Sonntag, 1. Dezember 2013

Neue LE: Essence Ice ice baby

Von Januar bis Februar erhältlich


Nagellack 1,59€ in 01 junior championship, 02 do the rittberger, 03 ice skates on! und 04 icebreaker



 Eyepencil 1,99€ in 01 ice crystals everywhere, 02 icebreaker und 03 ice skates on!



Lidschatten 1,99€ in 01 do the rittberger, 02 junior championship und 03 ice crystals everywhere



Lippenpflegestift 1,29€ in 01 backflip und 02 do the rittberger



Cable Clip, 1,49€



Handcreme 1,99€



Schimmerpuder 3,29€

Bilder: Cosnova GmbH

Was zur Hölle ist ein Cable Clip? Eine typische Winter-LE, für mich leider ohne Highlights. Lediglich der blaue Nagellack könnte mich interessieren. Und euch?

Kommentare:

  1. ...die Funktion des "Cable-Clip" ist unten links in der Ecke abgebildet: Anscheinend kann man damit z.B. Kopfhörerkable so zusammenbinden, dass sie sich dann hoffentlich nicht mehr dauernd verheddern.... warum sowas in eine Kosmetik-LE gehört, muss Essence uns dann aber mal genauer erläutern...;-)
    Ansonsten eher unoriginelle LE. Der helle Nagellack könnte evtl. einen interessanten Schimmer haben, das blaue ist auch schön. Und Kristallmuster sind hübsch anzuschauen...

    AntwortenLöschen
  2. Ja der blaue Lack sieht interessant aus! Auch das Schimmerpuder und die Lidschatten sehen nett aus. Aber alles im allen nix innovatives!

    Die Creme aus der Winter LE vom letzten Jahr fand ich super. Ich hoffe diese ist ähnlich! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag das Motiv der Lidschatten. Aber was hat ein Kabelbinder (bzw. eben ein Kabel Klip) in einer Kosmetik LE zu suchen!? :-O

    AntwortenLöschen
  4. Die Lacke werd ich mir wohl mal angucken und den letzten Lidschatten find ich ganz schick. Aber meistens liegt der dann eh nur hier rum, weil ich dann doch wieder zu meinen Standartpaletten greife.

    AntwortenLöschen
  5. Also mir gefällt da nichts aus der LE, für mich als Blassnase sind die Farben einfach ungeeignet

    AntwortenLöschen
  6. Mich interessieren sehr die Nagellacke, da sie holographisch sein sollen!!! Mal sehen, was essence daraus macht! Ich bin gespannt! ;)

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.