Montag, 29. Februar 2016

p2 Miss Perfect Lip Chubby 040 Anna

Ich hab einen Kaufrausch beim neuen p2 Sortiment im dm gehabt und dabei war auch dieser neue Lip Chubby für 3,45€.
Zunächst muss ich mal das Design bemängeln. Der Deckel sitzt superlocker und ich kann jetzt schon garantieren, dass ich ihn verlieren werde.

Die Farbe ist ein richtig geiles Tomatenrot.


Der Stift ist recht breit und ich finde die abgeschnittene Form nicht unbedingt praktisch. Ich konnte trotzdem gut damit arbeiten. Der Stift ist matt. Super. Matt. Geil, oder? Die Deckkraft ist grandios.

links nackt, rechts p2 Miss Perfect Lip Chubby 040 Anna

Erstaunlicherweise ist das Tragegefühl wirklich angenehm. Obwohl es so matt aussieht, hatte ich zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, das meine Lippen trocken sind. Gehalten hat der Lippie bei mir etwa 3h, was für meine Verhältnisse großartig ist.
Kussecht ist der Lippenstift leider nicht (wie Mr. L feststellen musste :D ) und fettiges Essen übersteht er nicht so gut.


Fazit: ich bin super überrascht. Schade, dass die Farbauswahl so eingeschränkt ist, denn dieser Stift ist grandios und ich hätte gern noch ein paar von der Sorte. Absolute Kaufempfehlung.


p2 Gloss goes Neon Polish Swatches & Review und Leadlighting-Mani

Ich hab mir mal im dm die gesamte Gloss Goes Neon Reihe aus dem neuen Sortiment gegönnt und  2,45€ je Lack dafür bezahlt.

Von links nach rechts: p2 Gloss goes Neon Color Activator, 010 Spaceshot, 020 Bumper Car, 030 Merry-Go-Round, 040 Free Fall, 050 Loop-di-loop, 060 Carousel, 070 Skycoaster, 080 Ferris Wheel


 p2 Gloss goes Neon Color Activator

Ein klassischer weißer Unterlack. Die Konsistenz ist durchschnittlich, die Deckkraft gut und die Trockenzeit okay. Wie fast jeder weiße Lack ist er ein bisschen zickig und trocknet schnell an. Für mich ist er qualitativ genauso gut wie Essie White Page.
Empfehlung. Note 1
 

 p2 Gloss goes Neon Polish 010 Spaceshot, 020 Bumper Car, 030 Merry-Go-Round, 040 Free Fall

 Spaceshot gefällt mir am besten, er hat ne tolle Deckkraft und ist schön gleichmäßig aufzutragen. Bumper Car ist für ein Orange ein bisschen braunstichig und nicht wirklich Neon, sondern eher ein bisschen dreckig. Merry-Go-Round ist ein koralliges Rot, das auch mit Neon nix zu tun hat. Free Fall ist ein leicht koralliges Rosa. Auch nicht Neon, aber trotzdem schön.

Swatch auf dem Color Activator und auf dem Nagel, je 1 Schicht


p2 Gloss goes Neon Polish 050 Loop-di-loop, 060 Carousel, 070 Skycoaster, 080 Ferris Wheel 

Loop-di-loop ist ein tolles Fuchsia, richtig schön grell. Carousel ist ein kräftiges Lila, nicht wirklich Neon. Skycoaster ist auf dem Nagel heller als im Fläschchen, aber auch nicht Neon. Ferris Wheel ist ein bisschen enttäuschend. Leider ist es farblich ein bisschen schwach auf der Brust.

Swatch auf dem Color Activator und auf dem Nagel, je 1 Schicht


Fazit: Insgesamt finde ich die Lacke alle ganz gut. Wirklich Must Haves sind für mich aber vor allem Spaceshot, Loop-di-loop, Carousel und Skycoaster.



Ich hab die Lacke mal in einer Leadlight Mani getestet. Gestampt habe ich von der MoYou Explorer Plate 22 mit schwarzem Konad-Stampinglack.

Tatsächlich kann man mit den Lacken besser arbeiten als mit den Essence Jellys finde ich, da sie flüssiger sind und sich besser vermischen lassen.


Sonntag, 28. Februar 2016

Immer wieder Sonntags

Gesehen: "Vacation" - superpeinlicher Film, aber auch sehr lustig. Natürlich nicht annähernd so gut wie das Original. "Get Hard" nicht ganz so peinlich und sehr lustig.
Gelesen: Helene Tursten "Jagdrevier". Fing vielversprechend an, wurde dann aber arg schnell abgehandelt. So als ob sie nach dem 2. Drittel die Lust verloren hätte und einfach nur fertig werden wollte.
Gehört: Sia "Cheap Thrills" (klick)
Getan: Mit Gustl zum Tierarzt gefahren (Entwarnung, war alles ok), im Theater gewesen, mit Mr. L neue Möbel gekauft und zusammen gebaut (er hat gebaut und ich Anweisungen gegeben), viel viel gearbeitet.


Gegessen:

 Mr.Ls Linseneintopf, kleines Experiment von mir (Baconpopper)

 Neuer Burger bei Macces. Alles drauf außer Gemüse, genau mein Geschmack :D

 Grandios gegessen im Miteinander

 Sushiabend, Lambertz Weltgenuss - saugeil

Getrunken:

 GNTM-Abend, neues Bier ausprobiert

Geärgert: über Lügen
Gefreut: Kundin hat mir einen Nagellack geschenkt und nach 7 Tagen sah er so aus. Geil, oder?


Gedacht: "Was passiert hier eigentlich gerade?"
Gekauft: endlich nen Clear Jelly Stamper


Wie war eure Woche so?

Samstag, 27. Februar 2016

Link Love

  1. Indienews: Pshiiit zeigt Enchanted Polish, Kellie Gonzo Glisten & Glow und Wondrously Polished Bella Bosio. Nicht wirklich Indie, aber trotzdem: VampyVarnish hat die Deborah Lippmann Sweets for my sweets Kollektion geswatcht.
  2. Bei Rainpownails gab es diese Woche eine namensgerechte Nailart.
  3. Swatches zur Catrice Graphic Grace LE seht ihr bei Caro.
  4. Glam & Shine berichtet vom Trend it up Bloggerevent und hat auch ein Gewinnspiel am Start (noch bis morgen). Bei Caro seht ihr schon Swatches der neuen Lippenprodukte.
  5. Letzte Woche hatten wir ja schon Swatches der Lacke, Bela hat die restlichen Produkte der Trend it Up Touch of Vintage LE vorgestellt. 
  6. MissvonXtravaganz war beim p2 Bloggerevent und zeigt euch schon mal neue Lacke.  Bei Pinkmelon seht ihr eine Übersicht aller neuen Produkte.
  7. Karmesin zeigt die Alessandro Cosmic Chic Kollektion.
  8. Smalldreamcloud hat die Essence Cut Out Manicure ausprobiert.
  9. Hearttobreathe hatte den perfekten Tag mit Loreal.
  10. Lilalack hat mich motiviert, mein Stampingzubehör auch mal vernünftig unterzubringen.

Freitag, 26. Februar 2016

GNTM Staffel 11 Episode 4 - Das Umstyling!

Yay, wir haben die große Umstyling-Folge, auf die wir uns alle jedes Jahr freuen. Jedes Jahr wieder behauptet Heidi, sie will die Mädchen verbessern und ihnen einen eigenenen Look geben. Jedes Jahr wieder glaubt ihr kein Mensch.
Yusra ist heut ausnahmsweise mal hellwach und motiviert: "Ich will ja nicht schadenfroh sein, aber wenn bei manchen sone richtige Veränderung wär, würd ich mich schon freuen.".
Heidi freut sich jetzt schon diebisch: "Die Mädchen werden sich sehr stark verändern. Ob es ihnen gefällt, das weiß ich noch nicht.". Warum trägt Heidi nen Lampenschirm?
Thomas Hayo kündigt an: "Was auch neu ist dieses Jahr: wir haben keine Haarstylisten. Michael und ich werden euch selbst die Haare schneiden!". Thomas hat ja Übung mit Scheren, vom vielen Ärmel-abschneiden.
Kim soll raspelkurze Haare bekommen und weint und diskutiert. Ich sag ja sonst immer: "Wächst doch nach!". Aber bei ihr kann ich es total verstehen. Sie ist das totale Model-Package, inkl. toller Haare. Warum sollen die ab? Heidi findet: "N bisschen Härte, das Coole, das Toughe - das würde ich richtig gut tun.". Na, gucken wir mal.
Yusra, Lara und Ghettojasi bekommen Extensions. Lara ist die Einzige, bei der das gut aussieht. Ich finde, bei den beiden anderen wirkt es billig.
Jennifer kriegt richtig kurze Haare und nimmt es locker. Ich finde, sie sieht aus wie ne Hausfrau.
Taynara findet: "Es kann nur besser werden!".
Insgesamt weinen die Mädchen mit den dünnsten Fusseln am meisten - so wie immer. Thomas ist ganz überrascht, warum die Mädchen weinen, denn: "Sie wissen ja eigentlich, was kommt.". Ähm.. nee, eben nicht. Das ist doch der Punkt! Wann machen wir eigentlich Thomas' Umstyling? Er braucht dringend nen Haarschnitt, ne Rasur und Oberteile mit Ärmeln.
Bei Kim ist immer noch Hochwassergefahr: "Ich möchte wenigstens ein paar cm meiner Haare behalten!". Heidi darauf: "Darfst du ja auch! 2 oder 3!". Kim und Lara Kristin haben beschlossen, dass sie es nicht machen wollen. Heidi bleibt hart: "Ich finde, wir müssen auch nicht mehr diskutieren. Ich buche euch ein Ticket.". Letztendlich machen die beiden es. Und Heidi versucht uns weiszumachen: "Klar leide ich mit den Mädchen mit!". Hmmm.

Screenshot: prosieben.de

Am Ende dürfen sich alle im Spiegel betrachten. Jennifer hat einen blonden Bob, der ihr nicht steht, billig aussieht und sie älter macht. Congrats!
Laura-Franziska hat Sonja Zietlows abgelegte Frisur aus den 90ern bekommen. Ich muss aber zugeben, das steht ihr ganz gut.
Christin wurde von Blond zu Dunkelbraun gefärbt. Ich finde, das sieht langweilig aus ohne Ende. Andererseits war sie das in Blond auch schon.
Elena (ohne C) hat einen hässlichen Pudelpony bekommen, der ihr ein Mondgesicht zaubert.
Luana haben sie nur ein bisschen dunkler gemacht. Laura hat rote Haare bekommen und sieht jetzt astrein aus wie Emma Stone. Steht ihr aber.
Kim hat jetzt einen dunkelblonden Pixie Cut. Ich finde, es passt überhaupt nicht zu ihr. Heidi fragt lauernd, wie sie es findet und Kim meint trocken: "Is halt ne Männerfrisur.".
Auch Lara Kristin bleibt ehrlich und attestiert sich selbst: "Boah, sieht das scheiße aus!". Ich finde ehrlich gesagt, dass es ihr gut steht.
Die meisten anderen Weiber sehen gleich aus.

Emma Stone, bist du das??  Screenshot: prosieben.de

Kim ist am nächsten Tag immer noch grummelig: "Guten Morgen aus der Männer-WG!". Ich kann ihren Unmut verstehen. Ich finde das wirklich nicht hübsch. Sie sieht ein bisschen aus wie eine Schauspielerin, die einen Krebspatienten spielt. Sie hat ihren abgeschnittenen Zopf aufgehoben. Why??

Heute wird die Sedcard geshootet. Heidi hat ausnahmsweise mal was Cooles an. Sie begrüßt ihren Produktionsassi mit "Okidoki, Artichoki!". Alles klar.
Laura Franziska macht das sehr gut und sieht superhübsch aus mit ihren neuen Haaren. Ihr Outfit erinnert aber an Erwachsenenwindeln.
Luana guckt immer, als ob der Fotograf sie fressen will. Und dann findet sie auch noch: "Ich sehe sehr breit aus." und fängt allen Ernstes an, zu heulen. Heidi ist ganz perplex: "Was die Mädchen sich immer für einen Kopf machen, ich versteh es wirklich nicht!". Wirklich nicht? Wirklich nicht?? DEINE verdammte Show trägt einen guten Teil dazu bei, dass Mädchen sich in ihrem Körper unwohlen, weil sie ein Ideal forciert, dem die meisten Mädchen nun mal nicht gerecht werden. Also markier hier nicht die Ahnunglose und geh an deinem Rettich knabbern!
Jennifer post wie für den Playboy und betont noch mal, wie sexy sie sich fühlt. Elena lästert über Jennifer: "Sie denkt immer nur darüber nach, was die Jungs denken!". Haben dieselben Mädchen sie nicht letztens noch Jumbotitte genannt?
Lara-Kristin ist supergut und darüber selbst ganz erstaunt. Ostcindy ist irgendwie verkrampft. Ich hasse, hasse, hasse Yusras Extensions.
Die Anderen versuchen, Ghettojasi zu überreden, dass sie laufen lernt. Die reagiert pissig: "Mann, echt, nerv mich nicht!". Dann stakst sie mit High Heels und ner Papprolle wie ein Storch im Salat durch's Studio. Es ist zum Schießen. "Ich komm mir vor wie son Bauerntrampel, wo noch nie in ihrn Leben gelaufen ist. Dabei kann ich laufen!". Reden aber nicht.
Kim sieht aus wie Mia Farrow und post gut. Der Fotograf ist beeindruckt. Plötzlich findet Kim ihre Frisur geil und Heidi krakeelt gleich: "Sag ich doch! Immer schön auf mich hören!".
On another note: Der Fotograf macht richtig geile Bilder.

Screenshot: prosieben.de

In den Häusern ist Partystimmung - die Mädchen dürfen skypen. WTF? Dürfen die das sonst nicht?
Kim hat Angst, ihrem Freund die neuen Haare zu zeigen. Zu recht. Er reagiert erst ungläubig ("Das ist doch ne Perücke!") und dann geschockt. Kim hat nen Zusammenbruch. Ihr Freund sieht aus, als ob er grad nen neuen Tab geöffnet und in Facebook seinen Beziehungsstatus geändert hat. Sie weint: "Ist es wirklich so furchtbar??". "Furchtbar ist ein hartes Wort.". Aaaah, Junge, hat dir nie einer lügen beigebracht?? Sie verabschieden sich liebevoll, aber ihr Freund sieht aus, als ob er sich erst noch dran gewöhnen muss, jetzt in einer homosexuellen Beziehung zu sein :D
Jasmins Freund sieht genauso assig und unterbelichtet aus, wie ich ihn mir vorgestellt hatte. Er sieht bei ihren Haaren keinen Unterschied. Hätte er wahrscheinlich auch nicht, wenn sie jetzt blond wäre oder ne Glatze hätte. Er findet: "Sieht ja gar nicht so schlecht aus.". Sie empört: "Du sollst sagen, dass es gut aussieht!". Schlecht dressiert der Junge.

Screenshot: prosieben.de

Als nächstes haben wir mal wieder eine Tschällendsch. Weil die ja immer soviel bringen. Dieses Mal haben wir wieder eine suuuperunauffällige und überhaupt nicht penetrante Produktplatzierung von einem.. nennen wir es mal Auto. Die Mädchen sollen im Auto fahren und dann geblitzt werden und für den Blitzer posen. Bescheuertste Challenge ever. Aber Gewinn kann sich sehen lassen: das beste Mädchen ist automatisch eine Runde weiter.
Fata zeigt den Stinkefinger. Elena (mit C) sieht aus, als ob sie Zahnschmerzen hat. Yusra macht ein Selfie.
Eine Gruppe Gänse geht über die Straße. Michael hat Angst: "Jetzt fahren die gleich die Schwäne tot!". Dann attestiert er sich selbst einen Sonnenstich. Hayo meint: "Das ist doch Normalzustand bei dir!".
Jennifer streckt die Zunge raus und sieht dumm aus. "Ich hab ne lange Zunge, merkt euch das!". Ja, ich habs mir aufgeschrieben.
Am Ende hat Lara Kristin gewonnen und bekommt die Wildcard.

Screenshot: prosieben.de

Der Entscheidungswalk findet heute in einer Kirche (?) oder sowas statt und die Mädchen müssen in Haute Couture laufen. Nachhilfe beim Walk gibt ihnen Trans-Model Andreja Pejic. Die war bis vor ein paar Jahren noch ein Mann und sah so androgyn aus, dass sie für manche Designer sowohl für die männliche als auch die weibliche Mode lief. Hübsch isse ja, wirkt aber auch total eingebildet und ihre Stimme geht mir auf den Sack.
Sie gibt den Mädels aber gute Ratschläge und verzweifelt selbst an Härtefall Jasmin nicht. Als die ihren Lauf vorführen soll, sieht es aus, als ob sie zum Bäcker geht. Andreja rät: "Fake it, till you make it!". Ich rate: "Go home!".
Als ob die Mädchen durch das Umstyling nicht genug gelitten haben, hat Heidi sich heute entschieden, ihre Brüste raushängen zu lassen. Ich versteh die Frau nicht. Sie hat doch sogar ne eigene Unterwäschelinie - warum wehrt sie sich so vehement gegen BHs?
Die Walks selber gucken wir in Schwarz Weiß. Da durfte wohl der Praktikant wieder mit den Knöpfen spielen. Lass jetzt ma gut sein, Kevin-Jayden!
Taynara läuft gegen Christin. Taynara bekommt ne 1 mit Sternchen. Beide sind weiter. Ich glaube ja, Christin ist nur deswegen weiter, weil sie so langweilig ist, dass die Jury verwirrt ist, wer sie ist und bevor sie zugeben müssen, dass sie keine Ahnung haben, lassen sie sie einfach weiter.
Jasmin läuft gegen Laura Franziska. Die haben Jasmin das mit Abstand schwerste Kleid gegeben. Als ob sie es nicht so schon verkacken würde. Heidi auch gleich: "Guck ma, wie se schon reingedackelt kommt!". Laura Franziska läuft gut. Jasmin zuckelt in Zeitlupe über den Laufsteg, bleibt stehen, rollt mit den Augen und macht sich zum Kompletteumel. Alle sind von ihrem Walk peinlich berührt. Heidi schreit nur. Die Jury wirft ihr vor, sie denkt zuviel. Das musste sich Jasmin bestimmt noch nie vorwerfen lassen. Beide sind weiter. Oh bitte. Im Ernst?? Thomas stellt fest: "Jasmin und die High Heels sind natürliche Feinde.". Ja, so wie Heidi und BHs. Heidi "übt" noch mal mit Jasmin. Diese ist trotzdem stolz auf sich: "Aber hingefallen bin ich nicht!". Ähm... Glückwunsch?
Lara Kristin, die andere Laura, Elena ohne und mit C und Jennifer mit der Riesenzunge sind weiter. Yusra, die sie wie ne Vogelscheuche zugerichtet haben, auch. Julia auch - natürlich.
Luana will ihren Meltdown wieder gutmachen und läuft sehr gut. Camilla schleicht im Zeitlupentempo über den Runway. Und warum haben sie sie mit ner Baconscheibe abgepudert? Beide sind weiter.
Fata läuft gegen Cindy. Fata war die beste. Cindy läuft wie bei ner Modenschau im Autohaus in Oer-Erkenschwick. Cindy ist raus und bricht in Tränen aus, weil sie jetzt nach Tresden zurück muss. Die andern trösten sie und versprechen ihr, ihr Westpakete zu schicken.
Kim läuft gegen Laura. Kim läuft super, Laura total komisch. Kim ist weiter und Laura erst nach nem Anschiss: "Gerade weil wir soviele gute Mädchen haben" und Jasmin "muss man sich besonders anstrengen", erklärt Heidi.
Team Michalsky hat nur noch 7 Mädels und er ist sichtlich geknickt darüber.

Nächste Woche: es geht los mit den allbekannten Actionshoots, auf die Heidi so steht, inkl. Höhe usw. Macht euch also auf Tränen und Erbrochnes gefasst!

Endlich mal ne interessante Folge! Wie findet ihr Kims neuen Haarschnitt?

Mittwoch, 24. Februar 2016

Tetesept Deine Kuschelzeit

Diesen Badezusatz habe ich auf dem Boden meines endlosen Badezusatzkorbes (ja, ich habe einen ganzen Korb mit Badezusätzen) gefunden. Es ist/war eine Limited Edition, von der ich nicht mehr weiß, ob es sie noch gibt. Da draußen aber grad immer noch Winter ist (wann hört der endlich auf??), finde ich, passt er auch heute ganz gut.
Nach Fruchtpunsch soll es duften.


Uuuh, Fruchtpunsch oder Glühwein, das riecht man sofort. Heftig, aber nicht unlecker. Im Wasser wird der Duft noch krasser. Die Wasserfarbe ist eher Fuchsia, da hätte Rot besser gepasst, aber schön isses trotzdem.
Der Schaum verschwindet leider gleich wieder.


Fazit: ich bin fast ein bisschen traurig, dass das ne LE ist, denn zum Schietwedder passt der Badezusatz außerordentlich gut. Kaufempfehlung (falls es ihn noch gibt).


Trio Thermal Duo: Bow Polish Mood Creator & Mutation

Beide Lacke stammen aus der Conversion Kollektion von Bow Polish (einer russischen Marke ) und haben mich bei HypnoticPolish je 10,50€ gekostet.



Bow Polish Mood Creator

Im Warmen Zustand ist er hellgrau und im Kalten Bordeauxrot. Dazwischen gibt es noch eine schöne Braunrot-Schattierung. Der Lack selber ist sehr sheer und deckt erst nach 3 Schichten (Mittelfinger und kleiner Finger hatten nur 2, wie man sieht), die Trockenzeit ist okay.


Fazit: ich LIEBE die Farbkombi. Die Deckkraft könnte aber besser sein. Empfehlung.
Note 1


Bow Polish Mutation

Im Warmen ist der Lack ein graugrün, im Kalten ein tiefes Dunkelgrün. Die Zwischenfarbe ist aber am Schönsten.
Auch bei diesem Lack hatte eine 3. Schicht nicht geschadet, die Trockenzeit und die Haltbarkeit ist gut.


Fazit: Schade, dass die schönste der 3 Farben nur so kurz zum Vorschein kommt. Trotzdem ein wunderhübscher Lack mit schönen Hologlitzer. Empfehlung. 
Note 1