Montag, 13. Januar 2014

Manhattan 10S Glitter Gold - Caution, yellow nails ahead

Ich habe ja - wie einige andere Blogger auch - von dm/Lars netterweise eine gigantische Goodiebox zugeschickt bekommen, in der auch dieser Lack war. Er gehört zum neuen Sortiment von Manhattan und kostet im dm oder Rossmann, wenn ich mich nicht irre, 2,45€.
Glitter Gold ist ein Glittertopper mit kleineren und größeren goldenen, grünen und sogar einigen blauen Glitzerpartikeln. Leider muss ich euch im Verlauf des Posts mit meinen verfärbten Nägeln schockieren.


Auf den Fotos seht ihr je eine Schicht des Toppers. Er passt eigentlich zu fast jedem Basislack (hier Catrice Paralilac) und gefällt mir überraschend gut, da er nicht einfach nur Gold ist, sondern durch die dezenten Farbtupfer auch etwas interessanter ist.


Fazit: netter Topper. Empfehlung.
Note 1


Kommentare:

  1. Oha, welcher Lack hat denn deine Nägel so verfärbt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. K.A. ich wechsel im Schnitt alle 2 Tage den Lack, deswegen weiß ich kaum noch, wie meine Nägel nackig aussehen und hab auch nicht mitgekriegt, wann es angefangen hat. Hab auch schon alles probiert, aber ich krieg's nicht weg.

      Löschen
    2. Das ist glaube das Los eines Nagellack-Junkies. Aber da man ja eh immer Lack trägt, ist es eig auch nicht so wild.

      Löschen
  2. Der gefällt mir schon, aber in der Theke die Phasen getrennt, was mich vom Kauf abhält..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist mir auch aufgefallen. Der Glitter setzt sich immer am Boden ab. Ich denke dann immer, dass die Qualität nicht sehr hoch sein kann!

      Löschen
    2. Ah, jetzt hab ich's verstanden!

      Löschen
    3. Hab mich jetzt auch gewundert was gemeint ist :D Aber ja deswegen habe ich es mir beim Kauf öfter überlegt, ob ich ihn wirklich will. Aber er ist einfach genial ^^

      Löschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.