Montag, 31. Oktober 2016

Neues aus dem Supermarkt

Hallo Ihr Lieben, heute gibt's mal wieder ein paar leckere Neuigkeiten.


Ültje Knabbertüte Paprike, gekauft im Kaiser's für ca. 1,39€

Es gibt insgesamt 3 verschiedene Knabbersorten im Tütchen. Einmal normale Erdnüsse mit Würzung. Die schmecken wirklich gut, könnten aber etwas knackiger sein.
Dann gibt es noch mal Erdnüsse mit einer Knusperumhüllung (ähnlich NicNacs). Tatsächlich erinnern sie stark an Nicnacs, sind aber deutlich schärfer. Sehr lecker!
Einzig die 3. Sorte, die Kartoffelsnacks machen mich überhaupt nicht an. Sie sind seltsam pappig und irgendwie.. sandig? Die Würze ist ok.
Fazit: 2 von 3 Snacks sind richtig lecker, für mich durchaus eine Kaufempfehlung wert.


*****************************************

Müllermlich Honig & Schoko-Minze, 95 Cent, gekauft im Edeka

Honig riecht schon etwas befremdlich und der Geschmack bestätigt den Verdach. Der Honiggeschmack ist künstlich, unlecker und erinnert an Hustenbonbons. Grauenvoll!
Schoko-Minze ist auf den ersten Schluck ganz nett, wenn auch sehr süß. Der Minzgeschmack ist sehr intensiv, aber arg künstlich. Leider bildet er sich zu einem sehr starken Nachgeschmack aus, der dann leider gar nicht mehr so lecker ist.

Fazit: keine Kaufempfehlung für beide.
******************************************

Haribo Winterkonfekt 1,49€, gekauft im Edeka

Die klassischen Lakritzsüßigkeiten, die man auch aus den Haribo-Mischpackungen kennt, gibt es hier in neuen weihnachtlichen Sorten.
Schoko schmeckt wie Kakaopulver und Kokos wie Kokosmakrone, so kenn und mag ich beide Sorten. Mandel ist neu und echt ganz interessant. Ich kann den Geschmack nicht ganz zuordnen, aber er ist sehr süß und lecker.
Vanille hingegen ist eine Enttäuschung. Schmeckt wie Puddingpulber, quietschsüß und superkünstlich.

Fazit: insgesamt eine leckere Mischung, darum gibts eine Kaufempfehlung.


*********************************

Nimm2 Lachgummi Bratapfellinge 1,19€, gekauft im Edeka

Für mich eine herbe Enttäuschung. Auf den ersten Biss schmecken sie exakt wie normale Apfellinge. Auf den 2. Biss kommt eine leichte Vanillenote durch. Im Abgang dann ein seltsamer künstlicher Nachgeschmack, der wohl Holunder sein soll.

Fazit: Für mich nur eine eingeschränkte Kaufempfehlung wert.


******************************

Müller Heisser Milchreise Typ Kokosmakrone, gekauft im Kaiser's

Für mich nicht süß genug (wer hätte gedacht, dass ich das mal sage). Ich kann kaum Kokosgeschmack ausmachen und schon gar keine Kokosmakrone. Schade.

Fazit: Eingeschränkte Kaufempfehlung.


***************************

Wagner Rustipani Dunkles Ofenbrot Elsässer Art, gekauft im Penny

 Erinnert ein bisschen an meinen selbstgebackenen Flammkuchen. Tatsächlich ist der Boden hier aber etwas schöner, weil knusprig und gleichzeitig fluffig. Richtig gut. Ich finde, es sind etwas zuviele und vor allem zu große Zwiebelstückchen drauf, im Prinzip bin ich aber mit Belag, Geschmack und Konsistenz superzufrieden.

Fazit: Kaufempfehlung.


*********************

Ritter Sport Karamell-Mousse, 77 Cent, gekauft im Kaiser's

Seltsam große Stücke hat diese Schokolade, aber der Inhalt ist superlecker. Die Mousse ist luftig und nicht zu süß, hat einen netten Karamellgeschmack und kleine knackige Nussstückchen drin. Eine tolle Mischung von Geschmack und Konsistenz.

Fazit: Absolute Kaufempfehlung.


Kommentare:

  1. Okay, ich mag die Müllermilch Honig gerne, finde aber dafür die Ritter Sport Karamell-Mousse total bääh :P (Die Kakao-Variante ist dafür yummi!)

    AntwortenLöschen
  2. Die Lakritzdinger klingen interessant, die hole ich mir auch mal, wenn ich sie sehe.
    Von Müllermilch probiere ich ja auch öfters mal neue Sorten und die schmecken mir meistens nicht. Aber kennst du die mit Banane und Karamell? Bis jetzt die einzige, die ich richtig gut finde!

    AntwortenLöschen
  3. Mensch, da hast du mich echt wieder vor Fehlkäufen bewahrt. Danke.

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.