Mittwoch, 20. Januar 2016

NOTD Popart Cherries

Die Inspiration für diese Nailart habe ich von der inzwischen inaktiven Elena.


Als Basis habe ich p2 Sea La Vie genommen, dann mit Sally Hansen Cherry Red und einem Dottingtool die Kirschen gemacht. Mit einem Nailartpinsel und Sensinity Te Verde habe ich die Stiele hingekrickelt und dann die Jolifin Nailart-Fineliner zur Optimierung genutzt.


Kommentare:

  1. Oh ja, bei diesem Anblick weiss ich wieder, es wird nicht ewig Winter sein, hurra! Cherry cherry lady... Naaa, schaffe ich es, dir einen Ohrwurm einzupflanzen? :-)
    Hast du noch Kontakt zu Elena, ich hoffe, es geht ihr halbwegs gut... lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, hab ich leider nicht. Aber sie ist noch auf Instagram aktiv, wenn du interessiert bist. https://www.instagram.com/picturedtinsel/
      Und NEIN, ich kriege davon keinen Ohrwurm, neineinein!

      Löschen
  2. Das sieht super aus! Warst du nicht eigentlich mehr von der Grobmotorikerfraktion? Sieht fast schon professionell aus.
    Ich frage mich nur: Hast du das an der rechten Hand auch geschafft? xD Daran scheitere ich dann nämlich immer bei solchen Feinarbeiten.

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.