Freitag, 4. März 2016

GNTM Staffel 11 Episode 5

Wir sind zurück in einer neuen GNTM-Woche und es gibt endlich eins von diesen Actionshootings, die Heidi ja so liebt, weil sie dann die weinenden, verängstigten Mädchen ankreischen kann. Dieses Mal gibt es fesche Kampfbemalung und die Mädchen werden auf eine Schaukel in 10m Höhe gepackt. Heidi erzählt allen Ernstes: "Ich bin auch kein Freund von Höhe, aber manschma muss man da eben durch. Und heut ist so ein Tag"
Der Fotograf ist Robert Erdmann, mit dem Heidi natürlich auch schon geshootet hat. Wie mit jedem anderen Fotografen der Welt auch schon 1.000x. Weil sie Heidi ist. Hatte sie schon mal erwähnt, dass sie auf dem Cover der Sports Illustrated war? Beiläufig. Heidi versucht mit dem Hund des Fotografen zu spielen. Der ignoriert sie. Hunde sind ja so gute Menschenkenner.
Taynara muss als Erste ran und hängt sich gleich mal kopfüber an die Schaukel. Heidi ist begeistert.
Yusra stinkt mal wieder dagegeben ab. Sie hat aber auch keinen Bock, sichtlich. Es muss schon schwer sein, wenn man so geil ist wie Yusra und Alles um einen herum so furchtbar öde und doof *sarcasm* Heidi gibt Yusra konstruktive Tipps und sie wird gleich schon wieder bockig.
Fata ist bis dahin die beste und gibt Alles, bis sie sagt "Oooh, meine Pommesärmchen halten das nicht mehr aus!". Meine Arme sind eher Potato Wedges und die hätten das nicht halb so lange ausgehalten. Von den 1.000 Posen, die Fata angeboten hat, hat der Fotograf die absolut langweiligste ausgewählt.
Bei Jasmin ziehen plötzlich dunkle Wolken auf. Zufall? I think not. Jasi vermutet auch, dass Gott dahinter steckt. Vermutlich hat er dich das letzte Mal laufen sehen. Dann gibt es bei ihrem Shooting noch: "Nippelalarm! Die winken mir gerade son bisschen zu.", kreischt Heidi. Das Foto sieht doof aus.
Lara ist superschön geschminkt, aber sie hat Höhenangst (I feel you, girl!) und fängt an, zu weinen, als sie mit der Schaukel hochgezogen wird. Elena (ohne C) fragt strunzblöd: "Wieso weint sie??", Lara Kristin darauf: "Weil sie Höhenangst hat, du schlaue Nuss!". Lara macht das richtig gut und ist schnell fertig.
Jennifer guckt auf jedem Bild als ob sie Verstopfungen hat.
Heidi erzählt uns, Team Schwarz wäre besser gewesen. Team Schwarz fährt nach New York und Team Weiß nach Miami. Heidi quält uns mal wieder mit Gesang. Die Nippel müssen die pixeln, aber dieses Gequieke kann man Kindern zumuten??

Screenshot: prosieben.de

Thomas und sein Team sollen in New York mehrere Castings absolvieren.
Erst geht es zu einem Casting für das "Indie Magazin". Eine der Castingtanten hat einen Schlafanzug und eine Clownsperücke an. Die Mädchen gehen nacheinander rein und dürfen sich in Ruhe vorstellen. Die Atmosphäre ist leger.
Taynara, Camilla, Jasmin, Julia, Laura und Fata dürfen noch mal rein. Den Job bekommen am Ende Taynara, Julia und Jasmin. Warum haben die 6 reingeholt, wenn die nur 3 wollen??

In Miami ist das Casting für die Shape. Ooooh, das hasse ich ja immer. Spocht ist Mochd! Ich sehe Luana ganz vorne, ich glaube, die ist die Sportlichste,
Überraschung! Yusra ist schon wieder am Jammern. Sie kann keinen Sport und pfeift schon beim Anziehen der Sporthose auf dem letzten Loch. Da ich selber die Konstitution einer 90jährigen Frau habe, versuche ich sie nicht zu verurteilen. Michael erinnert Yusra: "Wir sind hier nicht in Ferien!".
Und als er die Mädchen zum Casting schickt, wirft er ihnen ein letztes "Bitte enttäuscht mich diesmal nicht!" nach. Autsch. Er wird das Casting aus der Ferne beobachten.
Die Mädels müssen Yoga machen. Die Yogatante kenn ich! Ich seh immer ihre Videos auf Youtube und versuche, das nachzuyogen (klick), ich find die klasse. Was die Mädchen da machen, könnte selbst ich. Und ich kann nix. Yusra kann ja nicht mal auf einem Bein stehen. Ich glaube fast, ich habe Jemand unsportlicheres als mich gefunden (juhu?).
Luana macht es erwartungsgemäß gut und bekommt den Job! Ich hab's doch gewusst! Ich gönn es ihr total.
Michael fragt die Castingelsen, was die Mädchen noch verbessern könnten und die Yogatante bringt die mangelnde Motivation (Faulheit) mancher Mädchen (also Yusra) zum Gespräch und sagt Yusra auch ganz klar: "Du hattest jetzt nicht so richtig Lust!".

Screenshot: prosieben.de

Michael macht mit den Mädchen einen Cocktailabend und fragt sie, was sie glauben, welches Mädel unmotiviert ist. Plumper kann man das Ganze ja nicht inszenieren. Yusra fühlt sich auch direkt angesprochen und wird bockig: "Tut mir leid, dass du dich doof fühlst, aber ich fühl mich auch grad doof!" und keift dann: "Was soll das, dass wir hier Alle zusammen sitzten und 15 Minuten über mich reden??". Wo sie recht hat.. Das hätte Michalsky einfach unter 4 Augen ansprechen können. Ich bezweifle allerdings stark, dass Yusra anders reagiert hätte.
Yusra scheißt immer noch Michael zusammen und die andern Mädchen sind entsetzt. Michalsky lässt sich nicht provozieren und bleibt ruhig, aber Laura Franziska (I can't with this name) meint: "Ich würde ihr noch auf den Weg geben, dass sie vielleicht mal nachdenkt, bevor sie spricht.". Ich würde ihr eher nen Schlag in n Nacken aufn Weg geben. Verzogene Göre.

In NYC geht's währenddessen zum nächsten Casting, das sich stark vom ersten unterscheidet. Das Magazin heißt Fashion Avenue und die Chefredakteurin trägt eine billige Perücke, eine Sonnenbrille im geschlossenen Raum und hat einen Fächer in der Hand. Meint die das Ernst? Warum sollte ich eine Modezeitschrift kaufen, die die leitet? Ich hab mir mal die Mühe gemacht, das Magazin und die Dame zu googeln. Die meint das tatsächlich Ernst! Und das Magazin sieht aus wie aus den 80ern, billig und hässlich. Die Mädchen haben trotzdem die Hosen gestrichen voll.
Jenny meint allen Ernstes: "Ich hab mir vorgenommen, wenn die mich jetzt nicht nehmen, dann bin ich raus aus der Sendung.". Tschö mit ö! Im Ernst, ich seh da keine Chance für sie. Sie ist so Fashion wie Mettwurst Obst ist. Und - schlagt mich nicht! - ich finde sie nicht schlank oder elegant genug, um mit den andern Mädels mitzuhalten.
Fata, Elena mit C und ohne C dürfen am nächsten Tag wieder kommen. Jenny ist pissig und sauer auf Fata (??). "Ich finde, wenn man die Beste ist, dann kann man das doch für sich behalten. Für was bin ich dann da?". Für den Tränenfaktor, offensichtlich. Sie heult: "Ich hätt auch gern nen Job und ich find innerlich, ich hab das auch mal verdient!". Ich geh auch morgen zum meinem Chef und sage ihm, was ich innerlich finde, was ich verdienen sollte. Der wird sicherlich Verständnis haben. Ich wette, sie ist Einzelkind. Es fehlt nur noch, dass sie mit dem Fuß aufstampft.
Fata ist verletzt, dass Jenny sie so hasst und sieht keine Schuld bei sich.

Screenshot: prosieben.de

In Miami hat Luana ihr Shape Shooting und sie sieht toll aus. Für das Titelcover hat der Fotograf dann das wohl einzig hässliche Bild des Tages ausgewählt.

Die andern Mädels müssen währenddessen mal wieder zum Team Meeting mit Michalsky. Dieser will, dass sich seine Mädels von dem Mädchen des andern Teams Eigenschaften aneignen. Whatever happened to "just be yourself"?
Er erzählt Kim allen Ernstes, sie solle mehr wie Jasmin sein. Ähm... what? Sie ist genauso entsetzt wie ich: "Ich muss mich mit dem Gedanken, dass ich mir von Jasmin was abgucken soll, erstmal anfreunden.". Michalsky will, dass sie schauspielert und einen auf sauer macht. Kim macht das ziemlich schlecht, aber ihr Fluchen klingt zumindest sehr nach Jasmin. Michael findet, sie sieht eher aus, als ob sie ein Hip Hop Video dreht. Plötzlich weint Kim, weil sie ihren Freund vermisst. Michalsky freut sich, dass es gutes Futter für die Kameras gibt Kim sich öffnet. Er stellt fest: "Kim muss noch selbst entdecken, wer sie ist.". Sie ist 19, for fucks sake!
Yusra soll mehr so sein wie Laura, die ihre Frustration besser umwandeln kann. Yusra hört gar nicht zuende zu, sondern wird sofort bockig: "Ich nehm Kritik immer an, aber diese Kritik nehm ich nicht an!". Alles klar. Sie rennt weinend weg. Ich finde, Michael sollte endlich mal ihren Kopf auf den Tisch hauen. Heidi erklärt im Off, dass sie solche Sachen immer im Hinterkopf behält. "Wenn ich hier rausfliege, weil ich meine Meinung sage, dann ist das halt so!" sagt Yusra entschlossen. "Und mit dieses Einstellung könnte das auch durchaus passieren.", ätzt Heidi.

In New York müssen die 3 Mädchen, die den Indiejob bekommen haben, ein "Prom Shooting" machen - also den Abschlussball nachstellen. Dazu bekommen sie 3 superhässliche Male Models gestellt. Einer ist ein Asiate, der irgendwie supercreepy wirkt. Frauenunterwäsche von der Wäscheleine stehl und dran schnüffel-creepy. Die beiden andern sind maximal 12. Großzügige Schätzung.
Jasmin gibt zu: "Ich habe gehofft, ich komme nicht mit dem Kinesen zusammen, denn ich hab dementsprechend Angst.". Sie nimmt es aber sofort wieder zurück. Die Äußerung ist eindeutig aus dem Zusammenhang gerissen und ich kann sie verstehen. Der Typ wirkt total strange.
Jasmin sieht suuperschön aus, aber die Klamotten sehen aus, als hätte sich ein Altkleidercontainer auf sie übergeben. Sie soll das Male Model (zum Glück nicht der Kinese) küssen und ist ganz konsterniert.
Heidi erzählt von ihren 5 Mio. Malen, die sie mit Male Models gearbeitet hat und "Manschma hat man auch mit Mundgeruch zu tun.". Passend dazu gesteht Taynara, dass sie vor dem Shooting Knoblauch gegessen hat.

Screenshot: prosieben.de

Gleich danach (oder zeitgleich?) haben wir das Fashion Avenue Shooting. Es gibt Motorräder, Lederanzüge und rote Lippenstifte. Alles wirkt wie ein billiger Kalender, der in irgendeiner Autowerkstatt hängt. Die anderen Mädels wurden zum Zusehen gezwungen (kein Sightseeing für euch!). Fata ist superhübsch. Und Jenny superpissig und wirft ihr giftige Blicke zu. "Wenn sie n Boxsack wär, der Boxsack würde nicht überleben!". Woah, okay.. Fata nimmt es cool: "Ich bin nicht dafür verantwortlich, wenn sie mit der Situation nicht klar kommt.".
Am Ende kommt Elena (ohne C) aufs Cover und ist ganz erstaunt.

Zurück in LA bringt sich die Jury auf den neuesten Stand. "Ich will wissen, wies gewesen war!" fordert Heidi und Michael jammert über Yusra: "Sie hat mir auch das Leben ein bisschen zur Hölle gemacht.". Yusra ist währenddessen mal wieder "genervt und gelangweilt".
Jenny wird nach ihrem Psychoanfall von den Anderen geschnitten und kann das gar nicht verstehen. "Ich hab denen doch eigentlich nix getan!".
Heidi geht mit Jasmin noch mal laufen üben. Jasmin merkt selbst: "Ich bekomme immer irgendwie eine Extrawurst.".
Gastjurorin ist irgendeine Trulla namens Eva Cavalli Düringer. Es gibt keine Erklärung, wer sie ist. Heidi sagt nur: "Sie ist sehr bekannt.". Wirklich, ihr musstet uns erklären, wer Toni Garrn ist, aber diese Tante sollen wir kennen?

Für den Entscheidungswalk haben die Mädchen fürchterliche Deppenponys bekommen und es explodieren Pyros auf dem Runway.
Fata läuft gegen Laura Franziska. Laura sieht hammermäßig aus, so als hätte sie ein Outfit von Beyonce geborgt. Fata bekommt Riesenlob und beide sind weiter.
Kim läuft gegen Elena C. Kim wird als eine der Spitzenreiterinnen bezeichnet. Beide sind weiter.
Lara und Julia sind dran. Beide sind weiter. Julia bekommt von der Cavalli gesagt: "Du hast Feuer in den Augen, mach weiter so!". Heidi ergänzt sogar noch: "Du bist unangefochten an der Spitze!". Julia wirkt ehrlich erstaunt.
Jenny sieht superbillig aus. Für mich gehört sie auch nicht auf den Laufsteg. Sie läuft gegen Lara Kristin. Lara macht ne seltsame Discopose am Ende. Die Jury ist zwiegespalten. Trotzdem ist sie weiter.
Jenny bleibt allein zurück und betont gefühlte 10x "Ich bin ne Kämpferin!". Nein, Mäusi, du bist ne Heulsuse. Thomas spricht Klartext mit ihr und Jenny ist raus. Thank God. Thomas tröstet sie mit "Wir lieben dich Alle!". Naja, Fata wahrscheinlich nicht. Tatsächlich ist diese sehr erleichtet, dass Jenny raus ist: "Das ist halt einfach Karma. Wenn man Scheiße ist im Leben, kriegt man Scheiße zurück.". Mann, bin ich froh, dass ich aus diesem Alter raus bin.

Screenshot: prosieben.de

Kristin und Taynara sind als nächstes. Taynara geht voll ab. Bei Kristin fallen die Brüste voll raus. Ich muss sagen, Kristins dunkle Haare gefallen mir langsam. Die beiden sind angeblich "die allerbesten heute". Mensch, die Jury wirft ja heut mit Superlativen um sich.
Danach sind Elena (ich hab vergessen, welche) und irgendne blonde Laura dran. Laura sieht aus wie ne goldene Mumie. Beide sind weiter.
Camilla und Luana laufen. Luana hat neues Selbstbewusstsein. Beide sind weiter.
Die rothaarige Laura bekommt viel Kritik und fliegt raus. Sie nimmt es gelassen. Jasmin weniger. Sie flippt komplett aus und will gehen. "Michalsky kommt einfach nicht drauf klar, dass seine Gruppe hässlich ist und scheiße ist!".
Danach muss Jasmin gegen Yusra laufen. Die Ablenkung scheint ihr gut getan zu haben, denn ich hab das Gefühl, sie läuft besser als Yusra. Was auch nicht schwer ist, denn die hat schon wieder sichtbar keinen Bock. Die Jury klatscht für Jasmin. Dann gibt es eine forcierte Aussprache zwische Michael und Yusra, in deren Verlauf sie sich bei ihm "entschuldigt". Der fängt fast an, zu weinen und die beiden umarmen sich. Das Ganze ist so dermaßen fake.
Jasmin sagt der Jury, dass sie vielleicht nach hause fliegen will wegen Laura. Thomas sagt: "Ich bin zutiefst getroffen, das kannst du mir nicht antun!". Das Ganze wirkt furchtbar gestellt. Laura Franziska findet das auch: "Sie sollte jetzt endlich mal ne Entscheidung treffen und nich sone Riesenshow drum machen.". Nach kurzer Bedenkzeit entscheidet sie sich, zu bleiben.
Die Jury fragt Yusra ein letztes Mal: "Ist das hier immer noch dein Traum?". Yusra daraufhin: "Joah.". Aaalter, nervt die mich.

Und nächste Woche: Neuer Ärger um Yusra und die Mädchen müssen Puppen spielen. Creepy.

Diese Folge hat mir gut gefallen, endlich mal nicht komplett langweilig. Was sagt ihr?

Kommentare:

  1. Ich liiieeeebe deine GNTM-Kommentare so krass :-D Ich hab mich kaputt gelacht beim Lesen! Habe gestern natürlich auch geschaut und du hast den Nagel wirklich auf den Kopf getroffen. Respekt, Alter, um es mit Jamins Worten zu sagen. Respekt. :-D Liebste Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hach ja die Action Shootings. Nächste Woche geht es ja "weiter". Ich freu mich. :)

    Aber Tayanaras Schrei hat mich extrem an irgendein wildes Tier erinnert, was paarungswillig ist. (Könnte aber auch nur extrem miserabel bearbeitet worden sein.) Ihre Posen da waren aber mal cool - ich könnte da nicht so kopfüber hängen.

    Mensch, die haben 6 rein geholt, um die Spannung zu erhöhen (für uns) wer nun den Job bekommt. ;)

    Hach ja die Shape ... deren Yoga Übungen waren ja easy und die Trainerin hat ja viel geholfen. Yusra geht mir so auf die Eierstöcke mit ihrem Gejammer. Klar, ich bin auch nicht sportlich, aber einmal da doof am Strand lang laufen für die Kamera bekomm ich auch hin. Und Yoga sowieso. Das Mädel ist extrem verzogen. Will keine 8 Stunden später im Büro arbeiten, aber ignoriert, dass Sport so ein normaler Bestandteil des Modelns ist? Ich mein, die wirkt immer extrem genervt, gelangweilt oder angepisst. Extrem wurde es seitdem sie ihre Haarverlängerung bekommen hat als wär dies ihr großes Ziel gewesen und möchte jetzt nach Hause. Billig kam ja auch die Entschuldigung auch daher. Mehr soapmäßige Schauspielerei ging ja nicht mehr.

    Und die Jasi ... ja, sie kann ja schon bisschen besser laufen, aber ihr Walk wird immer bescheuert bleiben. Aber die sieht man ja auch nie in Heels während die anderen Mädels selbst so welche tragen (außer sie müssen da durch die Stadt rennen, um zu ihrem Casting zu kommen). Ihre dramatische Entscheidung ... GNTM entwickelt sich langsam zu einer Soap. ;)

    Die Cavalli ist die Ehefrau von Roberto Cavalli und leitet mit das Unternehmen. Ich glaub, im Halbsatz wurde erwähnt, dass sie die Chefdesignerin dort ist/war. Sie hatte ja noch weniger Input als Toni Garrn oder Andreja Pejic.

    Und die Jenny ... deren Model-Qualität ist eher Sports Illustrated Niveau - dafür hat sie dann doch die Figur. Eventuell auch für Katalogfotos von Otto etc. Aber für die richtige Modelwelt ist sie eigentlich nichts. Sie soll zurück auf ihr Dorf gehen und sich weiterhin Gedanken darum machen was die Jungs nur über sie denken. Wobei sie mich ganz extrem an irgendeine Schauspielerin erinnert, aber ich komm nicht mehr auf den Namen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, mich erinnern zu können, dass die mal gesagt haben, Jenny ist Azubi bei Aldi. Ich dachte nur "das passt!". Besser als Modeln auf jeden Fall!

      Löschen
  3. Bei dem Shape Cover habe ich mir das gleiche gedacht. Viele wunderschöne Fotos und dann blenden sie das Cover ein und ich nur so: Oo!?????!

    Und Yusra...mal im Ernst, die soll verschwinden.

    Ich glaube, diese Eva Cavalli Düringer sollte eigentlich auch in der Jury sitzen, ist aber kurzfristig doch noch abgesprungen und Thomas kam dafür wieder rein.

    Ich bin so froh, dass Jenny raus ist. :D

    Ich fand die Folge insgesamt aber auch ganz gut. Ich mag es, wenn es ein paar Jobs und Castings gibt und nicht nur Teaching und Challenges und so einen unrealistischen Mist. :D

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.