Sonntag, 17. Mai 2015

Immer wieder Sonntags

Gesehen: zuviel GNTM, Departed (warum hat der soviele Oscars??)Gelesen: Lotte & Soren Hammer "Das weiße Grab" (ich kann mir nicht helfen, wenn mehrere Autoren am Werk sind, merkt man das immer - und nicht auf positive Art).
Gehört: Luke Christopher "I think I love her" (klick)
Getan: gearbeitet, mit Mr. L über den Wochenmarkt flaniert
Gegessen:

 Neuen Koreaner ausprobiert

 Burger, Sushi

 Mr. L will, dass ich gesünder esse, darauf einen Flammkuchen :D


Getrunken:

Koreanisches Bier - leider fürchterlich

Geärgert: nicht wirklich geärgert, aber irgendwie enttäuscht gewesen. Warum muss man von wichtigen Veränderung im Leben seiner Freunde per Facebook erfahren?
Gefreut: über Post von Maybelline und HypnotichPolish



Gedacht: Bronde??? Nein, liebe Werbefuzzis! Einfach: nein! Stop trying to make bronde happen!
Gewundert: Wie manche Leute in ein fremdes Land fahren können und dort nur Starbucks und Shoppingcenter angucken. Mir absolut unverständlich.
Gelacht: Noch mal zu dem Punkt hier drüber: wenn die selben Leute dann auch noch zu doof zum Buchen von Flügen und Hotels sind, sollten sie doch einfach in ein Reisebüro gehen!
Gekauft: neue Kleider und Röcke bei New Yorker, neuen Süßkram

mein neues Augenkrebskleid, so mittelgut

 totally underwhelming


Was hatte eure Woche so bieten?

Kommentare:

  1. Bronde??? Den Trend hab ich schon lange auf´m Kopf, bei uns hieß das damals immer liebevoll Straßenköterblond... aber das macht sich ja in der Werbung leider nicht so gut ;)
    Das Kinder Pingui schmeckt mir so gut, daß davon noch 2 schon ewig auf ihren Einsatz im Kühlschrank warten. Erklär mich für verrückt, aber da würde ich den Apfel vorziehen.
    Schönen Sonntag wünscht Morena :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das hab ich zu Mr. L auch gesagt: "früher hieß das Straßenköterblond". Und was kommt als nächstes? Brey? Brack?

      Löschen
  2. Brey wäre gut, man kommt ja so langsam in die Jahre. ;)
    LG Morena

    AntwortenLöschen
  3. Bronde hab' ich nicht verstanden in der Werbung, ganz ehrlich. Wortspiele hin oder her, das ist einfach nur ein Griff in die Keramik - noch mehr Sprachfehler? Sehr seltsamig...

    AntwortenLöschen
  4. Bronde ist wirklich ein scheußliches Wort...

    AntwortenLöschen
  5. Bronde ist furchtbar. Das ist doch einfach nur ne Aufhellung von dunkleren Haaren, die sich früher auch so geschimpft hat. Nix mit "Bronde" oder dergleichen. Genauso wie man den "Ombre" Trend auch wieder mit diesem "Bronde" weiter vermarkten muss. Wer denkt sich solchen Blödsinn aus?

    AntwortenLöschen
  6. Von Bronde lese ich hier zum ersten Mal, klingt seltsam. Aus den Kommentaren entnehme ich, dass es sich um eine Haarfarbe handelt?
    Vom Kinder Pingui war ich auch enttäuscht, da ziehe ich das Original vor, schmeckt deutlich besser.

    AntwortenLöschen
  7. Man, jetzt hab ich Hunger! :/ Das erste Essensbild, ist das Okonomiyaki? *-*
    Manche Dinge gehen einfach an mir vorbei, bronde zum Beispiel. Bis eben noch nie gehört!? WTF, sag ich da nur! o.O

    P.S.: Das Augenkrebskleid steht dir sehr gut! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sone koreanische Variante von Okonomiyaki. Mir gefällt das Kleid auch gut, nur Mr. L war skeptisch :D

      Löschen
  8. hahaha, genau das gleiche hab ich auch gesagt, als ich neuliczh das erste mal diese bronde-werbung gesehen habe.
    (für alle, die davor verschont geblieben sind: es ist eoine werbung für ein braun-blond-dingsbumshaarfärbezeug und laut den werbern der neueste shit.)
    ich hab 5min gelacht, bin zum spiegel gelaufen und hab gedacht, jup. ich bin im trend! :strassenköter:

    gruß
    anne

    AntwortenLöschen
  9. Auf deine Hypnotic Polish Haul freue ich mich sehr.
    Ja "Bronde" ist schon ein tolles Wort, ich weiß nicht mal welche Farbe das sein soll xD. Klar, irgendwas braun/blondes, aber da gibt es auch bessere Namen für. Lustiges Wort, geht aber wirklich so gar nicht.

    Ich wünsche dir noch einen ganz schönen Abend <3.
    lg Neru

    AntwortenLöschen
  10. Ich oute mich mal - mich hat diese Bronde - Haarfarbe angesprochen :D Der Name ist zwar echt daneben, die Optik mag ich ;) Genau so wie das Kinder-Pinguin oben, denke das wandert auch bald in meinen Einkaufswagen
    Gruß, Liana

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.