Mittwoch, 18. September 2013

Catrice It Pieces Swatches & Review

Ich habe von Catrice überraschend noch ein paar Produkte zum Testen zugeschickt bekommen. Vielen Dank dafür!
Die Catrice It Pieces LE ist eigentlich gar keine LE, sondern Produkte aus dem neuen (und teilweise alten) Standardsortiment, die in einem Aufsteller gesondert beworben werden. Welche Produkte alles dazu gehören, seht ihr bei Magi.


Zugeschickt bekommen habe ich die Ultimate Nail Lacquer 01 Fuchsiarama und 20 Meet me at Coral Island, die beiden Pure Shine Colour Lip Balms 030 Don't think just pink und 040 My Cherry Berry, die Better than False Lashes Volume Mascara Waterproof, den Liquid Metal Eyeshadow 010 Look me in the ice und die Blush tint for cheeks and lips in 010 rose flush.



Ultimate Nail Lacquer 01 Fuchsiarama, 2,79€
ist ein warmes Pink mit Cremefinish.


Habe ich hier schon mal gereviewt. Kaufempfehlung. Note 2



Catrice Ultimate Nail Lacquer 040 Meet me at Coral Island, 2,79€
ist ein heller Korallton mit Cremefinish.


Die Konsistenz ist Durchschnitt, die Deckkraft gut, die Trockenzeit kurz und nach 2 Tragetagen zeichnete sich etwas Tipwear ab. Solide. Kaufempfehlung. Note 1-



Catrice Pure Shine Colour Lip Balm in 030 Don't think just pink und 040 My Cherry Berry, 4,99€


Die 030 ist ein helles Rosa, die 040 ein Beerenton, würde ich sagen.

links nackt, rechts Catrice Ultimate Shine Colour Lip Balm 030 Don't think just pink

Der Lip Balm ist - der Name lässts erahnen, sehr sheer. Er ist recht fest im Auftrag und einem Wachsmalstift nicht unähnlich. Essen und Trinken überlebt er nicht und ohne weitere Beanspruchung nur ca. 1/2h. Ich habe leider das Gefühl, dass er meine Lippen austrocknet.
Für mich ist leider der Zweck eines Lip Balms nicht erfüllt, keine Kaufempfehlung.

links nackt, rechts Catrice Ultimate Shine Colour Lip Balm 040 My Cherry Berry

Auch dieser Stift ist sehr sheer und irgendwie zu fest, um einen angenehmen Auftrag zu ermöglichen. Das Tragegefühl erinnert auch hier stark an einen Wachsmalstift. Eine Pflegewirkung konnte ich auch nicht feststellen, eher das Gegenteil. So sehr mir die Farbe gefällt, die anderen Produkteigenschaften überzeugen mich nicht. Keine Kaufempfehlung.



Catrice Better Than False Lashes Volume Mascara Waterproof 4,49€

links nackt, rechts mit Catrice Better Than False Lashes Volume Mascara Waterproof

Ich bin ja nicht so der Augenfotoprofi, aber ich hoffe die Wirkung der Mascara kommt trotzdem rüber. Ich finde, sie schafft zwar nicht besonders viel Volumen, trennt die Wimpern aber ganz gut und verlängert sie. Waterproof stimmt auch. Für mich eine gute Mascara und eine Kaufempfehlung wert.



Catrice Liquid Metal Eyeshadow 010 Look me in the ice, 3,99€


Ein heller, glitzeriger Cremeton. Hier ein Swatch ohne Base.


Und hier ein AMU mit Base. Mit ist der Lidschatten viel zu glitzerig und es gibt auch ordentlich Fallout. Als Highlight im Augeninnenwinkel vielleicht ganz nett, aber für alles Andere... Da die Farbabgabe aber gut ist, gibt's eine eingeschränkte Kaufempfehlung.



Catrice Blush Tint For Cheeks & Lips in Rose Flush, 3,99€


Die Farbe würde ich als Erdbeerrot bezeichnen. Ich habe sie nicht auf den Wangen ausprobiert, da ich mich mit Rouge nicht auskenne, und auf den Lippen auch nicht, da ich keine Stains mag. Und gestaint hat das Zeug, wie man hier sieht. Da ich zur eigentlichen Funktion aber nicht viel sagen kann, enthalte ich mich hier meiner Meinung.

Mein Fazit: eine richtige LE ist das ja nicht, sondern eher ein kleiner Einblick ins Standardsortiment. Für mich ist die Mascara definitiv ein Wiederkaufsprodukt und auch die Lacke sind von der Qualität her in Ordnung. Die Lip Balms haben mich enttäuscht.

Habt ihr schon Produkte aus dem neuen Sortiment? Wie gefallen sie euch?

Kommentare:

  1. Meet me at coral island ist wundervoll :)

    AntwortenLöschen
  2. Huch, den Meet me at coral island gab es doch schon mal vor nen paar Jahren. Hab den noch bei mir rumstehen, schöne Farbe, aber fällt Catrice nichts neues mehr ein? ;)

    lg devilly

    AntwortenLöschen
  3. Hmm davon würde mich auch nix umhauen.

    Also die Lacke sind halt nicht meine Farben und das Lippenzeug ist mir zu sheer :o)

    Geld gespart :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich fand die Stifte auch nicht gut.

    Aber: Wenn du das Produkt nicht testest - warum erwähnst du es überhaupt? Man liest die Überschrift und denkt sich, dass jetzt eine Review kommt. Stattdessen ein Herzen und die Bemerkung, dass du dich mit Rouge nicht auskennst und keine Stains magst. Mich als Leser interessiert es aber schon. Wenn du keine Erfahrung mit der Textur hast, dann probier es aus - dann wissen wir wenigstens, ob es anfänger-freundlich ist. Und ein Stain ist nicht so schrecklich - du kannst das Produkt nach ein paar Minuten abwischen, dann kannst du auch einen Satz zum Entfernen schreiben.

    Wenn jemand empfindliche Haut hat, kann ich das verstehen. Und du wirst sicher deine Gründe haben, warum du es nicht ausprobiert hast. Aber hättest du deinen Lesern zu liebe nicht einfach mal diese Grenze überschreiten können?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich erwähne es, weil ich es zugeschickt bekommen hab. Ich hab es deswegen nicht getestet, weil ich persönlich mich a) nicht mit dem Auftrag von Rouge auskenne (da ich es nie verwende) und deswegen auch das Produkt gar nicht richtig testen kann (muss das so oder hab ich was falsch gemacht?) und b) einfach keine Stains mag. Ich hab keine Lust den ganzen Tag mit Apfelbäckchen oder verfärbten Lippen rumzurennen. Das könnte ich auch gar nicht, da ich mit Kunden arbeite und da muss ich schon einigermaßen normal aussehen und nicht, als ob ich vor der Arbeit ne Flasche Rotwein gekillt hätte :D Es tut mir leid und nimm es nicht als Geringschätzung meiner Leser, aber diese Grenze erspar ich mir.

      Löschen
    2. PS: das habe ich bisher immer so gehalten, wenn ich mit einem Produkt nichts anfangen kann. Daran hat sich bisher keiner gestört.

      Löschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.