Freitag, 28. März 2014

GNTM Staffel 9 Episode 8

 Wusstet ihr, dass einige der Mädels jetzt auch noch eigene Youtube-Kanäle haben? Lisa z.B. (klick). Ich frage mich, wie sie auf die Idee gekommen ist, denn Reden ist nun mal absolut nicht ihre Stärke und die meiste Zeit wirkt sie so, als ob sie ne Knarre im Rücken hat. Wobei ich zugeben muss: ganz hab ich gar nicht durchgehalten. Bei "Ich crem mich erstma mein Gesicht ein.", hab ich kommentarlos weggeklickt XD


Diese Woche haben wir die Road Trip Edischen und der "Road Trip" beginnt in Paris, wo Nathalie, Samanatha, Ivana und nun auch Sarah zum Fitting für Herrn Joops Modenschau geladen sind. Irgendein Modefuzzi, der rumläuft wie ein kopfloses Huhn, ermahnt die Mädels, dass sie grade im Aussiebprozess sind und nicht jeder, der ursprünglich gebucht wurde, auch laufen darf. Nathalie ermahnt er, ihr Makeup abzumachen. Diese belächelt die Aufforderung und meint, der Wolle kenne sie ja.
Ivana und Samantha werden bestätigt und Joop ist ganz stolz auf seine bisherige Auswahl. Sarah bricht sich mit den hohen Schuhen fast die Haxen und darf nicht laufen. Sie ist sehr traurig.
Dann ist Nathalie dran. Herr Joop kritisiert, dass sie geschminkt ist, was sie mit einem arroganten: "Na und?" abtut. WTF? Sie ist sich ihrer Sache mit dem Wolle aber sehr sicher. Aber nicht mit Herrn Joop: "Das wird hier jetzt keine Modelschule, sondern ne Erziehungsanstalt, oder was? Jetzt läuft's hier nach Paris Regeln und nicht nach deinen!". Nathalie zeigt sich widerborstig und meint, sie sei noch geschminkt, weil "Ich kam grade aus Deutschland!". Die andern Mädels auch und die sind abgeschminkt. Herr Joop ist enttäuscht von ihr "Das betrifft mich sehr und das trifft mich auch!". Am Ende schminkt Frollein Extrawurst sich zwar ab, aber es ist zu spät. Herr Joop statuiert ein Exempel und lässt sie nicht laufen, scheint dabei aber fast noch trauriger als Nathalie und quetscht sich fast ein Krokodilstränchen aus dem straffgezurrten Gesicht.
Am nächsten Tag hat Nathalie sich bei Herrn Joop entschuldigt und guckt sich brav die Show an. Ihre Mutti hat sie auch gleich mitgebracht und die muss natürlich erst mal ein Foto mit Wolle machen.

Zurück in den USA müssen die Mädels heut im schneebedeckten Utah ein Wildwestshooting machen. Nach ewig langer Fahrt müssen die Mädels auch noch auf Pferden den Rest der Zeit zur Farm reiten. Ivana hat Schiss vor Pferden und bekommt nen Esel. LOL. Anna quietscht die ganze Zeit hochfrequent und macht die Pferde richtig scheu. Betty hingegen freut sich total. Die ungleiche Karawane reitet durch den Schnee - sieht echt filmreif aus!Vor Ort wartet schon Thomas um mit Herrn Joop Brokeback Mountain nachzustellen und begrüßt die Mädels lässig, so als wäre es seine Farm.
Bei der Farm angekommen gucken die Mädels erstmal im Kühlschrank und finden natürlich nur Obst und Gemüse. Zum Glück sind da ja noch die Pferde gibt es Hühnereier, die man sammeln kann, was die Mädels auch gleich zu einem Festakt zelebrieren. Heidi leiert einer armen Ziege das Euter aus, beim Versuch, sie zu melken. Die ganze Szene wirkt irgendwie dreckig. Geil ist auch, wie sie vorher fragt, ob sie sich die Hände waschen soll. Lol. Der Ziege is das doch wurscht.
Dann machen Alle mal wieder ein suuupergesundes Abendbrot. Betty und Sammy kränkeln etwas und Heidi spielt die Übermutti. Allein das würde bei mir schon Krankheit auslösen.
Thomas hat versprochen, Wolles Rolle zu übernehmen und Gute Nacht Geschichten zu erzählen. Das möcht ich erleben. Wahrscheinlich kommt der Prinz auf ner Harley angeritten und die Prinzessin "is n ganz heißes Görl mit ner lässigen Attitude.".

Am nächsten Tag ist das Shooting mit Christian Anwander und die Mädchen müssen im Schnee als Cowgirls oder Indianersquaws tanzen. Politisch korrekt ist sicher anders. Heidi erklärt, dass das Set mit Originalrequisiten und "Sachen ausm Fundusbüro" ausgestattet ist. Ähm. Okay.
Anna hat ganz andere Sorgen: "Ich wär echt lieber an den Strand gefahren.". Ach nee.
Anna läuft "wien Storch im Salat" durch den Schnee und muss im Schnee knien. Heidi meint: "Das muss man durchstehen. Ich würd mich auch im Bikini hier hinlegen!". Daran zweifelt keiner. Sie würde sich auch im Bikini auf nen ausbrechenden Vulkan legen, wenn genug Kameras da wären.
Ivana ist leicht steif. Heidi ermutigt "Es wär schön, wenn du ein bisschen sexy sein könntest und nicht so motzig.". Ivana muss ums Feuer tanzen und stellt sich dabei an: "Ich kann sowas nich! Wie soll ich rumtanzen wie son Indianer? Ich bin kein Indianer!". Der Fotograf is not impressed: "Die Ivana is auch a bisschen snobby und macht gern a mal die Klappe auf (...) das war so bissel leicht arrogant. (..) Sie muss was delivern können! Wenn sie nix delivert, dann darf sie auch die Klappe nich aufmachen!".
Jolina sieht wirklich mal wunderhübsch aus. Sie posiert mit Pferden und das Eine findet sie so süß, dass es sie anknabbert. Lol. Das Foto, was dabei rumkommt, ist nicht so toll. Warum muss man die Bilder so zu Tode bearbeiten?
Samantha sieht toll aus. Sie posiert mit nem Geweih und das Foto, das rauskommt, ist hässlich.
Steffie muss mit ner gübbeligen Decke rummachen. Sie strengt sich aber richtig an und das Foto ist richtig schön. Sie sieht sooo hübsch aus. Heidi ist beeindruckt von ihrer Leistung.
Karlin soll erst cool gucken und dann nen Regentanz machen. WTF? Sie hat Schwierigkeiten, fließende Bewegungen zu machen. Sie kriegt viel Kritik und ist ganz geknickt.
Nancy muss mit nem Speer posen und von der grellen Sonne heulen. Das Foto ist seltsam.
Aminata strengt sich an, aber die ist dem Fotografen zu männlich. "Son bisschen wien Dude." attestiert er ihrer Performance. Autsch.
Sarah tanzt nen Hippietanz, aber sie hat soviel Rhythmus wie ne Parkuhr. Dann muss sie sich durch den Schnee rollen und Heidi ist immer noch nicht zufrieden.
Betty ist immer noch krank und muss trotzdem raus in die Kälte. Sie galoppiert mit dem Pferd durchs Bild und stellt sich richtig gut an. Heidi mutiert zum richtigen Betty-Cheerleader.
Lisa muss gleichzeitig Trommeln und Gucken. Es ist wenig überraschend, dass sie das überfordert.
Nathalie betont gespielt begeistert, wie sehr sie sich über diesen Shoot freut. Sie muss auch aufs Pferd und macht das ganz gut. Das Foto ist der Hammer.
Dann gibt es eine Runde Feedback. Nancy, Lisa, Sarah und Karlin werden kritisiert. Nancy erklärt: "Ich konnt nich so richtig aus mich rauskommen." Aua. Nancy möchte sich gerne mehr einbringen. Eine Idee, die Heidi gleich als abwegig abkanzelt.
Nathalie, Betty und Steffie werden gelobt und Steffie war die Beste. Ich fand ihr Bild ehrlich gesagt auch am besten.
Abends lassen die Mädels dann die Jurykritik Revue passieren. Nancy motzt, dass sie die Kritik NACH dem Shooting scheiße findet, sie hätte gerne WÄHREND des Shootings Tipps. Passend dazu blendet die Regie ein, wie Heidi Nancy endlos Tipps gibt. LOL. Mal ehrlich. Man kann der Klum ja Vieles vorwerfen - nicht vorhandenen Stil, falsches Lachen, schlechtes Deutsch - aber Tipps gibt sie eigentlich immer. Aber Nancy ist nicht zufrieden zu stellen. Sie findet, Lisa und Nathalie wären Heidis Lieblinge. Aminata stimmt zu: "Mit ihrem 3 Meter breiten Arsch, Alder!". Bitte? Was ist dann mein Arsch, die Titanic oder der Eisberg? Im Nachbarraum sitzen Nathalie und Lisa schon wieder zusammen (die Feindschaft hat ja nich lang gehalten) und sind sich einig, dass das Gequatsche der andern Mädels unwichtig ist und sie sich nur die Jurykritik zu Herzen nehmen sollten.
Steffie bekommt am nächsten Tag ihren Preis für das gute Shooting: einen Helirundflug über den Grand Canyon! Neiiiid! Steffie nimmt Samantha mit. Während des gesamten Fluges quatscht Steffie über ihr Leben und ihre Kämpferpersönlichkeit und ähnlichen sentimentalen Schmonzes. Sammy überlegt bestimmt, ob sie sie ausm Heli schubsen soll, damit sie mal 5 Min. in Ruhe die Aussicht genießen kann.

Am nächsten Tag dreht Thomas Hayo mit den Mädels "Fashionfilme", denn nichts schreit Fashion wie Kühe, Cowboystiefel und Jeanshemden. Thomas erläutert den Mädels seinen Plan. Sie sollen mit lokalen Cowboys shooten, Lassos schwingen und Rinder treiben. Bei den Mädels ruft sein Konzept nur trockenes Husten und entgeisterte Blicke hervor. Kopfschüttelnd schleicht Thomas aus dem Trailer: "Jesus!". Nancy motzt schon wieder, dass sie doch keine Schauspielerin ist und Ivana hat natürlich auch was zu meckern. Aminata zieht auch nen Flunsch und jammert: "Ich will nach hause!". Wo ist Onkel Wolle, wenn man ihn braucht?
Ivana muss als Erste und muss mit nem Cowboy bisschen "Flörtäischen" machen. Flörtäischen hatse druff, die Ivana, das wissen wir ja. Am Strand oder im Schnee is ihr eigentlich wurscht. Sie macht die Dorfheinis richtig wuschig. "Du merkst richtig, da isn bisschen Chemistry da!" meint Thomas begeistert. Der fertige Film sieht dann aus wie das Intro zu nem billigen Westernporno.
Nancy kommt jetzt auch richtig in den Groove. Sie schnappt sich den einzigen Cowboy unter 30. Der picklige Jüngling hat wahrscheinlich noch nie soviel Action bekommen.
Steffie soll Kühe treiben und hat Schiss vor denen. Thomas is not impressed: "Guck ma, die rennt wie ne 3jährige auf Schlittschuhen.".
Betty macht das Lasso schwingen Spaß und sie fängt sich sogar nen Kerl. Anna guckt nur blöde und quietscht hochfrequent. Ich hoffe, dass sie gleich ein Pferd tritt, damit sie Ruhe gibt.
Sarah treibt die Kühe an, als ob sie Fliegen verscheucht und lassot dann den Kameramann ein. *gröhl*
Nathalie is ganz lässig. Samantha hat Spaß.
Lisa soll auch die Kühe treiben und ist komplett hilflos. Nach ihrem grandiosen Autowerbespot (click here if you missed that) sind die Erwartungen natürlich hoch, aber leider delivert Lisa nicht. Thomas ermutigt sie: "Los, Lisa, erzähl den Kühen mal was!" und befindet "Lisa ist halt - wie Wolfgang so schön sagt - seltsam.". Ist seltsam jetzt das politisch korrekte Wort für hohle Nuss? Lisa soll am Ende auch noch Flörtäischen geben, gibt aber nur Verwirrung und leere Augen.
Jolina bezaubert die Cowboys regelrecht. Der picklige Junge träumt bestimmt noch ein paar Jahre von diesem Tag.
Karlin soll nen Cowboy mit nem Lasso einfangen und guckt, als würde sie lieber nen wilden Tiger oder nen Tripper einfangen. Thomas stellt fest: "Is im Moment grad bisschen n Attitude-Problem.". Als sie den Jüngling küssen soll, rollt Karlin mit den Augen und stöhnt genervt. Der Kuss hat dann auch die Romantik und den Sexappeal einer Wurzelbehandlung. Thomas entnervt: "Eigentlich isses mir viel lieber, wenn ein Mädchen kommt und funktioniert.". Spoken like a true chauvinist asshole.
Ein Cowgirl wie Aminata haben die Landeier auch noch nicht gesehen. Aminata stellt sich als Django vor :D und die Jungs sind ganz hin und wech von ihr. Am Ende tanzt sie sogar mit ihnen. Die Jungs hätten sie am liebsten da behalten.
Am Ende gibt Thomas Feedback und drückt den wichtigsten Akteuren noch mal seinen Dank für deren Mitarbeit aus: "Vielen Dank an unser Kettle!". Na dann.

Es geht mit Jolina zum Werbeshoot nach Indien. Der creepy Castingheini is auch wieder dabei und creepy wie eh und je. Die Story ist strunzdumm und den Spot hätte man genauso gut auch in Oer-Erkenschwick drehen können, denn von Indien sieht man nix.

Dann ist auch schon Entscheidungstag und Herr Joop ist endlich wieder da. Er trägt ein augenkrebsverursachendes Ensemble aus einem Tarnfarbenanzug und einem Animalprintblüschen. Oder wie er es nennt: "Ich dachte, ich mach heut ma ein bisschen Los Angeles/Las Vegas Bad Taste." Mission Accomplished, würd ich sagen. Das Outfit ist eine 573 auf der nach oben offenen Ultragay-Skala.
Außerdem hat Herr Joop Heidi gezeichnet. Entweder er hat grauen Star oder er will sich bei Heidi einschleimen, denn die sagt selbst: "Das gefällt mir! So gut seh ich gar nich aus.". Niemand widerspricht.
Dann geht's rein in den Saal und Thomas hält Wolle und Heidi die Tür auf, mit den Worten "Ladies first!". Wolle ist empört.
Aminata sieht aus wie ne Grace Jones-Kopie und kriegt viel Lob. "Gebucht, gebucht, sofort gebucht!" lobt Heidi. "Ich wär fast vom Stuhl gefallen!". Warum denn nur fast? Herr Joop hat übrigens den selben Freudschen Versprecher wie ich letztens und nennt Aminata "Dominata" :D Natürlich ist Dominata weiter.
Karlin bekommt Kritik für ihren strangen Lauf. "Du hast so ruckartig den Rock hochgehoben, als ob da gleich n Vogel rausfliegt." findet Herr Joop. Heidi kritisiert weiterhin, dass Karlin nur einen Gesichtsausdruck hat. Karlin muss noch mal nach hinten und Aminata tröstet sie.
Betty läuft sehr hübsch. Sie wird für ihren Film gelobt und ist natürlich weiter. Thomas ist ganz wuschig: "Hatse süß gemacht, ne? Die is auch echt süß!".
Ivana macht das toll und gibt nen sexy Blick ab. Sie kriegt Kritik für ihr Foto und ihre Attitude, weiter ist sie aber trotzdem.
Nancy geht, als ob sie ne schlimme Blasenentzündung hat und macht am Ende nen seltsamen Sprung. Sie kriegt aber Lob, kommt weiter und Herr Joop findet, sie sei "eine ganz tolle Frau!".
Sammy is grade so weiter, sagt die Jury. Aber Wolle macht Alles zunichte, indem er sie in den Himmel lobt: "Samantha, du bist ein Berlin Girl. Du hast Schnauze und Köpfchen!".
Anna sieht total seltsam aus und ihr Rock ist ein breiter Gürtel. Sie ist weiter. Jolina auch.
Steffie läuft super, kriegt Lob für's Shooting, Kritik für den Film und ist weiter. Beim Rausgehen kommentiert Heidi ihren Hintern in den Jeanshotpants. "Guck dir das Hinterteil an! Knackig geworden.". Wolle findet eher: "Die Beene! 2 davon!". Doch Heidi lässt sich nicht abbringen: "Knackig! Hab ich schon knackig gesagt? Knackig.". I'm slightly creeped out.
Nathalie läuft supernuttig und wackelt mit dem Kopf wie ein verdammter Wackeldackel. Heidi findet's gut, Thomas nicht: "Ich finde, dass du immer noch leicht affektiert wirkst.". Leicht?? Heidi widmet ihr dennoch eine Lobeshymne. Auch kein Wort über ihr Verhalten bei Joops Fitting. Nathalie ist weiter und Heidi fragt: "Hast du denn irgendwas Anderes erwartet?". "Nein." sagt Nathalie. Natürlich.
Lisa schlurft im Wachkoma über den Laufsteg und macht dann einen peinlichen Pistolenfinger. Ich muss Heidi ausnahmsweise mal recht geben als sie sagt "Ich fand das recht schläfrig das Ganze.". Herr Joop stimmt ein: "Ja, irgendwie komisch. Sie pennt beinah ein beim Gehen und dann erschießt sie Jemanden.". Thomas hat keine Meinung, weil er noch im Tiefschlaf von ihrem Walk ist. Lisa darf noch mal laufen - das durfte bisher niemand - läuft aber, wenn überhaupt möglich, noch langsamer und öder. Sie wird nach hinten geschickt.
Sarah bekommt sehr viel Kritik und wird nach hinten geschickt. Sie fühlt sich zu Unrecht kritisiert und guckt Heidi an, als ob sie sie gerne an ihren blonden Fusselhaaren über den Laufsteg zerren würde. Heidi freut sich: "Geiler motziger Blick grade, ne?".
Am Ende müssen Sarah, Karlin und Lisa noch mal nach vorn. Heidi verkündet, dass NUR EINE Germany's Next Topmodel werden kann. Who knew??? Sarah ist weiter, Karlin dann auch, Lisa fliegt raus. Am Ende muss Lisa Nathalie trösten, die hochdramatisch in Tränen ausbricht. Tröste dich, Mäusi, für Karriere brauch man doch keine Freunde.

Nächste Woche: tanzt Wolle mit den Mädels und Nancy zickt rum. What else is new?

Diese Woche fand ich echt ganz unterhaltsam. Je weniger Mädels es werden, desto weniger anstrengend. Seid ihr auch froh, dass Lisa endlich raus ist?

Kommentare:

  1. Nachdem mein Mann gestern auf der Couch eingepennt ist, konnte ich endlich zu GNTM zappen und bin aber erst ab dem Moment dabei gewesen, als Nathalie über den Laufsteg lief. Fand ihren Tränenausbruch nach dem Lisa rausflog auch sehr interessant und heuchlerisch! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ganze Schauspieltraining macht sich bezahlt!

      Löschen
  2. Selten so gelacht! Ich würd mir die Sendung glaub ich trotzdem nicht mehr antun, ist mir einfach zu viel drama, drama, drama, baby.

    AntwortenLöschen
  3. ich hab Heidi bei den Dreharbeiten von Americas Got Talent auch getroffen und muss sagen, die Stimme ist wirklich angenehmer als im Fernsehen, nicht so "quietschig" und hoch. Und sie ist wirklich so dürr. Das Fernsehen macht bei ihr wohl 7-10kg mehr drauf. Ich saß hinter ihr und ich konnte wirklich jeden Knochen+Wirbel abzählen.

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.