Mittwoch, 13. April 2016

GNTM Staffel 11 Episode 10

Mit einiger Verspätung hier nun die neue GNTM Folge. Und die Folge startet mit einem Tietsching. Die Mädels sollen die Zusammenarbeit mit Male Models lernen. Erst sollen sie einen Dialog spielen - auf Englisch! Und dann ein Fotoshooting machen. Dafür hat man ausnahmsweise mal 2 Models ausgewählt, die schon Bartwuchs haben.
Elena C ist als erstes dran und soll eine Szene spielen, in der ihr Partner mit ihr Schluss macht. Sie soll ihn anbetteln, dass er bleibt. Sie macht das richtig gut, ich bin ganz überrascht. Auch ihr Foto ist klasse. Thomas attestiert: "Beide Disziplinen 10 von 10 Punkten.".
Kim soll mit ihrem Kerl Schluss machen. Sie spielt seifenoperesk schlecht.
Elena C knutscht ihren Partner richtig ab - mit Zunge! Michael ist richtig neidisch. Auch Luana küsst ihren und sogar Laura. Auch wenn es bei Laura den Sexappeal einer Tupperparty hatte.
Fata will ihren Partner nicht küssen. Das verlangt auch Keiner von ihr. Aber muss sie sich so anstellen, als ob sie zwangsverheiratet werden soll? Sie ist abweisend und unfreundlich zu ihrem Modelpartner und erklärt: "Sone Schmalzlocke, ey! Ich mag solche Typen einfach nicht.". Very professional. Not.
Lara und Jasmin kriegen ihre 1,5 Zeilen Text nicht gebacken.
Fata und Elena C keifen sich plötzlich aus dem Nichts raus an. Habt ihr das Problem verstanden? Ich nicht. Ich hab das Gefühl, Fata hat nur drauf gewartet, sich über was aufzuregen und Elena anzukacken.
Karma is a motherfucking bitch, deswegen bekommt Elena C am Ende viel Lob und Fata Kritik. Fatas Gesicht ist zur Faust geballt. Not a good look.

 Fata mag jetzt nicht! Screenshot: prosieben.de

Back in the Villa... gibt es eine extrem subtile Produktplatzierung einer großen deutschen Teemarke. Die Mädchen lassen ihren Tag bei einer guten Tasse Tee Revue passieren, so ungezwungen und natürlich, als hätten sie eine Waffe im Nacken.
Manche regen sich mal wieder über Elena auf. Bei Jasmin kann man förmlich sehen, wie sie im Kopf die Regieanweisungen durchgeht. Aber auch Elena regt sich über die Anderen auf und erzählt Jemandem am Telefon: "Manche Mädels haben halt einfach sonen Stock im Arsch.". Jasmin erzählt zeitgleich ihrem Freund: "Ich kann nicht mehr, die ist so fake!". So fake wie dieser ganze Konflikt?

Als nächstes gibt ein Videoshooting für einen Fashionfilm. Der männliche Partner ist dieses Mal ein sog. "ugly model" mit schiefen Zähnen und Glubschaugen. Das Ganze ist eine Brautszene in einer Kirche und soll in einem Take durchgedreht werden.
Jasmin wird mit ihrem Bräutigam überrascht und schafft es überraschend gut, die Fassung zu wahren. Auch ihr Schauspiel ist ganz gut.
Elena ohne C muss lachen und schauspielert schlecht. Heidi kackt sie an: "Warum musstest du denn so lachen?".
Elena mit C geht währenddessen ganz in ihrer Rolle auf und die Anderen rollen die Augen. Jasmin und Elena ohne C regen sich über Elenas Schauspielkünste auf. "Wir haben sie alle längst durchschaut!" behauptet die andere Elena. Elena C spielt ihre Rolle richtig gut. Heidi und der Regisseur sind begeistert. Die anderen Mädchen sind gefrustet.
Tay macht das auch gut und auch Fata strengt sich dieses Mal mehr an: ist dieses Model vielleicht eher ihr Typ als der vom Tietsching? Auch Luana und Kim machen das zufriedenstellend.
Laura schauspielert so wie sie Alles andere macht: langweilig. Wenigstens bleibt sie sich selber treu. Heidi ist enttäuscht: "Ich hätte mir das Intime ein bisschen intimer vorgestellt.".
Lara wird in diesem Leben keinen Oscar mehr bekommen. Schlimm, wenn die Darsteller von Berlin Tag und Nacht bessere Leistungen bringen.
Am Ende wird Elena C wieder zur Besten erklärt.

Screenshot: prosieben.de

Am nächsten Tag gibt es ein Werbecasting für ein komisches Lockengerät. Die Mädels locken sich alle die Haare. Beim Casting sind auch Christian Anwander und Serena Goldenbaum zugegen. Letztere hab ich mal bei nem Cosnova-Event getroffen, sehr nette Frau.
Luana haut die Castingheinis von den Socken.
Elena C erzählt über sich: "Ich bin einfach komisch.". True dat. Sie begeistert die Castingheinis, glaubt aber selbst, dass Fata die besten Chancen hat. Langsam versteh ich, was die Andern mit dem Schleimen meinen.
Fata selbst ist sehr nervös. Ihre Haare sehen sehr dünn aus.
Auch die raspelkurze Kim muss sich den Castingfuzzis vorstellen, auch wenn sie natürlich keine Chance hat.
Fata, Luana und Elena C sind die Favoriten. Elena C bekommt den Job. Sie drückt ihre Freude in Form einer Fresse aus. Die Castingtrullas sind irritiert. "Wenn sone Riesenkampagne vergeben wird, dann erwartet man sich natürlich Freudentränen, Kreischen, eine Umarmung..." arme, Castinguschi. Bekommt keine Umarmung. Am Ende entschuldigt sich Elena bei den Castingelsen. Sie hat sich nicht getraut, sich zu freuen, weil die Andern so böse geguckt haben.

Als Elena ins Haus zurückkehrt, schlägt ihr eisiges Schweigen entgegen. Sie isst ihre Pizza einsam auf dem Sofa. Jasmin freut sich: "Kein Mensch hat sich für sie interessiert, als sie da alleine saß, das war schon lustig.". Laura meint: "Vielleicht weil sie Angst hat vor der Konfrontation, die jetzt noch irgendwann ansteht.". Ansteht? Steht das auf dem Drehplan?


Am nächsten Tag hat Elena ihr Shooting. Sie sieht super aus. Die Andern sitzen im Pool und reden darüber, wie egal ihnen Elena ist. Merkt man.

The glamorous Model life presented by Elena C. Screenshot: prosieben.de

Dann ist auch schon der Entscheidungstag mit Entscheidungswalk. Showpraktikant Kevin-Jayden und seine Kumpels Burak und Igor haben sich was Besonderes für den heutigen Lauf ausgedacht: die Mädels müssen statt auf einem Laufsteg auf einem Laufband walken. Dabei sollen sie mit ihrem Freund Schluss machen und nach und nach ihre Klamotten ausziehen (das war Buraks Idee) und ihren Schmuck abnehmen und alles wegschmeißen. Geht es noch alberner?
Elena C findet ihre Schuhe zu hoch. Elena ohne C hat nur drauf gelauert, wieder einen Kommentar abzugeben; "Wir hatten schon öfter so hohe Schuhe und es ist wirklich lächerlich. Ich sag mal so: Elena hat wieder ihre Show abgeliefert. Das muss sie mindestens 1x täglich machen.". Die Mädchen äffen Elena nach. Gott, bin ich froh, dass ich aus dem Alter raus bin.
Laura spielt ihre Laufszene gut, war aber schwach beim Fashionfilm. Sie wackelt.
Jasmin kann immer noch nicht laufen. Warum reden wir darüber nicht mehr? Sie ist weiter.
Kim ist weiter. Luana auch. Tay macht eine Heulszene auf dem Laufband und ist weiter.
Elena ohne C läuft und spielt schlecht und wird für ihren Fashionfilm kritisiert. Sie wird nach Elenas Reaktion zum Casting befragt und versucht, die schlechte Stimmung gegen Elena zu erklären, ohne die Worte "Regieanweisung" und "Drehbuch" zu verwenden. Sie wackelt. Mir scheint, hätte sie sich mal ein bisschen mehr mit sich als mit der anderen Elena beschäftigt, wäre das nicht passiert.
Fata läuft gut. Sie wird auch wieder auf Elena angesprochen und behauptet: "Elena ist ein ganz nettes Mädchen, aber irgendwas ist da. Die Stimmung ist nicht so on top.". Sie ist weiter.
Draußen erzählt sie Elena, was sie gefragt wurde und was sie gesagt hat. "Irgendwas mit dir ist nicht koscher". Elena sagt: "Das verletzt mich.". Keiner reagiert darauf. Stattdessen geht Jasmin sie an. "Ich rede nur noch mit dir, weil du mit mir in einem Zimmer wohnst.". Elena weiß nicht, was abgeht, meint aber, so langsam ist es ihr auch egal. Das bringt Jasmin noch mehr in Rage: "Es ist mir so grundegal, was du von mir hältst! Ich find dich falsch, ich find dich fake. Es ist eigentlich bemitleidenswert, dass ich dir noch den Arsch puder für nichts.". Den Arschpuder-Part müssen die wohl rausgeschnitten haben. Jasmin läuft weg - immer Bestandteil einer gesunden Diskussion - und meint, Elena soll ihr fernbleiben und ihr nicht Guten Morgen sagen. Elena heult draußen: "Mir hat noch nie im Leben jemand so zu spüren gegeben, dass ich scheiße sei. Ich fühl mich echt, wie das letzte Mobbingopfer und ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll, weil ich echt nicht weiß, was ich falsch mache.". Ich persönlich bin die ganze Show leid.
Elena geht unmotiviert in den Walk, macht es aber gut und kriegt sehr viel Lob. Die Jury versucht, sie zu trösten. Michael mit: "Neid kriegt man nicht geschenkt, den muss man sich verdienen.". Heidi sagt nur: "Nur Eine kann Germanys Next Topmodel werden!". Wer hätte das gedacht? Ich bin ganz perplex. Das kann ja keiner ahnen.
Lara freut sich voll auf den Walk und auf das ganze Ausgeziehe und ist richtig motiviert. An ihrem Walk merkt man das aber nicht. Wenn Motivation bei ihr schon komatös wirkt, dann.. außerdem hat Lara mal wieder bei den Anweisungen nicht richtig zugehört und hat ihr Kleid nicht richtig ausgezogen. Sie wackelt.
Laura B, Lara und Elena ohne C müssen noch mal raus. Warum haben sie Laura B mit ner Scheibe Speck gepudert? Lara heult. Elena ohne C ist weiter. Und Lara auch. Unglaublich! Und raus ist.. ich hab sie schon vergessen, so langweilig war sie. Wie hieß sie noch mal?

Und nächste Woche: noch mehr Zickenkrieg!

Diese Folge fand ich leider superanstrengend. Was sagt ihr? Was macht Elena C falsch?

Kommentare:

  1. ich kann zwar immer noch fast niemanden auseinander halten, und dass alle laura oder lara und so hißen, macht es nicht grade einfacher.. aber mir ging es auch so. elena c. hat sicher schon genug neidsituationen erlebt, man nimmt ihr das script nicht ab. die anderen sind sowieso unterirdisch. und diese langweilige dingsbumsschlaftablette (wieder eine lara? die mit dem mund) kann echt langsam mal fliegen. die lachende elena auch. meine fresse. die weiber werden langsam wirklich alle zur qual.
    aber wie immer danke für dein recap, ich LIEBE sie! <3

    liebe grüße

    anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich nur so unterschreiben. Warum ist Lara noch dabei? Die ist so spannend wie Knäckebrot.

      Löschen
  2. ich fand die Folge auch superanstrengend. Dieses ständige Gezicke kann man ja schon fast nicht mehr anschauen :)
    Schöner Rückblick

    AntwortenLöschen
  3. Ich war auch echt enttäuscht, dass hier wieder richtig der Zickenkrieg durchkommt. Wenn ich unnötiges Drama will, schau ich 'ne schlechte Dokusoap.
    Ich denke, Elena C macht sich einfach damit unbeliebt, dass sie wirklich kaum Emotionen zeigt. Ganz krass eben bei dem Gewinn des Castings. Das kommt einfach unsympatisch rüber, weil es so wirkt, als denke sie, das sowieso verdient zu haben oder als sei es unter ihrer Würde, sich zu freuen. Dennoch kein Grund für Zickenkrieg. o.O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als sie ihn NYC nen Job bekommen hat, hat sie doch auch sone Fresse gezogen und da hat sie sich doch noch mit Allen verstanden. Seltsamers Mädel.

      Löschen
  4. Der Zickenkrieg ist langsam mehr nervig als alles andere. Ich hab das Gefühl, dass man nen Praktikanten, der definitiv unterbezahlt war, ans Skript gesetzt hat und der dann irgendwas zusammen gebastelt hat.

    Bei Jasmin kam mal wieder die Ghetto Braut durch. Die hat ein wunderschönes Gesicht (die Haut ist beneidenswert), aber ihre Fresse ... Gott, sie war abwesend als Hirn verschenkt wurde.

    Ich weiß auch gar nicht was ich groß sagen soll, weil ich die Folge furchtbar fand. Das war pures Gezicke, so dass ich teils abgeschalten hab beim Aufpassen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch zeitweise weggedöst. Die nächste Folge wird genauso -_-

      Löschen
  5. Dieser ganze Zickenkrieg geht mir sowas von auf den Pinsel. :/
    Und kam es mir nur so vor oder ist in der letzten Folge verdammt wenig passiert? Irgendwie war ich am Ende ganz irritiert, dass schon wieder Entscheidung ist. Was vermisse ich die Staffeln, in denen teilweise auf Fashion Weeks vier oder fünf Castings pro Woche gemacht wurden. Wie damals in der Staffel, wo Luisa gewonnen hat. Oder letztes Jahr (?), wo immer eine kleine Gruppe für Castings irgendwo hin fliegen durfte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du irrst dich nicht. Eigentlich ist nichts passiert.

      Löschen
  6. Ich finde, das Gekeife von Thomas und Michael nervt mindestens genauso, wie der inszenierte Zickenkrieg. Erinnert mich immer irgenwie an Primanerwettpissen...

    Schön, dass du es noch geschafft hast, deine Zusammenfassung zu posten. Die liest sich viel unterhaltsamer, als die Fernsehsendung. Danke dafür.

    AntwortenLöschen
  7. Deine Zusammenfassungen sind einfach nur der Hammer! Der einzige Grund, weshalb ich die Sendung noch jeden Donnerstag gucke.
    Mal schauen, wer sich heute Abend wieder alles an die Gurgel geht... :D

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.