Sonntag, 18. Dezember 2016

Immer wieder Sonntags

Gesehen: "Arrival" im Kino (toller Film, auf jeden Fall empfehlenswert!).
Gelesen: Simon Beckett "Totenfang" (reichlich langatmig und leider nicht so spannend wie von Beckett gewohnt) Hakan Östlundh "Nordwind" (spannend mit gut gezeichneten Charakteren)
Gehört: neue ???-Hörspiele
Getan: Sushiabend mit Freundin, Weihnachtsmarkt mit meinen Eltern, einige Arztbesuche, Shopping, Arbeit

Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt

 Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt

 Eichhörnchenparty vor unserm Haus (die andern hab ich leider nicht erwischt)


Gegessen:

 Mr. Ls Tomatensalat, Lecker Sushi

Langos auf dem Weihnachtsmarkt probiert, Lachsnudeln


Getrunken:

Das erste Mal Armenisch gegessen und Armenischen Brandy probiert

Geärgert: über schlechten Schlaf
Gefreut: über Familienbesuch
Gewundert: über Deutsche, die Donald Trump gut finden.
Gelacht: über den Einkaufszentrumsweihnachtsmann


Gekauft: jede Menge neue Lacke. Vielleicht mach ich noch einen Haulpost.




Und, wie war eure Woche so?

Kommentare:

  1. Hätte ich deinen Blogpost mal früher gelesen, dann hätte ich mir vielleicht deinen Kinotipp zu Herzen nehmen können. Stattdessen habe ich gestern zusammen mit meiner Tochter im Kino "Phantastische Tierwesen" gesehen. Und wir fanden den Film beide überhaupt nicht gut: Keine echte Story, kein Spannungsbogen, flache Charactere und eine Inplausibilität folgte der anderen.

    Liebe Grüße und noch einen schönen 4. Advent
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn deine Tochter klein ist, wäre Arrival vielleicht ein bisschen zu gruslig oder zu komplex gewesen. Ich kenn aber viele Potter-Fans, die sich viel von dem Film erhofft haben und sehr enttäuscht waren.

      Löschen
  2. Hachja, ich war letztes Wochenende in Berlin und der Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt war wirklich klasse. :)

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.