Freitag, 27. Januar 2017

Pull&Bear Galactic Green

Dieses kleine Schätzchen hat eine Freundin mir auch ihrem Urlaub mitgebracht. Ich wusste gar nicht, dass es bei Pull&Bear auch Lacke gibt.


Galactic Green ist ein bisschen dickflüssig und - wie das halt bei Metalliclacken so ist - auch ein bisschen streifig im Auftrag. Dafür deckt er aber problemlos nach 2 Schichten. Die Trockenzeit zieht sich ein bisschen. Dafür weiß die Haltbarkeit wieder zu überzeugen. Fats 5 Tage hatte ich den Lack drauf und so gut wie keine Tipwear. Hammer!
Fazit: Empfehlung. Note 2


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.