Montag, 8. April 2013

Essence Nail Art Cracking Top Coat 07 Crack me! White

Für 1,75€ gibt's diesen weißen Crackletopper im neuen Essencestandardsortiment.


Ich hab den Crackle zuerst auf trockenem Lack ausprobiert und es tat sich.. nix. Wie ihr seht ist da nix passiert.
Auf nem noch feuchten Lack klappte es super. Ein dünne Schicht hat schon gereicht. Der Lack trocknet matt, also wem das nicht gefällt, der sollte Überlack draufknallen (sollte man sowieso immer).


Fazit: wenn ihr die Schnauze von Crackles nicht schon voll habt, dann ist dieser ein qualitativ guter, weißer Crackle. Empfehlung.
Note 2


Ich durfte mir den Lack beim Cosnova-Event kosten- und bedingungslos aussuchen.

Kommentare:

  1. Ich mag solche Crackle total gerne, aber dann nur auf einem Finger (z.B. Daumen) als "Highlight". :)

    AntwortenLöschen
  2. Crackellacke mag ich mittlerweile am liebsten gesponged :)

    Dafür geht der Essence- Crackle- Lack auch am besten :)

    Muss ich ma wieder machen :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag Crackle Lacke eigentlich echt gerne, am liebsten nehm ich die, wenn ich schon tipwear oder so hab und zu faul zum Ab- und Neulackieren bin. Dann einfach Crackle drüber und so hat man noch nen paar Tage Ruhe, bis man wieder lackieren "muss" ;)

    lg devilly

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Effekt! Aber das mit dem feuchten Lack ist mir neu...

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.