Freitag, 19. April 2013

GNTM Staffel 8 Episode 8

Hallo Mädels, seid ihr bereit für eine neue Woche GNTM?


Letzte Woche flog Veronika raus und nun sind alle sauer und traurig. Wie auch ich, kann keiner so recht fassen, dass Jaqui noch drin ist, nur weil sie auf die Tränendrüse gedrückt hat. Anna Maria glaubt, dass Jaqui die Rolle der Schüchternen nur spielt und in Wirklichkeit ziemlich arrogant und schnippisch ist. Sie hält sie für unreif und findet, sie hat es nicht verdient, weiterzukommen. Einige stimmen ihr zu.

Dann: Läusealarm! Ja, ich kann selber nicht so richtig glauben, dass ich das schreibe. Anna Maria hat sich beim Hutshopping Läuse geholt und meint, dass Maike wohl auch welche hat. Worauf Maike rummotzt: "Wat laberst du??" Und es gibt eine erneute Maike-Lästersession.

Als nächstes ist Jaquis Kleiderschrank Thema. Ich interessier mich echt nicht für Mode, aber selbst ich meine, da müsste mal ausgemistet werden. Und mit ausgemistet mein ich: Handgranate rein und Tür zu. Caro zitiert Heidi Klum: "Sie ist noch nicht in unserm Jahrhundert angekommen.". Oder zumindest nie aus den 90ern zurückgekehrt. Jaqui führt ihre grubenhässlichen Klamotten vor, die eine bunte Mischung aus Ommas Häkeldeckchen, Jutesäcken und der modischen Grundausstattung einer Handarbeitslehrerin an der Waldorfschule sind. Die Mädels sind froh, endlich offen lästern zu können und halten sich nicht zurück. "Das sieht aus wie Jugendweihe 1992!" sagt Sabrina. Mal abgesehen davon, dass Jaqui da wohl noch nicht auf der Welt war, hat sie absolut recht. Nachdem Jaqui über all die Kritik in Tränen ausbricht, entschuldigt sich Heidi bei ihr und meint "Ich wollte dich nicht bloßstellen!" Neeeeeiiiin. Bestimmt nicht! Absurder Gedanke! Heidi erklärt dann vor Allen, dass sie am nächsten Tag mit Jaqui shoppen gehen will. Die langen Gesichter hättet ihr mal sehen müssen :D
Dann wird ne Runde über Jaqui gelästert. Sabrina fragt sich, warum Jaqui noch da ist und Anna Maria findet "Sie sagt immer, dass sie das will und dann macht sie doch nix!".
Zur Versöhnung singen dann Abends alle Karaoke und tanzen peinlich.

Am nächsten Tag kurz vorm Fotoshoot geht Heidi mit Jaqui shoppen und gibt ihr Modetipps. Das ist ja ein bisschen so als ob Kim Jong Il Nachhilfe in Nächstenliebe gibt. Heidi zeigt sich entsetzt über Jaquis Ommaschlübber und kauft den halben Laden leer. Und nur transparente Sachen! Soll sie ne Karriere aufm Strich anfangen, wenn sie hier rausgeflogen ist?
Am Ende muss Heidi ganz schön tief in die Tasche greifen, aber das war auch nötig, denn "ich musste bei ihr ganz vorne anfangen." Klar, und dazu gehört ein 128 Dollar-Hut, why not. Jaqui sieht aus wie ne Miniheidi und ist stolz drauf.

Das Fotoshooting diese Woche ist besonders kreativ. Statt halbnackig in der Luft oder halbnackig in nem verlassenen Krankenhaus sind wir diese Woche halbnackig aufm Rodeo Drive.
Anna Maria fängt an, macht das toll und ihre Haare sehen klasse aus. Das Foto, das der Fotograf auswählt, sieht furchtbar aus.
Marie hat ein bisschen Schwierigkeiten, warm zu werden. Das Foto sieht aus wie mit nem Handy geschossen und mit Paint bearbeitet.
Jaqui sieht mit geglätteten Haaren soviel besser aus. Sie gibt sich Mühe, wackelt und springt. Heidi ist begeistert.
Lovelyn sieht saucool aus und bewegt sich gut. Der Fotograf ist ganz verliebt: "I can't shoot enough of you!".
Carolin wirkt etwas steif.
Christine sieht aus wie ne Transe, aber der Fotograf findet sie gut.
Sabrina sieht unheimlich nuttig und irgendwie moppelig aus in ihrem... ich will es nicht Kleid nennen. Der Fotograf findet es heiß. Aber der ist schwul.
Luise hat Spaß beim Shooting und der Fotograf auch.
Leonie haut den Fotografen um mit ihrem Sexappeal. Sie ist für mich auch die Erste in dieser Sexy Edition, die wirklich sexy aussieht.
Maike wird von Heidi mit den Worten anmoderiert: "Mal sehen, ob Maike dieses Mal mit ihrem Outfit zufrieden ist?". Nachtragend, are we? Maike flippt komplett aus und packt sich fast auf die Fresse. Der Fotograf ist begeistert (?) "She's crazy, this one!". Heidi meint auch: "Ich will das, was sie hatte!". Dafür dass Maike rumgewackelt hat wie ne ganze Sambakompanie kommt aber ein strunzlangweiliges Bild raus.

Am Abend gibt's noch eine kleine Maybelline-Produktplatzierung. Die Mädels motzen sich auf und gehen in einen Club. Überraschung! Jaqui war noch nie in einem Club. Gut, mit 17 bin ich auch noch in keinem Club gewesen. Und ich hätte wahrscheinlich genauso fehl am Platz ausgesehen.
Am nächsten Tag macht Heidi einen "Mädelstag". "Das war mir auch echt ma wichtig, dass wir uns da Zeit nehmen und reden." Gute Güte, diese Staffel versuchen sie echt Alles, damit Heidi menschlich wirkt.
Als Erstes spricht Heidi mit Lovelyn. Sie lobt ihr Gesamtpaket. Leonie spornt sie an, sich zu steigern. Mit Luise redet sie über Selbstbewusstsein. Bei Christine kritisiert sie wieder ihre ach so breite Hüfte, dass sie zuviel isst und nicht genug Sport macht. Die andern Mädels dürfen alle mal sagen, wieviel Christine nascht und wir sehen einen Zusammenschnitt von Christine, wie sie Schokoriegel isst. Anscheinend hat sie innerhalb der 8 Wochen, die sie bei GNTM ist, ganze 2 Schokoriegel gefuttert. Schande über sie! Sabrina (die selber etwas kräftiger ist, verglichen mit den Anderen), klugscheißert noch mal, dass Christine sich mal am Riemen reißen und Sport treiben muss.
Im Anschluss an die peinliche Pseudotherapie-Session geht Heidi mit den Mädels zum Einkaufen in den Whole Foods und gibt Nachhilfe in guter Ernährung. Die klapperdürre Marie muss sich Vorwürfe anhören, weil sie ab und zu Chips isst. Christine meint, sie esse zuviel Obst. Während die Weibsen ausschließlich Rettich und Kohl fürs Abendbrot einkaufen, futter ich gemütlich meine Chips.
Wieder zuhause kocht Heidi mit den Mädchen eine Hühnersuppe und macht einen auf Modelmami. Die Mädels würgen sich das Zeug rein und sagen, wie sie froh sie sind, dass sie mehr Zeit mit Heidi verbringen können und wie toll Heidi doch ist. Seh ich da einen Pistolenlauf im Hintergrund?

Am nächsten Tag gibt es ein Casting. Aber nicht nur einfach ein Casting, sondern ein SEXY Casting. Sagt Pro7. Die Mädels sollen sich sexy, rockig und in Jeans kleiden, um sich für ein Cosmopolitan Editorial zu bewerben. Die Mädchen sollen ne Band spielen.
Als Erstes spielen Lovelyn, Maike, Carolin und Leonie. Leonie hängt sich voll rein.
Dann kommen Marie, Sabrina und Christine. Marie will lieber gut klingen als gut aussehen, obwohl Thomas grade gesagt hat, dass das nicht der Sinn ist. Marie motzt rum, der Kunde ist leicht irritiert.
Anna Maria, Luise und Jaqui sind zuletzt. Anna Maria sieht nicht nur toll aus und kann richtig rocken, sie singt auch gut. Und sogar besser als Marie. Jaqui sieht aus wie von der Kelly Family und hält die Gitarre wie ne Waffe. Luise nimmt das Casting nicht ernst.
Am Ende dürfen noch mal 5 Mädchen nach vorn und sexy am Mikro posen: Anna Maria, Leonie, Marie, Carolin und Maike. Am Ende kriegen Maike, Anna und Carolin den Job. Schade, ich hätte ihn Leonie gegönnt.

Das Shooting ist auch gleich am nächsten Tag. 8 Seiten Editorial in ultrahässlichen Jeanskombis. Der Fotograf ist begeistert von den Models. Vor allem Caro steckt wieder viel Lob ein.

Dann sind wir auch schon beim Livewalk und dem Tag der Entscheidung angelangt. Da wir ja die sexy Edition haben, soll Alessandra Ambrosio den Mädels zeigen, wie man richtig sexy läuft. Ich persönlich finde die dürre Trulla ja weder sexy noch hübsch. Die Mädels haben alle Lockenwickler drin und sind geschminkt wie Dita von Teese. Sehr hübsch!
Es gibt Zickereien zwischen Marie und Lovelyn. Lovelyn ist an Maries Frisur gekommen, diese hat sie angefaucht und nun will keine die Zicke gewesen sein. "Sie ist halt ne Diva!" sagt Marie über Lovelyn. "Ich find das halt behindert." sagt Lovelyn über Maries verhalten. Wisst ihr, was ich noch blöder finde, als dieses alberne aufgebauschte Gezicke? Dass jemand tatsächlich immer noch das Wort "behindert" als Schimpfwort benutzt. Das ist KEIN Schimpfwort und wer es benutzt, ist für mich echt ein Asi allererster Güte. Soviel dazu.
Alle müssen mal Probelaufen. Sabrina macht das gut, Christine fliegt fast hin, Leonie läuft wie meine Omma, Anna Maria macht's super und Jaqui... ist einfach nur eine tragische Gestalt auf dem Laufsteg. Alessandra Ambrosio weiß gar nicht, was man da noch machen könnte. Und Heidi nimmt Jaqui wieder in Schutz "Jaqueline hat einfach ein Problem damit, sexy zu sein. Das mag auchc mit ihrem Alter zu tun haben.". Das Mädel ist 17 und noch vor einigen Wochen habt ihr ein 16jähriges Mädel zusammengeschissen, weil sie nicht sexy genug war. WTH?
Anna Maria ist wieder als Erstes an der Reihe und ich muss neidvoll zugeben, sie ist verdammt sexy und sooo hübsch. Alessandra Ambrosio ist ganz neidisch auf ihren Walk. Als Anna ihr hässliches Wochenfoto bekommt, ist darauf ihr Kopf abgeschnitten. Lol.
Christine läuft wirklich ganz gut und dann bei der Pose vorne in die Brücke über. Die Jury ist überrascht und begeistert. Thomas Hayo zeigt sich ganz enttäuscht, weil er dachte, er könne Nöltrine diese Woche rausschmeißen. Dann kommt ein Fremdschämmoment allererster Güte. Heidi meint, da Christine ja neuerdings soviel Sport treibt, müsste sie ja schon abgenommen haben und lässt von den Thomas vor Allen nachmessen. Tatsächlich ist ihr Hüftmaß von 98 auf 100 gestiegen. Ich fand die ganze Szene bloßstellend und schlimm. Ich mag Christine nicht mal und ich hab mich echt schlecht für sie gefühlt. Sie sieht auch ein bisschen bedröppelt aus, obwohl sie weiter kommt.
Leonies Walk ist nicht so gut und trotz ihres guten Fotoshoots muss sie zu den Wacklerinnen. Ich fände es schade, wenn sie geht. Sie ist so reif und besonnen und nicht so zickig wie die meisten Anderen.
Carolin ist dran. Wusstet ihr, dass sie solche Riesenhupen hat? Sie läuft ein bisschen lahmarschig. Sie muss zu anderer Musik noch mal die Jury antanzen. Wie eine billige Stripperin. Was haben die bloß heute? Warum müssen die die Mädels so bloßstellen? Dann beschwert sich Heidi noch, dass das nuttige Angetanze Caro sichtlich unangenehm war. "Man merkt, es ist dir peinlich." Wem wäre das nicht peinlich? Trotz Jobs und super Foto muss Caro zu den Wacklerinnen. Ist ja wohl ein Witz!
Luise, Sabrina, Maike und Lovelyn sind weiter.
Die Zickerei zwischen Marie und Lovelyn wird noch mal angefacht, weil anscheinend jemand von der Produktion ihr gesteckt hat, dass sie Diva genannt wurd. Kurz bevor Marie laufen muss, wird sie noch mal von Lovelyn konfrontiert. Die beiden versöhnen sich und Marie muss laufen. Das macht sie auch gut und ist weiter. Währenddessen lästern die andern Mädels über sie.
Jaqui läuft. Ich trau mich fast nicht, hinzugucken. "Ich weiß nicht, ob es unbedingt sexy jetzt war." sagt Heidi diplomatisch. Tja, aber ich kenn die Antwort: es war so sexy wien eitriger Ausschlag. Thomas stimmt mir zu. Ungelenk und peinlich ist wohl eher der richtige Ausdruck. Sie wird nach hinten geschickt. Haben die ihr die Haare dunkler gefärbt? Sieht besser aus.
Caro, Leonie und Jaqui müssen noch mal raus. Nicht überraschend kommt Caro weiter. Und dann komtm, was ich eigentlich schon wusste: die Entscheidung zwischen Leonie und Jaqui fällt erst nächste Woche.

Nächste Woche gibt es Rassismusvorwürfe gegen Maike. Um wieviel Euro wettet ihr, dass das wieder nur ein wirrer Zusammenschnitt von Pro7 war?

Diese Folge fand ich ehrlich gesagt echt furchtbar. Ich bin nu echt keine Feministin, aber dieses ständige "sei sexy, sei heiß" und dieses halbnackige Angetanze von Jurymitgliedern, ging mir echt auf den Keks. Bin ich da die Einzige? Oder seht ihr das auch so? Wie findet ihr, dass die Entscheidung erst nächste Woche fällt und was glaubt, ihr wer geht? Ich denke, Jaqui wird gehen. Endlich.

Kommentare:

  1. Ich fand die Folge einfach nur schlimm. Dass pro7 die Mädels alle mal hinstellt als sollten sie sich aufführen wie Nutten finde ich nicht okay. Die Mädels sind zumeist erst 16 oder 17 da finde ich es vollkommen unangebracht die so zu trimmen und zu erwarten, dass die da mal die ganze Jury mit den Augen ficken, weißt was ich mein?
    Die Outfits beim Shooting und beim Lifewalk fand ich total billig und nuttig, mit Sexy hat das alles nichts mehr zu tun! Man kann auch in edlen und hochwertigen Outfits sexy sein. Ist mir schleierhaft was an dieser Bordellmode sexy sein soll.
    Dass Jacqui noch drin ist finde ich total daneben, genauso wie Christine. Meiner Meinung nach hätten die beiden schon lange raus gemusst. Jacqui wird scheinbar entweder nur für die Quote der Sendung mitgeschleift oder ist heimlich schon Heidis Favoritin und sie versucht jetzt sie sich zurecht zuschneidern, was auch die Shoppingtour beweist. Btw. finde ich Jacqui echt schrecklich! Wenn die topgestylt für Walks/Shootings ist, ist sie wirklich mega hübsch, die Haare sehen geglättet aus wie flüssiges Gold, einfach Hammer! Aber wenn die sich selber fertig macht dann sieht die aus wie ne 13 jährige die kein Plan von der Materie hat?! Warum glättet die sich nicht selbst mal die Haare?! Da fragt sie ob sie nen Glätteisen da haben und alle sagen nein?! Hallo in einer Modelvilla kein einziges Glätteisen? Never!

    Absoluter Schwachsinn gestern.
    Bei dem Cliffhanger zur nächsten Folge und der Vorschau bei Red hab ich gedacht ich guck und hör nicht richtig. Wie geht Maike denn bitte ab gegenüber Lovelyn? Was soll so ein dummer rassistischer und unreifer Spruch?

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für deine tollen Zusammenfassungen immer! Ich seh meistens nur die Hälfte der "Topfmodels" und hab so die Möglichkeit, mir ein vollständiges Bild des belustigenden Elends zu machen.

    Gestern habe ich mal die ganze Sendung sehen können... und ja, es gab so viele Fremdschäm- und WTF-Momente, dass ich nur annehmen kann, dass die Produktionsfirma allen Ernstes denkt, die Zuschauer würden regelmäßig mit dem Klammersack gepudert und deshalb alles für bare Münze nehmen, was sie uns da präsentiert.

    Zu Jacqueline braucht man, glaube ich, nichts mehr sagen, außer, dass ich bei ihrem Sexy-Walk nicht hingucken konnte. Was vielleicht mal ganz niedlich und belustigend war, nervt mittlerweile einfach nur noch. Ich wünsche mir, dass Leonie weiter kommt, da sehe ich Potential, bei Jacqueline nicht.

    Dann die Sache mit dem "im Club abtanzen". Die Mädels sind in den USA, da kommt man in Clubs nur ab 21. Soweit ich weiß ist die Einzige, die annähernd an dieses Alter rankommt, Sabrina. Was war dieser Clip also anderes, als ein Werbespot für Maybelline für den schnell mal ein Nachtclub als Location gemietet wurde?! Nicht umsonst war der Club so leer und die wenigen Menschen im Hintergrund gehörten wohl zum Produktionsteam.

    Am allerschlimmsten fand ich persönlich aber eben jenes Nachmessen von Christines Hüfte. Das Mädchen gewinnt auch bei mir nicht den Sympathieträgerpreis... das jedoch war unter aller Kanone. Die Sendung ist ja ohnehin schon die reinste Fleischbeschau, die Tatsache aber, dass Christine auf ihre Hüftmaße reduziert wird und nicht mal sagen kann oder darf, dass sie nicht in aller Öffentlichkeit gemessen werden möchte, das ging mir zu weit. Unmöglich sowas.

    Genauso dieser manipulative Zusammenschnitt, der es dem Zuschauer einfach macht, bestimmte Mädchen nicht zu mögen. Grrrr.

    Ansonsten fand ich das Theater immer ganz interessant und ich lese, wie gesagt, auch super gerne deine Zusammenfassungen, welche es ohne diesen Scripted Reality-Unsinn nicht geben würde, aber gestern war's zu viel.

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  3. Bin echt beeindruckt, wie du das immer zusammen fasst =) auch wenn ich es ja selber geschaut habe macht es Spaß das zu lesen.

    Also ich hoffe ja auch, dass Jaqui geht, auch wenn ich sie so ganz "niedlich" finde, aber ich hasse es einfach tierisch wenn bestimmte Personen so derart offensichtlich gepusht werden, so wie letztes Jahr die Luisa.

    Ich fand die Folge auch nicht sonderlich gut und diese Situation mit dem Hüftumfang fand ich auch äußerst unangenehm =/

    AntwortenLöschen
  4. also diese staffel... ich glaub es ist meine letzte, ich finde es total grausam.
    meinen vorrednerinnen und auch dir kann ich bei allen kritikpunkten nur zustimmen, ob der toller club (mit 16 -.-), das bloßstellen oder was auch immer. es wird immer niveauloser. ich persönlich finde auch die ganzen zickereien unglaublich hochgebauscht und kann sie gar nicht ernstnehmen. da zicken sich 2 16-jährige an? über was? das ist kindergarten, über den man sich noch nicht mal richtig lustig machen kann, weil es einfach nur traurig ist. das sind kinder und keine frauen mit wenigstens ein wenig lebenserfahrung.
    schade, so macht sich die sendung selbst immer mehr kaputt. und die vertagung der entscheidung geht meines erachtens gar nicht. einer schlechten quote wegen ein bisschen am konzept zu drehen, meinetwegen, aber das ist too much...

    AntwortenLöschen
  5. die Folgen werden immer schlimmer....
    und ich hoffe dass Jaqui geht...ich kann die nicht ab.die ist sooooo mega langweilig!
    und Maike....Rassistisch...hmmm....traue ihr zu! ich mag die überhaupt nicht und hoffe, dass die bald raus fliegt!

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube ich bin die einzig die Jacqui süß findet. Ich mag ihre steife Art irgendwie. Gut sie passt mal so gar nicht ins Modelleben und ist garantiert nur wegen der Quote dabei. Mir ist aber das Mädel lieber, als die anderen Zicken, die früher nur wegen der Quote drin geblieben sind.

    Ich habe nur ein Stück der Sendung gesehen. Nach deiner Zusammenfassung muss ich aber den Live-Walk nochmal gucken. ^^

    Ich würde auch gern mal mit Heidi einkaufen gehen. Aber die paar Doller tun ihr garantiert nicht weh bzw. hat das bestimmt Pro7 bezahlt. Die Outfits beim Shoot fand ich auch alles andere als sexy. Nuttig in Kombi mit hässlich. Wo ist das bitte Mode?? Das mit dem Club hat mich auch mega aufgeregt. Mit 17 Jahren kommt man auch nicht mal in die Nähe eines Clubs. Ich denke, dass keiner geht. Es gibt ja immer eine Folge wo keiner fliegt.

    AntwortenLöschen
  7. Gut zusammengefasst. Das Jacqui-Theater versuch ich ab jetzt zu ignorieren - wär toll, wenn sie rausfliegen würde, aber ich bezweifle es, so sehr wie die gepusht wird. Leonie hat sich echt gemausert, find ich, die sollte auf jeden Fall noch mal weiter. Vielleicht nehmen sie ja wieder mal beide mit.

    Die Outfits waren diese Woche allesamt schrecklich, die sahen ja echt alle aus wie am Strich. Da ist wohl die Assoziationskette Rodeo Drive - Pretty Woman zu weit getrieben worden.

    Die Meldung von Maike ist ziemlich daneben - kann sein, dass es nur blöd geschnitten ist, aber wenn nicht, dann gehört sie sofort raus.

    AntwortenLöschen
  8. Irgendwie hatte die Folge meiner Meinung nach auch nichts mit sexy zu tun, sondern eher mit billig. Nen wirklich schönes Dessousshooting hätte man doch auch locker machen können. Anna Maria hat Köpfchen bewiesen und selbst gesagt, dass sie Jacqui jetzt wohl nicht rausschmeißen, wenn sie ihr jetzt einen gesamten Kleiderschrankinhalt gekauft haben. Finde es auch etwas ungerecht, dass sie so eindeutig Heidis Liebling ist. Die kann doch gar nicht mehr objektiv bewerten. Am grusligsten fand ich aber Heidis Outfit beim Einkaufen, das tat mir in den Augen weh. Ich hab beim Livewalk von Christine gedacht, die packt sich auf die Fresse, aber nee haben sie ja anders geschafft, dass sie wie der Depp dasteht mit ihren Maßen. Ich fänd es schade, wenn Leonie rausfliegen würde, weil sie sich wirklich steigern konnte. Jacqui ist schon seit Wochen lahm.

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.