Montag, 6. Juli 2015

Alverde Bube Dame König Lippenstift 30 Jackpot-Pink

Und nun der vorerst letzte Post, der noch rausgekloppt werden möchte.
Diesen Lippie aus der aktuellen Alverde-LE hab ich für 2,95€ im dm erbeutet. Die gesamte LE könnt ihr hier sehen.




Der Name "Jackpot-Pink" ist etwas irreführend, denn für mich ist der Farbe eher ein warmer Roséton, der fast schon an Rosenholz heranrückt.


Der Lippenstift riecht leicht süßlich und kommt etwas fest daher. Dafür hat er aber auch eine gute Deckkraft. Er ist recht matt auf den Lippen, das Tragegefühl ist aber nicht unangenehm.


Die Haltbarkeit war erstaunlich gut. Ca. 3h sogar mit Essen und Trinken hat er ausgehalten. Eine Pflegewirkung konnte ich nicht feststellen, allerdings hat er meine Lippen auch nicht ausgetrocknet.
Kaufempfehlung.


Maybelline Colorshow Sweet & Spicy 431 Vanilla Venom, 432 Tangerine Tango, 434 Hot Pepper, 436 Crushed Cayenne

Wie versprochen/angedroht hau ich heut noch ma nen Post raus.
Diese 4 Lacke aus der aus der aktuellen Sweet & Spicy LE habe ich netterweise von Maybelline zum Testen zugeschickt bekommen - danke dafür! 6 Farben gibt es insgesamt. Im Handel kriegt ihr sie für um die 1,75€.


Maybelline Colorshow Sweet & Spicy 431 Vanilla Venom
Ist wahrscheinlich als Topper gedacht. Hier seht ihr 2 Schichten.
Und hier noch mal das Ganz als Topper auf den anderen Lacken.

Persönlich nicht mein Ding, erfüllt aber seinen Zweck.
Note 2. Empfehlung.


Maybelline Colorshow Sweet & Spicy 432 Tangerine Tango
Kommt etwas dickflüssig daher und trocknet recht schnell an. Sonst kann man aber ganz gut damit arbeiten und eigentlich deckt er auch schon nach einer Schicht. Der Schimmer kommt gut raus und die Grundfarbe ist sommerlich-grell. Geil.
Note 2. Empfehlung.


Maybelline Colorshow Sweet & Spicy 434 Hot Pepper
Uuuh, isser nich hübsch? Cremig in der Konsistenz, nach 2 Schichten deckend, schnell trocknend und auch ohne Topcoat mit glänzender Oberfläche - Träumchen!
Note 1. Empfehlung.

Maybelline Colorshow Sweet & Spicy 436 Crushed Cayenne
Etwas dünnflüssig ist er schon. Auf den Bildern seht ihr 2 Schichten, im Prinzip hätte eine 3. aber auch nicht geschadet. Der goldene Schimmer kommt im dunklen Rot gut raus. Mein Fave aus der LE.
Note 1-. Empfehlung.

Weitere Swatches und eine schöne Nailart seht ihr bei Bibbedibabbedi.

Freitag, 3. Juli 2015

Neue Kollektion: Essie Silk Watercolor Collection

Wie erwartet springen jetzt nach und nach alle Nagellackmarken auf den Trend auf. Bilder und Swatches findet ihr hier.

Sind ein paar schöne Farben dabei oder was meint ihr?

Essence Fun Fair LE - Swatches & Review

Ein kleines Lebenszeichen aus der Sommerpause. Ich hatte ganz vergessen, dass ich mich für die Essence Fun Fair LE beworben hatte und nun hat Essence mir netterweise einige Produkte zugeschickt - dankeschön! Damit ich nicht einem anderen Blogger die LE weggeschnappt habe und dann nicht reviewe, hier ein Post für euch.
In den nächsten Tagen folgt auch noch ein Post zur neuen Maybelline-LE, die man mir netterweise zugeschickt hat. Dann verschwinde ich wahrscheinlich wieder in der Versenkung.


Geschickt bekommen habe ich 2 Lacke, 2 Blushes, einen Lidschatten, einen Lippenstift und "Zuckerwatte"


Essence Fun Fair Nail Polish 01 you´re mint-blowing, 1,79€
Im Fläschchen hat der mintgrüne Pastelllack noch einen Haaauuuch Schimmer, auf dem Nagel verschwindet er fast völlig. Der Lack trocknet "semimatt", um hier mal Essence zu zitieren.
Der Auftrag war schwierig, sogar für Pastellack-Verhältnisse. Der Lack trocknete wahnsinnig schnell an.
Auf den Duft hab ich mich ja riesig gefreut, aber den fand ich irgendwie eklig. Superkünstlich nach Minze und noch irgendwas Süßem. Iih.
Note 3-. Keine Kaufempfehlung.


Essence Fun Fair Nail Polish 02 be my marshfellow!, 1,79€
Wenn ich dachte der minzige Lack wär schwierig im Auftrag.. das hier war ne Tortur. Der Lack war dickflüssig und trocknete sehr schnell an. Ein gleichmäßiger Auftrag war unmöglich. Am Ringfinger musste ich außerdem photoshoppen, weil ich mir nach 1h Trockenzeit immer noch eine Macke reinhauen konnte. WTF?
Der Duft ist künstlich süß und überhaupt nicht lecker.
Note 4. Keine Kaufempfehlung.


Essence Fun Fair Cotton Candy Nails 02 sugar for my honey, 2,49€
Bin ich zu doof für dieses Produkt? Angeblich soll man die "Zuckerwatte" auf den noch feuchten Nagellack streuen. Das hat schon mal nicht geklappt (siehe Zeigefinger). Dann hab ich Topcoat auf die restlichen Nägel gemacht, da klappte es schon etwas besser, aber richtig geil ist das nicht, oder? Die hübschen grünen Glitzerpartikel haben leider überhaupt nich gehalten - dafür hatte ich sie überall sonst. Irgendwie sieht es auch eher aus als ob ich in den Staubsaugerbeutel gefasst hätte als wie Zuckerwatte. Nee. Nee.
Note 5. Keine Empfehlung!


Essence Fun Fair Baked Blush in 01 ring around the rosy und 02 sweetheart´s sweet tooth, 2,99€


Bombige Pigmentierung, aber leider mit Metallicschimmer, also überhaupt nicht meins. Da ich generell mit Blush nix anfangen kann, enthalte ich mich hier einer Wertung.


Essence Fun Fair Lipstick 02 sweetheart's sweet tooth, 2,29€


Apricotfarben kommt der süße Zahn daher.

Was ist ein "soft deckender" Lippenstift? Erklärung: fleckig. Ich hab es schon geahnt. Auf dem Handrücken mag man nach 3x Schichten ein Apricot erahnen, auf den Lippen wirkt es nur noch als ob man sich nach dem Zähne putzen den Mund nicht abgewaschen hat.


Der Lippie ist supersheer, total weich und bei der billigen Verpackung und der dünnen "Bauweise" hab ich jeden Augenblick Angst, dass er mir abbricht. Wär aber auch nicht zu schade drum, denn auf den Lippen sieht er nicht schön aus, er spendet keine Feuchtigkeit, das Tragegefühl ist irgendwie schlierig und nach guten 30 Min. ist er dann auch von den Lippen verschwunden.
Einen Duft konnte ich nicht feststellen.
Note 4-. Keine Empfehlung.


Essence Fun Fair Baked Eyeshadow in 02 be my marshfellow!, 2,79€


Ein super pigmentierter gebackener Lidschatten in einem Silberrosé-Ton. Hier ein Swatch ohne Base.


Auf den Augen lässt sich gut damit erbeiten, auch wenn er natürlich keine großartige Farbe auf die Lider zaubert. Gefällt mir.
Note 1. Empfehlung.


Ihr merkt schon, ich war von der LE eher underwhelmed. Als die Pressemitteilung rauskam, war ich eigentlich erfreut, da mir das Thema gefiel und ich es optisch auch ganz gut umgesetzt fand. Die Blushes und der Lidschatten waren auch echt ganz gut. Dass die Cotton Candy Nails nix sind, war mir schon klar. Wirklich enttäuscht aber bin ich von den Lacken, vor allem von deren Duft. Der Lippenstift ist auch echt alles andere als schön. Habt ihr die LE schon getestet?

Andere Meinungen lest ihr bei Nubsi, Faye und Madame Keke.