Donnerstag, 28. Februar 2013

Neue LE: p2 Summer Attack

Ab 6.3. für 5 Monate im Handel

Nail polish set




Summer Attack
feel the heat nail polish
 
Glam Nagellack mit Glitterpartikeln in fünf trendigen Farben für sommerliche Nägel: 010 flirtin‘ purple, 020 lemon drop, 030 tangerine twist, 040 hot berry, 050 green palm tree.
Alle Produkte sind vegan.
 
8ml kosten: 2,25 €
 



Summer Attack
beach’n blush
 
Das seidig zarte Puder-Rouge setzt sommerliche Akzente auf den Wangen und sorgt zudem für ein frisches Aussehen und einen tollen Teint an heißen Sommertagen! Ideal mit dem „p2 go for glow Kabuki“ aufzutragen. 010 sunrise glow, 020 sunset twinkle. Beide Produkte sind nicht vegan.
 
6g kosten 3,25 €
 

nagelsticker






Summer Attack
go for summer! eye shadow
 
Pure Farbintensität in tropischen Sommerfarben! Der cremig weiche Lidschatten bringt die Augen sensationell zum Strahlen und kann für ein besonders intensives Farbergebnis auch feucht angewendet werden. 010 pitaya kiss, 020 lemon fizz, 030 papaya margarita, 040 lime soda. Alle Produkte sind vegan.
 
jeder eye shadow kostet 3,25 €





Summer Attack
into the wild face bronzer
 
Die super softe Pudertextur passt sich den Bedürfnissen der Haut an und legt sich, angereichert mit Vitamin E und Aprikosen-Öl, wie ein Schutzfilm auf die Haut. Kann großflächig als Teil des täglichen Make-up oder zum Akzentuieren verwendet werden. 010 jungle vibes, 020 jungle fever. Beide Produkte sind nicht vegan.
 
8g kosten 3,65 €





Summer Attack
rumble in the jungle duo bronzer
 
Der Duo-Puder bestehend aus zwei Nuancen ergibt eine perfekte Symbiose aus federleichtem Puder und wertvoll angereichertem Goldstaub, womit sich auch ein ungebräunter Teint ideal akzentuieren und auffrischen lässt. Für den optimalen „kissed by the sun“- Look einfach beide Puder-Texturen mit einem großen Pinsel mischen und auftragen. 010 tropical touch. Das Produkt ist vegan.
 
15g kosten 4,95 €



Summer Attack
sunkissed bronzing powder brush
 
Der lose Schimmerpuder mit Pearlglanz-pigmenten und exotischem Orangenaroma zaubert schimmernde Effekte auf die Haut – wie „von der Sonne geküsst“. Der integrierte Pinsel dient ideal zum Highlighten an gewünschten Gesichts- oder Körperstellen. 010 golden summer. Das Produkt ist vegan.
 
1 Stück kostet 3,95 €





Summer Attack
go for glow kabuki
 
Auftragen leicht gemacht! Mit dem Kabuki-Pinsel im praktischen Pocket-Format lassen sich die p2 Puder- und Rougeprodukte ideal und einfach verblenden.
 
1 Stück kostet 3,45 €
 
 



Summer Attack
multiuse blender
 
Der vielfach einsetzbare Make-up-Schwamm ist das Must-Have des Sommers und darf in keinem Schminktäschchen fehlen. Um die Anwendung zu erleichtern, wurde der Schwamm auf einer Halterung fixiert. So liegt das Produkt perfekt in der Hand und kann problemlos auch schwierige Stellen um das Auge erreichen. Kann für alle Arten von p2 Gesichtsprodukten angewendet werden. Der Schwamm sollte nach jeder Anwendung gründlich mit lauwarmem Wasser ausgespült werden. Antibakteriell.
 
1 Stück kostet 3,95 €
 
 





Summer Attack
touch the sun! bronzing fluid
 
Das luxuriöse Bronzingfluid verleiht der Haut einen strahlend-frischen und leicht-gebräunten Teint, ohne dabei zu beschweren. Die super leichte Gel-Textur lässt sich optimal auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und sanft einmassieren. Zusätzlich sorgen Hibiskus- und Rosenblütenextrakt für einen optimalen Pflege-Effekt. Kann auch als Basisprodukt verwendet werden. Für alle Hauttypen geeignet. 010 the bright side! Das Produkt ist nicht vegan.
 
30ml kosten 4,95 €





Summer Attack
splashing all over bronzing mist
 
Nie wieder ohne … das innovative Bräunungs-Mist von p2! Mit seiner erfrischenden, feuchtigkeitsspendenden und revitalisierenden Wirkung überzeugt die Textur und verleiht der Haut zusätzlich natürliche Bräune. Das Spray lässt sich am Besten auf großflächigen Stellen wie Armen und Beinen aufsprühen und anschließend gleichmäßig verblenden. Es ist kein selbstbräunendes Produkt. 010 a shot of pleasure! Das Produkt ist nicht vegan.
 
60ml kosten 4,95 €







Summer Attack
sunsation lipgloss
 
Spektakulär! Hochglänzendes Lipgloss mit pflegenden Vitaminen und superlanghaltenden Pigmenten, die besonders im Sonnenlicht für einzigartige Effekte auf den Lippen sorgen. Das Gloss lässt sich durch den speziell geformten Applikator optimal auftragen und erfrischt mit exotischem Orangenaroma. Klebt nicht. 010 strawberry sunburst, 020 raspberry delight, 030 sun melted chocolate. Alle Produkte sind vegan.
 
5ml kosten 2,65 €



Summer Attack
tropical cream lipstick
 
Pure Leuchtkraft, deckende Farbe und glossiges Finish – dieser Lippenstift verleiht Ausdruck und ist das Must-Have des Sommers! In drei Farben erhältlich. 010 island fever, 020 heat wave, 030 jungle juice. Alle Produkte sind nicht vegan.
 
1 Stück kostet 2,95 €

lovesome & teasing eye shadow




Summer Attack
catch the moment mascara waterproof
 
Wasserfeste Mascara für atemberaubendes Wimpernvolumen. Durch die speziell geformte Bürste wird jede Wimper erfasst und maximal nach außen gestreckt. Augenärztlich getestet. Für Kontaktlinsenträger geeignet. 010 hot couture. Das Produkt ist nicht vegan.
 
11 ml kosten 3,45 €



Summer Attack
summer breeze perfume spray
 
Achtung, fertig – Sommer!! Der limitierte Duft von p2 erinnert an einen Mix aus tropisch, sommerlichen Momenten und setzt fruchtige Akzente, versüßt mit einem Schuss Sonnenschein. Das Produkt ist vegan.
 
10ml kosten 3,75 €
 








Bilder: p2


Uuuuuh, die Lacke und die Lippenstifte sehen toll aus! Was meint ihr?

Rituals Night Out Black

Der Rituals-Shop ist denkbar unauffällig gelegen im Alexa, irgendwie dunkel und klein. Wie ich trotzdem reingefunden habe? Ich bin kaufsüchtig -_-
Night Out Black ist ein schwarzer Jellylack mit kleinen hellgrünen (?) Glitzerpartikeln. Er hat mich 10€ gekostet.


Der Lack ist irgendwie "gloopy" in der Konsistenz, irgendwie puddingartig und schwabbelig und nicht so leicht gleichmäßig aufzutragen.
Die Trockenzeit ist seeehr lang.
Leider ist der Glitzer, den man in der Flasche sehr gut sieht, auf den Nägeln fast unsichtbar.


Fazit: ich hab mir irgendwie mehr von diesem Lack versprochen, vor allem auch von der Produktqualität - bei dem Preis kann man das auch. Konsistenz, Trockenzeit und Endergebnis enttäuschen mich, darum nur ne knappe Empfehlung.
Note 3-


Mittwoch, 27. Februar 2013

Tetesept Kinder Badespaß Knisterbad Dschungelland

Diesen Badezusatz hab ich für - ich glaube - 1,29€ bei dm gekauft. Er soll nach grünem Apfel riechen und im Wasser knistern - wie die Knisterbrause, die ich so liebe!


Der Badezusatz riecht frisch und fruchtig, auch wenn ich jetzt nicht sofort auf grüner Apfel gekommen wäre. Ich kippe den Badezusatz immer schon rein, während das Wasser noch einläuft. Deswegen hab ich zuerst garkein Knistern gehört. Also: erst Wasser einlaufen lassen, dann Badezusatz rein, dann hört ihr tatsächlich ein lang anhaltendes, lautes Knistern - für Kinder sicher toll!
Das Wasser färbst sich strahlend grün und riecht wunderbar frisch und fruchtig, aber nicht penetrant. Ich konnte auch später den Duft noch leicht auf meiner Haut wahrnehmen.


Ich konnte keine pflegende Wirkung auf die Haut feststellen, aber auch nicht das Gegenteil. 

Fazit: Für mich ein schöner Badezusatz für jedes Alter. Kaufempfehlung!


Make Up Store Mariann

Ich hab mich mit Freunden am Alex getroffen und wie das Schicksal es wollte, war die S-Bahn ausnahmsweise mal pünktlich - wer kann denn damit auch rechnen?? Tja, dann hatte ich noch ein bisschen Zeit und bin ins Alexa und den Make Up Store gestiefelt. 12,50€ hab ich für Mariann bezahlt, ein helles Graublau mit dezentem Holoeffekt.


Der Lack hat ne tolle cremige Textur und deckt perfekt nach 2 Schichten und trocknet auch recht schnell. Der Holoeffekt ist recht dezent, aber wunderhübsch.
Auch die Haltbarkeit ist gut. Nach 2 Tagen hatte ich noch keine Tipwear.


Fazit: wuuuunderhübsch. Warum nur hat MUS so tolle Lacke? *aah* Absolute Empfehlung!
Note 1+



Dienstag, 26. Februar 2013

Essence Nail Art Decoration Kit 02 Amazing Bling Bling

Wieder ein Produkt aus dem neuen Essence-Sortiment. Es kostet 2,49€. Ich bin sonst kein Fan von irgendwelchem Zeug auf meinen Nägeln. Samt, Sand, Glitzer oder auch Fischrogen muss ich echt nich auf meinen Nägeln haben. Aber neugierig bin ich trotzdem, deswegen hab ich dieses Kit mal getestet.
Ich durfte es mir kosten- und bedingungslos beim Cosnova-Event aussuchen.


In dem kleinen Täschchen sind: große runde Goldglitzerpartikel mit Holoreflex, kleine goldene Glitzerfäden mit Holoreflex, kleine, runde, goldene "Nieten", große goldene Glitzerromben mit Holoreflex und goldene Folie.


Auf der Rückseite der Packung war eine Anleitung für manche der Bestandteile, aber für den einen Bestandteil, für den man eigentlich ne Anleitung gebraucht hätte, gab es keine: die Goldfolie. Ich hab einfach ein paar Stückchen abgerissen und auf meine Nägel gepackt. Keine Ahnung, was genau man sonst damit machen soll. Ihr vielleicht?


Die anderen Partikel hab ich einfach nur auf den feuchten Nagellack geklatscht. Die kleinen Nieten musste ich einzeln ganz vorsichtig auf die Nägel packen. Optisch spricht mich das Alles nicht an, aber es ist ganz einfach zu handhaben.


Fazit: wenn ihr auf sowas steht, dann guckt euch doch das Kit mal an. Für mich isses nichts. Dennoch gibt's für 2,49€ 5 verschiedene Glitzerpartikel, mit denen man sicher was machen kann. Empfehlung.


Essence Colour&Go 150 Upper Green Side

Diesen Lack gibt's im neuen Essence Standardsortiment für 1,55€ im dm, Rossmann oder Müller.
Upper Green Side ist ein helles Apfelgrün. In der Flasche hat es noch einen leichten blauen Schimmer, der sich leider nicht auf die Nägel überträgt. Auf dem Nagel hat der Lack ein Cremefinish.

 
Cremig und mit guter Deckkraft kommt der Lack daher. Nach 2 Schichten ist alles perfekt und auch die Trockenzeit ist okay. Die Haltbarkeit nach 3 Tragetagen: no Tipwear to be seen - super!


Fazit: hübscher, frühlingshafter Lack mit guten Produkteigenschaften. Schade nur, dass man den Schimmer auf den Nägeln nicht sieht. Ne Empfehlung gibt's trotzdem.
Note 1


Ich durfte mir den Lack beim Cosnova-Event kosten- und bedingungslos aussuchen.

Montag, 25. Februar 2013

Rival de Loop Sparkling Nights Jumbo Lipstick

Als die Sparklings Nights LE im Laden stand, hat sie mich nicht die Bohne interessiert. Als sie in meinem Stamm-Rossmann letztens reduziert abverkauft wurde, hab ich mir für 1,99€ statt 2,49€ diesen Jumbo-Lipstick in Rot (es gab auch noch ein schreckliches Bronze) zugelegt.


Die Farbe ist ein kühles, dunkles Rot ohne Schimmer.


Der Lippenstift riecht leicht fruchtig, schmeckt aber nach nix. Er ist recht sheer, aber man kann ihn sehr gut layern. Die Stiftform gefällt mir beim Auftrag echt gut, man kann wirklich präzise arbeiten.

links nackt, rechts mit Rival de Loop Sparkling Nights Jumbo Lipstick

Der Lippenstift hat einen tollen glossy Glanz und trotzdem eine super Haltbarkeit. Essen und Trinken hat er super bestanden und bei mir ca. 2,5h ohne große Farb- oder Glanzverluste überlebt. Das ist für meine Verhältnisse wirklich sehr gut. Außerdem hab ich das Gefühl, dass er den Lippen Feuchtigkeit spendet. Toll!


Fazit: ich bin absolut begeistert! Farbe, Finish, Auftrag, Pflege und Haltbarkeit sind grandios. Und das für 1,99€ - ein echter Schnapper! Schade, dass es nur 2 Farben gibt und schade, dass ich das Produkt erst jetzt entdeckt hab. Wenn ihr es im Rossmann noch seht, denn schlagt auf jeden Fall zu! Absolute Kaufempfehlung!

PS: ich möchte jetzt nirgendwo das Wort "Chubbystick" in den Kommentaren lesen, das kann ich nämlich nicht mehr hören :D


NOTD: In Red

Ja, ich bin irgendwie im Stampingwahn und ich steh dazu. Dieses Mal hab ich mal an Rot getraut, weil ich eigentlich viel zu selten Rot trage.


Verwendet habe ich neben der Konad m63-Schablone auch noch Sally Hansen Cherry Red und Color Club Revvvolution.


Mögt ihr rote Manis?


Sonntag, 24. Februar 2013

Kleine GNTM-Umfrage

Donnerstag startet die neue Staffel Germany's Next Topmodel und ich hab mir letztes Jahr schon überlegt, ob ich überhaupt noch gucken soll. Die letzte Staffel war schon arg langweilig und irgendwie gescripted und in die Recaps sind natürlich auch Arbeit.

Was ist eure Meinung? Wünscht ihr euch auch dieses Jahr wieder Germany's Next Topmodel Zusammenfassungen?

Oben rechts findet ihr die Umfrage, die bis morgen Mittag läuft.

Umfrage geschlossen! Und hier das Ergebnis:

Ja, bitte.
  64 (64%)
 
Nee, danke.
  36 (36%)

Danke für's zahlreiche Abstimmen!

Neue Kollektion: Essie Neon Summer 2013

Bilder gibts bei Lacquervictim.

Ich finde, andere Firmen (z.B. China Glaze) können Neon einfach besser. Angucken werd ich mir die Farben natürlich trotzdem, vor allem den Grünen. Freut ihr euch auf die Sommerkollektion von Essie?

Immer wieder Sonntags

Gesehen:"Der Mann, der zuviel wusste" (ich liebe Doris Day! Und Hitchcock!) "Rendezvous mit einer Leiche" (Sauschlechter Film, aber mit einem tollen Peter Ustinov)
Gelesen: "Gute Nacht, Peggy Sue" von Tess Gerritsen (ja, es ist so übel, wie es sich anhört!)
Gehört: "Gestatten, mein Name ist Cox"
Getan: gearbeitet, stundenlang beim Arzt gehockt, mit Mr. L gepuzzelt - spannend, wa?
Gegessen:

 Pizza Delphi, Lecker Zebrakuchen

Lachsnudeln, Sushi

 Pizza mit Hollandaise und Bacon, Pestonudeln mit Hähnchenschnitzel.

Getrunken: Tee aus meiner neuen schicken Arbeitsteetasse
Gedacht: "Danke für nichts, Ebay!"
Geärgert: dass irgendein Heini auf Ebay meine Fotos für seine Auktionen verwendet und Ebay sich bei der Entfernung querstellt, wenn man nicht selbst Ebay-Mitglied ist. Nochmal zum Mitschreiben: nur weil es in der Googlesuche auftaucht, ist es kein copyrightfreies Material, das jeder nach Lust und Laune benutzen kann. Und zu gewerblichen Zwecken schon mal gar nicht!
Gefreut: auf die ITB
Gewünscht: Sonnenschein!
Gekauft: neue Lippenstifte inner Drogerie und bei Douglas, Schokoleete :)



Geklickt: Blogs

War eure Woche wenigstens ein bisschen interessanter?