Montag, 9. Mai 2016

GNTM Staffel 11 Episode 14

Es ist Halbfinale. Für den Fall, dass wir es nicht mitbekommen haben, wird das Wort alle 20 Sek. wiederholt. Wir sollten ein Trinkspiel daraus machen. Andererseits wären die meisten dann vor der Werbepause schon besoffen. Jetzt haut Thomas raus, es wär "das feinl bättel". Aber ist das nicht das Finale (wortwörtlich)?
Die Juroren sollen für ihr jeweiliges Team eine Runwayshow konzipieren, designen, choreographieren und inszenieren. Wenn das der gesamte Inhalt der Show ist, dann brauch ich doch ein Trinkspiel, um sie zu überstehen.

Michael holt seine beiden Mädchen ab, um mit ihnen zu üben. Er tut geradezu, als er wär mit nem Kamel durch die Wüste zu ihnen geritten. Mir fällt zum ersten Mal auf, dass Kim irgendwie.. antiseptisch aussieht. Wisst ihr, was ich meine? 
Fata hat für einen Augenblick das Script vergessen und erzählt, was für ein tolles Gruppengefühl Team Thomas hat. Ist ja nicht so, als ob ein paar Folgen zurück noch Alle Elena gemobbt hätten.
Jasmin findet: "Team Michael hat nur eine Seite: Glamour". Ich muss ihr widersprechen. Lara hat auch noch eine weitere Seite: verwirrt und konfus.

Screenshot: prosieben.de

Michalsky macht ein Fitting mit seinen Mädels. Die Outfits sind natürlich alle weiß. Das eine Kleid, das Kim anhat, ist wie für sie gemacht.
Bei Thomas' Fitting gibt es natürlich nur schwarze Klamotten. Und es gibt auch gleich eine neue Regieanweisung unangenehme Nachricht. Die Hälfte der Klamotten für die Show ist auf dem Transportweg verschütt gegangen. Na, Mensch, das ist ja span...*schnaaaarch*
Die Klamotten, die sie haben, stehen den Mädchen aber richtig gut und passen auch gut zu den einzelnen Persönlichkeiten. Thomas ist stolz, dass er die Looks mit den Mädchen zusammen erarbeitet hat. Michael findet: "Guter Look entsteht nicht durch Demokratie!".
Michael ist stolz auf seine Mädels und meint, die würde er genauso auch für seine Shows buchen. "Bei Team Thomas wär die Einzige, die ich buchen würde, Jasmin.". Aha, wird das ne Sitzshow?
Wir bekommen die Musikauswahl der Teams gezeigt. Thomas hat sich für klassische Interpretationen von Rock- und Popsongs entschieden, was ich echt ne coole Idee finde. Michaels Musikuntermalung ist allerschlimmste 80er-Mucke. Und sogar "Das Model" ist dabei. Oh Gott. Geht's noch plumper?
Oha, der einzige Spannungsfaktor dieser Folge ist auch beendet, Thomas' restliche Klamotten sind da.

Heidi und die Mädels zuckeln im Auto durch die Gegend und bekommen plötzlich Heißhunger. Heidi hat ihren üblichen Proviant aus Selleriestangen und Eiswürfeln nicht dabei, darum halten sie kurzerhand bei In N Out Burger. Wie fake ist das denn bitte? Heidi bestellt Doppelburger für Alle (Oh, please!) und freut sich: "Sieht doch aus, als hätt da Einer drübergegöbelt.". Danke für das Bild, Heidi.
Heidi wundert sich: "Die Leute zuhause denken ja immer, wie machen das nur fürs Fernsehen. Wir essen das ja gar nicht. Warum denkt ihr das eigentlich immer?". Oh, ich weiß nicht. Vielleicht weil du aussiehst wie Beef Jerky? Oder weil die Mädels in früheren Staffeln Süßigkeiten vor euch verstecken mussten? Oder weil du generell fake bist und deswegen nahe liegt, dass Alles, was du tust, fake ist?
That being said: In N Out hat die besten Burger, die ich je gegessen hab!
Nach einem Biss in den Burger für die Kamera spucken die Mädels den Burger gleich wieder aus und verfüttern die Reste an die Crew. Als die Mädels endlich bei ihrer Endstation ankommen, wird ein 360-Foto von ihnen gemacht und eine 3d-Statue von ihnen angefertigt, die sie dann zur Entscheidung bekommen. Coole Idee.
Zurück in der Modelvilla wird Party gemacht, inkl. schiefem Gesang. Als bei Team Thomas. Lara und Kim sitzen einfach zusammen rum und sind langweilig.

Das Kleid des Grauens Screenshot: prosieben.de

Es ist Zeit für eingefrorenes Lächeln und Katalogposen in hässlichen Designerfummeln, die mehr kosten, als mein ganzes Leben: Das Cosmoshooting ist da!
Stefanie Giesinger hat sich von ihrer aufregenden Karriere als Sami Slimanis Beard freinehmen können und ist nach LA gekommen, um den Mädels Tipps fürs Shooting zu geben. Wertvolle Tipps, wie: "Lächeln und Posen.". Lara fühlt gleich eine Seelenverwandschaft, weil Stefanie auch so oft gewackelt hat. Wehe, Lara wird GNTM! Dann krieg ich echt zuviel
Die Cosmocastingtante hat sich ihre Augenbrauen mit Edding aufgemalt.
Kim wird ein furchtbares Monstrum von Kleid gesteckt, das aussieht wie eine Mischung aus Bikini, SM-Kostüm und Armeeuniform. Wer war der Stylist, Stevie Wonder? Oder noch schlimmer: Heidi? Sie ist das geborene Covermodel, generisch und langweilig.
Elena C hat irgendein seltsames 70er-Jahre Saunatuch angezogen bekommen. Selbst die Cosmotante kriegt Skrupel und sie muss das Kleid wechseln. Als nächstes kommt sie mit nem goldenen Mini raus, der zwar immer noch hässlich ist, ihr aber besser steht. Kim lästert: "Eigentlich wollten sie ihr mein Schwarzes anziehen, aber ich vermute, sie hat nicht reingepasst.". Na, da hat Elena ja nu wirklich nix verpasst.
Jasmin hat ein Kleidchen an, das wie ein selbstgehäkelter DDR-Topflappen aussieht. Ist aber Versace, dann isses natürlich supergeil. Wer auch immer dieses Shooting gestylt hat, sollte einen Blindenhund gestellt bekommen.
Lara labert Stefanie backstage voll und die beiden stellen fest, dass sie beide oft gewackelt haben. Stefanie redet ihr Mut zu. Lara findet plötzlich: "Ich habe mich von Woche zu Woche verbessert.". Gucken wir dieselbe Show?
Als sie zum Shooting muss, ist Lara unsicher und steif. Jasmin erörtert: "Es ist nie gut, wenn ein Hund merkt, dass du Angst hast und Heidi ist grad der Hund.". LOL. Lara kriegt einfach keine gute Pose und kein gutes Gesicht hin. Sie lacht die ganze Zeit mit Doppelkinn oder guckt, als ob sie sich in den Schlübber gemacht hat. Sie nervt mich echt so. Woche 14 und sie kriegt nicht mal n simples Fotoshoot hin. Kim und Jasmin reden ihr gut und tanzen ihr sogar was vor. Heidi is not impressed.
Taynara bezaubert Alle mit ihrer Natürlichkeit und Fröhlichkeit und strahlt auf jedem Bild.
Fata muss auch die schwarze Zwangsjacke anziehen, die Kim anhatte. Ich finde, ihre Frisur und ihr Makeup sind superlangweilig. Ich meine, sie ist immernoch schön. Und ihr Shooting läuft gut, nach 10 Minuten ist Alles vorbei.
Alle sind glücklich und motiviert für den nächsten Tag. Lara erzählt schon wieder: "Mein Plan ist, morgen noch mal richtig rauszuhauen!". Ist das nicht immer dein Plan? War das nicht heute dein Plan?

Und es ist Entscheidungstag. Geht es nur mir so oder zieht sich die Show diesmal ewig hin?
Michael macht mit den Mädels die Generalprobe zur Fashion Show. Lara läuft natürlich zu weit. Weil: Lara. "Das ist die Generalprobe, da darf sowas passieren", meint sie. Hmmm.
Michael amüsiert sich: "Herr Hayo hat noch nie in seinem Leben eine Fashionshow gemacht, dem geht jetzt bestimmt die Düse. Zu recht!". Thomas wirkt wirklich sehr nervös. Jasmin meint: "Ich finds so süß, du bist noch aufgeregter als wir.". Er protestiert: "Ich bin nicht aufgeregt!".
Michael und Thomas necken sich: "Du tust gerade so, als ob du n Fashionfestival organisierst."

Team Michael ist als Erstes dran. Beim ersten Walk ist Kim richtig arrogant und Lara hat die Ausstrahlung eines kaputten Toasters. Beim 2. Walk lässt Michael Konfetti auf den Runway regnen. Team Thomas hat Angst, darauf auszurutschen, aber es wird wieder weggefegt.
In meinen Augen kann kein Konfetti der Welt diese grauenvolle Mucke von Team Michael wieder gutmachen.
Thomas hat eindeutig die bessere Musikauswahl. Allerdings sind die Walks komisch. Der erste ist einschläfernd langsam (Michael jammert, dass er sich wie auf ner Beerdigung fühlt), der 2. wirkt, als ob die Models alle mal dringend müssen. Beim schnellen Lauf meint Heidi: "Oh Gott, ich hab Angst um die Jasmin!". Aber: Jasmin kann plötzlich laufen! Kann mal bitte Einer gucken, ob die Hölle zugefroren ist?

Screenshot: prosieben.de

Anschließend wird verkündet, wer im Finale ist und eine gruslige 3D-Figur von sich selbst bekommt.
To the surprise of absolutely no one: Kim ist im Finale.
Lara bekommt jede Menge Kritik und es wird heftig diskutiert. Warum eigentlich? Sie ist nicht im Finale! Ein Glück. Eigentlich ist der Rauschmiss schon lange überfällig. Lara heult wie ein Schlosshund.
Warum hat Fata eigentlich keinen normalen Modelvertrag? Sie ist sooo hübsch. Und sie ist im Finale! Sie freut sich riesig.
Elena kriegt wieder mal Lob für ihre Schauspielerei. Heidi meint, sie müsse sich entscheiden, ob sie Schauspielerin oder Model sein will. Punkt 1: warum genau muss sie das? Punkt 2: Sie ist in ner Modelshow und hat nur geschauspielert, wenn IHR das wolltet. Außerdem hat sie gefühlte 100 Mal gesagt, dass sie keine Schauspielerin sein will. Warum diskutieren wir diesen Scheiß also schon wieder? Egal, Elena ist im Finale!
Jasmin und Taynara müssen gemeinsam nach vorne. Dann muss jede erzählen, warum ausgerechnet sie ins Finale soll. Das hasse ich ja immer. Als ob nicht schon vorher feststeht, wer weiterkommt und egal, was diese Mädels erzählen, es nicht den geringsten Einfluss auf das Ergebnis hat. Jasmin erzählt ne Tränenstory von nem abgebrannten Haus und bei Taynara hab ich gleich ganz abgeschaltet.
Jasmin ist im Finale! Waren Finale nicht früher mal 3? Warum sind das jetzt immer 4?
Oha, Taynara ist auch im Finale. Also 5 von 6 Mädchen sind Finale? Wozu dann überhaupt so einen Terz veranstalten, wenn man eh nicht aussortiert? Warum gehen wir nicht gleich vom Casting ins Finale? Und wie lang soll die diesjährige Finalshow werden?? Ich wette, Taynara wird im Finale als Erste rausgeschmissen und man hat sie nur noch mitgenommen, weil sie so sympathisch ist.

Nächste Woche: Die Mädchen müssen zur Fashion Week in Shanghai.

Schnaaaaaarch. Diese gesamte Folge hätte man in 20 Minuten zusammenschneiden können. Habt ihr euch auch so gelangweilt? Und was meint ihr dazu, dass wir dieses Jahr 5 Finalistinnen haben? Vielleicht sind es nächstes Jahr 10.

Kommentare:

  1. Ich glaub, es sind nur 5. Stück im Finale, weil sie die ganze Staffel so geschnitten haben. Ich denk mal, dass die Einschaltquoten überhaupt nicht mehr stimmen.

    Aber ich war auch ganz baff als Jasmin auf einmal laufen konnte. Da frag ich mich ehrlich: wurd die von Anfang an so gescripted, dass sie läuft wie ein Dorftrottel und erst jetzt am Ende die Show aufgeben muss, weil sie "gelernt hat wie man läuft"? Bei ihr hab ich nur nicht geschnallt was ihre Teilnahme bei GNTM mit dem "ich will meiner Mutter was zurück geben" zu tun hat. Ist ja nicht so als würde sie bezahlt werden für den ganzen Kram, um finanziell der Mama zu helfen.

    Gott sei Dank ist Lara raus. So schnarchlangweilig genauso wie die ganze Folge.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Quoten sind wohl so gut wie seit Jahren nicht mehr, vor allem die Folgen mit "Honey". Und wenn sie gewinnt würde Jasmin ja schon das Preisgeld kriegen und könnte damit ihrer Mutter helfen.

      Langweilig war die Folge aber trotzdem, das ist wahr :)
      Liebe Grüße,
      Jana

      Löschen
  2. Finde es auch völlig blödsinnig dass sie mit 5 Mädels ins Finale gehen. Kim, Fata, Elena weiter, Jasmin, Taynara und Lara raus, das wärs gewesen...
    LG, Alice

    AntwortenLöschen
  3. Ich fand die Folge auch nicht so.
    Und dass es fünf Finalistinnen gibt, ist total bescheuert. Eigentlich sollen es ja drei sein, vier wären auch noch okay, aber fünf von sechs? Und wie bitter ist das bitte für Lara? :D

    AntwortenLöschen
  4. boah danke! ich habe ewig auf deinen kommentar gewartet :D nd sehe es genauso. megalangweilig. die spitzen zwischen michael und thomas beiden vorbereitungen fand ich noch relativ unterhaltsam, aber dieses finale-gedös.. und diese 3d-figuren sehen mmn immer eher nach chucky die mörderpuppe aus als nach actionfigur. sexy schonmal gar nicht. ach so, kriegt die finalistin dann heidis gruselfigur mit der zunge? :p

    habe auch etwas angst vor der letzten show. bestimmt stolpert stefnaie giesinger über sami slimanis faceprodukte und hanni muss tränenreich die liveschalte übernehmen, um kim um verzeihung zu bitten. naja, wenn wir glück haben, tritt vieleicht noch alexander marcus auf :p

    liebe grüße

    anne

    AntwortenLöschen
  5. Schnarch. Mein Gott wie lahm - was ist denn in diesen zwei Stunden passiert?? Irgendwie - nix? Sechs Mädels fotografiert worden und sonst.. nur Gelaber und heiße Luft?? Können wir nicht diesen ganzen nervigen, künstlich aufgeblasenen Mist von wegen Teams, Battles, etc. und diese gescripteten Schmierenkomödien rauslassen und einfach wieder gute alte Modelarbeit anschauen? Ich will Jorge zurück, ich will Trainings sehen, Jobcastings (gerne auch ohne diesen "Sucht euch den Weg selber und kommt 45 Minuten zu spät" Dramakram), coole Fotoshoots und .. ach keine Ahnung, INHALTE halt.

    Als ob sich so nen Haufen junge Mädels nicht irgendwann auch ohne Drehbuch an die Gurgel gehen würden. Muss doch alles gar nicht sein!

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.