Freitag, 16. Januar 2015

Butter London No more waity, Katie

Und noch eine tolle Nagellackspende von der liebsten Elena. Bei Douglas kostet der Lack horrende 18€!
Ein grauer Cremelack mit lilasilbernen Glitzerpartikeln - so würde ich Katie beschreiben.


Katie ist eine von der sheeren Sorte. Ich brauchte 3 Schichten, bis ich mit der Deckung zufrieden war. Die Trockenzeit zog sich leider etwas länger hin. Die lila Glitterpartikel kommen auf dem Nagel leider kaum noch raus und wirken eher silbern. Trotzdem ein außergewöhnlicher und schöner Lack.


Fazit: hübsch und echt was Besonderes. Danke, Elena! Empfehlung.
Note 2+


Kommentare:

  1. Seeeehr hübsch ^_^ Ich schleiche schon ein Weilchen um den Lack herum. Auf deinen Fotos erinnert er mich ein bisschen an Essies Cashmere Bathrobe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Essie hat eher Schimmer als Glitzer, aber die Grundfarbe ist recht ähnlich. Siehe hier http://lacquediction.blogspot.de/2013/11/essie-cashmere-bathrobe.html

      Löschen
    2. Du hast recht... Wenn ich sie jetzt nochmal so direkt nebeneinander sehe, gefällt mir der essie doch besser ;) Aber die Grundfarbe allein ist schon absolut toll^^

      Löschen
  2. Den habe ich auch gekauft als BL bei meinem Douglas aus dem Sortiment ging und es eine 2 für 1 Aktion gab. ^^ Ich finde den Lack echt ungewöhnlich und mag ihn. ;-)

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.