Freitag, 28. Februar 2014

Catrice Ultimate Nail Lacquer 50 Glitterazzi

Diesen Topper durfte ich mir beim Catrice Event mitnehmen, im Laden kriegt ihr ihn für 2,79€
Glitterazzi ist ist ein Topper mit changierenden Glitzerfetzen (besser kann ich es nicht beschreiben).
Leider muss ich euch dieses Mal wieder den Anblick meiner verfärbten Nägel zumuten - sorry ;)


Die Konsistenz des Lacks ist irgendwie glibberig und ich finde es extrem schwer, genug Glitzerpartikel auf den Nagel zu bringen. Für die Fotos habe ich 2 "Schichten" lackiert. Hier seht ihr den Topper noch mal auf 2 verschiedenen Basislacken.


Fazit: nee, mir gefällt der nicht. Zum Einen die glibberige Konsistenz, zum Anderen sind mir auch zu wenig Glitzerflakes drin. Da gibt es wesentlich bessere Topper - guckt euch z.B. mal im neuen Essence-Sortiment um! Keine Empfehlung.
Note 4-


Kommentare:

  1. Einen ähnlichen hatte ich einmal von Models Own (Mermaid Tears), der sah im Fläschchen leider ebenfalls schöner aus als auf den Nägeln... Vom Verhalten genauso wie dieser Lack von Catrice, schade schade :/

    AntwortenLöschen
  2. sieht nur in der Flasche schön aus :/

    AntwortenLöschen
  3. Megaflop! Bei solche Flakie-Topper muss man echt Glück haben. Es gibt leider einige, die grottenschlecht sind. Ich habe auch so einen Kandidaten von NYX ... LG

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass der Catrice Lack so ein Flop ist! Ich trage gerade eine Version von H&M auf den Nägeln und bin sowas von begeistert. Er schillert unbeschreiblich schön.

    Ich habe davon auch Bilder gemacht und werde demnächst drüber bloggen.

    AntwortenLöschen
  5. Na endlich jemand, der meine Meinung vertritt. Auf instagram fanden ihn alle super cool :D ich find ihn mies.

    AntwortenLöschen
  6. Ja bei mir war dieser Catrice Topper auch ein Flop.
    Sorry,wenn ich das so sage, aber deine Nägel gehen mal gar nicht. Mir wär es echt peinlich,wenn ich meinen Lesern soooo schrecklich gelbe Nägel zeigen würde...ich mein du bist doch auch nichtmehr am Anfang mit deinem Blog und müsstest das doch wissen oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, Carolin. Deswegen gibt's ja eine Warnung im 1. Absatz :) einfach mal den Text lesen. Und nö, das ist mir kein bisschen peinlich. So sehen die Nägel halt aus wenn man jahrelang fast täglich den Lack wechselt. Aber du musst deinen Lesern das ja nicht zumuten. Ich bin so frei. Wen's stört, der klickt halt nich druff.

      Löschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.