Montag, 20. März 2017

Catrice Soft Blossom 03 Flower Berrybouquet

Ich finde es immer noch... suboptimal.. dass Catrice und Essence einige der interessantesten Produkte des neuen Sortiments exklusiv im Müller anbieten. Ein Glück, dass ich einen davon in der Nähe habe. Deswegen durfte letztens dieser Lack für 2,95€ mit.
Nach Blümchen soll er duften und damit kann man mich ja immer locken.

Der Lack hat eine durchschnittliche Konsistenz und deckt nach 2 Schichten gut. 
Das Finish, das ihr hier ohne Topcoat seht, soll semimatt sein. Auf anderen Swatches im Netz fand ich das Finish matter und irgendwie "vinyl", wenn ihr wisst, was ich meine. Für mich ist es aber eh eigentlich nicht von Belang, da ich immer Topcoat drüber mache.
Die Trockenzeit zog sich leider ein wenig. Für mich aber die größte Enttäuschung war der Duft. Unabhängig davon, ob ich Topcoat draufhatte oder nicht, war der Duft leider sehr schwer wahrnehmbar. Nicht nur, dass der Duft viel zu schwach ist, er ist leider auch nicht so schön. Irgendwie nicht zuzuordnen und leider viel zu künstlich. Das haben andere Marken schon besser hingekriegt.
Zuguterletzt ist leider auch die Haltbarkeit mit Topcoat nicht überragend.


Fazit: der eigentlich Must-Have Faktor dieses Lacks ist der Duft; und der ist nun weder besonders angenehm, noch besonders deutlich. Die Farbe kriegt man sicherlich mit ähnlichen oder besseren Produkteigenschaften auch für einen günstigeren Preis. Für mich nur eine eingeschränkte Empfehlung.
Note 3+


Swatches aller anderen Farben findet ihr hier.

1 Kommentar:

  1. Ich dachte der sei etwas dunkler. Das Flaschendesign gefällt mir super gut und die Farben sind auch ganz nett.
    Dass der Duft nicht so raus kommt ist etwas schade, da gefallen mir ja die L'oreal Lacke sehr gut, die müssen sich auch nicht mit der Eigenschaft dass sie Duften profilieren, sie tun es einfach. ^^

    LG
    Karo

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.