Freitag, 28. April 2017

p2 Cali Vibes Let's Roll Nail Polish 010 Cotton Candy, 020 Creamy Mint, 030 Milky Lilac & 040 Baby Blue

Durch Zufall bin ich im dm auf die neue LE von p2 gestoßen. Im allgemeinen Coachella-Hype musste p2 natürlich auch mit einer eigenen LE auf den Markt. Auf Instagram habe ich euch die ganze LE und Swatches der Lippenstifte gezeigt. Hier gibts jetzt die Swatches der gesamten Lacke, die für je 2,25€ mitdurften.
Leider habe ich beim Swatchen mit erschwerten Bedingungen zu kämpfen gehabt, da wir z.Z. ein Baugerüst und Planen vor den Fenster haben. Für euch bin ich extra heimlich aufs Baugerüst geklettert. Ich hoffe, ihr wisst das zu schätzen ;)

010 Cotton Candy, 020 Creamy Mint, 030 Milky Lilac, 040 Baby Blue


Was ich leider bei allen Lacken kritisieren muss: der Pinsel ist eine Katastrophe. Komplett verschnitten und schief, sammelt sich Farbe genau an den falschen Stellen und der Auftrag wird erschwert.


p2 Cali Vibes Let's Roll Nail Polish 010 Cotton Candy

Für mich die langweiligste der 3 Farbvarianten. Die feinen Partikelchen machen es zwar interessant, aber der Schimmer ist mir zu wenig wahrnehmbar. Der Lack ist sehr dickflüssig und wäre eigentlich ein Onecoater. Hier seht ihr trotzdem 2 Schichten. Die Trockenzeit ist entsprechend lang.
Nicht der schönste der 4 Lacke, aber durchaus ganz nett.
Empfehlung. Note 2-



p2 Cali Vibes Let's Roll Nail Polish 020 Creamy Mint

Für Minttöne habe ich ja eine besondere Schwäche, darum musste dieser Lack natürlich auf jeden Fall mit. Leider ist er beim Auftrag der zickigste der 4. Superdickflüssig kommt er daher, deckt aber trotzdem erst nach 2-3 Schichten. Mit dem grauenvollen Pinsel war mir ein besserer Auftrag nicht möglich, darum sieht er hier etwas klumpig aus. Die Trockenzeit zog sich leider. Leider eine kleine Enttäuschung.
Eingeschränkte Empfehlung. Note 3



p2 Cali Vibes Let's Roll Nail Polish 030 Milky Lilac

Mein Überraschungsliebling. Ein richtig toller Farbton und die Partikelchen kommen richtig gut raus. Auch der Schimmer ist gut wahrnehmbar. Von der Konsistenz ist er durchschnittlich, deckt nach 2 Schichten und auch die Trockenzeit ist im Rahmen.
Empfehlung. Note 1



p2 Cali Vibes Let's Roll Nail Polish 040 Baby Blue

Auch dieser Lack gefällt mir wieder sehr gut. Der Schimmer ist dezent, aber wahrnehmbar und die kleinen Partikelchen gefallen mir sehr gut in Kombi mit der Farbe.
Auch dieser Lack weiß mit einer guten Konsistenz zu begeistern, deckt nach 2 Schichten und trocknet schnell.
Empfehlung. Note 1


Habt ihr euch was aus der LE mitgenommen?

 

Kommentare:

  1. Bisher hab ich die LE noch nicht gesehen. Milky Lilac gefällt mir auch sehr gut!

    AntwortenLöschen
  2. Wie gut, dass du heil wieder vom Baugerüst runtergekommen bist, um den Artikel tippen zu können ;-)

    Nee, ernsthaft: Farblich finde ich die Lacke alle sehr interessant. Schade, dass die Qualität etwas durchwachsen ist...

    AntwortenLöschen
  3. Da klingt nur der Blaue nach kaufbar für mich.
    Aber hauptsache du kletterst nicht mehr rum :)

    xoxo Nessi

    AntwortenLöschen
  4. Das nenne ich vollen Körpereinsatz für den Blog! Aber ich kenne das, ich habe auch schon in den unmöglichsten Situationen Lackbilder geknipst, weil ich leider immer noch ein Tageslichtlampenhasser bin :-/
    Die Lacke sagen mir alle zu, aber mal schauen, wie ich beim Lackieren klarkomme. Heute habe ich die LE auch entdeckt und ohne lang zu fackeln gleich mal alle vier mitgenommen ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Die Farben find ich eigentlich alle schön aber diese Pünktchen gefallen mir gar nicht.
    Schade dass die so unterschiedlich sind, dass versteh ich manchmal gar nicht. Können Farbpigmente dass so krass beeinflussen, wie sich die Lacke verhalten?

    LG
    Karo

    AntwortenLöschen
  6. Schade, dass der grüne Lack so schwächelt, der wäre sonst beim nächsten dm-Besuch garantiert mitgekommen!

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin so hin- und hergerissen... Auf deinen Bildern finde ich die Lacke total toll - im Laden fand ich sie doof :/

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.