Donnerstag, 8. Juni 2017

GNTM Staffel 12 Episode 16 - das Finale (besser spät als nie)

Da sind wir also. Da ich ja im Urlaub war, konnte ich leider, "leider" nicht das Finale im Fernsehen sehen. Wer gewinnt, wusste ich eh und hatte ich euch auch schon prophezeit. Aber schmeißen wir uns mal ins Geschehen.

Screenshot prosieben.de

Die Show beginnt mit einer Tanz- und Singnummer von der Jury. Ja, die singen! Gleich am Anfang! So als ob die sagen wollen: "Wenn es so schlimm schon anfängt, was glaubst du, wie schlimm es noch wird? Flüchte, solange du kannst!". Mit der Eleganz und Leichtfüßigkeit einer toten Robbe stapft Micha über den Dancefloor, Heidi wimmert hochfrequent den Text und sieht noch festgezurrter aus als sonst und Thomas sieht einfach nur aus, als ob er jetzt lieber mit einer rostigen Heckenschere den großen Zeh abgeschnitten bekommen möchte, als zu tanzen.
Seh ich Heidi da fast die Treppe runterstürzen? Warum nur fast? Das hätte diesem Elend frühzeitig ein Ende bereiten können.
Dann tanzt sie zu "Vogue" ungelenkt wie ein Klatschaffe. Und sie singt noch schlechter als Madonna, wer hätte das gedacht. Als das Lied nach endlosen 4 Minuten endlich vorbei ist, quietscht Heidi atemlos die Drohung: "Wir sehen uns gleich wieder!". Och nöööö.

Screenshot prosieben.de

Dann werden die Finalistinnen vorgestellt. Celine hat Heidis patentiertes Gequietsche schon übernommen. Was auch immer sie dem Publikum zugequakt hat, können wahrscheinlich nur Hundeohren hören. Oder Wale.
Leticia ist supernervös und verhaspelt sich.  Romina und Serlina machen das professionell.

Dann kommt die Jury wieder rein und jammert rum, wie hart die Tanzeinlage war, fragt die Mädchen, ob sie nervös sind (Spoiler: sind sie) und zeigt schon mal die ganzen zukünftigen Cosmocover. Heidi kündigt an "In 3h haben wir Germanys Next Topmodel!". 3 Stunden soll dieser Bums gehen?? Nein! Verdammt. Und ich hab nicht mal Alkohol.
Heidi bedankt sich für die tollen Quoten dieses Jahr. Ist das so? Wieviele Masochisten gibts denn noch?

Maja hält ihre Oscarrede - Screenshot prosieben.de

Neu: dieses Jahr wird der "Topmodel-Award" verliehen. Leider ist es nicht für einen Zuschauer, dass er sich durch alle Sendungen gequält hat, sondern für die ehemaligen Kandidatinnen. 1x für den besten Walk, für das beste Shooting und die "größte Personality". Die Zuschauer konnten online abstimmen und Vorjahressiegerin Kim darf ihren ersten Job seit dem Gewinn machen und den 1. Preis verleihen. Da war Pro7 ja echt mal kreativ dabei, die Sendung noch mehr zu strecken..
Beim besten Walk sind nominiert: Anh, Lynn (bitte?) und Maja. Maja bekommt mit Abstand am meisten Applaus. Anh ist garnicht bei der Show, sie hat ne Fuß-OP gehabt und hat eine Videobotschaft aufgenommen. Und Maja gewinnt! Maja hat allen Ernstes eine Rede vorbereitet. Das sind nicht die gottverdammten Oscars!

Wir bekommen ein "Best Of" von der Jury. Es könnte aber auch ein Worst Of von Heidis Outfits und Frisuren sein.
Oh na toll, Rebecca Mir ist wieder backstage als nervige Fragetante unterwegs. Ich schalte mal innerlich ab.

Screenshot prosieben.de

Dann gibts endlich den ersten Lauf. James Blunt und Robin Schulz performen Fahrstuhlmusik mit Untz-Untz-Bässen, während die Mädels in knappen Glitzeroutfits rumstaksen. Die verwandeln sich hinter einen Pyroeffekt plötzlich in bunte Flattertücheroutfits. Und dann hinter einem Nebeleffekt plötzlich in lange Kleider. Okay, das ist cool. Und eine designtechnische Höchstleistung.
Dann muss das erste Mädel gehen. Ich tippe auf Leticia. Serlina und Celine sind weiter. Leticia und Romina müssen in einen "Walk off".
Die beiden müssen in durchsichtigen Regenmänteln und in Unterwäsche noch mal raus. Romina macht das gut. Leticia reißt sich die Perücke ab und schmeißt sie auf den Laufsteg. Und Leticia ist raus, wie vermutet. Heidi entschuldigt sich bei Leticia, Leticia kann Heidi nicht ab.

Rebecca Mir führt backstage ein seltsames Interview mit Beth Ditto.
Wolle Joop ist zu Besuch! Yayyy. Wolle ist ganz happy, wie ein Opi, der seine Enkelkinder nach langer Zeit wiedertrifft. Er erzählt, dass er seine Mädchen nicht vergessen hat, auch wenn "Anuchita" ihm das vorwirft. LOL. Er hat Kleider für den nächsten Walk entworfen. Er erzählt wirres Zeug und Heidi wirkt leicht verzweifelt. Wo ist der Assistent mit dem Betäubungsgewehr?

 Guck mal, Wolle! Da ist das Publikum! - Screenshot prosieben.de

Naomi Campbell ist da! Und sie sieht wahnsinnig toll aus, wie immer. Heidi fangirlt richtig. Sie weiß, man muss die Frau bei Laune halten, bevor sie wieder ein Handy wirft.
Dann darf Wolle Beth Dittos Auftritt als "das absolute Magermodel" ankündigen und die Mädels latschen zu ihrem Gesang mit Sneakers, gigantischen Taschen und Kleidchen mit Augen drauf auf den Laufsteg.
Die ganzen Leute auf der Bühne dürfen mal ihre Meinung sagen, aber am Ende entscheidet Heidi. Ich denke, Romina fliegt. Und ich hab recht. Wozu guck ich die Sendung noch mal? Wolle Joop tröstet sie, wie nur Wolle es kann. Mit genuschelten, konfusen Komplimenten.

Wir kriegen hinten noch mal ein paar ehemalige Kandidatinnen gezeigt. Ein Glück, Carina hat sich die Haare wieder dunkel gemacht.
Dann gibts wieder einen Award. Barbara Meier (kennt die noch wer?) durfte mal wieder aus der Versenkung und die Laudatio halten für den besten Shoot. Sie erzählt unglaubwürdigen Kram aus ihrem Modelalltag.
Nominiert für den besten Fotoshoot sind Carina, Giuliana (really?) und die österreichische Nuschel-Julia. Die fand ich ja total unterbewertet und hätte sie gern noch länger gesehen. Ich denke aber, Carina kriegt den Preis. Oha, es ist Julia! Sie hat anscheinend echt garnicht damit gerechnet. Ihre Rede geht viel zu lang und ist viel zu hochfrequent.
Dann wird verkündet, wer den "All Star Walk" eröffnen darf. Und es ist auch Julia! Ich hatte keine Ahnung, dass sie so beliebt ist. Ich dachte, es wird Carina oder Greta. Erstere kann ich mir übrigens gut als zukünftige Rebecca Mir vorstellen.

Dann kommt der "Flower Power Walk". Julia und die beiden Finalistinnen laufen in Kleidern mit echten Blumen dran. Julias Lauf zeigt noch mal, warum sie überhaupt damals rausgeflogen ist. Celine und Serlina werden dann in einem Blumenkäfig in die Luft gehoben, wie Hippie-Cagedancerinnen.. Währenddessen laufen die ehemaligen Kandidatinnen unten Schleifen.

Screenshot prosieben.de

Steffie Giesinger konnte sich lang genug aus Sami Slimanis Anus Dunstkreis befreien, um die Laudatio für den nächsten "Topmodel Award" zu halten. Sie sieht aus, als ob ihr Koffer auf dem Weg nach Oberhausen verloren gegangen ist und sie sich jetzt ihren Anorak als Kleid umgebunden hat. Grässlich.
Nominiert für die "Größte Personality" sind Giuliana, Melina (entschuldigung? Die hat doch die Persönlichkeit von Toastbrot!), Greta und Sabine. Und es gewinnt.. Melina?? Oh Gott, ich hab schon Angst vor der monotonen Dankesrede.

Dann wird das "goldene Ticket" verliehen. Wenn irgendwer aus dem Publikum nächstes Jahr mitmachen will, wird er mit dem goldenen Ticket automatisch in die Top 50 einziehen. Heidi läuft wie ein kopfloses Huhn durch die Arena und sucht Mädels. Die werden dann kurz hinten geschminkt und dann auf die Bühne gezerrt und von Heidi angequietscht. Dann bekommen sie hohe Schuhe verpasst und müssen laufen. Das machen die überraschend gut. Das Ticket bekommt eine austauschbare Blondine - überraschend. Nicht.

Screenshot prosieben.de

Es gibt den letzten Walk. Und Heidi kann Serlinas Namen immer noch nicht aussprechen. Oh, Helene Fischer singt. Dann muss ich wohl die nächste Szene ohne Ton gucken. Die Mädchen laufen in komischen Flatterumhängen mit Ritterverkleidung und müssen dann schon wieder durch die Luft schweben und... joggen?
Dann gibt es ein letztes Shoot Out. Die beiden müssen zusammen ein schönes Foto machen. Das Licht und die Fotos sind furchtbar.

Dann wird ganz lange rumgelabert. Und die Gewinnerin ist... Celine. Wusste ichs doch.


Ich muss zugeben, dieses Finale schien nicht so langgezogen, wie ich befürchtet hatte, aber für mich war auch selten eine Gewinnerin so vorhersehbar wie bei dieser Staffel. Guckt ihr euch die nächste Staffel an?

1 Kommentar:

  1. Also bei Helene Fischer habe ich den Ton auch ausgemacht :-D Sehr schön geschrieben wieder - genial! Ich habe auch auf Celine getippt. Ich denke mal, sie wird genauso viel "Erfolg" haben, wie die Gewinnerinnen vor ihr. Ich fand es diesmal sehr schade, dass man die Walks gar nicht richtig gezeigt hat, sondern eher die "Stars" eingeblendet hat. Ich wollte die ganzen rausgeflogenen Mädels noch mal stolpern sehen, aber sie waren bei ihrem Walk ja nur drei Sekunden im Bild. Na ja. Irgendwann heißt es nur noch Germanys Next Werbung mit kleinen Topmodeleinblendungen.

    Danke dir für die vielen unterhaltsamen Beiträge zu GNTM! Und JA, ich gucke auch nächstes Jahr wieder. Ich bin eben ein Masochist. Liebste Grüße, Steffi <3

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.