Mittwoch, 25. März 2015

GNTM Staffel 10 Episode 5

Diese Woche wird eine Neuerung eingeführt: die World of Topmodel. D.h. jede Woche werden Mädels zu Castings und Jobs in die Welt geschickt und sind dort auf sich gestellt. Den Anfang machen Kiki, Katharina und Laura und werden nach London zum Joy Casting geschickt. Dort wird die perfekte Barbie gesucht und die Mädels sollen auf Rollerskates rumlaufen. Katharina hat richtige Skills und kann sogar Spagat. Laura ist krank und guckt die ganze Zeit, als ob ihr jemand in die Handtasche geschissen hat. Mädel, du willst doch Model sein, achte mal auf dein Gesicht!
Katharina bekommt den Job und - überraschend für mich - auch Stankface-Laura bekommt einen. Sie freut sich wohl eher innerlich, denn ihr Gesicht sieht immer noch aus, als ob sie was Übles riecht.
Kiki ist sehr traurig und weint. Keiner tröstet sie und sie ist verletzt, weil sie immer für Andere da ist.

Laura steht neben der Klärgrube - oder ist das ihr normales Gesicht?

Meanwhile in LA bekommt Wolle von Heidi die Nase rasiert. Ja, ich, habe das gerade geschrieben.
Die Mädels sollen Laufstegtraining machen und dann beim Posen einen Spruch aufsagen. Dabei kommen so grandiose Nuggets wie "Be excellent to yourself!" (übersetzt mit 'Sei dir selbst treu!' get it? Ich auch nich.) oder "I'm a tall girl in a small world." heraus. Bei letzterem versteht Opa Wolle "I'm a callgirl in a small world.". Vielleicht hätte Heidi auch die Ohrhaare rasieren sollen? Wobei das eindeutig der bessere Spruch ist, oder?
Auch geil: Ajsa schlurft über den Laufsteg und nuschelt "Einzigartigkeit hat einen Namen.." und als Heidi fragt: "Und der wäre?" weiß sie die Antwort nicht! I can't.
Beim Laufstegtraining führt Heidi wieder die Mädchen vor. Vor allem Adriane bringt sie regelrecht zum Verzweifeln und entlockt ihr ein erschöpftes "I don't know what to do!". Zugegeben Adriane läuft als ob sie 2 Holzbeine, ein künstliches Hüftgelenk und Gummiarme hat. Als sie sich bei Wolle ausheult, gibt der den besten Ratschlag seit Bestehen der Sendung: sie soll sich einfach vorstellen, die Jury wären 3 Halloweenkürbisköpfe. Für manche Jurymitglieder eine eindeutige Verbesserung!

Anschließend sollen die Mädels in nem Photobooth mal ein bisschen Luft ablassen und lustig, wütend oder verführerisch gucken. Anus verführerischer Blick lässt auf Darmverschluss schließen. Erica bringt ihr bei, wie man sexy guckt. Für mich sieht das nur aus, als ob Ericas Kontaktlinsen nicht richtig sitzen.
Lisa wird plötzlich melancholisch. Sie wurde in der Schule gemobbt, musste sogar zur Therapie und leidet bis heute darunter. Ich verstehe den Zusammenhang zur Aufgabe zwar nicht, aber sie tut mir echt leid. Das Ganze scheint sie bis heute zu verfolgen.

Dann steht das 1. große Shooting an. Ein Gruppenshooting in Gelb. Ich mag ja Kristian Schuller, aber es langweilt mich jetzt schon, dass nur er die Fotos macht.
Laura und Kiki zicken sich an. Laura hat immer noch ihr Stankface aus London drauf.
Lisa is in nem gelben Schlafsack eingewickelt und so richtig gut posen kann sie darin nicht. Heidi haut gleich am Anfang nen Riesenbrüller raus: "Es ist noch nicht das Gelbe vom Ei!".
Ajsa sagt selbst, sie sieht aus wie ein gelber Dönerspieß. Oder wie eine abgemagerte Version von Bibo.
Laura, Kiki und Mandelaugen-Lena sind in einer Gruppe und Laura und ihr zur Faust geballtes Gesicht versauen allen den Shoot. Heidi kritisiert: "Laura lässt komplett ihren Bauch raushängen." und sagt ihr: "Du siehst die ganze Zeit so mutzig aus!". Erklär der Frau mal bitte Einer, wie das Wort wirklich heißt. Kristian Schuller hat die Schnauze voll und findet, Laura ist "Wie sone Schlechtwetterwolke.". Eher wie eine grellgelbe Giftgaswolke.
Nach dem Shoot geht Kiki bei Heidi petzen, dass Laura ihr während des Fotografierens ins Ohr geflüstert hat, sie würde ihr den Shoot versauen. Laura behauptet, Kiki würde lügen und bricht in Tränen aus. "Wieso muss die soviel lügen, ich verstehs nich?!" flennt sie. Kiki kackt sie in feinstem Bayrisch an: "Oider, wos isn loas mit dia??", sagt ihr, sie soll die Fresse halten und "Sei doch nicht sone scheißfalsche Schlange!". Meeensch, wenn Kiki sauer ist, dann ist sie SAUER. I love it.
Zum Schluss muss auch noch Mandelaugen-Lena heulen, weil sie mal 5 Min. keine Aufmerksamkeit hatte. Wem glaubt ihr? Ich glaube Kiki.
Dann gibt's noch mal ein Gruppenfoto für die Cosmo. Das Endergebnis sieht nicht mal annähernd so aus, wie das, was Schuller da fotografiert hat.

Back in the House wird Lisa zur neuen Teamleaderin gewählt, denn die andern halten sie eh schon für die Villenmami und "den Medizinschrank auf 2 Beinen". Sogar Erica mag sie! Lisa versucht, zwischen den Streithennen Kiki und Lisa zu vermitteln.

Dieses Bild wird euch in euren Träumen verfolgen

Dann ist der Livewalk dran. Die Mädchen sollen ganz in Rot gekleidert, berühmte Ikonen der Popkultur nachempfinden. Die Hälfte der Mädels sind zu jung um besagte Ikonen überhaupt zu kennen.
Erica sieht als Grace Jones richtig geil aus und die Jury ist begeistert. Sie wird gelobt, aber kritisiert, weil sie zu oft "Scheiße" sagt. I feel you Erica.
Neele, Varisa und Jovana sind weiter.
Adriane läuft (wenn wir es denn so nennen wollen) kat. as. tro. phal. So als ob sie ihre Kontaktlinsen sucht und gleichzeitig aufs Klo muss. "Du bist gelaufen wie ein D-Zug." findet Heidi. Wenn ein D-Zug Epilepsie hätte. Sie wackelt.
Lisa ist weiter und Wolle schwärmt: "I love your abstehende Ohren!".
Jüli sieht aus wie ein verdammter Filmstar - wow! Das Mädel ist erst 17 oder so.
Daniela, Mandelaugen-Lena und Sandy wackeln. Anu und Irene sind weiter.
Kiki sieht exakt aus wie Christina Aguilera, soll aber Lady Gaga darstellen. Aha. Sie bekommt Lob und ist weiter. Ihr Bild ist irgendwie strange.
Laura soll nen Victorias Secret Engel darstellen. Ich kann mir nicht helfen, ich finde sie schrecklich. Sie kriegt Kritik für ihre schlechte Laune und gibt Kiki für alles die Schuld.
Katharina kriegt auch nur Lob. Thomas findet: "Für 18 hat die ganz schön was drauf. Die armen Jungs in der Gegend!".
Sara, Varisa und Darya sind weiter.
Im Hintergrund gibt es schon wieder Geflenne. Laura und Kiki sprechen sich aus und es stellt sich raus: Kiki hat die Wahrheit gesagt. Habt ihr richtig getippt? Kiki verzeiht Laura und die strahlt: "Mit Kiki bin ich jetzt mehr befreundet als zuvor!". Sei vorsichtig, Kiki! Das Mädel ist ne hervorragende Schauspielerin und kann auf Knopfdruck heulen.
Lena, Daniela, Adriane und Sandy müssen noch mal nach vorn. Als Einziges fliegt: Adriane.

Nächste Woche: noch mehr Zickenkrieg mit Laura

Diese Woche ist mir echt aufgefallen, wie wenig mir die Pubertät fehlt. Dieses ganze Gezicke und Geläster nervt auf Dauer schon. Wie fandet ihr die Folge?


Bilder: Screenshots Prosieben.de 

Kommentare:

  1. Ich fand die Folge echt anstrengend. Wenn man zu jung ist, um sich normal zu benehmen, sollte man echt zu Hause bleiben. *Augen verdreh*

    AntwortenLöschen
  2. Ich lese Deinen Blog sehr gerne und freu mich immer wie Wolle...ähm...Bolle ;-) auf deine Zusammenfassungen von GNTM. So herrlich witzig...
    Bei mir ist die Pubertät schon so lang her, da kann ich mich gar nicht mehr erinnern, ob ich da auch so war ;-)
    Achja, nur so kurz als kleine Anmerkung. Kiki kommt aus Österreich und spricht österreichisch und nicht bayrisch ;-) (Ich bin ein bayrisches Madl).
    Weiter so und ich freu mich schon auf die nächste Folge deiner Zusammenfassung

    Liebe Grüsse Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh sorry, für uns Fischköppe hört sich das Alles gleich an :D

      Löschen
  3. Haha zu witzig, mal wieder super geschrieben! Ich schaue GNTM kaum, immer mal wieder nur ein paar Ausschnitte, zum Glück habe ich das mit Wolle verpasst (das Bild ist nun für immer eingebrannt :D...). Das der Fotograf durchgehend der gleich bleibt, nervt mich auch, anscheinend hatte ja sonst keiner Lust auf den Zickenterror. Vor allem kann ich aber nicht verstehen wie Kiki und Laure sich erst in den Haaren liegen und in der nächsten Folge die besten Freunde sind. Das ist doch nicht normal wie es bei denen rauf und runter geht - bei allen o_o.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube das liegt daran, dass die alle so weit weg von zu Hause sind und auch so lange.
      Die "brauchen" sich ja irgendwie zum ablenken außerhalb der Fotoshootings etc. Okay, so schnell BFF zu sein, ging ziemlich schnell. In der nächsten Folge sieht man dann, wie Laura sich bei Kiki auskotzt wegen Erika. Und dass nach nur ~ 2-3 Stunden. :D

      Löschen
  4. Ich schau zwar die Sendung nicht, deine Zusammenfassung les ich aber trotzdem - ist einfach zu witzig ^^

    Ich denk mir auch immer wieder, wie schön es ist, kein Teenager mehr zu sein...

    AntwortenLöschen
  5. Ich musste so lachen, wegen dem Wort "mutzig". Schon während der Sendung dachte ich mir: Ist das ein neues Wort was ich nicht kenne. .Die Frau meinte wohl motzig. :D Jetzt wiss' ma's!

    AntwortenLöschen
  6. "Anus verführerischer Blick lässt auf Darmverschluss schließen."
    :D Ganz egal ob das Absicht war oder nicht, ich wär fast vom Stuhl gefallen vor Lachen.
    Anuthida ist ja ein interessanter Vorname (weiß irgendwer, wo der herkommt? Google weigert sich mir da eine Antwort zu geben...), aber im deutschsprachigen Raum sollte man hier wohl auf Abkürzungen verzichten.

    Auch den Rest fand ich wieder sehr unterhaltsam, danke dass du dir immer die Mühe antust! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, das war keine Absicht, aber das bleibt, das ist grandios :D Anuthida kommt aus Thailand, hat sie erzählt. Glaube aber nicht, dass das ein typischer Thai-Name ist. Wahrscheinlich ist der in Wirklichkeit noch länger.

      Löschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.