Dienstag, 28. Oktober 2014

Catrice Ultimate Nail Lacquer 59 First Class Up-Grape

Für 2,79€ hab ich diesen Lack im Müller gekauft. Man kriegt ihn aber auch im dm.
First Class Up-Grape ist ein bordeauxroter Metalliclack und mein 1. Lack aus dem neuen Catrice-Sortiment.


Zunächst mal muss ich mich über den Pinsel auslassen. Viele haben sich ja in den letzten 2 Jahren über die neuen "verbesserten" Catrice-Pinsel aufgeregt. Starr, schief geschnitten, mit herausstehenden Haaren. Ich hatte bisher wohl immer Glück. Ich fand lediglich, dass die Pinsel an der Spitze zuviel Farbe sammelten. Doch mit diesem Exemplar hat es mich auch erwischt. Ich habe selten einen so - man möge mir die Wortwahl verzeihen - beschissenen Pinsel gehabt. Der Pinsel ist starr, mit teilweise zusammenklebenden, teils rausstehenden Pinselhaaren und zudem noch komplett schief geschnitten. Damit zu arbeiten, grenzte an Folter. Leider wird das Foto der gesamten Schrecklichkeit des Pinsel nicht gerecht.


Cremig und mit super Deckkraft kommt der Lack daher. Er deckt perfekt nach 2 Schichten, trocknet schnell und hält 2 Tage mit minimaler Tipwear.


Fazit: Ich liebe den Lack, ich hasse den Pinsel. Vielleicht habt ihr beim Kauf ja mehr Glück. Empfehlung.
Note 2


Kommentare:

  1. Die Farbe ist hübsch. Aber die Sache mit den Pinseln ist echt.. bescheiden. =/ Vielleicht werden die Pinsel nächstes Jahr wieder geändert.^^
    Lg Kim

    AntwortenLöschen
  2. Leider dürften andere auch nicht viel mehr Glück mit den Pinseln haben. Ich hab genau bei diesem Lack auch den bescheidensten Pinsel ever gehabt, und ich hab noch nicht einen einzigen Post zu diesem Lack gelesen, in dem nicht dasselbe gestanden hätte. Scheint neben den üblichem Pinselwahnsinn genau bei dieser Farbe nochmal extrem schlimm zu sein.

    AntwortenLöschen
  3. Aber der Pinsel muss doch so sein! Weil High Tech und patentiert und so... Also echt! ;)
    Catrice scheint es aber nicht zu jucken, dass so viele mit den Pinseln unzufrieden sind. Ich habe ja auch keine Antwort auf meinen Post zu diesem Thema erhalten. *grml*
    Dabei ist der Lack an sich aber eine echte Schönheit. Ich würde ihn mit Sicherheit auch öfter lackieren, wenn, ja wenn der Pinsel nicht wäre. Wobei ich mit meinem im Gegensatz zu deinem noch richtig Glück gehabt habe.

    AntwortenLöschen
  4. Das mit dem Pinsel ist wirklich mehr als ärgerlich... dabei ist die Farbe doch so wunderschön ._.

    AntwortenLöschen
  5. Ich hatte bisher auch immer Glück mit den Pinseln.
    Doch dieser von dir ist echter Mist.
    Dafür ist die Farbe ein Traum und sieht bestimmt mit Mattlack richtig toll aus

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.