Donnerstag, 13. Juni 2013

Astor Soft Sensation Lipcolor Butter 012 Unguilty Pleasure

Und noch eine Astor Lipbutter, die ich für 6,95€ im Rossmann erbeutet habe.


Unguilty Pleasure ist ein sheeres, warmes Pink mit glänzendem Finish.


Die Lipbutter verströmt einen tollen Vanilleduft, wenn auch leicht künstlich. MAC gefällt mir da immer noch besser. Die Form erlaubt präzises Arbeiten. Das Ergebnis unten ist durch einiges Layern entstanden, man kann seine Lippen schön strahlend Pink machen oder nur leicht einfärben, immer begleitet von einem hübschen Glanz.
Das Tragegefühl ist in etwa mit Lippenpflegestift zu vergleichen. Man merkt gar nicht so richtig, dass es da ist.

links nackt, rechts Astor Soft Sensation Lipcolor Butter 012 Unguilty Pleasure

Auch bei dieser Lipbutter hat mich die Haltbarkeit nicht überzeugt. Auch den von vielen erwähnten Staineffekt konnte ich bei mir nicht feststellen (wie auch schon bei Cheeky Cherry). Gut 1h hat der Lippie ausgehalten. Bei einer Runde Cocktails auch mal weniger. Meine Lippen fühlten sich danach nicht ausgetrocknet an, aber leider auch nicht mit Feuchtigkeit versorgt.


Fazit: ob der Hype gerechtfertigt ist, vermag ich immer noch nicht zu sagen, aber die Farbe ist ist schön und ich mag den Glanz. Kaufempfehlung.


Kommentare:

  1. Ich hab mir vorhin auch einen gekauft, aber noch nicht wirklich getestet... ich bin gespannt :) deine Farbe sieht auch toll aus!

    AntwortenLöschen
  2. Den hab ich auch und finde ihn wunderschön! <3

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.