Montag, 1. Juli 2013

Neues Produkt: Essence Gel Nails at Home

 Und jetzt der letzte Beitrag zum Cosnova Neuheiten-Overkill, versprochen :)

Ab August gibt es von Essence ein neues System, mit dem man sich zuhause Gelnägel zaubern kann. Hier sind die Produkte


Cleanser 2,49€ (zur Vorbereitung des Nagels), Handcreme 2,49€, Nagelfeile 1,99€



Peel off gel base 2,99€, French Gel Topcoat 2,99€, Clear Gel Topcoat 2,99€, Primer 2,49€



LED Lampe 24,99€




Starter Kits 9,99€

Bilder: Cosnova GmbH


Nach Anny kommt jetzt auch Essence mit Gelnägeln für zuhause. Ich frage mich, ob es da überhaupt Bedarf für gibt. Was meint ihr?


Kommentare:

  1. Wenn es wirklich so gut ist wie dei teueren, dann ist das echt ne Sensation. Warten wir erste Testberichte ab. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich denke schon! Ich durfte ja das System von fingrs testen und die Neugierde darauf war schon sehr groß überall, aber die meisten wurden vom Preis abgeschreckt! Aber das essence System kostet nur einen Bruchteil vom fingrs- und erst recht dem Anny-System! Deshalb wird sich das gut verkaufen, denke ich!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr interessant :) Ich warte mal Testberichte ab aber ansich ist das keine schlechte Idee von Essence so etwas für kleines Geld anzubieten :)

    AntwortenLöschen
  4. Ansich fand ich richtige Gelnägel immer ein bisschen doof, die wirken halt doch immer ein bisschen künstlich und klobig.
    Aber diese neuen sind ja quasi nur längerhaltbare Nagellacke, da kann ich mir schon vorstellen, dass da Bedarf ist.
    Obwohl mich mein Nagellack immer schon nach wenigen Tagen langweilt :D
    Aber wenn man mal keine Zeit hat, find ich das schon ein gutes Produkt. Jetzt ist natürlich abzuwarten, ob essence qualitativ mithalten kann.

    Liebste Grüße, Karo von www.karoskram.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.