Montag, 6. April 2015

GNTM Staffel 10 Episode 8

Wie sind in einer neuen Woche und starten mit World of Topmodel. Varisa, Darya und Lisa dürfen zum Casting einer Blusenfirma nach Mailand jetten. Lisa freut sich total. Darya ist schon auf Krawall gebürstet und mobbt Losa, weil sie das Casting "Vorstellungsgespräch" nennt. Get over yourself, Darya!
Beim Casting ist Lisa nervös und muss zudem noch mit einem Huhn (!) posen, obwohl sie allergisch ist. Das Huhn pinkelt sie auch prompt an. Erstes Casting: Check. Von Huhn anpieseln lassen: Check,
Varisa macht das richtig gut, aber die Castingchefin sagt, dass sie eigentlich nicht mehr mit jungen Mädchen arbeiten will, weil sie sonst Muttergefühle kriegt. Bisschen absurd (und unprofessionell). Das ist so, als ob ne Ärztin nichts mehr mit kranken Menschen zu tun haben will. Und sagt mal: sehen eigentlich alle Blusen der Marke aus wie Krankenschwesternkittel? Und: ein Huhn, really???
Darya wird gefragt, was sie so vom Label weiß, hat aber keine Ahnung und haut ernsthaft raus, dass das Label den "Bauernstil" repräsentiert. Klar, Mailand ist bekannt für seinen bäuerlichen Stil. Sie redet sich um Kopf und Kragen und ich garantiere euch, dass die Castingchefin gerade keine Muttergefühle hat. Draußen gibt Darya den anderen beiden die Schuld, denn die haben sie durch ihre Erzählungen vom Huhn verwirrt. Hmmm.
Varisa kriegt den Job und darf am nächsten Tag gleich fotoshooten. Leider ohne Huhn. Wie pointless war das?
Lisa freut sich für Varisa und guckt zu. Darya ist krank und leidig und macht genau das, was sie bei Erica so kritisiert hat: Sie liegt im Nebenraum und quengelt. Die Castingchefin kritisiert sie als Püppchen. Ich weiß aber auch gar nicht, warum die Mädchen den anderen beim stundenlangen Shooting zugucken müssen. Ich würde mir die Stadt ansehen in den Zeit. Lisa wird für ihre Kollegialität belohnt und darf eine Nebenrolle spielen bei einem Foto. Man sieht ihr Gesicht nicht, aber es reicht trotzdem, damit Darya pissig ist.
Nach einem langen, anstrengenden Tag werden Lisa und Varisa von Darya im Superzickenmodus empfangen. Als Lisa sich beim Zimmerservice was bestellen will und mit ihrem gebrochenen Englisch nicht weiterkommt (wieso können die das nicht? Lernen die das heute nicht schon in der Grundschule??), macht sie den Fehler, Darya um Hilfe zu bitten und die explodiert. Sie ist krank und leidig und hat kaum noch Stimme (zum Rumschreien reichts aber noch) und wie kann Lisa es wagen, sich in dieser Situation was zu essen zu bestellen?? Nee, ich hab's auch nicht kapiert. Aber soll mal einer versuchen, zwischen mich und mein Essen zu kommen. Mir egal, ob nebenan einer verblutet, ich will jetzt Pizza!
"Wies mir geht haben die mich auch nicht gefragt!", jammert Darya und schreit die arme Lisa komplett grundlos an. Dieses Schaf entschuldigt sich dann allen Ernstes auch noch bei ihr!! Und noch besser: Darya nimmt die Entschuldigung nicht an! "Ich glaub, ich hab's dir jetzt 3x gesagt, warum ich dich so angemault hab (weil du ne neidische Zicke bist??). Wenn du's immer noch nich kapierst, is das nich mein Problem!". Ganz ehrlich? Wenn ich müde und hungrig (!) nach hause komme, soll mir mal einer so blöd von der Seite kommen. Dann wär ihre Erkältung das geringste Problem, dass sie hat. Unglaublich.


Das neueste Accessoire aus Mailand

Meanwhile in LA haben die Mädchen Theatertraining und alle haben schon Schiss. Ich auch. Die Mädels werden sooo schlecht schauspielern. Jüli jammert, weil sie nicht in der Öffentlichkeit sprechen kann. Zum Glück ist es "nur" Improtheater.
Heidi macht Kiki nach und es klingt erstaunlich echt. Wenn Heidi so gut schauspielern kann, warum spielt sie dann nicht mal ne sympathische Person? Erica scheint sich echt Mühe zu geben, kriegt aber erst Anschiss, weil sie während eines Sketches lacht (how dare she??) und dann, weil sie eine Nachrichtenansage zu ernst macht (omg!). Sie kann es nicht richtig machen, oder? Heidi sucht verzweifelt nach Sachen, die sie an Erica kritisieren kann. Diese lässt sich aber nicht verunsichern und meint, dass sie als Kellnerin nie unter 100 Ocken Trinkgeld nach hause geht, beweist, was für ne geile Socke sie ist.
Am nächsten Tag wird dann vor Publikum improvisiert. Die 1. Gruppe hat richtig Spaß, aber irgendwie is alles durcheinander. Beim 2. Sketch ist Erica dran und beleidigt ihren Schauspielpartner als fett und sagt ihm, er soll mal abnehmen. Autsch. Die letzte Gruppe soll Zombies spielen und Heidi beschwert sich, dass sie zu wenig geredet haben. Hallo, das sind Zombies, die reden nicht! Hast du nie Walking Dead gesehen?
Am Ende war Katharina die Einzige, der das Ganze Spaß gemacht hat. Es gibt noch ein bisschen suuuperunaufdringliche Schleichwerbung.

Am nächsten Tag gibt es das obligatorische Unterwassershooting der Staffel. Dieses Mal in einem Wassertank in Chinatown. Alle haben Schiss. What else is new?
Sara ist als 1. dran und macht das richtig gut. Das Foto, das dabei herauskommt, ist aber hässlich, finde ich.
Kiki hat Anfangsschwierigkeiten, aber dann macht sie es super. Der Schuller ist so zufrieden mit ihr, dass er sie creepy abknutscht. Sie freut sich voll. Ihr Foto ist trotzdem hässlich.
Erica und Lisa sitzen in der Ecke und quatschen. Darya schafft es, sich sogar daran zu stören und kritisiert, dass die beiden sich so abschotten. Was natürlich Quark ist. Aber: Darya. "Ich kann ihre Stimme nicht mehr hören. Weil ihr motziges Dasein mir einfach komplett die Stimmung versaut.". I'm just gonna call it like I see it: mir geht Darya im Moment mehr auf die Nerven als Erica. Halt doch einfach mal den Sabbel und kümmer dich um deinen Scheiß. Oder wie Erica sagt: "Wenn ich jemanden nicht mag, bin ich so, dass ich strikt nach meinem Scheiß schaue.". Nicht sehr eloquent, aber ne gute Einstellung. Guck dir davon doch mal was ab, liebe Darya.
Erica kriegt bei ihrem Shooting nen Megahustenanfall, der zugegebenermaßen ziemlich künstlich klingt. Heidi ganz mütterlich: "Mit der is aber auch immer was.". Auch Vanessa muss ihren Senf dazu geben: "So benimmt sich ja auch kein Model. Und wenn sie dann mal auf die Modelwelt losgelassen wird, dann wird das so nix.". Obwohl das Shooting scheiße lief, meint Erica: "Ich glaube, Heidi weiß schon, dass ich eigentlich ziemlich gut bin.".
Bei Sandy fallen die Möpse raus und Heidi kreischt: "Boobiealarm!". Sie selber hat ja keine mehr, da kann man sich schon erschrecken, wenn man welche sieht. Kristian Schuller ganz aufgeregt: "Sind es schöne??". *schauder*
Katharina macht das richtig toll, aber das Foto ist irgendwie auch hässlich. Same with Anu (is die superhübsch, oder was?). Ajsa sieht hammer aus in Rot. Jüli ist auch gut.
Laura hat Schwierigkeiten. Sie zieht die ganze Zeit ein Gesicht, als ob sie im Wasser ma groß muss. Ich verstehe ehrlich nicht, warum sie noch dabei ist. Alle Anderen haben eine viel bessere Figur als sie und sie hat echt kein attraktives Gesicht - finde ich. Darya hat auch Probleme.
Varisa hat das 1. schöne Bild und auch Vanessa ist klasse.


Ertrinkende Mädchen bringen Heidis Zeitplan durcheinander

Am nächsten Tag gibt es dann eine Fotochallenge mit Thomas. Die Mädels müssen sich von einem Stuntfahrer umfahren und mit eiskaltem Wasser bespritzen lassen. Wer das am besten macht, der ist für die nächste Entscheidung sicher.
Die meisten Mädchen haben ziemliche Probleme damit. Katharina kommentiert ihr Foto mit: "Ich seh aus wien Zombie!". Thomas trocken: "Ja.".
Laura hat schon wieder Pipi in den Augen. "Ich bin immer so selbstkritisch. Und dann seh ich ein Bild von mir, auf dem ich ausseh, als wär ich schwanger.". Lol.
Varisa und Vanessa sind die Einzigen, die es richtig gut machen und bei denen jeder Schuss sitzt.
Anu erzählt: "Ich hab tierische Angst vor Autos und lauf da eigentlich immer weg.". Sie hat.. was? Wo ist sie aufgewachsen?
Thomas, ganz der objektive Profi, lästert mit Sandy über Erica: "Du sach ma, was isn mit der los?". Es ist ziemlich klar, dass Erica diese Woche NIX richtig machen kann und definitiv rausfliegt. Ich rechne jeden Augenblick damit, dass wir auch noch ein photogeshopptes Bild zu sehen bekommen, wie sie einen Welpen erwürgt oder Katzenbabies ertränkt, damit die Begründung auch wasserfest ist.
Am Ende sind Vanessa und Varisa safe.

 Modetrio des Grauens

Nächster Tag: Tag der Entscheidung. Alle überlegen, wer wohl gehen wird und die meisten sehen Erica. Lisa meint: "Ganz ehrlich, ich kann mir das hier ohne Erica nicht vorstellen.".
Das Thema diese Woche ist: "Style Enemies". Die Mädels werden in Gruppen eingeteilt und sollen sich gegenseitig stylen. Das Motto ist Studio 54. Da viele dieser Mädels ja noch nicht mal nen Schulabschluss haben, bezweifle ich, dass sie wissen, was Studio 54 war.
Natürlich sind Erica und Darya in einem Team. Darya resigniert: "Das passt wie Arsch auf Eimer.". Aber wer ist bloß der Arsch?
Heidi sagt: "Ich finde es schon wichtig, als Model Stilgefühl zu haben.". Aber sie ist ja das beste Beispiel, dass man auch ohne erfolgreich sein kann.
Leider ist Wolle immer noch nich dabei, angeblich ist er krank (Heidis voice does that to you) und Topmodel Erin Wasson soll ihn ersetzen. Ihr kennt die Trulla aus jeder H&M Werbung. Ich find die hässlich und außerdem ist sie eindeutig bekloppt. Lest mal Interviews mit ihr. Oder besser nicht.
Erica und Darya sind ein erstaunlich gutes Team. Erica ist sich schon ziemlich sicher, dass sie rausfliegt und hat deswegen die Ruhe weg. Bei Daryas Sonnenbrille ist jedes Glas so groß wie mein Kopf O.o Erin Wasson findet, Darya hat Erica ein schlechteres Outfit gegeben als umgekehrt. Außerdem findet sie Darya arrogant. Gute Menschenkennerin, die Erin.
Heidi gibt Erica noch mal einen Riesenanschiss und erzählt, dass sogar das Team sich über sie beschwert. Erica fliegt raus und meint trocken: "Kein Problem.". Darya ist weiter. Erica nimmts locker: "Ich bin gar nicht enttäuscht, dass ich raus bin. Das war mir eigentlich schon klar, da die Heidi mich nicht mochte. Deswegen war mir das jetzt auch scheißegal. War mir Jacke wie Hose.". Hey, das Schauspieltraining hat sich gelohnt!
Jeder darf noch mal nachtreten. "Sie hat mich so oft schikaniert und beleidigt, deswegen kann sie jetzt auch nach hause fliegen." flennt Laura. "Ich bin auf jeden Fall froh, wenn diejenige Person weg ist und ich nicht mehr den Ärger habe.", sagt Darya. Auch Heidi resümiert noch mal ganz die liebevolle Modelmama: "Sie ist einfach ein Miesepeter!". Classy.
Kiki sieht wahnsinnig toll aus. Jüli guckt so unglücklich, als würde sie das 1. Mal auf den Strich gehen müssen. Erin erkennt das auch sofort und kritisiert sie. Heidi meint: "Jüli, du hast einen wunderschönen Mund - benutz ihn zum Sprechen!!". Wenn Heidi ihren doch nur ein bisschen weniger benutzen würde. Die beiden sind weiter.
Ajsa läuft toll und sieht richtig klasse aus. Katharina hat nen tollen Stylingjob gemacht. Die beiden sind weiter.
Laura hat schon wieder ein Stankface drauf. Dabei hat sie ein tolles Outfit an, tolle Haare und ein klasse Makeup. Sie und Sara haben aber nen super Walk drauf. Beide sind weiter. Lauras Foto sieht aus als ob sie grad ne Wassergeburt macht. Schlimm.
Sandy kommt im hautfarbenen Wallekleid raus und Heidi flüstert erst zu Thomas: "Das is aber n komischer Fummel, hömma." und kreischt dann: "I see boobies! Boobiealarm!". Erin Wasson, selbst in einem übergroßen Strampelanzug gekleidet, meint: "What a horrible outfit!".
Lisas Outfit, Sekretärin im SM-Club, findet Erin, sieht aus wie Popeye. "Gimme some Spinach!" lacht sie. Give her some, maybe it shuts her up.
Anu sieht ähnlich schlimm aus, wie Batwoman im Negligee. "Das is ja total Power Rangers!", stammelt Heidi fassungslos. Auch Thomas ätzt: "Wasn heute los? Erst Popeye, dann Wonder Woman.".
Sandy darf noch mal mit bedeckten Brüsten laufen. Heidi ist ganz perplex ob der modischen Entgleisungen - und das will was heißen, denn die Frau ist eine einzige modische Entgleisung: "Wow, oh mein Gott, auf welche Party geht ihr??". Ne Bad Taste Party? Ne Heidi Klum Mottoparty? "Halloween.", mutmaßt Thomas. Erin ist entsetzt: "It's like a remix of a song that went really bad.". Tatsächlich sehen die 3 so aus als hätten Stevie Wonder und Olivia Jones kollaboriert, um sie einzukleiden.
Anu hat eines der besten Fotos und ist weiter. Die beiden anderen auch. Als alle weg sind, kriegt Thomas sich immer noch nicht ein: "Sie sah furchtbar aus! Jetzt auch noch mal von Nahem. Sandy looked awful. She looked like she was fucking 48 years old. Frumpy, frumpy, frumpy.". Loool. Dabei ist Thomas doch von Heidis Looks schon abgehärtet.

Mir fehlt Wolle, hoffentlich ist er nächste Woche wieder da. Wie fandet ihr die Folge?


Bilder: Screenshots Prosieben.de 

Kommentare:

  1. Kann dir bei vielen Dingen nur zustimmen.
    Darya ging mir am meisten auf die Nerven und ich vermisse Wolle auch.

    Irgendwie waren dieses Mal wieder nicht wirklich tolle Fotos dabei. Vermisse da irgendwie doch die alten Staffeln..

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich in der Folge schlimmer fand: Darya's Verhalten (Zimtzicke) oder "alle lästern noch einmal ordentlich über Erica". So furchtbar nervig.

    Bei RED haben sie schon gezeigt, dass in der nächsten Folge alle gegen Varisa stänkern, weil sie ja gerade ne gute Phase hat (und angeblich ist sie jetzt so eingebildet und bla). Srsly, kaum ist Erica weg, müssen sie wen neues haben zum ablästern?

    Aber die Erin Wasson springt ja auch gerne mal regulär als Ersatz-Juror ein, oder? (Die kommt mir so bekannt vor. Aber wahrscheinlich ist es ne gute Einnahmequelle als 33-jähriges Model.)

    AntwortenLöschen
  3. Also mir gefallen die Fotos von Christian Schuller nicht.
    Am Anfang dachte ich mir, okay, ein Fotograf macht die ganze Staffel, mal sehen wie es wird.
    Aber seit 2-3 Folgen finde ich die Bilder einfach nicht gut.
    Durch die verschiedenen Fotografen konnte jede in seinem Stil fotografieren und die Models auch verschiedene Arbeitstypen kennenlernen. So gibt es mehr Schubladendenken und keine so schönen Bilder. Schade.

    AntwortenLöschen
  4. Die Folge war echt schlimm. Diese Darya macht mich echt fertig. Dann die ganzen hässlichen Bilder beim Shooting und die Klamotten bei der Entscheidung...puh!

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.