Freitag, 1. April 2016

GNTM Staffel 11 Episode 9

Eine neue Woche in Australien bricht an und die Mädchen sind alle fix und fertig und wollen einfach nur ne Pause. Und Känguruhs sehen! Doch nix da! Es gibt stattdessen ein Casting für Heidis Unterwäschereihe. Die, die nur aus Unterteilen besteht, ihr wisst schon.
Der Schock! Julias Modelmappe ist weg. Hat Camilla sie mitgenommen als sie rausgeflogen ist??
Und gleich der nächste Schock: beim Unterwäschecasting sind auch andere Models. Ganze 3! Jasmin beschließt: "Ich find die einfach langweilig!" Ich auch.
Lara finden die Castingheinis gut. Ich find sie zu dünn. Julia wird gar nicht erst beachtet, weil sie kein Modelbuch dabei hat. Der Castingfuzzi ist richtig offended: "She might not even turn up to the job!". Auch die Jury hackt auf ihr rum. Ich find das n bisschen übertrieben. Was wenn Mondgesicht die Mappe echt geklaut hat?
Jasmin glaubt, sie hat gute Chancen auf den Job: "Po und Brüste, da bin ich schon dabei!". Sie sieht auch toll aus in der Unterwäsche, aber den Castingleuten sind ihre Haare zu lang. Sowas hör ich echt das erste Mal.
Laura Franziskas Haare sind denen zu kurz und sie wollen sie nicht mal in Unterwäsche sehen, dabei hat sie die dicksten Boobies. Wollen die jetzt Unterwäsche verkaufen oder nicht?
Kim ist ihnen zu "high fashion". War das in den letzten Staffeln nicht immer Code für "hässlich"? Elena ohne C. ist ihnen "too beautiful". Ähm... was?? Fata hat zu kleine Brüste. Schade, ich dachte, sie kriegt den Job.
Am Ende bekommt ein anderes Model den 1. Job. Der 2. Job entscheidet sich zwischen Elena C und Jasmin. Elena kriegt den Job. Sie wirkt so erfreut, als ob sie gerade Herpes bekommen hätte. Sie meint, sie sei zu schlapp, um sich zu freuen. Jasmin ist pissig: "Ein Kampf zwischen mir und Elena und ich hab den verloren! Das geht gar nicht klar!".

Heidi fragst sich, was das ist. Screenshot: prosieben.de

Zurück im Hostel suchen alle noch mal fieberhaft Julias Buch und es findet sich auf wundersame Weise in Fatas Koffer. Fata ist das unangenehm. Julia meint: "Shit happens!". Ich hab so die Ahnung, da hatte die Pros7 Produktion ihre Finger im Spiel. Wie immer dezent wie ein Wasserbüffel im Ballkleid.

Elena C. absolviert währenddessen das Fotoshooting und macht ihren Job wohl ganz gut. Das Bild ist aber so heftig gephotoshoppt. Nie im Leben hat die solche Bauchmuskeln!

Dann geht es auch schon zurück nach LA. Die Mädchen verabschieden sich von ihrem Fahrer. Der hat ihnen nette Accessoires besorgt.

Normales Gruppenfoto der Topmodels. Screenshot: prosieben.de

Back in LA bleibt Luana in der Sicherheitskontrolle stecken, weil sie ihre Teufelshörnchen noch auf hatte. Sie denkt sich nix dabei: "Kommt schon Leute, das sind nur Hörner, keine Bombe!". Sie muss doch mittlerweile wissen, dass die Amis einen an der Klatsche haben. Aber sie hat was draus gelernt: "Also liebe Leute, wenn ihr in die USA einreisen wollt, lasst lieber eure Hörner zuhaus.". Ich werds mir merken.
Die Teams werden wieder getrennt und werden Team Weiß noch auf Luana wartet, fahren die anderen schon mal vor zu ihrer nächsten Unterkunft. Sie vermuten eine neue Kaschemme mit Sardinenbetten. Jasmin jammert märtyrerisch: "Wir haben uns damit schon abgefunden, dass wir ne arme Staffel sind.". All das Gelaber über Doppelstockbetten lässt nur einen Schluss zu: die Mädchen ziehen in eine Villa. Tatsächlich halten sie vor einer Riesenvilla und es gibt ein Gekreische, als ob Bibisbeautypalace in eine Grundschule marschiert. Die Mädchen kreischen sogar den Kühlschrank an. Why? Die Villa ist aber wirklich superschick.
Das Ding hat zwar 3 Stockwerke und gefühlte 47 Zimmer, die Mädchen müssen jedoch trotzdem alle in einem Raum schlafen. Und einige sogar auf nem Sofa? Wth?
Mittlerweile hat sich die andere Gruppe auch auf den Weg gemacht. Als es in die Hollywood Hills geht, vermutet Lara: "Wahrscheinlich zelten wir jetzt.". Gröööhl.  Als sie die Villa und die anderen Mädels entdecken, gibt es wieder ein riesiges Gekreische. Das ist nicht gut für meinen Tinnitus.
Es wird wieder das Haus erkundet und die ganzen Produktplatzierungsgeschenke mit einem aufgeklebten Lächeln in die Kamera gehalten. Meine Lieblingsszene war, als Eine ins Bad rennt und ein paar Rasierer auf dem Waschbecken sieht und in oscarreif gespielter Begeisterung: "Määädels, Rasierer!!" kreischt. Woohooo. Rasierer!
Als nächstes begutachen sie das elektrische Klo wie Urmenschen einen Fernseher, mit einer Mischung aus Neugier und Skepsis.
Am nächsten Tag geht es Julia übrigens immer noch schlecht. Sie keucht, als ob sie Tuberkulose hat. Ich kann das ständige Gebelle und Gekrächze nicht mehr hören. Elena C spricht mir aus dem Herzen: "Leg dich doch einfach ins Bett!".

Elena C hat Sitzung. Screenshot: prosieben.de

Am nächsten Tag ist Shooting Tag. Die Mädchen dürfen in einem glamourösen alten Hollywood-Theater shooten. In Dessous. Mit Schlangen. Oder wie Heidi es nennt: ein normaler Donnerstag.
Julia ist immer noch am Rumkeuchen. Der Arzt hat bei ihr eine Lungenentzündung festgestellt. Warum ist die Frau nicht im Bett??
Tigerpython Banana stellt sich vor und die Mädchen sind geteilter Meinung. Der Schlangentrainer erzählt ihnen jede Menge Horrorstories. Jasmin meint: "Du kannst einfach die Backen halten und mich machen lassen. Die ist ne Wilde, aber zum Glück bin ich auch wild.". Auch Michael hat Angst vor der Schlange. "Da wird aus Michael ganz schnell die Michaela.", unkt der Hayo. Ach, halt die Klappe Thomas und such dir noch n Shirt, von dem du die Ärmel abrupfen kannst.
Die Mädchen müssen sich mind. 4 Shootingpartner aussuchen und sich in der Gruppe integrieren.
Kim ist als Erste dran und macht das super. Jasmin überrascht trotz Schlangenphobie mit einer tollen Leistung.
Luana lässt die anderen Mädels mit dem Arsch zur Kamera stehen und fesselt eine davon mit einem BH. O.o  Jasmin ist genervt: "Man sieht halt, dass sie jedes Mal versucht, rauszustechen.". Hmm, isn't that the whole fucking point?? Der Jury geht das 50 shades of Luana aber doch zu weit. Luana witzelt: "Die mussten den Jugendschutz bei mir ein bisschen aktivieren.". Wer schützt die Jugend eigentlich vor Heidi??
Laura Franziska braucht viele Anweisungen. Elena C holt sich gleich alle Mädels aufs Bild.
Julia ist immer noch am Rumhusten. Sie ist zu schwach, um die Schlange zu tragen.
Fata macht es wie immer toll. Ihr Bild ist eines der besten.
Lara hat richtig Panik vor der Schlange und das sieht man auch auf den Bildern. Sie guckt, als ob ein Truck mit 150km/h auf sie zugerast kommt. Oder als ob Heidi mal wieder keinen BH trägt. Ihr Foto war schlecht.
Die 3 besten waren Kim, Fata und Jasmin. Jasmin wird schließlich als die Beste gekürt und.. gewinnt ein Auto!! Oder wie Thomas sagt: "Wir sind in der Klemmerwoche. Darum gibts nach unserem Klemmershooting auch einen klamourösen Preis.". Wir reden aber schon noch von dem hässlichen Opel, ja?
Die anderen Mädchen sind neidisch. Ich frage noch mal: habt ihr mitgekriegt, dass es nur ein Opel ist? Laura Franziska meint nur: "Mein Auto ist ein kleines Stück größer als ihres, darum find ich das jetzt nicht schlimm, dass ich kein Auto bekommen hab.". Das Mädel weiß echt, wie man sich sympathisch darstellt.

Am nächsten Tag ist gleich schon wieder Zickenkrieg. Luana hat die Nacht bei Team Schwarz verbracht. Escandalo!! Die Andern sind irritiert. Luana denkt sich nix dabei. Luana ist komisch.

Lara zeigt ihre liebste Modelpose Screenshot: prosieben.de

Dann ist auch schon wieder Entscheidungswalk. Die Mädchen gehen in komischen pinken Kleidern, die man alle mit nem Reißverschluss verbinden kann. Ähm.. okay?
Es geht um die Top 10. Und Laura Franziska erzählt es Jedem, der es noch nicht mitgekriegt hat. Lara erzählt währenddessen Fata und Jasmin, dass Laura Franziska ihr erzählt hat, dass sie nur in die Top 10 kommen will und dann die Woche darauf ihr Shooting verkacken und nach hause geschickt werden will. Ihr sei langweilig und ihr Freund und ihre Familie fehlen ihr. Lara hat sie daraufhin gebeten, freiwillig zu gehen, damit sie noch bleiben kann. Worauf Laura dann wohl meinte, sie will nicht den 11. Platz machen.
Lara findet: "Laura Franziska ist halt nicht so die Stimmungskanone." und die Andern stimmen zu.

Währenddessen nimmt die Jury Julia zur Seite. Nach Wochen, in denen Julia schwer krank in der sengenden Hitze oder eisigen Kälte rumposen musste, fällt Heidi plötzlich ein: "Dass es Julia gut geht, steht an erster Stelle!". Ähm.. wie bitte? Julia soll nach hause fliegen und ihre Lungenentzündung auskurieren. Denn ein Mädel mit Lungenentzündung auf einen 12h-Flug zu setzen, ist immer ne gute Idee. Die Jury klopft sich für ihre Entscheidung gegenseitig auf die Schulter. Ich frage mich, ob es nicht eine andere Lösung gegeben hätte. Julia eine Woche aussetzen lassen und dann mit Wildcard antreten lassen oder so.
Julia selbst scheint gar nicht so traurig über ihren Rausschmiss zu sein.

Die anderen Mädchen bekommen von Julia erzählt und sind entsetzt. "Nicht euer Ernst!", sagt Jasmin. Ich glaube, sie wird mir langsam doch sympathisch. Und sehe ich das richtig, dass Julia sich nicht mal von den Anderen verabschieden durfte??
"Wir sind alle megatraurig." erzählt Kim. Und Thomas beteuert: "Mir ist da fast das Herz gebrochen!". Hmm. Klar. Ich brech auch gleich.

Screenshot: prosieben.de

Dann der Walk. Erst gehen alle Einzeln raus, dann in einer riesigen Kleiderschlange.
Laura kriegt Lob und ist weiter. Luana kriegt Kritik für ihren Lauf und für ihre Pyjamaparty mit Team Schwarz. "Nicht, dass du irgendwie die Seiten wechselst, dann gibts richtig Ärger!". droht Michael. Luana wackelt.
Jasmin und Taynara sind weiter. Kim und Elena ohne C auch. Elenas Foto ist hässlich.
Elena mit C ist auch weiter. Fata auch und bekommt nur Lob. Lara wackelt mal wieder.
Laura Franziska haben se dieses Mal richtig aufm Kieker: "Du hast noch keinen Job bekommen, noch keine Challenge gewonnen und schon 2x gewackelt.", schnarrt Heidi. Auch ihr Foto ist schlecht, auch wenn Michael meint: "Ich find das Foto jetzt nicht sooo schlimm.". Na, das is ja ma n Kompliment. LF wackelt.
Backstage sagt sie zu Laras Vorwürfen, dass sie sowas nie gesagt hätte: "So bin ich nicht, sowas würde ich nicht machen.". Ich persönlich glaube Lara.
Laura Franziska, Luana und Lara gehen nach vorn. Luana guckt, als ob ihr grad ein Missgeschick ins Kleid passiert ist. Sie ist weiter. Lara steht sich selbst im Weg und Laura Franziska fehlt "der X Faktor". Am Ende fliegt Laura Franziska raus und Lara ist weiter.
Endlich endlich endlich muss ich NICHT mehr diesen Namen schreiben.

Und nächste Woche: Alle gegen Elena C.

Diese Folge war echt öde. Und der vorhersehbare Non-Scandal erst. Was haltet ihr von Julias Rauschmiss? Hätte man das auch anders lösen können?

Kommentare:

  1. Ich weiß nich, wer bei Pro7 wie seine Finger im Spiel hatte - kann durchaus sein, dass die ganze Krankheitsgeschichte... aufgebauscht war?

    Ich denke, man hätte sie ne Woche aussetzen lassen können. Auch im Modelbiz muss man nicht, wenn man extrem krank ist, in zugigen Casting-Hallen sitzen.

    Andererseits nervt mich das Gerede a la "Warum musste sie gehen?" - es wirkt so, als hätte man sie aus nichtigen Gründen gekickt. Aber Gesundheit geht vor.

    Andererseits: Glaubt man "Red", hat Julia ein schickes Praktikum ergattert - was will man mehr?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst du diese You&Idol Geschichte? Pushen die nicht jeden Z-Promi mit 2 Halbwertzeit. Glaube, Angelina Heger und ein paar Youtuber sind auch mit denen verbandelt.

      Löschen
  2. Ich glaub, Pro7 hatte bei der Modelmappen Aktion definitiv die Finger im Spiel. Das war so dezent wie ein Elefant im Porzellanladen. Gut gemacht, Pro7!

    Geil fand ich dieses Gezicke zwischen Jasmin und Elena C. Weil gefühlte 5 Minuten davor kuschelten die noch wie siamesische Zwillinge in Australien! Kevin hat beim Schnitt nicht aufgepasst. :D (Wobei die Elena beim Shooting extrem mit Photoshop bearbeitet haben. Sogar im Gesicht, aber ganz extrem im Bauchbereich (mit den Muskeln wie du meintest, aber auch ihre Taille).

    Bei Julias Krankheitsgeschichte ... ich mein, die sah relativ fit in Australien wieder aus - vor dem Flug. Nach dem Flug keuchte sie auf einmal als hätte sie Asthma? Entweder ist ihr der Flug nicht bekommen (was gut möglich ist, da die ja nur economy fliegen und dann über Stunden) und/oder Pro7 hat da bisschen sehr viel Schauspielerei verlangt. Wobei der Rauswurf ... ein krankes Model muss zu keinem Casting. Klar, die hat damit keinen Job, aber die Gesundheit geht vor. Man hätte ihr locker also ne Wildcard geben können. Wahrscheinlich steckt in der Sache noch viel mehr.

    Ich find aber dieses Bashing gegen Luana, gegen Laura Franziska, Elena, ... sehr arg. Klar, Luana ist unglaublich naiv, aber sie fertig zu machen, weil sie mal bei den anderen Mädels gepennt hat oder wegen der doofen Hörner Sache? Too much. Laura Franzika wirkte am Anfang wirklich beliebt etc. Und da Lara ihre Felle davon schwimmen sieht (ehrlich gesagt rettet doch nur noch ihr Gesicht ihren Platz) wurde auch da mal gebasht, auch wenn LF wirklich teilweise extrem lustlos wirkt (wahrscheinlich ist ihr bewusst geworden was für ein Kindergarten das ist). Und das bei Elena ist das Letzte. Wenn mich meine eigene Gruppe auch so behandeln würde, dann würde ich mir auch andere Mädels zum reden suchen. :D (Wobei: ehrlich gesagt wär ich das Mädel, was non-stop mit Kindle da sitzen würde und liest und nebenbei Musik hört. Drama? Null.)

    AntwortenLöschen
  3. Ich lese deine Reviews schon seit 2013 oder 2012 oder so und finde sie wirklich immer gut. Komme immer wieder gerne hierher ;)
    Ich finde es schade, dass Julia gehen musste und bin der Meinung, dass man das auch durchaus andres hätte lösen können. Aber Pro7 halt. Vielleicht wurde ihnen Julia einfach zu "gefährlich" im Sinne von "die ist gut und hätte im Finale gute Chancen aber da sie sich keinen Maulkorb anlegen lässt nutzen wir doch einfach mal die Chance und werfen sie jetzt schon raus"

    Die Idee mit dem ein-Kleid-Walk fand ich total dämlich. Und sahen die Teile eigentlich nur für mich so aus als hätte man sich ein paar Lagen Stoff genommen und die zusammen getackert?

    Grüße,
    Mia

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte auch den Eindruck, dass Julia sich nicht verabschieden durfte. Und irgendwie war das Ganze echt doof. Die hat ja dann Antibiotika bekommen, da wäre die doch mit einer Woche Pause locker wieder fit gewesen. Sowas mit eine oder sogar mehrere Wochen aussetzen gab es doch auch schon mal, wenn ich mich recht erinnere. Naja...
    Ich bin froh, dass Laura Franziska raus ist. Sympathieträgerin wird die wohl nie. :D

    AntwortenLöschen
  5. Also ich fand die sache mit julia echt blöd... sie kann ja nix für ihre Krankheit, kann sie nicht vielleicht 2 wochen aussetzen und dann wieder einsteigen? Sogar die mit der gebrochenen zehe (camilla) ist dabei geblieben! Julia war ja auch echt eine von den Favoritinnen.

    Das ganze kleid zu einem zusammengeklettet war auch echt seltsam - das model als willenlose puppe die hin und her geschubst u gezogen werden kann ;)

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.