Dienstag, 21. Oktober 2014

Manhattan Birthday Colours 009 Blue Party Dress, 012 Cupcake Addicted, 017 Midnight Sparkle, 020 Strawberry Cupcake

Nachdem ich bei GepunkteterNagellackblog die Swatches zu den Manhattan Birthday Colours gesehen hab, hatte ich eigentlich eine lange Liste von Lacken, die ich mir unbedingt holen wollte. Im dm war ich dann plötzlich von Einigen doch nicht so umgehauen und es durften nur 4 für je 2,25€ mit.


Manhattan Birthday Colours 009 Blue Party Dress
ist ein Royalblau mit goldgelbem Schimmer. Wirklich schick und echt strahlend. Nach 2 Schichten deckt er ganz gut (er sieht hier nur aufgrund der direkten Sonneneinstrahlung etwas transparent aus). Nach 2 Tragetagen hatte ich leichte Tipwear.
Empfehlung. Note 1


Manhattan Birthday Colours 012 Cupcake Addicted
ist ein weißes Lack mit leichtem Schimmer und verschieden großen roséfarbenen Glitzerpartikeln. Er ist recht sheer und irgendwie glibberig. Nach 3 Schichten war ich mit der Deckkraft einigermaßen zufrieden, aber der Auftrag war mir nicht gleichmäßig möglich. Die Trockenzeit zog sich ewig hin.
Eingeschränkte Empfehlung. Note 3


Manhattan Birthday Colours 017 Midnight Sparkle
Nach 2 Schichten deckt der mittelblaue mit silbernem Schimmer perfekt. Er trocknet auch schnell, allerdings semimatt (rechtes Bild). Wem das nicht gefällt, der möge einen Topcoat auftragen. 2 Tragetage und minimal Tipwear. Top!
Empfehlung. Note 1


Manhattan Birthday Colours 020 Strawberry Cupcake
ist ein koralliges Rosa mit kleinen roten und größeren Glitzerpartikeln. Er ist sehr sheer und braucht 3 Schichten zur Deckung. Dafür gibt es kaum Tipwear, auch nach 2 Tragetagen.
Empfehlung. Note 2-



Kommentare:

  1. Die beiden Blauen habe ich mir auch geholt. Plus den in Petrol. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Cupcake Addicted hat sich bei mir auch ziemlich zickig verhalten. Bei der endlosen Trockenzeit stimme ich dir absolut zu. :-/ Blue Party Dress durfte auch mit, den habe ich aber noch nicht lackiert.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Farben alle irgendwie nicht schön. =/
    Manhattan hatte schon mal interessantere Lacke. Aber das ist ja Geschmackssache, ich weis.^^
    Lg Kim

    AntwortenLöschen
  4. Mich hat Cupcake Addicted sehr interessiert, doch bis jetzt habe ich nicht so viel Gutes über ihn gelesen und das er so schlecht deckt ist auch schade... Irgendwie haut mich diese Kollektion überhaupt nicht um.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  5. Hey, ich hätte gewettet, dass auch der petrolfarbene in dein Beuteschema fällt... Den hab ich genommmen, zusammen mit Blue party dress (den hab ich auch schon gezeigt und finde ihn toll), den strawberry cake, und aus Nostalgiegründen den Chin Chin, so sah mein erster Nagellack vor ca. 20 Jahren (öhem...) aus...

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube, die zwei blauen Töne muss ich mir auch nochmal angucken :) "Cupcake addicted" habe ich schon, weil ich den Lack total besonders finde. Leider muss ich dir bei der Qualität/dem Auftrag zustimmen. Aber bei der Farbe kann ich ein Auge zudrücken :)

    Liebste Grüße,
    meetmrsskywalker.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Ooooh danke fürs Verlinken. Schön, dass ich dir bei der Auswahl etwas helfen konnte.
    Schöne Lacke hast du dir ausgesucht.
    Dass der Cupcake Addictet so doof war ist ja schade.

    AntwortenLöschen
  8. Haha - heute war ich im DM und habe nach diesem Cupcake Addicted Ausschau gehalten. Zum Glück war der ausverkauft. Den hätte ich heute glatt mitgenommen, obwohl ich ihn bei den letzten Besuchen immer gesehen habe und skeptisch war. Ich denke, dass ich den Effekt mit einem altrosa Glitterlack im Sandwich-Style ebenso hinbekomme. Das werde ich ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich fühle mich ja geehrt, denn der Blue Party Dress ist einer von "meinen". :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.