Montag, 16. Mai 2016

GNTM Staffel 11 Episode 15 - Das Finale

Die allerletzte Folge GNTM in dieser Staffel ist angebrochen - das Finale! Wusstet ihr, dass nur Eine Germany's Next Topmodel werden kann? Ich hätte das nicht gedacht!
Das diesjährige Finale findet in einer halbleeren Stiefkampfarena auf Malle statt. Die Musik nervt und Heidi tanzt und singt. Ich will schon abschalten
Die beiden Teams werden auf Sänften hereingetragen von halbnackigen Jünglingen. Warum glaube ich, dass das Heidis Idee war?
Matthieu Carriere steht im Publikum und filmt oder fotografiert mit irrem Grinsen.
Thomas stellt noch mal seine "extrem coolen Görls" vor. Elena und Jasmin posen sich nen Ast ab. Kim ist angezogen wie ne Weihnachtskugel.

Screenshot: prosieben.de

Sean Paul und ein zwielichtiger aussehnder Typ namens Jay Sean verwursten ein altes 90er-Lied und die Mädels müssen dazu einen Walk absolvieren. Zu sonem Scheißsong hätte ich nur den Walk aus dem Club absolviert.

Heidi interviewt die Mädels noch mal, so als ob dabei irgendwas rauskommen würde. Alle sind nervös - wie überraschend! Sie hackt noch mal auf Jasmin rum, weil sie ja am Anfang nicht laufen konnte. Jasmins Gesicht spricht Bände.
Taynara hat einen ganzen Fanclub dabei, inkl. blonder Lockenperücken und mit eigenem Fansong.
Elenas Vater filmt immer noch. Elena erzählt, sie hat nen kleinen Buddha bei sich, will aber nicht verraten, wo sie ihn versteckt hat. Ähm.. ih?
Kims Familie hat alle Kim T-Shirts an. Kim meint, jeder erkennt sie jetzt: "Du bist doch die vom Umstyling! Naja, besser als die aus der Bild.".

Oh, wie schön, Rebecca Mir wurde wieder als Backstage Reporterin ausgewählt. Weil Heidi ja allein nicht nervig genug ist.
Wir sehen, wie die Mädels nach Shanghai reisen und sich dann auf der Flughafentoilette zum ersten Casting fertig machen. Dort bekommen Jasmin (ja, die!) und Fata einen Laufstegjob.
Den nächsten Job bekommen dann Kim und Elena. Und dann Kim und Fata.
Taynara ist traurig, weil sie noch keinen Job hatte. Sie bekommt eine Videobotschaft von ihrer Mutter, die sie irgendwo in einem Treppenhaus zusammengekrischen hat.

 Screenshot: prosieben.de

Wir bekommen ein paar Tränenstories. Fatas Mutter ist aus Bosnien geflohen und Fata will ihr aus Dankbarkeit ne Einbauküche schenken.
Jasmins Haus ist abgebrannt und die einzige Telefonnr. ihres Vaters gleich mit. Weil man sowas ja nicht irgendwo speichert.
Weil Kim und Elena keine dramatischen Familiengeschichten zu bieten haben, wird kurz eine kleine Lesbengeschichte um sie aufgebaut und wir sehen, wie sie sich betatschen und zweideutige Bemerkungen machen. Kim darf mal sagen: "Die meisten von uns haben mal Erfahrungen mit Frauen gemacht.". Falls ihr bis jetzt daran gezweifelt habt, ob Pro7 euch wirklich für strunzdämlich hält, hier habt ihr die Antwort.

Und wie aufs Stichwort wird Honey von Michael am Bühnenrand interviewt. Passend dazu wird "Sugar, sugar, honey, honey" eingespielt. Der arme Junge wird ausgebuht und wirkt ein bisschen bedröppelt. Er versucht, sich zu fangen und wieder die Oberhand zu gewinnen und meint zu Michael: "Wir beide haben ja noch ne Wette am laufen.". Michael würgt ihn ab: "Nee, mein Schatz, wir beide haben keine Wette.". Ich würde ja zu gern wissen, worum es da geht. Zum Trost darf Honey eine Ansage machen.

Die Mädels machen einen "Asia Walk" mit japanischen Holzschuhen und einer optischen Vergewaltigung der asiatischen Kultur. Lest auch gerne diesen Post von Danger Bananas zum Thema. Der Walk ist supereinschläfernd und auch einfach zuviel für Jasmin. Sie watschelt, als ob sie in Badelatschen zur Sauna stapft und zuckt dabei spastisch mit den Händen. Kim haben se einfach gleich in einen blutbefleckten Bademantel gesteckt. Wie lange wollen die diesen Walk noch ziehen?

Taynara auf der Fashion Show Screenshot: prosieben.de

Wir sehen einen weiteren Rückblick auf Shanghai, inkl. toddernde Taxifahrer (eindeutig ne gestellte Szene, die Mädels hatten die ganze Zeit nen Fahrer, wie man auch in den vorherigen und nachfolgenden Szenen sieht), unfreundliche Chinesen und wie alle Jobs absahnen ohne Ende. Sogar Taynara kriegt endlich einen.
Und wir bekommen einen Eindruck von Jasmins Professionalität, als sie bei einer Modenschau rumnörgelt, weil die Running Order verändert wurde. Sie ist sauer und fängt dann noch an, über die anderen Models zu lästern: "Sie sieht bisschen aus wien Molch, son Wurm.". Am Ende klopft sie sich noch mal selbst auf die Schulter: "Hut ab an mich!".

Das erste Model fliegt. Natürlich ist es Taynara, wie ich euch prophezeit hatte. Taynara trägts mit Fassung und wird noch mal von ihrer Family gefeiert.

Wir sehen das Lauftraining der Top 21. Die Lauftrainerin gefällt mir gut, warum sehen wir die erst in dieser Folge? "Das ist nicht wie ein Sack Flöhe, das IST ein Sack Flöhe", beschwert sie sich über die Mädels. Als Jasmin wegen irgendwas rumjammert, meint sie nur trocken: "Du solltest ne Schauspielausbildung machen.".
Fred ist auch dabei. Sie hat seit Monaten keine Heels mehr getragen, denn "generell lauf ich halt lieber in Bergwanderstiefeln rum.". Anscheinend läuft sie generell nicht soviel rum, denn sie hat zugenommen.
Und den Top 21 Walk darf laut Zuschauerabstimmung eröffnen....Laura B.  Wer? Kennen wir die? Selbst Laura scheint erstaunt. Laut den Zuschauerabstimmungen war Julia die meiste Zeit vorne und sie hat wohl auch auf Instagram ihre Zweifel wegen dem Abstimmungsergebnis verlauten lassen. Egal, Laura eröffnet den Walk und freut sich. Sogar Michael und Thomas scheinen noch mal überlegen zu müsseb, wer sie eigentlich ist.
Die anderen Mädels kommen in lustigen Goldklamotten raus, während Nick Jonas singt. Ich find den ja irgendwie süß, auch wenn er nur knapp über 12 ist. Aber warum singt er, als ob sein Gebiss lose ist? Und wie klein ist er? Okay, ich find ihn nicht mehr süß. Michael anscheinend schon. Heidi neckt ihn: "Konntest du dich überhaupt auf die Mädchen konzentrieren?"


Luana Micky Maus Screenshot: prosieben.de

Das letzte Shooting steht an, am Strand auf Malle. Es ist windig und kalt, aber der Schuller shootet. Fata schwärmt: "Bikini sieht bei Jasmin am besten aus, sie hat so wunderschöne Augen.".
Das nachfolgende Shooting muss echt eine Spontanidee gewesen sein, denn es hat nichts mit dem zu tun, was Schuller sonst so macht. Es ist dämlich und plump. Fata muss mit nem Aufblasorca und nem Taucher posieren. Elena mit Schwimmflossen und wird dann mit Wasserbällen beworfen. Kim muss aufreizend mit Matratzen spielen. Wie doof ist das bitte? I blame Kevin-Jayden.
Zudem wurden die Mädchen anscheinend aufgefordert, sich die ganze Zeit Komplimente zu machen. Das nervt.
Von Taynara sehen wir übrigens in diesem Segment nichts. Entweder die haben das blitzschnell während der Show rausgenommen (unwahrscheinlich) oder es stand, wie von mir vermutet, schon vorher fest, dass sie rausfliegt.

Die restlichen Mädchen bekommen jetzt Umschläge und wer kein Foto drin hat, ist raus. Was soll das denn? Uuuund Jasmin ist raus. Ich habs geahnt. Sie trägt es mit Fassung und gröhlt: "Endlich vorbei!!".
Soweit, so vorhersehbar. Ist nur die Frage, ob Kim oder Fata gewinnen. Ich tippe auf Kim.

Backstage nervt Rebecca Mir die Mädels beim Umziehen. Elena sieht aus, als ob sie hofft, dass in der Stierkampfarena gleich ein Stier auftaucht und Rebecca auf ihrm roten Kleid aufspießt.

Wir reden über die Entwicklung der Mädels. Boah, ist das viel Gelaber. Thomas ärgert Michael: "Auch du kamst als kleines Mädchen vom Land zu uns und bist über diese Wochen richtig gereift und fast erwachsen geworden.". Michael ärgert zurück: "Wenn du so weiter machst, hab ich gleich kein Foto für dich, Schatz.". Dann lästert Michael, dass Team Thomas ja immer so sein Problem mit Nacktheit hatte und sein Team nicht. Thomas trocken: "Wie der Herr, so's Gescherr.". Lol.

Kims anspruchsvolles Shooting Screenshot: prosieben.de

Ohh, Will I Am kommt und "singt". Als ob seine "Songs" nicht schon schlimm genug sind, wenn er nicht live singt. Die Mädchen machen dazu einen Walk und müssen sich dabei das Kleid aufreißen. Subtil.
Es gibt viel Gequatsche und dann stehen die 3 vor der Jury. Uuuund... Fata ist raus! Das ist echt überraschend. Das bedeutet, dass Kim gewinnt.

Christian Schuller macht noch ein letztes Shooting mit Kim und Elena und es fast so dämlich wie das letzte. Die beiden stehen jeweils vor einem roten Vorhang und werden von hinten von einem Typen begrabbelt und sollen sexy gucken. Das ganze Shooting ist pointless und langweilig.

Es wird der Jubeltest gemacht und Kim bekommt wesentlich mehr Applaus. Wir bekommen einen Rückblick auf die schäönsten Augenblicke der beiden.

Irgendwelche Leuchte- und Lasermänner trefen auf und die Top 21 dürfen noch mal in Leuchtekostümen hinterhertrotten. Wie lange soll diese Veranstaltung eigentlich noch gehen? Heidi beruhigt die Leute: "Ich weiß, es ist spät bei Ihnen, bei uns auch. Sie haben es fast geschafft, ich schwör's.".
Lara hat sich übrigens beim Leuchtelauf verlaufen. Natürlich hat sie das.

Screenshot: prosieben.de

Dann folgt eine lange Lobhudelei auf die jeweiligen Mädels. Ich spule mal weiter. Wir sehen die beiden Cosmocover, die beide schrecklich sind. Uuund..
Kim gewinnt!

Das Finale dieses Jahr war echt noch langweiliger und langgezogener als in den Vorjahren. Falls GNTM nächstes Jahr noch läuft, werden wir dann 10 Mädels in einem 7h-Finale sehen?
Seid ihr überrascht, dass Kim gewonnen hat?
Übrigens: Fata, Yusra, Fred und Julia wissen schon ganz genau, wo ihre Karriere hingeht und haben sich nen Youtubekanal zugelegt.

Kommentare:

  1. Ich war absolut nicht überrascht über Kims Sieg. Ich habe mich am Abend vor den Fernseher gesetzt und meinte. "Zuerst verabschiedet sich Taynara, dann folgt Jasmin. Als Letzte geht Fata und die endgültige Entscheidung fällt zwischen Kim und Elena und Kim gewinnt letztlich." Es war einfach so richtig peinlich und vorhersehbar. Michalsky ging mir - wie die ganze Staffel - auf die Nerven mit dem ständigen "Iiiiiich fiönde joaaaa die Kiiiiiim hat das am Besssten gemacht." Ich hoffe, er ist nächstes Mal nicht mehr mit dabei.

    AntwortenLöschen
  2. Beim Strandshooting wurde Taynara ganz am Anfang gezeigt, bevor es los ging. Aber danach nicht mehr, du hast recht.
    Ich fand das Finale mehr als langweilig. Furchtbar langgezogen und nervig! Die einzige Überraschung für mich war, dass Elena am Ende neben Kim stand und nicht Fata. Das war aber auch schon alles. Und die Musik war sooo schlimm!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, Taynara hat man kurz am Anfang gesehen! Aber ich glaub, der Rauswurf von Taynara am Anfang stand schon so lange fest. Weil ansonsten hätte sie dieses Shooting ja in ihrer Variante schneiden müssen falls Jasmin zuerst fliegt oder Fata, ...

      Löschen
  3. Danke für den Abschlussbericht :) Das Finale war mal wieder langweilig ohne Ende - den Rückblick auf Shanghai fand ich nett, wäre mir aber lieber gewesen, man hätte uns das ausführlicher gezeigt und dafür das strunzdumme Strand-Shooting weggelassen.
    Fand Kim im Finale eigentlich viel schwächer als Fata, Taynara oder Elena. Aber klar, es muss ja immer die gewinnen, der Heidi das krasseste Umstyling aufgezwungen hat...
    Noch ein paar Anmerkungen:
    1. Die Laufsteg-Trainerin ist Nikeata Thompson, eigentlich Tänzerin (und "Got To Dance"-Jurorin) und war wohl nur fürs Finale wegen der Choerographie anwesend
    2. Honey hat gewettet, dass die zweite GNTM-Folge in der er Kim besucht 20% MA erreicht. Wenn ja, wollte er Heidi küssen, wenn nicht, wollte er Michalsky küssen. Es wurden dann 19,8%...
    3. Taynara hat bei Instagram ebenfals Bilder von dem Schuller-Shooting gepostet, schätze also, der Einspieler wurde einfach schon im Vorfelde zurechtgeschnitten

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Infos! Honey und Michael knutschend? Das hätte ich ja gern gesehen!

      Löschen
    2. Hätte auch gleich zur Kim/Elena-"Lovestory" gepasst - GNTM als 2. Christopher Street Day Parade ;D

      Löschen
  4. Gott, das Finale hat sich so in die Länge gestreckt obwohl man es ja locker hätte zusammen schneiden können. Wahrscheinlich war Shanghai als einzelne Folge geplant bzw. über zwei Folgen (Ich find die Anzahl von 15 Folgen in einer Staffel irgendwie komisch ... waren das früher nicht mehr?) und man musste damit dann einfach irgendwie das Finale strecken.

    Die halbleere Arena wurde damit erklärt, dass nur 3000 Karten zum Verkauf standen, die ruckzuck weg waren. Wenn ich aber weiß, dass nur 3000 Leute kommen, warum geh ich nicht in eine kleinere Arena/Halle? (Hast du danach noch Red gesehen. Es war zum heulen. Honey wurde interviewt, er hat nen Sohn. Und auf der Jury Couch saßen nachher echt irgendwelche Idioten (Vom Ballermann?), die jubeln sollten genauso wie das Kamerateam und bla. Das war so lachhaft.)

    Mich hat ehrlich gesagt nur der "frühe" Abgang von Fata gewundert. Aber wahrscheinlich hat man Elena bis zum Ende drin gelassen wegen ihrem berühmten Vater und weil sie ja sooooooo toll war in der letzten Zeit. Kim als Siegerin stand irgendwie schon seit Ewigkeiten fest, glaub ich. Die wurde ja nur gelobt hudelt und bla.

    Staffel 12 kann nur noch schlechter werden. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komische Sache mit den 3000 Tickets, glaub ich irgendwie nicht so ganz. Nee, Red kann ich nicht gucken, vor allem nicht wenn ich vorher schon soviele Gehirnzellen bei GNTM verloren hab.

      Löschen
    2. Ich hab sowieso nicht verstanden, warum sie das finale nach malle verlegt haben. Die Eltern von 15-jährigen Mädels lassen ihre Tochter vielleicht mit paar Freundinnen mit dem zug nach Düsseldorf oder so fahren, aber sicher nicht nach Mallorca fliegen! Und wer bleibt dann noch übrig außer den ganzen verwandten der Kandidaten?

      Löschen
    3. Ich kann mir nur vorstellen, dass sie es geschafft haben nur 3000 Tickets dort auf Mallorca vor Ort zu verkaufen. Und da sich die Spanier selbst wahrscheinlich Null für den Kram interessieren, werden es am Ende wohl nur die ausgewanderten Deutschen gewesen und die Touris, die dort waren. Weil als Mutter würde ich mein minderjähriges Töchterchen niemals alleine mit Freundinnen nach Mallorca fliegen lassen. In Begleitung von ein oder zwei Erwachsenen? Ja, okay, aber wer hat dann mal eben die Zeit und das Geld für nen kurzen Trip nach Malle? :D


      Was ich vergessen hab zu erwähnen: die asiatischen Outfits. Gott, die haben mich so angepisst genauso wie das Manga Outfit von Jamie-Lee beim ESC. Das ist von A bis Z so falsch. Die Bloggerin, die du verlinkt hast, hat so verdammt in jeden Punkt recht.

      Löschen
  5. Ich war echt überrascht wie wenig leute im Publikum saßen - da war ja kaum die Hälfte voll! Dass die des bei pro7 so deutlich hergezeigt haben wundert mich...

    Ich fand die meisten outfits furchtbar - vor allem die japanische mit den flipflops aus Holz!
    Michael hat wie immer seine bissigen (aber nicht unterhaltsamen) Kommentare gebracht, Heidis Kleid war zu kurz und thomas hayo... war einfach thomas hayo :D Alles wie immer. Nur dass es sich so dermaßen lang hingezogen hat, ich wär fast eingeschlafen was mir bei topmodel noch nie passiert ist!

    Nick jonas... von den jonas brothers? Hatte der nicht mal locken (ich glaub eine freundin hatte als teenager mal poster von den jonas brothers... waren das nicht die vom disney channel mit den Keuschheitsringen?)

    Ich hätt nicht gedacht dass kim gewinnt um ehrlich zu sein - zu vorhersehbar. Tja ;)
    An taynaras stelle wär mir ihre mama so peinlich gewesen! Die frau ist schon ne klasse für sich...

    Alles in allem das langweiligste finale bisher. Wie waren eigentlich die Einschaltquoten?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mamas müssen ein bisschen peinlich sein ;)

      Löschen
  6. Danke, dass du diese staffel für uns kommentiert hast! Ohne deinen sarkasmus sind die folgen einfach nicht das gleiche!

    AntwortenLöschen
  7. ... ich hab grad nochmal deine ganzen topmodel posts von dieser staffel durchgelesen und mir ist aufgefallen, dass meine Kommentare alle nicht veröffentlicht wurden! :0 kann das daran liegen, dass ich anonym kommentiere? Schade, ich hätte gern mitgeredet :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein eigentlich nicht, es kommentieren viele anonym und ich veröffentliche Alles. Ich hab auch grad noch mal im Spam geguckt, aber es sind keine nicht freigeschalteten Kommentare drin. Tut mir leid :(

      Löschen
  8. Ich dachte "komm, schaust es an!" und dann kam das Intro Lied. Woah ich hab keine 15 Minuten ausgehalten.
    Die Top 3 waren eigentlich von Anfang an klar. Ich find es irgendwie ein bisschen mies dass sie 5 mit ins Finale genommen haben. An der Stelle von Taynara oder Jasmin hät mich irgendwie gedemütigt gefühlt.
    Das Fata nicht in den Top 2 kam fand ich überraschend, hätte eher gedacht dass sie und Kim dann die letzten zwei sind.
    Elena ist zwar gut aber ich fand sie nicht herausragend und mMn stand sie nur im Finale wegen ihrem schauspielerischen Talent, dass die Jury ja immer so hoch gelobt hat. Konnte sie aber von Anfang an einfach absolut nicht ab.

    GNTM ist allgemein nur noch ein Unterhaltungsprogramm. Es wird doch weder aus den Top 5 was noch aus der Finalistin. Die Stefanie Giesinger meint ja auch immer sie sei international so Erfolgreich, ja ist Deutschland nicht international, gehört das nicht zur Welt?! Für mich ist ein international Erfolgreiches Model eines welches auch mal in Zeitschriften auftaucht oder auf Plakaten. Oft kennt man ja die Models von den Hochglanzmagazinen nicht vom Namen aber sie haben nen Wiedererkennungswert, man sieht sie häufig und sie haben Plakate, Editorials, etc. in Namhaften Zeitschriften. Man sieht sie öfter und das auch Weltweit.
    Man muss ja nicht gleich mit den VS Engeln vergleichen oder so, bei denen man oft die Namen kennt.

    Eine wird bestimmt wieder Moderatorin, eine muss ins Dschungelcamp, eine muss sich nen reichen Geschäftsmann schnappen der nen eigenen Sender hat und ja.Der Großteil macht nicht das, was ein Model normal macht.

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der neue Trend ist ja, dass alle Youtuber werden. Siehe Anna Maria Damm und die Giesinger. Traurig. Vor allem, weil die alle nix zu sagen oder beizutragen haben.

      Löschen
  9. Also das beste an dieser Staffel waren defintiv deine Beiträge! :D Ich bin durch Steffi von frischlackiert darauf aufmerksam geworden und habe sie mir in den letzten Tagen alle durchgelesen. Das ein oder andere Mal musste ich wirklich laut auflachen :D

    AntwortenLöschen
  10. Danke für den Hinweis auf meinen Blogeintrag! Ich schaue GNTM nicht, weil ichs einfach doof finde.

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.