Freitag, 4. Juli 2014

Namenloses finnisches Neonorange von Lena

Dies ist einer der Lacke, die mir die grandiose Lena aus Helsinki mitgebracht hat (Danke nochmal!). Es ist ein tolles Neonorange und ich liebe es, ABER ich kann den Markennamen nicht entziffern. Ich hab mir nen Wolf gegoogel und Mr. L, der sich mit Typographie gut auskennt, weiß auch nicht, ob das nun nulan, rular oder noch mal ganz anders heißen soll :D Also nennen wir es namenloses finnisches Neonorange :P


Es deckt wunderbar nach 2 Schichten, ist ganz unkompliziert im Auftrag (ist ja bei Neons nicht immer so), braucht aber neontypisch etwas länger zum Trocknen. Ist der Flakon nicht übrigens der Hammer?


Fazit: Strahlend, unzickig und der Flakon ist echt mal was Anderes. Empfehlung.
Note 1


Kommentare:

  1. Wow, ein knalliges Orange! :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, ich hab grade ein YT-Video gefunden, in dem eine einen Lack der Marke für ein Nailart verwendet... die nennt die Marke zumindest nulan :)

    http://youtu.be/V8YF4FjfPBc

    Als ich allerdings gegooglet habe, wollte Google das "nulan" andauernd in "Mulan" verbessern :D

    Schönes knalliges Orange ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp! Ja, bei mir kam auch nur Mulan :D

      Löschen
  3. Der Flakon sieht richtig cool aus! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ha, das freut mich aber, dass der so gut zu handlen ist - da kann ich meinen ja auch mal ausprobieren *hust* ;) Aber die Farbe ist echt klasse - ich freu' mich, dass er dir gefällt!
    (Und danke an penguinlacquer fürs Rausfinden des Namen^^ Ich habe mir auch schon den Kopf zerbrochen :P)

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.