Montag, 18. Juli 2016

Catrice 118 Take A Brick & Dupetest

 Diesen Lack aus dem kommenden Catrice-Sortiment könnt ihr im Augenblick als Bestandteil der Catrice It Pieces LE im Handel erwerben. Ich hab ihn für 2,75€ im dm gekauft.


Der Lack hat eine leicht dickflüssige Konsistenz und deckt gut nach 2 Schichten. Leider hat er bei mir einige Bläschchen geschlagen, auch bei einem späteren Lackierversuch. Die Trockenzeit war gut und auch die Haltbarkeit vollkommen in Ordnung.
Empfehlung. Note 1


Gleich als ich die ersten Swatches dieses Lacks bei MissXtravaganz gesehn hab, wusste ich, ich muss den Lack haben. Außerdem ist mir die Ähnlichkeit zu einem meiner Lieblingslacke aufgefallen: Essie in Stitches. Ich hab hier mal einen kleinen Dupetest mit dem Essie und einem älteren Catrice gemacht.


Wie man sieht, ist Catrice Berlin um Einiges heller als Take a Brick. Essie In Stitches ist auch heller und wärmer. Hier gibt es keinen Dupe.


Kommentare:

  1. Als ich die Bilder gesehen hab, hab ich mir gleich gedacht ... die Farbe kennst du doch ^^. Ich habe den CATRICE Berlin Lack aus, außerdem essence reach peach und ANNY desire, die sind alle sehr ähnlich. Mir doch zu ähnlich, als dass ich diesen neuen CATRICE Lack auch noch bräuchte. Danke fürs Zeigen und den Vergleich! LG

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.