Freitag, 25. Oktober 2013

TAG: Colours of the Rainbow (Bilderflut)

Diesen Tag hab ich eigentlich schon vor Ewigkeiten von Claudia geklaut.


Bei mir findet ihr leider keine Lidschatten oder Ähnliches, weil ich da hauptsächlich Paletten besitze, aber ein paar hübsche Lacke und Lippenprodukte hab ich doch zu bieten. Die Review zu den einzelnen Produkten sind jeweils auf den Produktnamen verlinkt.



Lemon Drop (aus der Summer Attack LE), ANNY Sunday in Park (aus der Famous Run in Central Park Kollektion) und China Glaze Sun Kissed (von den 2012 Summer Neons)



Sleek Florida, der Catrice Lipgloss Tangerine Tango, Nubar Arencia (aus der Venetian Glass Collection von Herbst 2010) und Catrice Sunny Side (aus der Cucuba LE vom letzten Sommer).



Essie in Stitches (aus der Herbstkollektion 2010), p2 Lip Cream Liz Taylor, Sally Hansen Cherry Red, Alverde Lippenstift Fabulous Red und ANNY Jogging Date (aus der Famous Run in Central Park Kollektion)



Astor Lipcolor Butter Unguilty Pleasure, KIKO Rosa Lampone, Essence Four Wheel Drive (aus der Miami Roller Girl LE vom letzten Sommer), KIKO Jewel Pink (aus der Lavish Oriental LE vom letzten Sommer) und Catrice Lip Gloss Very, very raspberry



Zoya Lotus (aus der True Collection vom Frühling 2012), ANNY Runway Bunny, Color Club Wild at heart (aus der gleichnamigen Kollektion vom Herbst 2009) und p2 Lipstick Island Fever (aus der Summer Attack LE aus diesem Frühjahr)



Essie Smooth Sailing (aus der Brazilliant Collection vom Sommer 2011), Pupa 034 und Alessandro Lucky Lavender



Isadora Combat Khaki, Nubar Reclaim (aus der Going Green Collection) und Essie Pretty Edgy (aus der Sommerkollektion 2010).






Isadora City Khaki, Marionnaud Graphit und Color Club Revvvolution (aus der Femme Fatale Kollektion vom Frühling 2009)


Hiermit soll sich jeder getagged fühlen, der Bock drauf hat.

Kommentare:

  1. Cooles Posting - gefällt mir richtig gut mit dem passenden Farbmix :) die würde ich am liebsten auch so lackieren.

    Danke für diesen Farbtupfer :)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön zusammengestellt, toll!

    AntwortenLöschen
  3. Ahhh man zeig mir doch nicht so viele Hololacke in einem Post .... Da will man doch sofort alle haben *-*

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.