Sonntag, 16. Juni 2013

Immer wieder Sonntags

Gesehen: 96 Hours (Schrott vom Feinsten)
Gelesen: Klatschzeitschriften, die neue Neon
Gehört: Imagine Dragons "Radioactive"
Getan: gearbeitet, auf nem Reiseevent gewesen, mit ner Freundin tanzen gegangen, mal wieder in der Bibliothek gestöbert

Reiseabend bei brütender Hitze, Endlich mal wieder tanzen

Gegessen:

Buffet aufm Reiseabend, Pizza

Pommes, Breakfast for Winners

Kartoffeltaler, Camembert und Mr. Ls patentierter Tomatensalat, mal wieder Sushi

Getrunken: Chocolate Frappé bei Burger King - lecker
Gedacht: "Ich müsste mal wieder aufräumen"
Geärgert: über meine mangelnde Disziplin
Gefreut: über Sonnenschein, überraschende Post von Butter London, einen tollen Abend


Gewünscht: nen Pool
Gekauft:


Geklickt: Blogs


Na, wie war eure Woche? Meine schien im Zeitlupentempo zu vergehen, war aber zum Ende hin echt gut.

Kommentare:

  1. Die Neon kaufe ich mehr aus Gewohnheit. Vor 10 Jahren fand ich sie cool, sie hatte eine eigene Meinung. Aber mittlerweile frage ich mich, wann die ständige Selbstbeweihräucherung zwischen den wenigen guten Artikeln ENDLICH mal aufhört. Irgendwann muss doch Schluss sein mit Jammern...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir genauso. Im Schnitt ist ein wirklich interessanter Artikel dabei (dieses Mal über den amerikanischen Freiwilligensoldaten in Libyen/Syrien) und der Rest ist Fülle.

      Löschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.