Mittwoch, 22. März 2017

NOTD Double Stamping

Mir war mal wieder danach, einen alten Lack rauszukramen und wild drauflos zu stampen.


Verwendet habe ich als Basis Make Up Store Mariann und darauf von der Konad m64 Schablone mit schwarzem und silbernem Stampinglack gestampt. Mir gefällt das so ganz gut, vor allem das Silber passt schön zum Basislack, finde ich.



Montag, 20. März 2017

Catrice Soft Blossom 03 Flower Berrybouquet

Ich finde es immer noch... suboptimal.. dass Catrice und Essence einige der interessantesten Produkte des neuen Sortiments exklusiv im Müller anbieten. Ein Glück, dass ich einen davon in der Nähe habe. Deswegen durfte letztens dieser Lack für 2,95€ mit.
Nach Blümchen soll er duften und damit kann man mich ja immer locken.

Der Lack hat eine durchschnittliche Konsistenz und deckt nach 2 Schichten gut. 
Das Finish, das ihr hier ohne Topcoat seht, soll semimatt sein. Auf anderen Swatches im Netz fand ich das Finish matter und irgendwie "vinyl", wenn ihr wisst, was ich meine. Für mich ist es aber eh eigentlich nicht von Belang, da ich immer Topcoat drüber mache.
Die Trockenzeit zog sich leider ein wenig. Für mich aber die größte Enttäuschung war der Duft. Unabhängig davon, ob ich Topcoat draufhatte oder nicht, war der Duft leider sehr schwer wahrnehmbar. Nicht nur, dass der Duft viel zu schwach ist, er ist leider auch nicht so schön. Irgendwie nicht zuzuordnen und leider viel zu künstlich. Das haben andere Marken schon besser hingekriegt.
Zuguterletzt ist leider auch die Haltbarkeit mit Topcoat nicht überragend.


Fazit: der eigentlich Must-Have Faktor dieses Lacks ist der Duft; und der ist nun weder besonders angenehm, noch besonders deutlich. Die Farbe kriegt man sicherlich mit ähnlichen oder besseren Produkteigenschaften auch für einen günstigeren Preis. Für mich nur eine eingeschränkte Empfehlung.
Note 3+


Swatches aller anderen Farben findet ihr hier.

Freitag, 17. März 2017

GNTM Staffel 12 Episode 6 - Wie fake kann's noch werden?

Eine neue Topmodelwoche fängt an und diese Woche geht es auf Roadtrip nach Las Vegas. Heidi kündigt an: "Die Vorfreude bei beiden Teams ist riesick!". Jaaaa, bis die Mädels spitz kriegen, dass sie auf dem Weg nach Vegas 1 Nacht in der Wüste campen sollen.

To the surprise of absolutely no one, ist Lynn mal wieder genervt: "Mich nervt hierdran, zusammengefasst Alles. Wir sollen ja leben wie die Models und wenn ich Model bin, dann hab ich Kohle und muss nicht zelten.". :D Das Mädel muss noch eine Menge lernen.
Dann sollen Mädels, die teilweise davon überfordert sind, ihren eigenen Teller abzuwaschen, ein Zelt aufbauen.
Micha und Thomas schlafen auch gleich mit in der Wüste. Micha ist ganz happy, als er eine Steckdose zum Aufpusten seiner elektrischen Luftmatratze findet und freut sich: "Toll, dann muss man ja gar nicht selber blasen!".
Abends wird dann am Lagerfeuer gegrillt: "Das typische Modelessen - Marshmallows.", freut sich Brenda. Alle schwärmen von diesem intimen, handylosen Back to nature-Moment. Nur sie selbst, die Natur und 10 Kameramänner, 14 Mikros und 11 Scheinwerfer... romantisch!

Während der Ankunft in der Wüste ist mir übrigens was aufgefallen, dass ich mal für euch gescreenshottet hab. Seht ihr, wie die vermeintlichen Erzfeinde Neele und Sabine da kuscheln? Behaltet das mal im Hinterkopf für den Rest der Folge.

Neele und Sabine kuscheln (Screenshot prosieben.de)

Giuliana, Carina und Greta sind für ein Casting in Paris. Carina brabbelt ohne Ende und Giuliana sieht aus, als ob sie sie gleich aus dem fahrenden Wagen stößt.
Carina lässt einen Pariser Freund mit seinem Smart4two antanzen, um die Mädels zum Casting zu fahren. War sein Bollerwagen in der Reparatur?

Das Casting ist für Kaviar Gauche! Das überrascht mich jetzt. Ich mag Kaviar Gauche. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass Greta den Job kriegt, das passt irgendwie.
Carina und Greta machen das gut. Giuliana hat so sehr Angst, das Kleid kaputt zu  machen, dass sie nicht gut abliefert und zu nervös wirkt.
Giuliana war eigentlich die große Favoritin, war denen aber zu aufgeregt und unsicher.
Carina sagen sie: "Wir glauben, dass dir noch etwas Präsenz fehlt". Carinas Gesichtszüge entgleisen: "Nicht präsent genug vor der Kamera, das hör ich jetzt zum 1. Mal so im Leben.".
Greta hat den Job (naaa, was hab ich gesagt?). Ihr Shooting wird auch gleich gezeigt. Die Kleider sind toll, Greta sieht wunderschön aus, aber die Fotos sind meh.

Gretas Shooting (screenshot prosieben.de)

In der Wüste wachen dann alle komplett gerädert auf. Nicht nur der Wind und die Kälte hat ihnen zu schaffen gemacht, sondern vor allem das Sägewerk in Michaels Zelt. Oder wie Thomas sagt: "Ich hab schon Beschwerden gehört über die Geräuschkulisse in deiner Neighbourhood.". Einfach 'du hast geschnarcht' zu sagen, wär auch zu einfach.

Und wer dachte, diese Nacht wär schon die Challenge gewesen, der irrt. Es gibt eine Fototschällendsch. Die Mädels sollen sich selber stylen zum Motto "Queen of the Desert" und dann immer gegeneinander posen. Während sie posen bricht hinter ihnen ein Auto durch die Wand. Alles klar? Das Team mit den meisten Punkten darf in einem Luxushotel schlafen, das Andere im Motel.
Die Mädels durften selber Gegner und Reihenfolge bestimmen. Die Produktion muss anderweitig beschäftigt gewesen sein, denn das klappte anscheinend komplett ohne Drama.

Dann geht das Shooting los. Die meisten Mädels machen das richtig gut und zucken nicht mal mit der Wimper.
Brenda und Maja haben das Motto "Queen of the desert" mit "tschechischer Straßenstrich" verwechselt. Der Fotograf urteilt: "Brenda tried too hard".
Neele will mal ne andere Pose ausprobieren und auf dem Boden liegen. Wa. Rum? Micha warnt: "So kann man aussehen, als ob man angefahren wurde.". Und tatsächlich sieht es so aus, als ob Neele ihre Kontaktlinsen sucht. Sie kriegt den Punkt nicht.
Am Ende müssen Anh und Sabine das Match entscheiden. Oh Gott, ich mag mir gar nicht die Sintflut ausmalen, falls Sabine nicht gewinnt. Uuund Anh gewinnt. Team Micha darf ins Luxushotel. Ich bin gespannt, in welches es geht.

Neele sucht ihre Kontaktlinsen (Scree

Für Team Micha geht es in ihr "Luxushotel". Das Treasure Island kann wohl kaum als Luxushotel bezeichnet werden. Es ist ein 4 Sterne Hotel. Und nicht mal ein besonders gutes. Wir sehen dann irgendwie auch nur 1 Zimmer.
Das andere Team ist im Motel 8 und Pro7 versucht es so wirken zu lassen wie das Bates Motel, dabei scheint es weder besonders hässlich noch besonders dreckig zu sein. Auf jeden Fall ist es besser als ein Zelt in der Wüste,

Dann sind wir auch schon beim Shooting der Woche. Es geht um ein Burlesque Motto und Heidi Klum hat Ellen von Unwerth für die Show gewinnen können. Weiß der Henker, wie sie das gemacht hat. Was hat sie gegen dich in der Hand, Ellen?

Sabine ist schon wieder am Heulen. Sie erklärt: "Manche Sachen machen mich halt ein bisschen fertig. Gestern wurde ich schon wieder ohne Grund angeschrien." Lynn meint dazu: "Neele ist ein sehr direkter Mensch, sie sagt einem die Meinung, obwohl man sie nicht danach gefragt hat.". Obwohl man sie nicht danach gefragt hat?? Skandal!! Sabine prophezeit: "Das merkt man hoffentlich noch im Laufe der Staffel, wer da sein wahres Gesicht zeigt. Neele verkauft sich vor der Kamera definitiv anders als sie in Wirklichkeit ist. Sie ist generell ein negativer Mensch.". Neele sagt, sie weiß nix von den Problemen zwischen ihr und Sabine.
My 2 cents: guckt euch mal das 1. Bild in diesem Post an. Würdet ihr so mit Jemandem rumkuscheln, wegen dem ihr 1 Folge zuvor noch Rotz und Wasser geheult habt und wegen dem ihr euch sooo schlecht fühlt? Fucking kidding me? Das Ganze ist sooo total gefaked und ich habe das Gefühl, dass Neele da keinen Bock drauf hatte und deswegen so distanziert bleibt.

Das Motto und das Styling gefallen mir wirklich gut. Anh sieht ganz zauberhaft aus, wie eine Fee. Sie legt gut vor, aber das Foto tut ihr leider unrecht.
Neele ist dran und sie wackelt als unbeholfene Aushilfs-Dita von Teese rum. Das Foto ist grauenvoll. Heidi meint: "Manchmal möcht ich gerne wissen, was in den Köpfen der Mädels vorgeht.". Neele gesteht: "Eigentlich gar nix.". Heidi attestiert: "Das ist auch nicht immer gut.". Nicht. Immer.
Lynn macht das ganz gut. Rominas Bild ist der Hammer. Bei Brenda weiß Ellen schon: "That's gonna be a good one!". Celine war langweilig.
Carina schwärmt mal wieder von sich: "Ich bin ja Artistin, ich bin ja Tänzerin.". Leticia lästert schon mal prophylaktisch: "Wenn sie jetzt das Shooting total verkackt, dann weiß ich nicht, was sie in den letzten Jahren gemacht hat.". Carina macht das aber grandios.
Julia als Burlesque-Tänzerin? Ich ahne Schlimmes. Heidi fordert: "Heute nicht schüchtern sein, meine Süße!". Genau, leg bitte für die nächste Stunde deine komplette Persönlichkeit ab, okay? Das klappt natürlich nicht. Daraufhin legt Heidi Selena Gomez Musik auf und Julia geht richtig ab. Der Hammer! Julia freut sich: "Dafür, dass ich sonst immer sonen Stock im Arsch hab, war das eigentlich ziemlich gut.". LOL.
Maja und Serlina machen das auch gut. Auch wenn sie Serlina wie ein alterndes, alkoholkrankes Showgirl geschminkt haben. Julia St macht das ganz gut. Leticia ist voll in ihrem Element, aber das Foto ist schrecklich. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich alle Fotos bisher furchtbar fand. Von dem Motto hätte ich mir mehr erhofft.
Sabine ist vor Angst ganz starr und macht nix. Heidi fragt, was los ist und Sabine petzt natürlich, aber ohne Namen zu nennen. "Das klären wir schon untereinander.", sagt sie. Aaaaalles klar.
Giuliana versagt voll beim Shooting. Ellen von Unwerth hilft ihr, wo sie kann und versucht sie auf Teufel komm raus zu motivieren, aber es hilft nix.
Am Ende war Brenda die Beste.

Julia als Showgirl (Screenshot prosieben.de)

Im Hotel lästert Neele bei ihrem Freund über Sabines Feldzug gegen sie. Sogar dieses Gespräch wirkt gefaked.
Am nächsten Tag will Sabine sich angeblich mit Neele aussprechen, aber diese sitzt grade in der Maske und kann nicht. Sabine ist angeblich schnappig deswegen. Als ob die einfach für nen Kaffeeschnack aus der Maske verschwinden könnten, wann sie wollen. I am over this fake drama, people!

Der Entscheidungswalk findet heute während einer Wrestling Show statt. Die Mädels müssen durch den Ring laufen, während sich halbnackige Fettsäcke gegenseitig Fake-Verkloppen. Irgendwie symbolisch für die gesamte Fakeheit dieser Show.
Die Mädels sollen bitte High Fashion laufen, denn "Ich will nicht, dass ihr ausseht wie so Nummerngirls!", mahnt Heidi. Denn nichts schreit High Fashion wie bierbäuchige Typen mit aufgemalten Totenköpfen.
Die Mädels müssen in den Ring latschen und cool gucken. Brenda läuft als Erstes und kriegt erstmal den Schock fürs Leben.
Serlina macht das saucool. Greta sieht etwas angespannt aus.
Giuliana schlafwandelt im Schneckentempo und mit Wachkoma-Gesicht durch den Ring. Heidi gröhlt: "Aufwachen Baby, come on!". Ellen von Unwerth attestiert auch: "Ja, die schläft ja fast ein.".
Sabine wimmert noch mal: "Ich werd jetzt mal probieren, meine privaten Probleme zu vergessen und mich auf den Walk zu konzentrieren.". Geklappt hat das nicht, sie sieht aus, als ob sie mal groß in ihre Boxershorts gemacht hat.
Neele ist dran. Heidi findet: "Neele läuft immer wie Neele.". Sie sieht aus, als ob sie möglichst schnell wieder raus will.
Anh macht das BOM. BE. Die Jury ist begeistert.
Leticia ist auch der Hammer. Mit wogendem Busen und Gangsterblick stolziert sie in den Ring. Michael findet: "Mit der willste keinen Ärger!". Alle Schwarzen im Publikum stehen auf und auf jubeln für sie. Eine Frau meint: "Tolle Brüste, kann ich mir auch solche kaufen??". :D Leticia ist geflasht von soviel Begeisterung.
Celina hat sichtbar Schiss und Carina tippelt mit Mäuseschritten in den Ring. Maja, Julia St., Romina und Soraya machen es okay.
Julia überrascht Alle und geht mit Balls of Steel in den Ring. Ich bin begeistert.
Lynn macht eine höchst alberne Muckipose. Mehrfach! Heidi is not amused.

Lynns Idee von High Fashion (Screenshot prosieben.de)

Sabine und Neele haben endlich das Drehbuch für ihre "Aussprache" bekommen. "Du bist hier als Motzerin bekannt.", behauptet Sabine. Neele sagt, das wär ne Lüge. Sabine: "Es tut mir leid, wenn ich mit Streit und Zickerei nicht klarkomme.". Neele trocken: "Dann hör doch auf zu zicken!". Im Ernst, das Ganze ist so gestellt und albern. Aber sogar wenn es echt wäre, könnte es mir nicht egaler sein. Ich hab keinen Bock mehr auf den Scheiß.

Giuliana kriegt viel Kritik und wackelt.
Lynn kriegt Kritik für ihren Walk und ihren Buckel. "Irgendwie hab ich das Gefühl, dass wir jede Woche wieder bei 0 anfangen.", sagt Heidi streng. Sie ist aber trotzdem weiter, weil sie zu einem Casting nach New York soll. Schwein gehabt.
Leticia und Brenda kriegen nur Lob und sind weiter. Maja auch.
Anh ist auch weiter und darf zum Casting nach NYC.
Neele kriegt sehr viel Kritik. Michael meint: "Ich hab immer das Gefühl, du fühlst dich gar nicht wohl als Model.". Ähhhhmmm... wo kam das jetzt her? Bei den letzten Shootings und Walks hat sie doch immer überzeugt. Aber auf einmal hat die Jury dieses Gefühl? Es ist ziemlich eindeutig, dass die Jury Neeles Abgang vorbereitet und ihr eine Reaktion (am besten natürlich Tränen) entlocken will. Aber Neele gibt sich nicht die Blöße. Sie wackelt.
Carina kriegt Kritik und muss sich rechtfertigen, dass sie den Job nicht gekriegt hat. Weil halt nicht Jeder immer den Job kriegen kann und der Kunde manchmal eben bestimmte Vorstellungen hat. Punkt.
Celine kriegt die Schmähkritik des Tages: "Die Kombination Gut Aussehen und langweilig ist nicht unbedingt so prickelnd.". Sie ist trotzdem weiter.
Romina ist auch weiter. Greta auch und auch sie darf nach NYC: Soraya und Serlina sind auch weiter.
Julia bekommt Lob und erklärt, warum sie beim Livewalk so gut war: "Ich bin da einfach rausgegangen und hab gedacht: 'I bin a geiler Feger!' ". Looool.
Geht es noch Jemandem so, dass er Sabines ewig wimmernde Fresse nicht mehr sehen kann? Sabine bekommt jede Menge Lob für ihr Shooting und Ellen von Unwerth meint sogar: "Ich würde gerne wieder mit dir arbeiten.". Ähm... haben wir diesen Teil vom Shooting nicht gesehen? Wurde der in einem Paralleluniversum gedreht? Sabine darf außerdem zum Casting nach NYC. Hoffentlich wird sie da entführt. Ihr Foto ist schrecklich.

Giuliana und Neele müssen wieder nach vorn. Neele fliegt. Giuliana heult. Neele bleibt ungerührt, auch als Greta in Tränen ausbricht, weil ihr Bestie raus ist. Neele is over this shit.
Michael mahnt Giuliana: "Get your shit together!".
Sabine feiert ihren inneren Reichsparteitag: "Karma comes back.". I sure hope so.

Nächste Woche: Sabines Karma comes back. Und auf Heidis Kopf ist ein Iltis explodiert.


Boooooooahhhh, was war das bitte für eine Folge? Sie war ganz kurzweilig und unterhaltsam, das muss ich zugeben. Aber dafür waren für mich die gescripteten Elemente der Show noch deutlicher sichtbar als sonst. Neele, die ständig was Neues ausprobiert bei den Shootings und gut läuft, will plötzlich angeblich kein Model sein. Und Sabine, die beim Shooting nur rumgestanden und gepetzt hat, war angeblich plötzlich supergeil. Meine Vermutung ist: Neele wollte bei dem Fakestreit nicht mehr mitmachen und wurde deshalb gegangen. Ich bin gespannt, was die Produktion dann nächste Woche wieder ersannt hat. Was meint ihr?

Mittwoch, 15. März 2017

Essence Metal Shock Lipstick 06 Stargazer & 07 Venom

Und noch Eines dieser Produkte, wo Essence sich mal richtig was getraut hat. Nachdem ich ja mit dem Vibrant Shock Lippenstift schon sehr zufrieden war, hab ich mich auch mal an die Metal Shock Lippies gewagt. Diese bieten eine größere Farbauswahl, aber mit Pink und Gold kann man mich nicht locken, ich hab mich gleich auf Grün und Blau gestürzt. Je 2,95€ hab ich im dm dafür bezahlt und habe mich auch von der altbackenen und grubenhässlichen Verpackung nicht abschrecken lassen. Mal ehrlich, wer hat die designt?


Stargazer ist ein passender Name, denn der Lippenstift ist Blaumetallic, sieht also tatsächlich mit ein bisschen Fantasie aus wie ein Sternenhimmel. Venom ist ein schöner Grünton mit goldenem Metallicschimmer. Beide gefallen mir erstaunlich gut.



Beim Auftrag ist der Lippie überraschend cremig und leicht zu handhaben. Die Deckkraft ist eher semigut und ich musste schon ziemlich schichten, um zum unten sichtbaren Ergebnis zu kommen.
Das Finish ist glossy glänzend und sehr außergewöhnlich.

links nackt, rechts Essence Metal Shock Lipstick 06 Stargazer

Das Tragegefühl ist wirklich recht angenehm und ich hatte sogar das Gefühl, dass der Lippenstift Feuchtigkeit spendet.
Leider verläuft er nach einer Weile in die Lippenfältchen und hält generell nicht so lange, wie ich es mir wünschen würde. Dafür staint er ganz schön. Von meinen Handswatches hatte ich noch eine ganze Weile was und meine Lippen hatten 2 Tage einen blauen Unterton :D

Fazit: eine saucoole Farbe, die erstaunlich tragbar ist und sogar leichte Pflegewirkung zu haben scheint. Schade, dass der Lippie so staint. Trotzdem wird eine Kaufempfehlung fällig.



Auch bei Venom war ich von der Deckkraft nicht absolut überzeugt und musste ein bisschen schichten. Dafür war ich von der Farbe positiv überrascht. Das Grün mit dem Schimmer ist super vielschichtig und außergewöhnlich. Gefällt mir richtig gut!
Auch hier ist das Finish glänzend und glossy.

links nackt, rechts Essence Metal Shock Lipstick 07 Venom

Auch hier ist das Tragegefühl gut, aber die Haltbarkeit eher so semi. Nicht mal 2 Stunden hat die Farbpracht bei mir gehalten. Der Stain hielt dafür noch einen ganzen Tag. Dafür fühlten sich meine Lippen gepflegt und hydriert an.

Fazit: auch für diesen Lippie gilt dasselbe. Sieht klasse aus, die Produkteigenschaften sind ok und ist echt mal was Anderes. Kaufempfehlung.



Hut ab an Essence, dass die sich mal was getraut haben. Was sagt ihr?

Montag, 13. März 2017

Dresdner Essenz Schwerelos

Ich glaube, 95 Cent habe ich im dm für das kleine Sprudelbad bezahlt. Nach Pfirsich und Mandelblüte soll es riechen.


Die kleine Tablette riecht extrem stark nach künstlichem Pfirsichduft. Eine blumige Unternote kann ich nicht feststellen. Im Wasser wird der Duft zum Glück sanfter, aber leider auch nicht schöner.
Es gibt oranges Badewasser und ein minisbisschen Schaum, das sich leider schnell verflüchtigt.


Fazit: I'm not impressed. Unangenehmer Duft, kaum Schaum und auch eine Pflegewirkung konnte ich nicht feststellen. Keine Kaufempfehlung.


Sonntag, 12. März 2017

Immer wieder Sonntags

Gesehen: GNTM natürlich. Meine Recaps lest ihr hier.
Gelesen: Karin Slaughter "Blutige Fesseln" (wirklich spannend, allerdings wieder sehr schlecht ins Deutsche übersetzt und voll mit Tippfehlern).
Getan: viel, viel, viel gearbeitet. Ab und zu mit lieben Freundinnen getroffen. Auf nem Empfang der Kanadischen Botschaft und bei einem weiteren Reiseevent gewesen. Die ITB besucht, hier könnt ihr ein paar Eindrücke davon sehen.


Spaß auf der ITB

Auf nem Reiseevent im Ritz Carlton, Empfang in der Kanadischen Botschaft

Gegessen:
Lecker Frühstück mit Mr. L, Süßkartoffelpommes von Edeka probiert. Diese Gitterkartoffeln sind auch supergeil!

Sushi, Burgerabend mit Freundin

Abendessen in der Kanadischen Botschaft

Lecker Nachspeisen

Geärgert: über unzuverlässige Freunde, die Einen immer wieder enttäuschen und sich dann wundern, wenn man keine Erwartungen mehr an sie hat. Außerdem hatte ich fast die ganze letzte Woche Migräne und hab kaum was hingekriegt :(
Gefreut: Blümchen von Mr. L bekommen. Über ein tolles Gespräch mit einer Freundin.


Gewundert: über komische Anmachen.
Gelacht: über so manche anonyme Kommentare auf meinem Blog. Manche Leute haben wohl einfach zuviel Zeit :D
Gekauft:


Und zum Schluss mal wieder ein paar Wellifotos, weil wir das lang nicht hatten..



Wenn ihr mehr sehen wollt, folgt mir auch gern auf Instagram.

Samstag, 11. März 2017

Link Love

  1. Neue Indielacke: FashionPolish zeigt Lacquester und CopycatClaws Delush Polish.
  2. PlentyofColors hat mal wieder eine grandiose, süße Nailart gezaubert.
  3. Frischlackiert hat die neue ANNY Emoji Collection geswatcht.
  4. SoNailicious hat mit neuen Diorlacken gewatermarblet.
  5. VampyVarnish zeigt euch jede Menge Neuigkeiten von Essie über MAC bis hin zu Zoya.
  6. CopyCatClaws hat eine tolle Oilslick Mani gezeigt.
  7. Bei I&A gabs die neue p2 Kollektion zu sehen und zu gewinnen.
 Neue Kollektionen:  Isadora Blue Bliss
                                Essence Life if a festival

Freitag, 10. März 2017

GNTM Staffel 12 Episode 5

Greta hat Liebeskummer. So großen sogar, dass sie ihren Freund anskypen "darf". Wie großzügig von Pro7. Die beiden heulen herzzerreißend und raspeln ne Runde Süßholz. Danach lässt sich Greta von Neele trösten, die meint: "Es tut mir in der Seele weh, sie so zu sehen, weil sie sonst so ein Happy Cookie ist".

Greta hat Liebeskummer (Screenshot prosieben.de)

Das Shooting diese Woche macht Kristian Schuller. Den find ich ja irgendwie gut. Das geplante Shooting ist so Mad Max mäßig oder "Desert Hell", wie er erklärt. Denn bei Heidi darf's nicht langweilig sein, sonst kriegt er Ärger, erzählt er. Ich find das Motto cool, weiß aber auch, warum Heidi es ausgewählt hat: schön viel Schlamm und Dreck, über den die Mädchen jammern können.
Ein österreichisches Victorias Secret Model mit dem Charisma eines Fahrradständers soll den Mädels Nachhilfe geben. In was eigentlich?

Die Mädels müssen in 3erteams antreten und immer eine Andere steht im Vordergrund. Schuller gibt die Regieanweisung: "Seid wie Wildkatzen und nicht wie kleine Hamster!".
Sabine hat heut ihre innere Wildkatze zuhause gelassen und ist im full-on Hamstermodus. Sie lost voll ab und kriegt es nicht hin, in die Kamera zu gucken. Kristian Schuller is not impressed: "Sabine, du hast dir wirklich viel Mühe gegeben, dir meinen Rücken zu zeigen." und dann "Sabine ist wirklich faszinierend. Sie hat es echt geschafft, über 20 oder 30 Bilder die Augen geschlossen zu halten.". Najaaa, zu Sabines Verteidigung: sie hat mit einem Ventilator Dreck ins Gesicht geblasen bekommen. Da guckt man halt eher wie Pollenallergie als wie Mad Max. Sabine heult schon wieder. Können wir die endlich loswerden?

Lynn regt sich (mal wieder) auf: "Ich hab voll viel an. Ich find mich zu angezogen". Von mir aus kann die da nacktärschig rumhüpfen, aber könnte Pro7 bitte endlich in einen formschönen, trendy Knebel für sie investieren? Danke.
Greta hat ihren Liebeskummer schon überwunden: "Mir gehts wieder gut und ich freu mich schon auf den Dreck!". Tatsächlich hat sie einen Spaß, sich im Dreck und Schlamm zu wühlen, wie man es sonst nur bei Hunden oder Schweinen sieht. Dabei sollte sie doch eine Wildkatze sein.
Melina, die ja soooo sehr Topmodel sein will, zeigt stattdessen mal wieder den Elan eines Beamten freitags um 12.55 und versucht sich regelrecht zu verstecken.

Lynns Outfit wurde gekürzt. Leider wurde der übriggebliebene Stoff nicht für die Herstellung eines Knebels verwendet. Lynn bewegt sich den halben Shoot nicht. Das Motto war nicht versteinerte Wildkatze!
Alle Andern machen das sehr gut und die Fotos sehen wirklich geil aus. Aber irgendwie war mir die Szene wieder zu lang.

Sabines Wildkatzenblick (Screenshot prosieben.de)

In Team Michael gibt es Stress. Die Bude sieht aus wie ne abgewrackte Hafenkneipe, aber Keiner fühlt sich bemüßigt, aufzuräumen. Julia St, die dieswöchige Teamleaderin, will, dass gemeinsam für Ordnung gesorgt wird. Viel Glück dabei.
Alle sind genervt und die Cliquenbildung wird ausdiskutiert. Leticia lästert am Telefon über einige andere Mädels: "Die sind so Ullis. Die sind so megaerwachsen.". Leticia fängt an, mir auf die Nerven zu fallen.

Dann gibt es wieder Lauftraining mit Nikeata für Team Michi. Ich kann zwar schon ein paar Jahre selber gehen, aber mit Nikeata würde ich trotzdem ein Lauftraining machen wollen, die ist einfach cool.
Nikeata übt mit den Mädels eine Choreo ein. Melina ermahnt sie: "Melina, schlaf mir nicht ein!". Zu spät, Melina schnarcht schon im Gehen.
Von Carina ist Nikeata begeistert. Das passt gut, denn Carina ist auch begeistert von sich. Sie läuft sichtbar besser, als die Meisten und weiß es auch: "Es muss eben Alles auf dem selben Niveau sein, deswegen muss ich eben ein bisschen runterschrauben. Das ist auch okay.". LOL.

Bei Team Thomas ist auch Lauftraining angesagt, allerdings mit dem unangenehmen Mac.
Auch er hat zu kämpfen. "Du bist immer am Meckern, Lynn!", stellt er gefrustet fest. Lynn meckert, dass sie ihre Schuhe scheiße sind. Lynn braucht mal Anger Management.
Thomas ist auch schon leicht verzweifelt: "Es ist halt schwierig, wenn du Jemanden hast, der so mit den Basics kämpft". Ist die Frage, ob wir vom Laufen oder dem Zwischenmenschlichen reden.

Das alljährliche Shape Casting steht an und einige Mädels dürfen zum Casting nach San Francisco.
Heidi muss natürlich erst mal wieder erzählen, wie oft sie schon auf dem Cover der Shape war (6x!). Das war anscheinend, bevor sie die Shape von Beef Jerky hatte.
Serlina, Maya, Celine und Carina dürfen mit. Team Thomas lacht, als sie hören dass Carina zum Casting fährt und Leticia und Brenda lästern mal wieder über Carina.

Die Shape Redakteurin hat einen Kuhring in der Nase. Sagt mir bitte nicht, dass das jetzt wieder in sein soll?
Der Fotograf, der übrigens nicht in Shape ist, ist anscheinend Deutscher, redet aber Englisch. Why?
Oha, die Redakteurin erzählt, dass das Covergirl sympathisch sein soll. Wo ist Carinas Rückflugticket?
Dann müssen die armen Mädels ein Workout mit einer Boxweltmeisterin mit Schrankwand-breitem Rücken machen. Ich hätte schon nach dem Einlaufen kapituliert, aber die Mädels halten gut durch. Außer Carina, die sieht ein bisschen so aus, als ob sie gleich lächelnd umkippt.
Am Ende kriegt Celine den Job und am nächsten Tag ist gleich das Shooting. Celine macht das sehr gut und sie einfach Hammer aus.

Celine darf Carina boxen. Davon träumen sicher Einige der Mädels. (Screenshot prosieben.de)

Back in LA gibt es irgendein Gezicke, dem ich nicht folgen konnte. Am Ende läuft Melina mit einem Buch auf dem Kopf über den Balkon. Okay..

Dann ist es auch schon Zeit für den Entscheidungswalk, der diesmal auf einem Autofriedhof in der Wüste stattfindet. Weil Mädels, die eh schon nicht laufen können, auf sandigem, steinigem Untergrund ihre Leistung sicher noch mal verbessern werden. Ach nee, weil's lustiger ist.
Die Mädels müssen Alle mit Koffer anreisen, denn 3 von Ihnen dürfen nach Paris zu einem Casting.

Nikeata macht noch mal Generalprobe mit den Mädels. Sie sieht sofort, dass Melina geübt hat. Woran, hat sie nen Buchabdruck auf dem Kopf? Ich seh nur Melinas Pudelpony.

Auch das andere Team übt noch mal. Alle sind angezogen wie "Brazilian Carnival in Space" oder so. Da, wo Mac heute herkam, war anscheinend Hochwasser - anders kann ich mir seine "Hosen" nicht erklären.
Alle haben mit dem Boden zu kämpfen, aber Sabine meint, da, wo sie laufen muss, sei der Boden am schlimmsten. Halten wir fest: Sabine hat Angst vor dem Meer UND vor der Erde. Neele verliert mal wieder die Geduld und blaht Sabine an: "Wir haben Alle nen Scheißweg!!". Sabine bricht - Surprise! - mal wieder in Tränen aus. Sie wittert eine Verschwörung, weil sie den schlimmsten Weg hat und hat Angst "dass ich umknick oder was Schlimmeres passiert!". Was Schlimmeres, was sollte das denn sein? Ne Bodenspalte, ein Meteorit oder eine Gesangseinlage von Heidi??
Sabine lästert wieder vor der Kamera über Neele. Von Neele zur Rede gestellt, redet sie sich wieder raus. Neele hat die Schnauze voll und geht einfach weg. Sabine geht gleich bei Thomas petzen. Der hat heute aber auch keinen Bock auf diesen Blödsinn, weil er sich überlegen muss, von welchen Kleidungsstücken er noch die Ärmel abschneiden kann und blockt voll ab.
My 2 cents: Sabine geht mir ultra auf die Nerven. Wenn ich ein Problem mit Jemandem habe, dann kläre ich das mit dem direkt und gehe nicht bei der Jury petzen. Selbst, wenn ich sicher bin, dass der Konflikt von der Produktion immer noch geschürt und aufgebauscht wird, scheint mir Sabine ein williger Teil dieses Schmierentheaters und ich kann ihr Gewimmer echt nicht mehr hören.

Dann geht es endlich los, bevor Sabine noch mal ihr Make Up mit ihrem Geheule ruinieren kann.
Team Michael zickt sich erst wegen der Laufreihenfolge an, läuft dann aber ganz gut. Sogar Melina ist mal aufgewacht. Leticia ist zu doof zum Drehen. Soraya geht, als ob sie Hüppekästchen spielt.

Team Thomas macht das ok. Nur Neele sieht aus, als ob sie im Stall beim Ausmisten in Kuhfladen getreten ist. Es stellt sich raus: ihr Hacken ist abgebrocken. Dafür hat sie das aber gut überspielt. Und sie hat nicht gejammert. Sabine hätte gleich wieder die Sintflut geheult.

Dann werden gleich die 3 Mädels verkündet, die nach Paris dürfen: Greta, Giuliana und Carina. Bei der bunten Mischung darf man ja gespannt sein, was für ein Casting das ist.

Pebbles Feuerstein  Neele und Sabine diskutieren (Screenshot prosieben.de)


Anh ist weiter. Bei Sabine fragt sich Heidi: "Sabine, bei dir bin ich mir nicht so hundertprozentig sicher, wo dein Talent liegt.". Ich würde sagen: Schauspiel. Dann haut sie wieder einen Schenkelklopfer raus: "Du hast das Shooting in den Sand gesetzt!". Wer schreibt ihr diese Texte, Fips Asmussen?. Sabine wackelt.
Brenda, Celine, Leticia, Serlina und Julia St sind alle weiter.

Lynn hat  schon wieder ein Stankface drauf. "Liebe Lynn, wenn ich deine Leistung beim Shooting mit einer Schunote bewerten müsste, wär's ne glatte 5.". Angeblich aber war ihr Lauf so gut, dass sie weiter ist. Na toll, dann dürfen wir ihr jetzt eine weitere Woche beim Pubertieren zugucken.
Melina kriegt wieder Kritik und Michael verteidigt sie wieder, dass sie doch so fleißig übt. Mal im Ernst: sie kann nicht laufen und auf Fotos versteckt sie sich immer. Sie gehört da nicht hin. Bitte schmeißt sie doch endlich raus. Melina wackelt und wir dürfen uns noch mal geschlagene 2 Minuten angucken, wie sie Anh Wort für Wort in jammerigem Geflüster weitergibt, was die Jury ihr gesagt hat. Wir haben es grad selbst gehört, warum müssen wir diese Szene jetzt sehen? Kein Wunder, dass die Sendung einem immer endloser und länger vorkommt.
Neele bekommt eine Ermahnung, dass sie Kritik besser annehmen soll. Wo war diese Ermahnung für Lynn?
Maja, Romina, Soraya und Julia sind weiter. Wir hatten ja diese Woche gar kein Julia Bashing. Was ist da los, Pro7?

Die beiden Wackelkandidaten Melina und Sabine müssen noch mal nach vorne. Ich weiß gar nicht, von wem ich mir mehr wünsche, dass er jetzt fliegt. Und es ist... Melina. Eeendlich. Melina wimmerflüstert noch mal: "Ich bin traurig. Ich hab mir das echt gewünscht!". Es geht hier aber nicht ums Wünschen, sondern um Leistung. Sie hätte m.M. nach schon vor Wochen rausgehört.


Nächste Woche: Weiterer Zickenkrieg zwischen Neele und Sabine (Team Neele!) und Wresting Kämpfe.

Leider hab ich seit Tagen schon mit heftiger Migräne zu kämpfen, daher war ich diese Folge nicht so aufnahmefähig. Dieses ganze pubertäre Gezicke ist mir einfach zuviel. Und die Aussicht, dass es nächste Woche genauso weiter geht, ist nicht gerade aufmunternd. Wenigstens sind Melina und ihr Pudelpony endlich raus. Das haben sich ja Einige von euch auch gewünscht. Wie fandet ihr die Folge?