Montag, 31. Oktober 2016

Neues aus dem Supermarkt

Hallo Ihr Lieben, heute gibt's mal wieder ein paar leckere Neuigkeiten.


Ültje Knabbertüte Paprike, gekauft im Kaiser's für ca. 1,39€

Es gibt insgesamt 3 verschiedene Knabbersorten im Tütchen. Einmal normale Erdnüsse mit Würzung. Die schmecken wirklich gut, könnten aber etwas knackiger sein.
Dann gibt es noch mal Erdnüsse mit einer Knusperumhüllung (ähnlich NicNacs). Tatsächlich erinnern sie stark an Nicnacs, sind aber deutlich schärfer. Sehr lecker!
Einzig die 3. Sorte, die Kartoffelsnacks machen mich überhaupt nicht an. Sie sind seltsam pappig und irgendwie.. sandig? Die Würze ist ok.
Fazit: 2 von 3 Snacks sind richtig lecker, für mich durchaus eine Kaufempfehlung wert.


*****************************************

Müllermlich Honig & Schoko-Minze, 95 Cent, gekauft im Edeka

Honig riecht schon etwas befremdlich und der Geschmack bestätigt den Verdach. Der Honiggeschmack ist künstlich, unlecker und erinnert an Hustenbonbons. Grauenvoll!
Schoko-Minze ist auf den ersten Schluck ganz nett, wenn auch sehr süß. Der Minzgeschmack ist sehr intensiv, aber arg künstlich. Leider bildet er sich zu einem sehr starken Nachgeschmack aus, der dann leider gar nicht mehr so lecker ist.

Fazit: keine Kaufempfehlung für beide.
******************************************

Haribo Winterkonfekt 1,49€, gekauft im Edeka

Die klassischen Lakritzsüßigkeiten, die man auch aus den Haribo-Mischpackungen kennt, gibt es hier in neuen weihnachtlichen Sorten.
Schoko schmeckt wie Kakaopulver und Kokos wie Kokosmakrone, so kenn und mag ich beide Sorten. Mandel ist neu und echt ganz interessant. Ich kann den Geschmack nicht ganz zuordnen, aber er ist sehr süß und lecker.
Vanille hingegen ist eine Enttäuschung. Schmeckt wie Puddingpulber, quietschsüß und superkünstlich.

Fazit: insgesamt eine leckere Mischung, darum gibts eine Kaufempfehlung.


*********************************

Nimm2 Lachgummi Bratapfellinge 1,19€, gekauft im Edeka

Für mich eine herbe Enttäuschung. Auf den ersten Biss schmecken sie exakt wie normale Apfellinge. Auf den 2. Biss kommt eine leichte Vanillenote durch. Im Abgang dann ein seltsamer künstlicher Nachgeschmack, der wohl Holunder sein soll.

Fazit: Für mich nur eine eingeschränkte Kaufempfehlung wert.


******************************

Müller Heisser Milchreise Typ Kokosmakrone, gekauft im Kaiser's

Für mich nicht süß genug (wer hätte gedacht, dass ich das mal sage). Ich kann kaum Kokosgeschmack ausmachen und schon gar keine Kokosmakrone. Schade.

Fazit: Eingeschränkte Kaufempfehlung.


***************************

Wagner Rustipani Dunkles Ofenbrot Elsässer Art, gekauft im Penny

 Erinnert ein bisschen an meinen selbstgebackenen Flammkuchen. Tatsächlich ist der Boden hier aber etwas schöner, weil knusprig und gleichzeitig fluffig. Richtig gut. Ich finde, es sind etwas zuviele und vor allem zu große Zwiebelstückchen drauf, im Prinzip bin ich aber mit Belag, Geschmack und Konsistenz superzufrieden.

Fazit: Kaufempfehlung.


*********************

Ritter Sport Karamell-Mousse, 77 Cent, gekauft im Kaiser's

Seltsam große Stücke hat diese Schokolade, aber der Inhalt ist superlecker. Die Mousse ist luftig und nicht zu süß, hat einen netten Karamellgeschmack und kleine knackige Nussstückchen drin. Eine tolle Mischung von Geschmack und Konsistenz.

Fazit: Absolute Kaufempfehlung.


Samstag, 29. Oktober 2016

Link Love

  1. Indienews: PolishAholic zeigt euch die Literary Lacquer und ILNP Fall CollectionsFashionPolish stellt die Cadillacquer Halloween Collection vor.
  2. PiggieLuv hat eine viel zu realistische Spinne auf ihre Finger gezaubert.
  3. Glam&Shine hat die Catrice Noir Noir Lacke geswatcht.
  4. Auch bei Jenny gibt es Spinnen zu sehen.
  5. Noch mehr Swatches aus den USA: PolishAholic zeigt die China Glaze Rebel Lacke und die Orly Holiday Collection.




Freitag, 28. Oktober 2016

Test abgebrochen: Kneipp Badekristalle Orange Lindenblüte & Wiesenkräuter

Ich habe ja schon häufiger Badezusätze von Kneipp getestet und war in den meisten Fällen sehr zufrieden. Nun hab ich leider ein richtiges Fiasko erlebt und muss ehrlich zugeben, dass ich bei einem Badezusatz das Bad nach einem kurzen Augenblick abgebrochen und bei dem andern garnicht erst Wasser eingelassen hab. Warum, lest ihr hier.



Orange Lindenblüte steht drauf, doch drin ist... ich kann den Geruch am besten mit den Worten Mr. Ls beschreiben "Das stinkt ja nach Klostein!!". Und stellt euch dazu eine gerümpfte Nase vor. Igitt. Ganz im Ernst, ich frage mich, ob wirklich, wer da in der Produktentwicklung am Röhrchen geschnuppert hat und dachte "Hmmm, riecht nach einer Mischung aus öffentlicher Toilette und Bodenreiniger - perfekt!". 
Ich hab dem Ganzen trotzdem eine Chance gegeben, weil Badezusatz ja im Wasser oft anders riecht als in der Packung. Die Wasserfarbe ist ja auch ganz nett. Aber: der Duft wird im Wasser noch mal intensiver hatte ich das Gefühl. Klostein². Geil. 
Ich hab es exakt 2 Minuten in der Wanne ausgehalten, dann bin ich wieder rausgestiegen. Zu spät! Da roch ich schon wie ein frisch gereinigtes Urinal.
Fazit: Im Ernst. Dieses Zeug stinkt bestialisch. Es könnte größere Brüste zaubern oder Cellulite entfernen und ich würde trotzdem nicht drin baden. Was haben die sich bei Kneipp genau dabei gedacht, frage ich mich. Absolut, absolut keine Kaufempfehlung. Nein.




Wiesenkräuter klingt so schön harmlos, aber nach der Erfahrung mit dem anderen Kneipp Badezusatz war ich doch etwas misstrauisch. Und der Schnuppertest förderte zutage: riecht wie Erkältungsmedizin. Meh. Nicht halb so schlimm wie der andere Badezusatz, aber trotzdem so unangenehm, dass ich nicht danach riechen möchte. Ich hab mir dann den Test im Wasser gespart. Und deswegen gibt es hier auch keine Bewertung.


Fast jeder Badezusatz hat irgendwie eine Probeschnüffelmöglichkeit und dieses Mal hätte ich definitiv eine gebraucht, dann wären diese Zusätze nie in mein Einkaufkörbchen gewandert. Duftempfinden ist ja immer subjektiv und ich kenne ja sogar Leute, die Kölnisch Wasser als wohlriechend empfinden, aber ich muss mich doch ganz ehrlich wundern, dass die Orangen-Variante ihren Weg ins Drogerieregal gefunden hat. Vielleicht ein Nischenprodukt für Putzfrauen, die ihre geliebten Reinigungsmittel auch bei einem entspannenden Bad nicht missen wollen? Oder ein Halloween-Scherzbad zum Erschrecken der Geruchsnerven? So oder so, für mich eine Riesenenttäuschung.

Mittwoch, 26. Oktober 2016

Zusammenfassung Nagellacksammlung - wieviele Lacke habe ich eigentlich?

Heute gibt es wie versprochen die Zusammenfassung meiner Sammlungspost. Hinter dem Foto verbirgt sich jeweils der Post zur Farbe. Sollten in der Zwischenzeit Lacke zu dieser Farbe hinzugekommen sein, schreibe ich das dazu.

http://lacquediction.blogspot.de/2016/07/meine-nagellacksammlung-teil-1-wei.html

Meine weißen Lacke, von denen habe ich 10.


https://4.bp.blogspot.com/-yFd2lmX7IGY/V4qiio8KLFI/AAAAAAAAsnA/QcLi58eVDcgD74FWGvt_6jaTCaGXYlqsgCLcB/s1600/agelb03.JPG

Gelbe Lacke habe ich 19. Hinzugekommen ist seit dem Post ein gelber Lack aus meinem Lettland-Urlaub.

http://lacquediction.blogspot.de/2016/10/meine-nagellackausbeute-aus-riga.html


http://lacquediction.blogspot.de/2016/07/meine-nagellacksammlung-teil-3-orange.html

Ich habe 18 orange Lacke.


http://lacquediction.blogspot.de/2016/08/meine-nagellacksammlung-teil-4-rot.html

46 rote Lacke habe ich in meinem Besitz. Einen Nachzügler gab es noch.

http://lacquediction.blogspot.de/2016/09/essence-gel-nailpolish-73-more-than.html


http://lacquediction.blogspot.de/2016/08/meine-nagellacksammlung-teil-5-pink.html

40 meiner Lacke sind Rosa. Für mich ganz ungewöhnlich kamen seit dem sogar 3 neuen Lacke hinzu.

http://lacquediction.blogspot.de/2016/10/meine-nagellackausbeute-aus-riga.htmlhttp://lacquediction.blogspot.de/2016/08/essence-exit-to-explore-nail-polish-04.html

http://lacquediction.blogspot.de/2016/09/rival-de-loop-mirja-du-mont-02.html


http://lacquediction.blogspot.de/2016/08/meine-nagellacksammlung-teil-6-lila.html

Lila Lacke habe ich 67 inkl. 2 Lacken, die ich später gekauft habe und die im Post nicht auftauchen.

http://lacquediction.blogspot.de/2016/10/meine-nagellackausbeute-aus-riga.html  http://lacquediction.blogspot.de/2016/10/meine-nagellackausbeute-aus-riga.html


http://lacquediction.blogspot.de/2016/08/meine-nagellacksammlung-teil-7-blau.html

Blaue Lacke habe ich 89 Stück.


http://lacquediction.blogspot.de/2016/08/meine-nagellacksammlung-teil-8-grun.html

Grüne Lacke habe ich mit Abstand am meisten: 144 Stück. Auch hier sind 2 neue Lacke dazu gekommen, seit ich den Post veröffentlicht habe.

http://lacquediction.blogspot.de/2016/10/meine-nagellackausbeute-aus-riga.html http://lacquediction.blogspot.de/2016/10/meine-nagellackausbeute-aus-riga.html


http://lacquediction.blogspot.de/2016/09/meine-nagellacksammlung-teil-9-beige.html

Beige und braune Lacke habe ich 43.


http://lacquediction.blogspot.de/2016/09/meine-nagellacksammlung-teil-10-schwarz.html

Schwarze und graue Lacke habe ich 47.


http://lacquediction.blogspot.de/2016/09/meine-nagellacksammlung-teil-11-silber.html

In Silber, Gold, Bronze und Duochrom habe ich insgesamt 21 Lacke.


http://lacquediction.blogspot.de/2016/10/meine-nagellacksammlung-glow-in-dark.html

Ich habe außerdem 22 Glow in the Dark und Thermo Lacke.


http://lacquediction.blogspot.de/2016/10/meine-nagellacksammlung-teil-13.html

Auch nenne ich 26 Stamping- und Nailartlacke mein Eigen.


http://lacquediction.blogspot.de/2016/10/meine-nagellacksammlung-tiel-14-topper.html

Und zuguterletzt besitze ich 68 Topper.

Und das sind meine Top Ten der am häufigsten vertretenen Lacke (ich hoffe, ich hab mich nicht verzählt):
  1. Essence 63 Stück
  2. p2 52 Lacke
  3. Catrice 40
  4. Manhattan und Essie jeweils 28
  5. KIKO und Rival de Loop (Young) jeweils 23
  6. Dance Legend 22
  7. ANNY 17
  8. Trend it Up und Zoya jeweils 12
  9. China Glaze 11
  10. Layla 10
Insgesamt habe ich, wenn ich mich nicht vertan habe, 660 Lacke, ganz knapp an einer Schnapszahl vorbei.
Das sind weniger als ich gedacht hätte, aber ich habe ja vor einigen Monaten auch noch kräftig aussortiert (besteht Interesse an einem Gewinnspiel?). Zum Vergleich: in meinem letzten Sammlungspost in 2014 hatte ich noch 450 Lacke. 2012 waren es nur 286!

Wieviel Lacke habt ihr eigentlich so?

Sonntag, 23. Oktober 2016

NOTD Holodrops #frischlackiertchallenge

Und auch heute gibts einen kleinen Beitrag zur Frischlackiert-Challenge von Steffi.


Meine Basis war wie so oft Maybelline Style Network. Dazu habe ich Nail Stencils von Whats up Nails verwendet, die ich bei Hypnotic Polish gekauft habe.



Alle weiteren Beiträge des dieswöchigen Themas findet ihr hier.


Samstag, 22. Oktober 2016

Link Love

  1. Die Indienews zuerst: Maria zeigt Glam Polish, PolishAholic hat Nine Zero Lacquer und Powder Perfect. Kellie Gonzo hat Pahlish geswatcht und VampyVarnish Contrary Polish. Zum Schluss gibt's noch von Casual Contrast KBShimmer.
  2. Bei PlentyofColors gibt es gruslige Zombies zu sehen.
  3. Noch mehr amerikanische Lackswatches gibt's von VampyVarnish: Deborah Lippmann, Sparitual & Zoya.
  4. Bei Leni gibt es wunderhübsche Herbstblätter zu sehen. 
  5. Gepunkteter Nagellackblog stellt euch eine neue Lackmarke vor.
  6. Bei Piggieluv gibt es eine gruslige Glow in the Dark Nailart zu sehen.
Neue Kollektionen: Trend it up Secret Desire
                                 Catrice Victorian Poetry


Donnerstag, 20. Oktober 2016

NOTD Apple #frischlackiertchallenge

Heute beteilige ich mich mal wieder an der Frischlackiert-Challenge von Steffi.
Das heutige Thema war Obst und zu dem Thema hab ich ja schon öfter was gemacht. Ich habe mal meine bisherigen fruchtigen Nailarts am Ende des Posts verlinkt. Alles weitere kulinarische findet ihr unter dem Tag Foodnails.


Meine Basis war Trend it up 130, darauf habe ich dann mit KIKO 279, ANNY It's just love und Trend it up 440, sowie weißem Nailartlack probiert, kleine Äpfel zu zaubern. Leider ist es mir nicht so gut gelungen, sie zu fotografieren. Ich hab einfach nicht den richtigen Winkel hingekriegt. In echt sahen sie noch etwas plastischer aus.


Alle weiteren Beiträge zum Thema findet ihr hier. Und alle zukünftigen Themen hier.



Und hier seht ihr noch ein paar weitere kleine Obst-Nailarts von mir

http://lacquediction.blogspot.de/2014/07/notd-fruity.htmlhttp://lacquediction.blogspot.de/2016/01/notd-popart-cherries.html

http://lacquediction.blogspot.de/2015/08/notd-fruity-patterns.htmlhttp://lacquediction.blogspot.de/2015/10/notd-schokoerdbeeren.html

http://lacquediction.blogspot.de/2016/01/notd-take-bite-of-summer.htmlhttp://lacquediction.blogspot.de/2015/05/notd-obstsalat.html

http://lacquediction.blogspot.de/2015/12/notd-paradiesapfel-nailsreloadedchallen.html