Montag, 23. Februar 2015

Neue LE: Essie Neon Collection 2015

Bilder gibt's bei Everything2k.

So richtig neon sieht das für mich nicht aus. Überhaupt muss ich sagen, dass Essie mich immer mehr langweilt. Was sagt ihr?

Kommentare:

  1. Unter "neon" stelle ich mir ebenfalls etwas Anderes vor. Ich find auch die Farben nicht sonderlich spektakulär.

    AntwortenLöschen
  2. Echt jetzt? Essie kann Neon einfach nicht. Mich langweilt die Marke auch schon lang. Von diesen Cashmere Matte Lacken gefallen mir aber seit langem mal wieder ein paar.

    AntwortenLöschen
  3. Wie öde. Einzig der Lack ganz oben links sieht ganz nett aus, als hätte er einen tollen Schimmer aber ansonsten ist das definitiv kein Neon.
    Inzwischen macht mit Essie gar nicht mehr an. Immer der gleiche Mist....

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
  4. Ich fand Essie schon immer eher langweilig, die Farben aus dem Standardsortiment sprechen mich nicht wirklich an, die LE's sind meistens auch nichts besonderes und ich finde auch nicht das die Essielacke qualitativ so viel besser als die von Essence oder p2 sind, daher besitze ich auch nur zwei, sie sind mir einfach zu teuer.

    AntwortenLöschen
  5. Die Neon-Lacke sehen echt nicht neon aus. Aber wenn ich mir da die Neon-Kollektionen aus den letzten Jahren angucke, liegt ihnen das wohl eher nicht so. Neon muss knallen.
    Ich mag essie eigentlich, da es bisher durchaus besondere Lacke gab. Leider lässt es momentan etwas nach. Aber da die Marke so gehypt wird, werden sie wohl keine Absatzschwierigkeiten haben und können (fast) machen was sie wollen.

    AntwortenLöschen
  6. Also von Neon ist das aber ganz weit entfernt. Essie kann eben nur die üblichen Standardfarben in solider Qualität, aber innovativ sind die bestimmt nicht.

    AntwortenLöschen
  7. zZZzzZzzz... Für mich ein absoluter Flop, bezogen auf Neon.

    AntwortenLöschen
  8. Was ist denn daran neon!? lame!

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.