Sonntag, 18. August 2013

Immer wieder Sonntags

Gesehen: Four Lions (toller Film, super Schauspieler), Wild Girls
Gelesen: gleich 2 Bücher von Sabine Thiesler verschlungen diese Woche
Gehört: Paramore "Still into you" (klick, Scheißohrwurm), Katy Perry "Roar"
Getan: gearbeitet, mit ner Freundin Cocktailabend gemacht, mit Mr. L geshoppt

Mit Cosmo und Freundin, Beim Shoppen entdeckt

Gegessen:

Mr. L hat Cheeseburger gemacht, Eisentdeckung des Sommers

 Ausprobiert und für eklig befunden, Lila Chips sind immer lecker

Smartiekekse!, Russischer Zupfkuchen

Getrunken:


Gedacht: "Ich brauch ne Putzfrau."
Geärgert: dass ich krank geworden bin. WTF? Es ist Sommer!
Gefreut: über nette Unterhaltungen
Gewünscht: dass Sommerwetter zurück
Gekauft: neue Flipflops, Lacke aus der Manhattan Community Collection
Geklickt: Blogs und Klatschseiten

Tut mir leid, dass es in letzter Zeit etwas ruhig geworden ist auf dem Blog, aber das wird sich so schnell nicht ändern. Ich bin zur Zeit ein bisschen überarbeitet und auch viel unterwegs in nächster Zeit, deswegen: Bear with me, please :)  

Und wie war eure Woche?

Kommentare:

  1. Dann bin ich ja gespannt, welche Lacke du dir aus der Manhattan Community Collection gekauft hast. :)

    Lg Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Wo gibts denn das Kaktuseis? Das sieht doch wie das Stieleis aus, das ich als Kind immer gegessen habe... OHHH :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Steileis gibt's auch noch. Bei uns gibt's diese Dinger im Kaiser's, woanders hab ich die auch noch nich gesehen.

      Löschen
  3. Also die Smartieskekse sehen extrem lecker aus! :)

    Ich muss sagen, ich freu mich über jeden Beitrag von dir und klar, von mir aus könnten es auch fünf pro Tag sein, aber ich seh absolut ein dass andere Dinge vorgehen und ich würde deinem Blog auch treu bleiben wenn es in Zukunft nur mehr einen Beitrag pro Monat gäbe. Immerhin lese ich deine Beiträge wegen der Qualität und nicht wegen der Quantität. :)

    Wobei ich sowieso jeden bewundere der mehrere Beiträge pro Woche schafft, ich persönlich bin meistens schon froh wenn ich meinen monatlichen -aufgebraucht- Post einigermaßen zeitnah hinkriege...

    Außerdem: wenn du viel unterwegs bist ist das doch eh gut für uns, das heißt doch vermutlich dass wir Bilder und Berichte aus aller Welt zu sehen kriegen und deine Reiseberichte sind eh immer total interessant. :)

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.