Freitag, 23. Januar 2015

NOTD Geblobbt

Ich hab mich auch endlich mal an eine Blobbicure rangewagt. Zuerst gesehen hab ich die Technik hier. Ein Tutorial dazu seht ihr hier.


Wichtig ist, dass man Lacke nimmt, die nicht zu schnell trocknen. Ich hab mit verschiedenen Varianten rumprobiert, bis ich mit dem Ergebnis einigermaßen zufrieden war.


Für die rote Variante habe ich Gina Tricot In Love und Anny High Heel Lovers in NY verwendet.

Für die buntere Variante hab ich p2 Straight Black, China Glaze Sun Kissed, Spoiled I'm so jaded und Rimmel Green with envy verwendet.



Kommentare:

  1. geblobbt passt irgendwie ^^ Aber dauert das mit den dicken Tropfen nicht eine Ewigkeit, bis das mal trocken ist?

    AntwortenLöschen
  2. Jaaa, bei dir sieht das doch deutlich besser aus als bei meinem ersten Versuch :P Aber ich finde dieses Geblobbe ziemlich cool :)

    AntwortenLöschen
  3. Ein wirklich tolles NOTD! Mir gefällt die schwarz-grüne Variante am besten. Danke, daß Du das Tutorial verlinkt hast, so brauchte ich nicht lange rumsuchen. Ich denke ich werd das auch mal ausprobieren.
    Liebe Grüße Morena

    AntwortenLöschen
  4. Eine interessante Technik. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen! Besonders gut gefällt mir der Ringfinger in Schwarz-Hellgrün :)

    AntwortenLöschen
  5. Das muss ich auch mal ausprobieren. Sieht interessant aus, ist aber mit wenigen Mitteln zu erreichen! :)

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.