Freitag, 29. August 2014

Maybelline Colorshow by Colorama Vinyl Kollektion Swatches, Review & Nailart

Ich hab nicht schlecht geguckt, als nach meinem Wochenende bei den Schwiegereltern gleich 2 Pakete von UPS auf mich warteten. Danke! In einem war die neue Vinyl Kollektion von Maybelline Colorshow. Leider stand in der Pressemitteilung nichts zum Veröffentlichungsdatum oder dem Preis, aber im Schnitt war zwischen den Bloggersamples und der LE-Veröffentlichung bisher immer 1 Monat. Wer mehr weiß, kann mich gern berichtigen. Bei dm gibt es die Maybelline-Lacke für 1,75€, auch LEs haben bisher immer so gekostet.


Die Kollektion beinhaltet 4 Lacke in Cremefarben, die nach dem Trocknen eine semimatte Oberfläche haben.

400 Grey Beats
ist ein sehr heller Grauton und im Auftrag erstaunlich unkompliziert für so einen hellen Lack. Er deckt problemlos nach 2 dünnen oder einer dicken Schicht. Die Trockenzeit ist im Rahmen. Tatsächlich finde ich den Vinyleffekt echt ganz schön anzuschauen und hab für diesen Lack auch richtig Komplimente geerntet. Auch von der Haltbarkeit war ich positiv überrascht. Ohne Topcoat hatte ich schlimmste Tipwear erwartet, aber nach 2 Tagen hatte ich nur miiinimale Abnutzungserscheinungen zu vermelden. Toll.
Empfehlung. Note 1.


401 Teal the Deal
Wo graben die nur diese Namen aus? Der türkisblaue Lack ist für mich von den 4 Lacken der schwierigste im Auftrag - was aber nicht viel sagt, da die Anderen wirklich unkompliziert im Auftrag waren - da er recht schnell antrocknet und der Auftrag deswegen nicht so gleichmäßig war, wie ich mir das gewünscht hab. Die Trockenzeit war okay.
Empfehlung. Note 2


 403 Record Red
In 2 Schichten deckend, unkompliziert im Auftrag und der semimatte Effekt ist echt ganz nett, wenn auch nicht so ausgeprägt wie bei den Andern. Die Trockenzeit war ein wenig länger.
Empfehlung. Note 2+


 
404 Black to the Basics
Ein klassisches Schwarz. 2 Schichten zur Deckung, 5 Minuten zur Trocknung und wirklich hübsch anzusehen, oder? Sieht ein bisschen aus wie Leder. Gefiel mir gut.
Empfehlung. Note 1



In dem mitgelieferten Pressetext war außerdem eine Anregung für eine Nailart und ich hab mich mal dran probiert.


Man soll freihändig mit dem roten und dem schwarzen Lack diagonal über den Nagel lackieren. Das krieg ich ja grad noch so hin. Wenn man das Ganze mit Klebestreifen abgeklebt hätte, wär es bestimmt sauberer und ansehnlicher geworden.


Die größte Schwierigkeit war für mich der dünnere blaue Pinselstrich, der ist mir ganz verunglückt. Nee, so richtig begeistert bin ich von der Nailart nicht. Für Grobmotoriker wie mich ist das ne Spur zu anspruchsvoll. Und ne Tapemani ist natürlich ungleich zeitintensiver. Darum hab ich mich mal an was Anderem probiert:


Ich hab einfach mit Dottingtools ein bisschen rumgepunktet. Eine andere interessante Anregung seht ihr bei MissXtravaganz.

Kommentare:

  1. a) ist das definitiv nicht mein Finish und
    b) finde ich die Anleitung zum Freihandmalen irgendwie doof...ob die das wohl vorher ausprobiert haben? :D

    Die Farben an sich sind aber schön, man kann ja Überlack lackieren. Und deine Punkte find ich süß ;)

    Liebe Grüße (:

    AntwortenLöschen
  2. Genau die Idee mit den Dots hatte ich auch, bloß noch nicht umgesetzt... :D Finde ich auch schicker als das "vorgegebene" Muster. Wie soll man freihändig bitte so sauber malen wie das auf dem Kärtchen? Unmöglich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, dass du das sagst. Ich hab's mehrmals probiert und einfach nicht hingekriegt.

      Löschen
  3. Coole Idee mit den Punkten, das gefällt mir besser als der Vorschlag aus dem Pressetext :)

    AntwortenLöschen
  4. Das Grau ist toll und schreit nach mir.
    Das mit dem freihändigen Malen ist immer so ne Sache, vor allem so akurat. Da sollte man wohl doch lieber abklebe.
    Dein Punktedesign find ich aber eigentlich auch viel schöner. xD

    LG
    K-ro

    AntwortenLöschen
  5. Also das vorgeschlagene Muster finde ich ganz schön seltsam und schlecht durchdacht. :D
    Die Lacke sehen nett aus, sind aber farblich nicht meins. Höchstens das Schwarz würde ich mir ansehen.

    AntwortenLöschen
  6. Wow was für schöne Farben.
    Der Rote gefällt mir am Besten.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.