Mittwoch, 26. August 2015

Neues aus dem Supermarkt

Falls ihr euch erinnert, ich hab gaaanz früher mal über Neuigkeiten aus dem Süßigkeitenregal geschrieben. Ich hab mich entschlossen, die Kategorie (die eigentlich keinen richtigen Namen hatte) mal wiederzubeleben und in unregelmäßigen Abständen über Lebensmittelneuigkeiten zu berichten. Wer mich kennt, weiß, meine 3 Leidenschaften sind Essen, Nagellack und Mr. L. Nicht unbedingt in der Reihenfolge ;)




Lorenz Crustics, Gekauft im Kaisers für je 1,79€
Erhältlich in den Geschmackssorten Smoky Paprika, Sour Cream & Onion und Western Style.

Dieser Snack erinnert stark an Nicnacs (gibts die eigentlich noch?), nur ist die Teighülle nicht so dick und crunchy.
Smoky Paprika: ist mir persönlich viiel zu smoky. Der künstliche Rauchgeschmack lässt kaum Paprikageschmack durchkommen.
Sour Cream & Onion: ist sehr ausgewogen in der Würze und meine Lieblingssorte der 3.
Western Style: ist nicht, wie befürchtet, Barbecue-Geschmack, sondern eine süßlich-würzige Mischung, die angenehm unpenetrant ist und gut zum eigentlichen Erdnussgeschmack passt.

Nicht die Neuerfindung des Erdnusssnacks und auch kein Kauf-Muss. Wenn ihr sie allerdings ausprobieren wollt, empfehle ich die Sour Cream & Onion-Variante.



Funny Frisch Bull's Heads, Gekauft im Kaisers für je 1,59€
Erhältlich in den Geschmackssorten Grilled Steak und Wild Paprika.

Die kleinen Stierköpfe sind superknusprig in der Konsistenz.
Grilled Steak: schmeckt extrem essiglastig und ist für meine Verhältnisse auch komplett überwürzt. Ich hab keine 2 Stück davon runter gekriegt.
Wild Paprika: auch hier hab ich das Gefühl, dass da ein bisschen zuviel Würze rangekommen ist, allerdings ist der Grundgeschmack nach Paprika und ein bisschen Chili angenehm.

Für mich keine Nachkaufkandidaten, da mir die Würzmischung einfach too much ist,




Niederegger Klassiker des Jahres Typ Cheesecake, gekauft im Kaisers für um die 3€

Zu Anfang mal: Klassiker des Jahres?? Das widerspricht sich doch und ist für mich einer der dümmsten Produktnamen ever.

Zum Produkt:  Ich liebe Marzipan und ich liebe Käsekuchen noch mehr. What could go wrong? Everything! Leider ist dieser "Klassiker" so extrem süß, dass es schwer fällt, sowohl Marzipan als auch Käsekuchen zu identifizieren. Oder Schokolade. In diesem übersüßen Mumpf, der schon beim ersten Biss das Gefühl gibt, Karies zu verursachen, fühle ich mich eigentlich nicht so richtig an irgendwas erinnert außer an puren Zucker.

Für mich ein absoluter Fail!



Choclait Chips Creamy Caramel

Ist gar nicht sooo neu. FrauShopping hat sie schon im Oktober gereviewt. Hier in Berlin hab ich sie aber vorher noch nie gesichtet, darum also jetzt ein Post ;) Bezahlt hab ich im Kaisers um die 1,80€, wenn ich mich richtig erinnere.

Auch hier muss man nicht viele Worte machen, denn im Grunde reicht ein einziges, um das Produkt zu beschreiben: süß. Nur süß. Pappig, zahnlochverursachend und Geschmacksnerven abtötend süß. Iiih.

Fail.


Kommentare:

  1. Ich liebe liebe liebe ja Karamell - aber die Choclait Chips haben mich auch böse enttäuscht :( Zu pappig, zu wenig karamellig, pfui!

    AntwortenLöschen
  2. Habe von den Sachen auch nur die Choclait Chips Creamy Caramel propiert und schließe mich an, die gehen gar nicht.LG

    AntwortenLöschen
  3. Ich find die Choclait Chips SOOOOOO toll :D : D

    Ok sie sind zu süß, aber ich find sie geil 😂 :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zugegeben- das tue ich^^ Aber ich find die echt total *-*

      Sie könnten karamelliger sein und weniger süß, aber wenn ich eine Packung geöffnet habe, atme ich die weg :D

      Aber zum Glück bin ich für die 1,50 meist zu geizig :D

      Löschen
  4. Ich liebe alles, was nach Sour Cream & Onion schmeckt. :D Vielleicht sollte ich diese Nüsse mal kaufen. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. ohhh sehr geile kategorie!! :) die erdnüsse muss ich probieren. ich liiiiiebe erdnüsse. :)

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.