Donnerstag, 31. Oktober 2013

Neue Kollektion: LCN Halloween Beautys

Bilder gibt's bei Pinkmelon.

Und, macht euch was an?

NOTD Happy Halloween!

Hey Mädels, schönen Reformationstag/Halloween oder was auch immer ihr feiert. Ich feier nix davon und mir fehlt leider auch die Zeit (und das Talent *hust*) für ein tolles MakeUp oder Naildesign wie soviele von euch es diese Woche gezaubert haben (freut euch auf die Link Love am Samstag), darum von mir nur ein einfaches Stamping.

Verwendet habe ich Coral Prosilk 125 , den schwarzen Stampinglack von Konad und die Bundle Monster Schablonen BM13 (auf aullen Nägeln außer dem kleinen Finger) und BM04 (auf dem kleinen Finger).


Falls ihr tolle Halloweendesigns gezaubert habt, packt mir doch den Link zu euerm Post in die Kommentare, damit ich ihn eventuell zur Link Love hinzufügen kann.

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Neue LE: Misslyn Hot Glam

Bilder gibt's bei Pinkmelon.

Die Lippenstifte könnten mich interessieren. Was findet ihr interessant?

Essence Nail Art Stickers

Bei Naileni hab ich diese Sticker in einem Haul entdeckt und mich auch gleich mal auf die Suche begeben. Für 1,25€ hab ich sie bei dm entdeckt.



Drin sind insgesamt 24 längliche Sticker mit Glitzerhintergrund in Schwarz, Silber, Helllila und Pink.


Auf dem Zeigefinger trage ich KIKO Rosa Lampone, auf dem Mittelfinger und kleinen Finger Gina Tricot Black und auf dem Ringfinger China Glaze Secret Peri-wink-le.
Mir fallen bestimmt ein paar coole Sachen ein, die man mit den Stickern machen kann, aber zum Vorführen hab ich sie einfach nur mal so aufgeklebt, dass man sie ordentlich sieht. Sie kleben gut, glitzern schön und erfüllen ihren Zweck - Kaufempfehlung.

Dienstag, 29. Oktober 2013

Manhattan Lip Lacquer 40S Chock Shock

4,85€ und dieser neue Lip Lacquer von Manhattan ist Euer. Ich hab ihn im dm in einem Sonderaufsteller entdeckt (denn die neue Manhattantheke habe ich noch nirgendwo entdeckt).


Man merkt, dass Manhattan noch nicht soviel Übung mit Produktnamen hat. Chock Shock ist ein strunzblöder Name für einen Beerenton mit silbernem Schimmer.


Ich kenne Liplacquer ja eher so, dass sie stainen und den Lippen eine glänzende Oberfläche geben (wie lackiert halt), das ist hier nicht der Fall. Der Lacquer zieht ein bisschen in die Lippen ein und lässt sie nicht so schön glänzen wie ich mir das gewünscht hätte. Das Tragegefühl ist hingegen angenehm.
Auch hat der Lip Lacquer einen leicht fruchtigen Duft, der mich aber weder besondern positiv noch negativ berührt.

 

Die Haltbarkeit lag mit ca. 1h bei mir im Mittelfeld. Die Farbe verblasst gleichmäßig und hinterlässt keinen Stain. Ich kann keine Pflegewirkung feststellen, der Lacquer trocknet meine Lippen aber auch nicht aus.


Fazit: auch wenn die Farbe nicht das ist, was der Name vermuten lässt, gefällt sie mir echt gut. Der Glitzer ist schön dezent, die Farbe tragbar und die Haltbarkeit okay. Kaufempfehlung.


Nubar Chocolate Caramel

Dieses Schätzchen steht schon ewig auf meiner Wunschliste und endlich hab ich's mir mal gegönnt, da es bei Petras Nailstore im Abverkauf nur 5,90€ gekostet hat.
Chocolate Caramel ist aus der Chocolate Truffles Kollektion vom Winter 2009 und ist ein schönes Braun mit goldenem Schimmer.


2 Schichten des cremigen Lacks und er deckt perfekt. Die Trockenzeit ist auch okay und auch über die Haltbarkeit kann ich nicht meckern.


Fazit: wunderhübsch! Empfehlung.
Note 1


Montag, 28. Oktober 2013

Neue LE: Sally Hansen Go Baroque

Bilder gibt's bei Pinkmelon, Tragebilder bei I&A.

Nix Spannendes für mich dabei. Und für euch?


Manhattan 71S

Manhattan hat neue Lacke im Standardsortiment und - man glaubt es kaum - es sind sogar einige Glitterlacke darunter. Unter Anderem dieser hier mit dem kreativen Namen 71S. Der hat mich im Rossmann 2,45€ gekostet und ist ein weißer Cremelack mit bunten Glitzerpartikeln - echt hübsch!


Auf den meisten Nägeln brauchte ich 3 Schichten zur perfekten Deckung (auf dem kleinen Finger waren es nur 2 und man sieht noch den Nagel durchscheinen). Die Trockenzeit zog sich leider endlos hin.


Fazit: ich find's super, dass Manhattan für sein neues Sortiment mal neue Wege gegangen ist und ich find den Lack auch echt schön, aber bei Deckkraft und Trockenzeit seh ich hier eindeutige Defizite. Empfehlung, aber
Note 3+


Sonntag, 27. Oktober 2013

Immer wieder Sonntags

Gesehen: Breaking Bad, American Horror Story Staffel 3
Gelesen: Jeffery Deaver "Teufelsspiel" (spannend)
Gehört: Leslie Clio "Twist the knife" (klick) und "Told you so" (klick) Toll die Frau!
Getan: gearbeitet, Familientreffen, Cocktails getrunken mit ner Freundin, auf nem Reiseevent gewesen
Gegessen:

 Hühnchenbrust und Mango Panna Cotta-Törtchen im Westin Grand

Pizza 1, Elsässer Flammkuchen mit Salami

Getrunken: Müllermilch Weiße Schokolade mit Mandel und Kokos - köstlich!
Gedacht: "Ich sollte mal Sport machen."
Geärgert: über unsensible Bemerkungen
Gefreut: dass eine gute Freundin einen Job gekriegt hat, über Post von BeYu
Gewünscht: dass sich bald ne neue Aushilfe für die Arbeit findet, bevor ich garkeine Freizeit mehr hab
Gekauft: tolles neues Kleid bei H&M
Geklickt: Blogs und Wetterseiten

Meine Woche war ziemlich unspektakulär. Und eure?

Samstag, 26. Oktober 2013

Link Love - die 10 interessantesten Blogposts der letzten Woche

  1. Swatches der neuen p2 Mirror Mirror LE findet ihr bei Glam&Shine, Nagellack-Junkie, Amy und Mareike.
  2. ThePolishAholic hat die Essie Winter Kollektion und die OPI Mariah Carey Collection 2013 geswatcht.
  3. Sissy und Nani haben beide tolle Backideen für Halloween gepostet.
  4. Essie Leading Lady und Toggle to the top sehen sich sehr ähnlich. Deleeylah und Jadeblüte haben beide mal verglichen.
  5. Glam&Shine hat den neuen Essence Superheroes Nailpolish Remover mit Geltextur getestet.
  6. Karmesin hat wieder einen grandiosen Look gezaubert - dieses mal Breaking Apart.
  7. Tolle Halloween Nageldesigns gibt es bei Elena, SaLa und Addicted to Nailpolish.
  8. ChaHeVu hat einen schönen Vergleich von roten Chanellacken angestellt.
  9. Fourfairies haben den p2 Long Lasting Base Coat getestet.
  10. Bei VampyVarnish gibt es Swatches der neuen Colors by Llarowe, der Barielle Sophisticated Collection und der Cult Nails All Access Collection.

Freitag, 25. Oktober 2013

TAG: Colours of the Rainbow (Bilderflut)

Diesen Tag hab ich eigentlich schon vor Ewigkeiten von Claudia geklaut.


Bei mir findet ihr leider keine Lidschatten oder Ähnliches, weil ich da hauptsächlich Paletten besitze, aber ein paar hübsche Lacke und Lippenprodukte hab ich doch zu bieten. Die Review zu den einzelnen Produkten sind jeweils auf den Produktnamen verlinkt.



Lemon Drop (aus der Summer Attack LE), ANNY Sunday in Park (aus der Famous Run in Central Park Kollektion) und China Glaze Sun Kissed (von den 2012 Summer Neons)



Sleek Florida, der Catrice Lipgloss Tangerine Tango, Nubar Arencia (aus der Venetian Glass Collection von Herbst 2010) und Catrice Sunny Side (aus der Cucuba LE vom letzten Sommer).



Essie in Stitches (aus der Herbstkollektion 2010), p2 Lip Cream Liz Taylor, Sally Hansen Cherry Red, Alverde Lippenstift Fabulous Red und ANNY Jogging Date (aus der Famous Run in Central Park Kollektion)



Astor Lipcolor Butter Unguilty Pleasure, KIKO Rosa Lampone, Essence Four Wheel Drive (aus der Miami Roller Girl LE vom letzten Sommer), KIKO Jewel Pink (aus der Lavish Oriental LE vom letzten Sommer) und Catrice Lip Gloss Very, very raspberry



Zoya Lotus (aus der True Collection vom Frühling 2012), ANNY Runway Bunny, Color Club Wild at heart (aus der gleichnamigen Kollektion vom Herbst 2009) und p2 Lipstick Island Fever (aus der Summer Attack LE aus diesem Frühjahr)



Essie Smooth Sailing (aus der Brazilliant Collection vom Sommer 2011), Pupa 034 und Alessandro Lucky Lavender



Isadora Combat Khaki, Nubar Reclaim (aus der Going Green Collection) und Essie Pretty Edgy (aus der Sommerkollektion 2010).






Isadora City Khaki, Marionnaud Graphit und Color Club Revvvolution (aus der Femme Fatale Kollektion vom Frühling 2009)


Hiermit soll sich jeder getagged fühlen, der Bock drauf hat.

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Neue Kollektion: Lancome Happy Holidays Winter Collection

Bilder gibt es bei Makeupedia.

Weihnachtskollektionen sind mir irgendwie immer zu glitzerlastig. Wie geht's euch damit?

L'Oréal Color Riche Le Vernis 916 Confettis

 Auf der Suche nach nem neuen Topper bin ich auf diesen hier gestoßen und hab ihn mir für 4,95€ im Rossmann gekauft.
Confettis besteht aus verschieden großen weißen und schwarzen Partikelchen in einer durchsichtigen Base mit leichtem Goldschimmer. Darunter trage ich übrigens Herôme W.I.C. 111 Milan.


Die Base ist etwas dickflüssig, aber es lässt sich gut damit arbeiten. Dadurch dass die Partikel so klein sind, lassen sie sich gut und sogar recht gleichmäßig verteilen. Der Lack trocknet matt, deswegen empfehle ich einen Topcoat.


Fazit: wirklich schöner Topper, der eigentlich zu Allem passt. Nix zu meckern. Empfehlung.
Note 1

Mittwoch, 23. Oktober 2013

Tetesept Sinnensalze Südseezauber

Für 1,25€ im dm erbeutet. Nach Kokos und Grapefruit soll dieser Badezusatz riechen.


Der Badezusatz riecht wie Pina Colada - ohne Scheiß! Das Wasser färbt sich toll blau und es gibt sogar ein bisschen Schaum, der aber nicht lange hält. Der Duft hält im Wasser leider nicht so lange an.


Eine Pflegewirkung hatte das Bad nicht, aber auch nicht das Gegenteil.
Kaufempfehlung.


NOTD Khaki

I was in the mood for khaki.


Verwendet habe ich Essie Sew Psyched (aus der Herbstkollektion 2010) und Armed and ready (aus der Go Overboard Collection von 2012)


Wie immer ist mir das Spongen nicht gleichmäßig gelungen, aber ich behaupte einfach immer, das soll so :P

Dienstag, 22. Oktober 2013

Neue Kollektion: Models Own Velvet Goth Nail Polish

Bilder gibt's bei Makeupedia.

Noch mehr Sandlacke? Shoot me now!

Deborah Milano Prêt À Porter 57 Carpe Diem

Diesen Lack hat mir eine Freundin zum Geburtstag geschenkt. Wo es ihn so gibt und was er kostet, was ich leider nicht.
Carpe Diem ist ein duochromer Lack mit einer dunkelblauen Metallicbasis, die lila und grün changiert.


Der Pinsel ist ein bisschen schmal, die Lackkonsistenz ein bisschen dickflüssig. Man kann aber ganz gut damit arbeiten. Nach 2 Schichten deckt er perfekt, braucht aber etwas zum Trocknen.


Fazit: ein wirklich hübscher Lack mit guten Produkteigenschaften. Danke für das Geschenk, S.! Empfehlung.
Note 1-


Montag, 21. Oktober 2013

Neue Kollektion: ArtDeco Glam Vintage

Bilder gibt's bei Magi.

Zuviel Glitzer für meinen Geschmack. Spricht euch was an?

Essence Beauty Beats 03 As long as you love me

Noch ein Lack aus der aktuellen Justin Bieber LE, den ich für 1,75€ im dm gekauft hab.
As long as you love me is ein grauer Schimmerlack.


Durchschnittliche Konsistenz, deckt nach 2 Schichten und trocknet schnell - was will man mehr?


Fazit: gute Qualität, schöner Schimmer und eine nette Farbe, die gut zum kommenden herbstlichen Wetter passt. Empfehlung.
Note 1


Sonntag, 20. Oktober 2013

Immer wieder Sonntags

So, ich bin aus dem Urlaub zurück. Ich hab mich mal wirklich ne Woche nur entspannt und mit Mr. L, Freunden und Familie Zeit verbracht. Ab morgen geht's hier dann wieder los.

Gesehen: Breaking Bad, Frau Ella im Kino (grauenvoller Mist)
Gelesen: Michael Marshall "Engel des Todes" (ich mag seine Schreibe und die Übersetzung ist echt gut - im Gegensatz zu den Kathy Reichs Romanen)
Gehört: Lorde "Million Dollar Bills" (klick)
Getan: letzte Woche gearbeitet, nen Reiseinfoabend besucht, dann diese Woche meine Familie besucht, mit Freunden feiern gegangen, mit Freunden ins Kino gegangen - und Matthias Schweighöfer gesehen, jede Menge gefuttert, spazieren gegangen, Theater/Puppenspiel geguckt, geshoppt (1. Mal Primark - nie wieder!)

Hr. Schweighöfer und sein Film

Argentinien-Abend, Strandspaziergang in Lubmin

Fisch inköpen in Freest, Igelchen gesichtet

Party in der Provinz, Faust in the box

Gegessen:

Lecker Burger im Jack&Richies, Tapas beim Argentinienabend

Lachsnudeln im Schlossstraßencenter, Pizza mit Jägerschnitzel (die Ostvariante mit Jagdwurst) von Pizza Planet

Jelly Bellies, Sushi

Getrunken: zuviel Alkohol, argentinischen Wein, Sekt im Kino
Gedacht: "Matthias Schweighöfer sollte Schauspielunterricht nehmen."
Geärgert: über meine mangelnde Disziplin
Gefreut: über freie Tage, Sonnenschein, gutes Essen und viel Spaß mit meinen Freunden
Gewünscht: bin grade wunschlos glücklich
Gekauft: jede Menge neue Klamotten und lauter neue, coole Lebensmittel

neue Crunchips - sehr lecker, gutes Kateressen

seltsame Mischung, wirklich sehr lecker

zu süß, lecker!

Geklickt: nicht viel

Na, wie war eure Woche so?