Freitag, 19. Mai 2017

GNTM Staffel 12 Episode 15

Willkommen in einer neuen GNTM Woche. Wir sind (endlich) im Halbfinale mit Celine, Romina, Maja, Lynn, Leticia und Serlina. Mein Tipp (den ich hier schon abgegeben hatte): Maja und Lynn fliegen und es wird ein Viererfinale mit dem Rest.
Das Finale werde ich übrigens nicht sehen können, weil ich da im Ausland bin, aber ich hol die Review nach, falls Interesse besteht.

Screenshot prosieben.de

Um die Mädels noch ein letztes Mal so richtig vorzuführen, kriegen sie ein Luxusdinner von einem angeblichen Sternekoch serviert. Es gibt Kaviar, Hummer und Schnecken. Klar, total realistische Kombi. Also, wenn man Geiss heißt und auf Teufel komm raus prollig luxuriös wirken will. Was gibt's zum Nachtisch? Pandasteak mit siberischem Tigerbacon umwickelt?
Romina erzählt, wie sehr sie sich aufs Essen freut. Vermutlich weil es das letzte Mal vor 3 Tagen ein Viertel Knäckebrot für Alle gab.
Lynn wünscht sich "Bruschketta" und wundert sich: "Was ist Kaviar?". Ein Glück ist Serlina da, um alle Lebensmittelausspracheunklarheiten aufzuklären und ein paar Tischmanieren beizubringen.
Leticia nuckelt angewidert an ihren Fischeiern und wünscht sich einen Burger.

Am nächsten Tag müssen Micha und Thomas Tanzunterricht nehmen. Es freut mich, zu sehen, dass wenigstens nicht nur die Mädchen immer den Tanzaffen machen müssen. Die Beiden haben Schwierigkeiten, die Choreo auf die Reihe zu kriegen, aber Thomas ist zuversichtlich: "Ich hab ja Micha an meiner Seite, der is ja n Traumtänzer."
Dann stößt Heidi zu den Beiden und tanzt mit. Dance of the skeletons...

Screenshot prosieben.de

Später bekommen Micha und Thomas eine Videobotschaft von Heidi. Sie müssen ein Mädchen aus ihrem Team nominieren, das sie nicht im Finale sehen. Für Micha natürlich doof, weil er nur noch 2 Mädchen im Team hat.

Im Vorlauf für das Halbfinale macht Micha für seine Mädels einen "Spa Tag". Sprich: die Beiden müssen zusammen in einer Badewanne baden und sich gegenseitig Augenmasken in die Fresse batschen. Das ist mal ne Sparversion von Spa Tag.
Dann sollen die Mädels ein Plädoyer aufschreiben, das sie der Jury vortragen sollen, warum sie es verdient haben, ins Finale zu kommen.
Das ist immer der Teil, der mich am meisten nervt. Die Mädchen sollen doch durch Leistung überzeugen - wozu dann das Gebettel?

Thomas macht stattdessen wieder eines seiner heißgeliebten Tietschings. Dieses Mal ein Fototietsching. Weil die Mädels nach 15 Wochen ja immer noch nicht wissen, wie man in die Kamera zu grinsen hat.
Thomas sind Lynns Haare zu fettig. Thomas. Thomas Schmierlock. Der so aussieht, als ob er nach alten Socken riecht. Lasst euch das mal auf der Zunge zergehen.

Screenshot prosieben.de

Dann sind wir beim alljährlichen Cosmoshooting angelangt, wo die Mädels in sauteure, potthässliche Kleidchen gestoft werden, bis zum Gesichtskrampf in die Kamera grienen müssen, nur damit am Ende bei Finale ein komplett anderes Foto gezeigt wird, dessen Entstehung wir nicht gesehen haben.
Romina ist als Erstes dran und macht es gewohnt gut. Die Cosmotante ist begeistert. Das Foto am Ende sieht aber stark nach Verdauungsschwierigkeiten aus.
Celine ist wirklich superhübsch und ihr blaues Kleid passt super ihren blauen Augen. Mittlerweile kann ich mir gut vorstellen, dass sie gewinnt. Sie ist in den Social Media Plattformen eindeutig die Beliebteste und sie ist langweilig und manipulierbar, sie könnte leicht zu einem neuen Heidi-Werkzeug werden. Ihr Fotos sieht gut aus.
Leticia sieht klasse aus und macht das richtig gut. Heidi will sie mal ohne Perücke zeigen. Ich find sie auch ohne besser. Die Cosmotante quetscht sich ein gequältes "Toll..." raus, aber ihr gesicht sagt was Anderes.
Serlina macht es wie immer super.
Bei Lynn gibt es Stress wegen ihren Tunneln. Ich denke, die Zeitschrift soll für echte Frauen sein, die sich mit dem Cover identifizieren sollen. Newsflash: es gibt auch kurzhaarige Frauen UND welche mit Tunneln in den Ohren.
Von Maja ist die Cosmoolle richtig begeistert: "Ich bin jetzt noch richtig in Maja Trance!". Ich bin noch in Trance von dem grauenvollen Outfit, in das sie die Arme gesteckt haben. Discojäcken, Bikinioberteil und 90er-Schlabberjeans. Someone call the Fashion Police!

Screenshot prosieben.de

Was Keiner ahnt: direkt im Anschluss an das stundenlange Shooting, gibt es den Entscheidungswalk.
Die Mädchen sind geschockt. Und dann noch mal geschockter, als sie erfahren, das sie Heidis alte Kleider, die sie auf dem roten Teppich getragen hat, auftragen müssen. Die Frau hat das modische Gespür von Daniela Katzenberger oder Carmen Geiss. Ich würde nichts anziehen, was sie mal getragen hat.
Eines der Kleider passt keinem - weil Heidi halt Größe XXXXXS hat - und es gibt eine viel zu lange Szene dazu.
Die Mädels müssen über den roten Teppich gehen und für Fotografen posen. Heidi muss noch natürlich noch mal vormachen, wie es geht und Thomas haucht pflichtschuldig "wow", während sie robotermäßig und mit starrem Grinsen über den Teppich stolziert.
Um die Mädchen vorher nochmal schön zu verunsichern, wird enthüllt, wen die Jury nicht im Finale sieht. Micha hat Romina gewählt. Diese ist sichtlich geknickt. Thomas hat wenig überraschend Lynn gewählt. Alle sind geschockt.
Leticia läuft als Erstes und macht es super. Lynn auch, auch wenn sie ein bisschen streng guckt. Romina macht es Bombe. Celine ist auch klasse, muss ich sagen. Maja macht es superglamourös, auch wenn sie ihr Kaugummiautomatenextensions angepappt haben.
Serlina ist supernervös wegen dem ihr nicht passenden Kleid und es zeigt sich auf dem Laufsteg. Heidi macht sich über Zittern lustig und äfft sie nach.

Screenshot prosieben.de

Dann kommt die Entscheidung. Wir sehen ein Best of Leticia. Thomas und Michael zicken sich schon wieder an. Mir gehen die Beiden mittlerweile echt so auf die Nerven damit. Vielleicht sollte Heidi ihre Untergebenen doch mal wieder austauschen. Leticia hält ihr Plädoyer und es ist echt cringeworthy. Anscheinend hat's aber geholfen, sie ist im Finale und heult vor Freude.
Wir kriegen ein kleines "Best Of" Lynn, was allerdings nur aus ihrem Gefluche und Genörgel besteht. Heidi muss sich noch mal echauffieren: "Wenn der Slangso rauskam - Alter Verwalter!". Thomas lobt sie "weil sie ihren natürlichen Feind, die Highheels, besiegt hat...". Er erklärt aber auch, warum er sie nicht im Finale sieht und sie fliegt raus. Sie heult erstmal ne Runde und macht dann Frustfressen.
Romina erzählt unter Tränen, warum sie bleiben sollte. Heidi nölt, dass sie auf ihren ersten Job lange warten musste. Okay, das stimmt ja mal überhaupt nicht. Ich hab mal nachgeguckt. Die Castings begannen in Woche 5 und Romina hatte ihren Job in Woche 8 - und dann gleich einen großen Laufstegjob. Und das bei der großen Zahl von Mädchen, die damals noch im Rennen waren. Ich find's immer wirklich lustig, wie Heidi im Nachhinein immer komplett andere Tatsachen nennt, als wir mit unseren eigenen Augen gesehen haben. Und es geht gleich weiter mit der Geschichtsumschreibung: "Selten warst du die Beste.". Ähm? Entschuldigung? Ich weiß, im Alter lässt die Gedächtnisleistung nach und Heidi ist ja bestimmt schon Ende 60, aber im Ernst mal... All das erlogene Gequatsche und wie vermutet, ist Romina natürlich trotzdem im Finale.
Celine lobt sich eine Runde selbst und ist dann auch weiter.
Majas soziale Kompetenz wird gelobt. Das ist ja immer der Todeskuss. Soziale Kompetenz kann in diesem Business keiner gebrauchen. Frag Heidi! Und tatsächlich. Weil sie keinen Job hatte, fliegt sie. Ich finde auch die Botschaft an die Mädchen da draußen klasse: "Scheiß auf soziale Kompetenz, wenn du nicht deliverst, biste weg!". Thomas ist auch sichtlich fertig und entschuldigt und bedankt sich unter Tränen bei Maja. Draußen heult Lynn mal eine Runde kräftig mit ihr. Serlina ist geschockt und findet es unfair.
Serlina wird dann auch noch mal richtig gegrillt und Heidi versucht auf Teufel komm raus, ihr eine Reaktion zu entlocken. Serlina lässt sich aber nicht einschüchtern. Uuund.. sie ist im Finale, wie ich gesagt hab!


Tja, das war antiklimaktisch. Es sind genau die weitergekommen, von denen ich es vermutet habe. Das Finale wird wieder eine 3stündige Veranstaltung mit jeder Menge Handyklingeltonmusik, albernen Laufstegkostümen und wahnsinnig viel "4 wuuuunderschöne Meeeedchen" und "Nur Eine...". Na, wer freut sich schon?

Kommentare:

  1. Maja fand ich immer schon zu gut für GNTM, aber gleichzeitig mit Lynn gehen zu müssen, die in diesem Jahr das Ghetto-Girl gegeben hat, das ist wirklich bitter.

    Vermutlich gewinnt Celine, allerdings hat Heidi sie heute schon als ihre (zumindest gewesene) Favoritin bezeichnet, das war außer bei Luisa eigentlich nie ein gutes Label für's Finale. Freue ich mich auf das Finale? Hmm, interessanter Begriff, ich hätte tendiere eher zu fürchten ...

    Hab eine schöne Zeit abroad!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finds schade, dass Maja gehen musste. Aber die sieht im Zweifel auch ihr eigenes Ding durch ohne das One Management was sogar besser ist. Dann hat sie wenigstens die Entscheidungskraft und nicht Heidis Vater. Lynn ... naja, ich fand sie von Anfang an anstrengend (aber mich hat auch dieser Slang genervt).

    Es würde mich nicht verwundern, wennn Celine gewinnt. Die ist öde ohne Ende, aber verformbar nach Klums Vorstellungen. Wahrscheinlich fliegen Serlina - Romina - Leticia (in der Reihenfolge) raus und Celine gewinnt.

    Es graut mir vor nächster Woche. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub, Maja ist trotz ihrem Rauswurf bei oneEins Management - ich meine mal gelesen zu haben, dass Günter Klum alle Top 10 (oder Top 20?) Mädels unterschreiben lässt dass sie nach der sendung zu seiner firma gehen?

      Löschen
  3. Ich liebe deine Zusammenfassungen. Die sind bald besser als es zu schauen 😂
    Ich fand diese Staffel bisher sehr anstrengend. Ich glaub ich werde alt. Ich bin schon gespannt ob ich das Finale durchhalte 🤓😅

    AntwortenLöschen
  4. Warum wurden dem Mädchen mit dem Kaffee-Teint die Haare kurzgeschnitten, wenn sie so oft ne Perücke trägt? Und warum musste sich die "Bunte" über sie lustig machen? Ich meine: Die Mädels müssen auch später noch fast alles abzeichnen lassen, was sie über die Show sagen. Und dass GNTM nett zusammengeschnitten ist und die Mädels ihrem Image treu bleiben sollen, solange sie in der Show sind, ist doch klar... Sich als Klatschblatt darüber aufzuregen...

    AntwortenLöschen
  5. Danke wieder einmal für Deine Zusammenfassung! Deine Prognosen sind tatsächlich sehr realitätsnah, Glückwunsch! Gerne lese ich eine Zusammenfassung von Dir über das Finale, auch wenn es später ist. Ich finde Celine überhaupt nicht so öde sondern einfach ruhig und glaube, dass sie sich klugerweise zurückhält mit spontanen Äußerungen und nicht so viel von sich preisgeben will. Würde ich in so einer Show auch machen, in der so vieles Persönliche ausgeschlachtet wird. Dass Leticia meint, Celine hätte bisher noch keine "Personality" gezeigt, finde ich anmaßend und zeugt meines Erachtens von einem sehr begrenzten Persönlichkeitsbegriff. Hier meine Prognose für das Finale: 1. Celine, 2. Leticia oder Serlina, 3. Serlina oder Leticia, 4. Romina. Was denkst Du, Marina?

    AntwortenLöschen
  6. Ich frag mich immer wie du das so gut voraussehen kannst. Gut, Lynn war klar, aber Maja?

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.