Dienstag, 10. November 2015

Drugstore-Twins: Trend it up Sparkling Glamour 050 & p2 Fabulous Beauty Gala 020 Alluring Black & Dupetest

Letztens war ich nach gefühlten Eeewigkeiten mal wieder im dm. Statt der 1.000 Sachen, die auf meiner Liste standen, hab ich auch mal wieder nur Kosmetikplunder gekauft. Wer braucht schon Klopapier!?
Erbeutet habe ich diese beiden Lacke. Einmal den Trend it up aus der aktuellen LE für 2,45€ und den p2 aus der grauenvoll designten aktuellen LE für 2,25€.
Warum ich 2 Lacke gekauft hab, die fast identisch aussehen? Um sie zu vergleichen. Ich war erstaunt, zu sehen, dass die beiden Lacke aus 2 aktuellen LEs von dm-exklusiven Marken (ist p2 nun Eigenmarke oder nicht?) sich so ähnlich sind.


Trend it up Sparkling Glamour 050
Ist ein richtig schönes superdunkles Braun mit Schimmer. Nach einer Schicht deckt es schon super, hier seht ihr 2. Die Trockenzeit zog sich aber dennoch ein bisschen.
Empfehlung. Note 1-
 

p2 Fabulous Beauty Gala 020 Alluring Black
Black? Really? Für mich ist das kein Schwarz, sondern ein dunkles Rotbraun mit Schimmer. Richtig schön. Die Konsistenz ist ein bisschen sehr dick und schmierig. Nach 2 Schichten braucht der Lack arg lange zum Trocknen.
Empfehlung. Note 2


Beim Dupetest zeigt sich, wie ähnlich sich die beiden Lacke wirklich sind. Nr. 1 ist der Trend it up-Lack, Nr. 2 ist p2. Der p2 hat eine leicht andere Farbe. Nr. 1 hat einen goldenen Schimmer. Nr. 2 hat einen eher lilanen/aubergine Schimmer. Dupefaktor 90%.
Von den Produkteigenschaften gefällt mir der Trend it up ein bisschen besser. Außerdem ist die Flasche nicht so abgrundtief hässlich wie beim p2.

Kommentare:

  1. Ich finde, die ähneln sich alle irgendwie, die Lacke der beiden LEs. Brauchen tu ich sie alle nicht :D
    trend it up ist Eigenmarke, p2 ist exklusiv ;)

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Wow, auf dem letzten Bild hätte ich niemals sagen können welcher Nagellack welcher ist! Beide sehen aber sehr schön aus. :)

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.