Montag, 8. Juni 2015

Maybelline Dr. Rescue Nagelpflegeprodukte: CC Nails Base Coat, Gel Effect Top Coat, All in One Lack & SOS Balm

Dieses schicke kleine Päckchen hab ich vor einer Weile netterweise von Maybelline zum Testen zugeschickt bekommen. Danke dafür!
Nach einer kleinen Testphase kann ich nun ein Urteil über die einzelnen Produkte loswerden.


Enthalten waren der SOS Balm für die Nagelhaut, der CC Nails Base Coat, der Gel Effect Top Coat und der All in One Lack. Alle Produkte werden im Handel je 2,95€ kosten.


Maybelline New York CC Nails Base Coat
Soll Verfärbungen vorbeugen und generell aufhellen. Ich hab das mit 1, 2 echten Pigmentbomben getestet. Da meine Nägel generell schon sehr verfärbt sind, ist es natürlich schwer, das genau zu sagen, aber ich habe das Gefühl, dass die Nägel nicht verfärbt wurden. Außerdem bilde ich mir nach einigen Wochen Anwendung ein, dass meine Nägel leicht aufgehellt sind. Beweisen kann ich das nicht, aber ich finde, es sieht so aus.
Fazit: erfüllt seinen Zweck und meinem Empfinden nach auch das Werbeversprechen.  
Empfehlung. Note 1

Maybelline New York Gel Effect Top Coat
Ich verwende normalerweise den Essence High Gloss Top Sealer. Der trocknet nämlich richtig schnell und das ist bei mir eigentlich das wichtigste Kriterium. Der Maybelline Topcoat kann dagegen leider nicht so richtig anstinken. Zwar trocknet auch er recht schnell und zaubert einen tollen glossy Glanz, aber im Vergleich braucht er doch ein bisschen länger.
Für mich aber trotzdem eine Empfehlung wert. Note 2

Maybelline New York All In One
Soso, ALLES soll dieser Lack können: Nagelhärter, Unterlack und Überlack. Spoiler Alert: er kann nicht Alles. Ob er die Nägel wirklich härtet, kann ich nicht beurteilen. Als Basecoat ist er okay. Als Topcoat ist er leider eher ein Flopcoat. Im Vergleich zum Gel Effect Topcoat ist er etwas dickflüssig und zieht seltsame Streifen auf dem Nagellack. Er hat bei einigen Lacken bei mir auch Blasen geworden. Das absolute KO-Kriterium war für mich aber die schier unendliche Trockenzeit.
Keine Kaufempfehlung. Note 3-


Maybelline New York SOS Balsam
Ein Cuticle Balm - sowas verwende ich sonst nicht. Er riecht ganz frisch nach Minze. Ich finde den Auftrag aufgrund der Stiftform nicht so praktisch, da finde ich cremeförmige Cuticle Balms besser. Seinen Zweck erfüllt aber trotzdem, macht die Nagelhaut weich und riecht ganz nett.
Kaufempfehlung. Note 2


Bei Caro seht ihr auch eine tolle Review zum Maybelline Päckchen.

Kommentare:

  1. Den SOS-Balsam und den Basecoat habe ich mir neulich auch gekauft. Der Basecoat ist gut, aber nicht herausragend. Dennoch würde ich ihn wieder kaufen. Den SOS-Balsam finde ich sehr praktisch. Ich finde die Stiftform sehr gut!

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe heute den Unterlack gekauft und direkt auf den Fußnägeln getestet. Darüber habe ich einen neuen, relativ hellen Lack gemacht, der jetzt matt getrocknet ist. Hattet ihr den Effekt auch? Der neue Lack ist nämlich eigentlich glänzend und irisierend, deshalb bin ich etwas verwundert. Sonst gefällt er mir aber ganz gut, er trocknet ganz fix.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, den Effekt hatte ich nicht. Andererseits klopp ich auch immer sofort Topcoat drüber.

      Löschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.