Dienstag, 30. April 2013

GNTM Staffel 8 Episode 9

I'm back! Und hiermit hole ich gleich mal die GNTM-Review nach. 2x GNTM in einer Woche! Ich hoffe, euch ist bewusst, was für Opfer ich für euch bringe ;)


Der Cliffhanger von letzter Woche wird aufgelöst. Jaqui und Leonie stehen vorne, aber.. Jaqui fliegt raus! Endlich. Verdientermaßen. Und sie geht auch gleich in full on ugly cry mode und betont noch mal, wie stolz sie ja auf sich selbst ist. Das lieb ich ja immer.

Diese Woche haben wir die Transformation Edition und eine Transe mit Bart, knallroten Lippen und Quäkstimme namens Andre J soll den Mädels dabei helfen. "Er meint, er ist geschlechtslos, ich hab aber gesehen, dass er nen Pipimann hat." sagt Lovelyn. Wer sagt mit 16 noch Pipimann?
Der Quäkstimmenmann soll den Mädels helfen, sich zu transformieren und in andere Rollen zu schlüpfen und das kann man natürlich am besten mit albernen Schauspielübungen. Mit angeklebtem Bart sollen die Mädels einen Mann spielen. Ich frag mich echt, was für Kerle die sonst so kennen, denn die gespielten Männer sind ausnahmslos Schweine. Ich hätte ja zu gern Jaqui dabei gesehen.
Caro soll wütend tun, aber sie fühlt sich unwohl und findet die Übung albern. Komisch, wenn die Jury will, dass die Mädchen auf Kommando weinen, lachen oder kreischen, ist das okay, aber nur wenn ein Mann mit Lippenstift das verlangt, dann ist das albern? Caro zickt sich mit Andre J an und erzählt ihm, sie brauch diesen Scheiß nicht, denn "I had four jobs already!". Andre J nennt sie eine Möchtegerndiva.

Dann geht's zum Casting mit Andre J. Thomas klärt die Casting-Uschi auf: "Die mit dem Bart steht nicht zur Auswahl." Kapier ich nicht, Jacqui ist doch gar nicht mehr dabei ;)
Die Castingtante ist von der deutschen Joy und sucht ein Model für eine 10seitige Modestrecke. Die Mädchen werden in verschiedene Kostüme gesteckt und bekommen per Funk von Thomas Anweisungen, was sie machen sollen.
Als Erstes ist Marie dran und sie spielt den "Wanna Be Star". Sie macht das echt gut, fast wie Paris Hilton. Sie raunz harmlose Touris an "No pictures, please!" und verteilt ungefragt Autogramme. Ihr Englisch ist gut und sie ist richtig toll arrogant - super!
Luise soll ein Hippie sein und inspiriert die Leute, zu lieben. Sie umarmt Wildfremde und musiziert mit Leuten auf der Straße. Am Ende ist sie ganz in der Rolle und möchte einen Joint.
Caro soll ein sexy Nerd sein. Thomas und Andre sind sich einig, dass Caro ihr Problemkind ist. Caro motzt Andre an, weil er sie ne Diva genannt hat. Jep, so hast du ihm richtig das Gegenteil bewiesen, Caro! Was macht eigentlich ein Flirty Nerd? Und warum tragen Nerds anscheinend keine Hosen? Ist man automatisch ein Nerd, wenn man ne Brille trägt? Das ganze Motto ist so dumm, dass es quietscht, aber da muss Caro jetzt durch. Anscheinend ist ein Flirty Nerd einfach nur ne Schlampe, denn Caro muss jetzt wildfremde Männer anquatschen und Telefonnummern sammeln. Zwar kriegt sie 1, 2 Nummern, ist aber flirttechnisch ähnlich unterentwickelt wie Jaqui (oder ich :D ). Thomas ist enttäuscht: "Für mich war das jetzt die normale Carolin mit Brille und komischem Outfit." . Für mich auch. Aber was genau sollte sie denn jetzt sein??
Lovelyn ist ebenfalls Hippie und tanz mit Leuten, umarmt sie und freut sich des Lebens.
Sabrina ist auch ein Flirty Nerd. Sie hat aber keine Brille, sondern einen "nerdy" Pulli und ne unheimlich "nerdige" Mütze, die sie aber sofort absetzt. Sie flirtet sich nen Wolf und der Kunde ist begeistert.
Christine soll auch wieder ein Wannabestar sein. Na wenn das nicht passt. Sie lässt Jemanden Ihre Einkaufstasche halten, während sie telefoniert und der macht das auch noch ganz schafsgleich.
Von Leonie weiß ich beim besten Willen nicht, was sie sein sollte. Durchgeknallt? In einem lächerlichen Aufzug soll sie Fremde ankreischen und nach Autogrammen fragen.
Marie, Sabrina und Luise sind in der engeren Auswahl, aber irgendwie sind sich alle einig, dass sie keine Chance auf den Job haben. Dann kriegt Marie den Job. Sabrina ist pissig und meint, Marie hätte den Job nur gekriegt, weil sie so ein hübsches Outfit anhatte und sie so Scheißklamotten. So ein Quark. Marie ist ernsthaft enttäuscht, dass sich niemand für sie freut.
Ist euch eigentlich aufgefallen, dass wir Anna Maria und Maike nicht gesehen haben? Wahrscheinlich waren die bei nem Job. Wer weiß, wie Pro7 das wieder zusammengeschnitten hat.

Am nächsten Tag ist gleich das Joyshooting. Marie darf nen Typen in den Pool schubsen und wie ein Hollywoodstar posen. Fotograf, Kunde und Marie sind begeistert.

Des Nachts gibt's dann das Wochenshooting. Es shootet Christian Schuller (den find ich ja klasse!). Alle lieben ihre Klamotten, außer Christine (natürlich). Zu grün, zu voluminös, man sieht die Rosen nicht, sie schwitzt. Gott.
Lovelyn zaubert als weiße Nonne ein richtig tolles Bild. "Ein nice start muss ich sagen." befindet Schuller in bester Hayo-Manier.
Luise freut sich eigentlich auf das Shooting, kriegt dann aber Muffensausen als sie im Baum hängen muss. Sie macht das aber gut.
Christine hätte nicht nur gern ein anderes Kleid gehabt, sondern auch ne andere Pose. Wir können echt froh sein, dass sie wenigstens den Fotografen akzeptiert. Und die nennen Caro ne Diva. Christine braucht sehr viele Anweisungen und Schuller findet sie am Ende am Schlechtesten. Nöltrine heult schon wieder.
Leonie weiß auch nicht zu begeistert. "Ich hatte das Gefühl, dass da jemand tantig am Metzgertresen steht." meint Schuller. Lol.
Caro steht da wien Brett.
Anna Maria macht die Hängepose super.
Marie macht das auch ganz toll.
Maike wird ein rotes Kleid gesteckt und Heidi meint mit der geistigen Reife einer 13jährigen, dass sie Maike jetzt immer in Rot gesteckt wird, wenn sie die Chance hat. Oh Mann. Maike macht sich aber nix draus und begeistert alle beim Shoot.

Am nächsten Tag gibt es ein Casting für ne Automarke mit hässlichen Autos. Das Konzept ist mal wieder grandios dämlich. Letztes Jahr mussten sich die Mädels vor Autos ausziehen und dieses Jahr vor Autos tanzen. Ich erkenne da ein durchgängiges Muster. Der Regisseur ist anscheinend auch derselbe fetthaarige Dödel vom letzten Jahr.
Luise tanzt den Ententanz und wackelt mit dem Arsch.
Christine ist in der Fashiongruppe und will mal wieder ihre Brücke machen, denn: nichts schreit Fashion wie eine Körperverrenkung. Leonie gibt ihr den wohlmeinenden Rat, dass sie doch jetzt nicht jedes Mal die Brücke machen müsse. Christine ignoriert den Rat gewohnt gekonnt und macht natürlich die Brücke. Die Situation ist entsprechend awkward und der Regisseur fragt sich: "Was hat das jetzt mit Fashion zu tun?". Naja, was hat das Gezappel des Malemodels neben Trine mit Fashion zu tun? Christine fühlt sich aber gut.
Marie ist auch in der Fashiongruppe und toootaaal langweilig. Der Regisseur ist unzufrieden: "Der macht total den Zitteraal und du machst total in Zeitlupe."
Anna Maria und Leonie tanzen auch und machen das gut.
Sabrina ist kein beeindruckendes Cheerleader, findet der Regisseur: "Ihr fehlt die Extase!".
Während sich Lovelyn vorm Kunden nen Wolf cheerleadet, haut Maike mehr oder weniger raus, dass sie ja eh keine Chance hat, denn: "Die suchen jetzt eh das typische deutsche Mädel, das ist ne deutsche Automarke.". Alle sind angepisst und Maike versucht sich rauszureden. Ich versteh das Problem nicht, Lovelyn ist doch Deutsche. Nee mal im Ernst: ich glaube nicht, dass Maike das rassistisch gemeint hat und ich denke, dass Einige da echt überreagiert haben. Wahrscheinlich meinte Sie einfach nur, dass ein blondes, blauäugiges Mädel gesucht wird. Das ist natürlich auch Quatsch, denn letztes Jahr hat auch ein dunkelhaariges Mädel den Job gekriegt. Aber das ist halt Maike. Erst Reden, dann Denken.
Während Maike eher underwhelmingly cheerleader, erfährt Lovelyn, was sie gesagt hat und bricht in Tränen aus. Und siehe da: am Ende bekommt Lovelyn den Job und es freuen sich ausnahmsweise mal alle für sie. "Ich find's gut, dass die Lovelyn genommen haben, weil die damit Maike so richtig einen reingedrückt haben!." freut sich Sabrina.
Und dann wird gleich zum Shooting geschwenkt und Kunde, Lovelyn und Regisseur sind begeistert von ihrer Arbeit.

Dann ist auch schon der Tag der Entscheidung und dieses Mal stehen 3 Livewalks an, die sich in Dämlichkeit gegenseitig zu überbieten versuchen.
Walk Nr. 1 ist im Schwarzlicht. Das ist ja noch ganz cool und auch den Mädels scheint's Spaß zu machen. Nur Nöltrine nölt mal wieder, weil die Jury nicht hingeguckt hat, als sie ihren Mantel aufgemacht hat.
Walk Nr. 2 und die Mädels müssen als Mann rausgehen. Bei Einigen sieht das echt aus, als hätten sie Eier. Anna Maria macht das echt gut.
Es folgt der "Alienwalk". WTF?
Lovelyn fand die Jury "außerirdisch mittelmäßig". Aber mal ehrlich: wie läuft ein Alien? Lovelyn ist weiter.
Maike läuft wien Roboter und es sieht echt cool aus. Heidi ist begeistert. Maike muss sich noch mal rechtfertigen wegen der Lovelyn-Sache und sie gerät dabei ganz schön ins Schwitzen. Dabei ist die Kritik der Jury eher halbherzig. Weiter ist sie natürlich trotzdem.
Leonie läuft lahmarschig wie sau, muss sich viel Kritik anhören und ... fliegt raus! Sie trägt es mit Fassung.
Anna Maria überzeugt wie immer und ist weiter.
Auch Sabrina kriegt Lob und ist weiter.
Marie ist auch weiter. Ihr Foto vom Schuller-Shoot ist  richtig toll.
Auch Luise bekommt ein Foto.
Caro kann mit ihrem Walk nicht überzeugen und soll jetzt ne Diva spielen, kann sie aber nicht. Heidi: "Ich hab ein Wort dafür und das ist: furchtbar.". Dann soll Caro "so richtig abspacken" und auch das kann sie nicht. Die Jury ist pissig und findet es verwerflich, dass Caro nach 9 Wochen GNTM immer noch Schamgefühl besitzt. "Diese Scham musst du wegbekommen!" findet Thomas. Und Heidi ist sauer: "Für mich ist das Arbeitsverweigerung, ehrlich gesagt!". Weiter ist Caro aber trotzdem.
Christine hat Angst, dass sie auch noch rausfliegt, aber so richtig Mühe gibt sie sich nicht bei ihrem Walk. Thomas ist enttäuscht: "Ich hatte überhaupt keine Konnäkschen zu dir!". Dann wird ihr Fotoshoot und ihr Walk kritisiert. Die Jury lässt das Mädel ganz schön schwitzen, lassen sie dann aber weiter.

Und nächste Woche: noch mehr Zoff um Maike.

Und, wie fandet ihr die Episode? Ich fand sie echt wieder sehr lang und diesen Maikekram so aufgebauscht.

ANNY 072 Bloody Red News

Diesen Lack hab ich von ANNY zugeschickt bekommen, normalerweise kostet er im Douglas 9,50€.
Bloody red news ist ein dunkelroter Lack mit Cremefinish.


Der Lack ist von durchschnittlicher Konsistenz, der Pinsel ist ebenso durchschnittlich. Nach 2 Schichten deckt der Lack, die Trockenzeit ist gut. Die Haltbarkeit ist durchschnittlich, nach 2 Tagen hatte ich etwas Tipwear.


Fazit: ein durchschnittlich guter Lack mit vampy Farbe. Empfehlung.
Note 1-


Montag, 29. April 2013

Link Love - die 10 interessantesten Blogposts der letzten Woche

  1. Twinkler hat sich wieder die Mühe gemacht, eine ganze LE zu swatchen, die KIKO Fierce Spirit.
  2. Elena hat die neuen Zoya Grassy Nails getestet - der Trend schlechthin!
  3. ChaHeVu hat nun auch eine tolle Dior-Übersicht gezaubert.
  4. VampyVarnish zeigt die Zoya Stunning und Irresistible Collection, außerdem die neuen Deborah Lippmann Mermaids.
  5. Milchschoki hat Sugar Spun Nails gemalt, hier und hier.
  6. Innen&Aussen stellt die neuen Clinique-Lacke vor und die Dior Bird of Paradise Collection.
  7. NagellackJunkie hat die Essence Guerilla Gardening LE zum Testen erhalten
  8. ForTheLoveofLacquer zeigt die Anny Sandfinish-Lacke.
  9. Bonny zeigt auch einen neuen Anny Lack, diesmal aus der Hippie Festival LE.
  10. Lenas Reisebericht für die USA geht weiter.







Butter London Two Fingered Salute & Dupetest

Dass ich diesen tollen Lack besitze, verdanke ich nur Lena. Es gibt ihn exklusiv in den USA und dort exklusiv bei Nordstrom. Ein Skandal eigentlich, so toll wie der Lack ist. Lena hat in ihrem privaten Urlaub den Private Shopper gespielt und mir diesen wunderhübschen Lack mitgebracht. Juhuu!
Two Fingered Salute ist ein angegrauter Mintton mit silbernem Schimmer und kupferfarbenem Glitzer. Sowas hab ich noch nie gesehen!


Der Lack ist cremig und deckt nach 2 Schichten perfekt. Die Trockenzeit ist super. Die Haltbarkeit ist so lala. Nach 2 Tagen hatte ich schon recht viel Tipwear, nach 4 Tagen sind ganz Stückchen abgesplittert.


Einer der Gründe, warum ich Catrice Mint me up so toll fand, war die leichte Ähnlichkeit zu diesem Lack. Bei genauerer Betrachtung sind die beiden sich ähnlicher als ich gedacht hätte. Mint me up ist weniger grau und hat einen leichten goldenen Schimmer, außerdem hat er viel weniger kupferfarbenen Glitzer als Butter London. Im Prinzip finde ich die beiden aber doch recht dich beieinander. Und wenn man bedenkt, dass man den Butter London nur in den USA kriegt, finde ich Catrice schon einen adäquaten Ersatz. 60%-Dupe.


Fazit: einer meiner neuen absoluten Lieblingslacke! Absolute Kaufempfehlung.
Note 1+


Freitag, 26. April 2013

GNTM gibt's erste nächste Woche

Ich weile grad im Ausland und kann nicht gucken. Ich hol die Review am Montag oder Dienstag nach. Schönes Wochenende!

Donnerstag, 25. April 2013

TAG: I ♥ Lipsticks

Den Tag hab ich von der bezaubernden Rhonduin geklaut, die meiner Meinung nach unter den deutschen Blogs die besten Lippenstiftswatches zeigt. Guckt doch mal bei ihr vorbei.



Und hier nun mein Tag. Ich habe auf den Fotos oder Produktnamen die Reviews verlinkt, soweit vorhanden.

1. Wieviele Lippenstifte hast du?
 47

2. Welcher war dein 1. Lippenstift?
 Uuuuh, keine Ahnung. Bestimmt ein hellrosa Pearlfinish-Drogerielippenstift :D

3. Welcher ist dein neuester Lippenstift?
 Der Alverde Holundermeer.

4. Welche ist deine Lieblingslippenstiftmarke?
Catrice würde ich sagen. Aber ich mag auch KIKO und MAC.

5. Was ist dein Lieblings-Nudeton?
Nude steht mir nicht, weder auf den Nägeln, noch auf den Lippen.

6. Lieblingsrot?
Alverde Fabulous Red



7. Lieblingspink?
Catrice Ultimate Colour Pink me up!



8. Lieblings-Pfirsich/Orange?
Catrice Lip Gloss Stick Red Rocks aus der Upper Wildside LE. Soll eigentlich ein transparentes Rot sein, wirkt aber auf den Lippen eher Orange.



9. Lieblingsbraun?
Catrice Ultimate Shine Teddy Brown



10. Lieblingsrosa?
KIKO Ultra Glossy Stylo Apple Blossoms


11. Lieblingspflaume-/beerenton?
Catrice Ultimate Colour Ginger&Fred. Meine absolute Allzweckwaffe! Passt zu allem, gute Deckkraft, hält lange.



12. Lieblingsrosenholzton?
Misslyn Red my lips.



13. Wieviele Lipglosse hast du?

19

14. Welches ist dein Lieblingslipgloss?
Guerlain KissKiss Essence de Gloss Grenat. Schweineteuer, aber sooo toll.



15. Welches ist der schlechteste Lippenstift, den du je hattest?
Milani Color Perfect Sexy Rose, die unsexieste Rose, die ich gesehen hab.



Ich tagge hiermit Jeden, der Bock drauf hat!

Essie Fear & Desire

Dieser Lack stammt aus der Bikini So Teeny Kollektion von Essie vom letzten Sommer (?). Ich hab ihn von Lena geschenkt bekommen.
Fear & Desire ist ein Warnwestenorange vom Feinsten.


Cremig und fast schon nach einer Schicht deckend, kommt der Lack daher. Auch die Trockenzeit war außergewöhnlich fix. Außerdem hat er ein tolles glossy Finish.


Fazit: super Produkteigenschaften und eine strahlende Sommerfarbe. Empfehlung!
Note 1


Mittwoch, 24. April 2013

Balea Bademomente Glücksrausch

Und mal wieder ein 55 Cent-Badezusatz aus dem dm. Dieser hier soll nach belebender Grapefruit duften. Ich finde, er riecht leicht fruchtig, aber nicht unbedingt nach Grapefruit.


Das Pulver löst sich recht schnell auf und färbt das Badewasser hellgelb. Schaum gibt es keinen. Der Duft, der schon im Tütchen nicht besonders intensiv war, ist im Wasser kaum noch wahrzunehmen. Schade.


Einen pflegenden Effekt konnte ich nicht feststellen, allerdings auch nicht das Gegenteil.

Fazit: für mich enttäuschend. Geringe Duftintensität, kaum Wasserfarbe, keine Pflege -> keine Kaufempfehlung.


NOTD Milkakuh

Die Sonne schien mal und ich hatte mal wieder Bock, zu Stampen. Und dann hatte ich Lust auf Schokolade ^_^


Verwendet habe ich den Manhattan Night Out (LE), Rival de Loop French Manicure 232P, Konad Violet, einen weißen Konad-Stampinglack und die m61-Schablone von Konad.


Wie gefällt euch mein Kuhlook?


Dienstag, 23. April 2013

Neue LE: KIKO Fierce Spirit

Bilder gibt's bei Magi.

Ich hab die Kollektionen schon in einigen KIKOs gesehen. Einen der Lacke werd ich mir bestimmt holen. Wie findet ihr die Produkte?

p2 Let's Rock 010 Glamorous Sound

Diesen Lack hab ich im dm für 2,25€ gekauft.
Glamorous Sound stammt aus der aktuellen Let's Rock LE von p2 und ist ein helles Taupe mit Pearfinish, würde ich sagen.


Der Lack kommt ein bisschen klebrig und dickflüssig daher. Der Auftrag gerät etwas streifig, aber nach 2 Schichten deckt er. Die Trockenzeit zieht sich leider ziemlich hin.


Fazit: in der Flasche hab ich mir den Lack irgendwie schöner vorgestellt. Rockig ist er so oder so nicht, sondern im Gegenteil sogar recht altbacken. Die Konsistenz ist etwas zu dick und streifenanfällig und die Trockenzeit zu lang. Schade. Eingeschränkte Empfehlung.
Note 3

Montag, 22. April 2013

Catrice Geometrix Matt Lip Cream 01 Red & Dupetest Essence Stay Matt Lip Cream

Die Geometrix LE hat mich von den Werbebildern her überhaupt nicht angesprochen. Im Laden gefiel mir dann diese Lipcream ganz gut. Für 3,45€ hab ich sie im dm erbeutet.


Die Farbe ist ein astreines Tomatenrot.


Die Lipcream ist cremig in der Konsistenz und lässt sich gut auftragen. Die Deckkraft ist gut, das Finish wird nach ein paar Minuten matt, aber nicht furztrocken.


Das Tragegefühl ist angenehm. Trotz ca. 2,5h Tragezeit hatte ich keine ausgetrockneten Lippen. Die Haltbarkeit ist auch super und es sieht gut aus. Klasse!


Im Laden ist es mir nicht so richtig aufgefallen, aber zuhause ist mir die Ähnlichkeit zur Essence Stay Matt Lip Cream Silky Red erstmal aufgefallen. Beide haben 4ml Inhalt und die Farbe ist für mein Empfinden absolut identisch.


Im Flakon sehen sie noch leicht unterschiedlich aus, aber im direkten Vergleich sieht man, dass der Eindruck täuscht. Links seht ihr Catrice, rechts Essence.


Und hier noch mal im direkten Vergleich. Meinem Freund ist nicht aufgefallen, dass ich 2 verschiedene Lippenfarben trage. Und ich konnte auch auf den Fotos keinen Unterschied feststellen, außer dass der linke Lippie noch etwas feuchter ist als die rechte Seite.
Fazit: für mich sind die beiden Lip Creams ein 99% Dupe. Beide haben den gleichen Inhalt und sogar den selben Applikator. Catrice ist limitiert und kostet 3,45€. Essence ist immer erhältlich und kostet nur 1,99€. Es fällt mir schwer, NICHT zu glauben, dass Cosnova hier ein Standardprodukt in eine andere Verpackung gepackt, als limitiert ausgegeben und mit einer 73%igen Preiserhöhung in die Läden gebracht hat. Dazu kann sich jeder seinen Teil denken.


Fazit: tolles Produkt, keine Frage. Aber kauf euch lieber das identisch aussehende Essence-Produkt mit den selben Produkteigenschaften, da spart ihr eine Menge Geld und müsst nicht dms nach LE-Aufstellern abklappern. Empfehlung (aber mit Einschränkung)


Catrice Ultimate Nail Lacquer 35 Petrolpolitan

Petrolpolitan, ein petrolfarbener Lack mit silbernen Schimmerflecks (kann man das so sagen?), ist mir im dm für 2,79€ ins Körbchen gehopst.


Cremig in der Konsistenz und nach 2 Schichten deckend kommt der Lack daher. Mit dem neuen Pinsel komme ich gut klar. Die Trockenzeit hätte etwas kürzer sein können, aber im Großen und Ganzen hab ich nix zu meckern.


Fazit: eine tolle Farbe, vor allem fürs Drogeriestandardsortiment. Mit gefällt der Lack echt gut, darum gibts ne Empfehlung.
Note 1


Sonntag, 21. April 2013

Rossmann-Angebote nächste Woche & Welli-Weekend

Vom 22.04. bis 10.05. 20% Rabatt auf Kosmetik von Maybelline Jade
Vom 22.0.4 bis 10.05. 20% Rabatt auf Kosmetik von Manhattan
Rival de Loop High Gloss & Express Nagellacke für 1,29€ statt 1,49€
RdL Eyeliner, Concealer & Kajal für 1,99€ statt 2,49€
RdL Mascara für 2,49€ statt 2,99€

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Siesta


Rumsitzen und Singen, Putzen ist wichtig

Immer wieder Sonntags

Gesehen: Bones, GNTM
Gelesen: Michael Tsokos "Die Klaviatur des Todes"
Gehört: nix weiter
Getan: gearbeitet, angegrillt mit Verwandten, Sushi gegessen und Cocktails getrunken mit Freunden

 Katzenstreicheln bei Verwandten, Weggehen mit Freunden

Gegessen:

 Brunch

Grillbeilage, Kartoffelpuffer mit Puderzucker

 Kuuuucheeeeen, Natürlich Sushi

Getrunken:

Cocktails

Gedacht: Monate nachdem man ein Event besucht hat, erst darüber zu schreiben, ist irgendwie sinnfrei.
Geärgert: über laute Nachbarn und unzuverlässige Kollegen
Gefreut: über den Sonnenschein
Gekauft: nen Lack aus der neuen p2 LE und ne Lipcream aus der Catrice Geometrix LE
Geklickt: Ganz viel Google und Facebook

Hattet ihr eine entspannte Woche?