Mittwoch, 28. Januar 2015

Essie Marshmallow

Dieser Lack war leider ein Fehlkauf. Ich wollte schon eine Weile mal Essie Blanc ausprobieren und griff im Essie-Regal im dm ins entsprechend gekennzeichnete Fach. Da ich in Eile war (wie eigentlich immer), habe ich leider nicht mehr das Fläschchen kontrolliert. Zuhause dann die sheere Überraschung -_- Für 7,95€ ein teurer Fehlkauf. Statt eines deckenden Weißtons, hab ich nun ein sheeres Weiß. Meeeeh.


Marshmallow ist von durchschnittlicher Konsistenz und deckt auch nach meinen aufgetragenen 3 Schichten nicht (die Hoffnung stirbt zuletzt), aber das soll ja bei dem Lack anscheinend auch so. Die Trockenzeit war aber auch bei 2 Schichten recht lang.


Fazit: nein. Sheer und fleckig und langsam im Trocknen, das ist nicht das, was ich wollte. Keine Kaufempfehlung.
Note 3-


Kommentare:

  1. Das ist ja echt ärgerlich. Aber vielleicht kannst Du ihn ja mit anderen Farben mischen und dir so noch nen schönen ganz persönlichen Lack "basteln". Dann ist das Geld nicht ganz zum Fenster raus geworfen.
    Lg Morena

    AntwortenLöschen
  2. DM nimmt doch die meisten Sachen zurück und gibt das Geld wieder, sogar wenns benutzt ist, bei dem Preis würde ich das jedenfalls versuchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als ich's gemerkt hatte, hatte ich den Kassenbon schon weggeschmissen :(

      Löschen
    2. Den brauchste eigentlich nicht. Ich hab erst letztens nen Essence Eyeliner umgetauscht, der von Anfang an unbrauchbar war, gegen ein paar vernünftige von P2. Die haben noch nicht mal nach dem Kassenbon gefragt. War gar kein Problem, bin ja schließlich auch Stammkunde ;-)

      Löschen
    3. Ich meine auch, dass dm in der Regel so kulant ist, dass es ohne Kassbon geht. Hätte ich in diesem Fall wohl versucht ;)

      Liebe Grüße
      Isabel

      Löschen
    4. Ich glaub, ich probier's einfach mal.

      Löschen
  3. Och, sowas ist blöde. Ist mir auch mal ähnlich passiert. Ich wollte einen weißen Flormar und dachte daa iat ei wenig gebrochenes weiß, eher milchweiß und dann war er nur halb so deckend wie deiner... *MÄÄÄH * ich hab ihm ein bissel mejt Titanweiß verpasst und jetzt nehm ich ihn für Aufhellungen/Highlights bei Nailart ... so einmal im Jahr ... XD

    LG :-)

    AntwortenLöschen
  4. Schade... aber misch dir doch Glitzer rein, das würde ich machen. In mint oder grün ^^ Blanc ist das deckende Weiß von Essie, ich hab da auch mal nen Fehlkauf begangen, weil ich dachte Pearly White wäre deckend... nope. Ist es nicht.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Blanc ist das deckende Weiß von Essie" Ich weiß, genau das wollte ich doch kaufen!! -_-

      Löschen
  5. Bei mir wars genau wie bei Moni, ich wollte auch den angepriesenen weißen Flormar kaufen und habe nun ein semi transparentes weiß.Möööp. Doof. Erst hab ich mich geärgert, so wie du gerad, dann ist mir aber aufgefallen wie toll sich die Farbe als Basis für "leichte" Designs eignet. Ich poste mal nen Link dazu, falls nicht erwünscht bitte einfach löschen http://www.schaberlack.de/daumendruecker/
    Oder auch mit feinlinigen Stampings in silberm, gold oder rose darüber ist dieser Lack eine tolle Basis.
    Ärger dich also nicht so sehr :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sieht bei dir echt nicht schlecht aus. Allerdings scheint mir der Lack nicht so fleckig zu sein wie mein Essie.

      Löschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.