Dienstag, 5. März 2013

Trend: Sand auf den Nägeln

Ihr kennt das ja. Ständig wechseln die Nageltrends. Flakieglitter, Fischrogen, Samt, Matt und nun.. Sand. Hier mal eine kleine Übersicht aller aktuellen Kollektionen mit Texturfinish. Ergänzungen in den Kommentaren sind willkommen.

OPI
China Glaze
Kiko
p2 
Zoya
Milani
Sally Hansen


Ich persönlich kann dem Trend absolut nix abgewinnen und ich konnte mich nicht mal zum Ausprobieren überwinden :D Wie findet ihr die Knirschnägel? Gefällt euch der Trend?

Kommentare:

  1. Ich besitze bisher genau einen "Sand" Lack von Zoya (Pixie Dust) und liebe ihn sehr. Es ist gar nicht so sehr die Textur an sich (fühlt sich aber gar nicht so unangenehm an wie ich gedacht hätte), sonden das glitzern und funkeln, das durch die raue Textur besonders zur Geltung kommt. Sieht einfach aus wie mit Zucker besprenkelt. Sehr hübsch!
    Wie sich andere Sand Lacke dazu verhalten weiß ich nicht, die von p2 sehen aber auch schon sehr vielversprechend aus.

    AntwortenLöschen
  2. Ich dachte eigentlich auch, ich kann mit diesem Trend nichts anfangen ... bei Opi und Zoya fand ich sowohl die Pressebilder als auch die Swatches ganz furchtbar. Gestern habe ich mir dann einen aus dem P2-Sortiment mitgenommen - ich dachte für 1,95 € kann ich dann ganz genüsslich einen Verriß drüber schreiben :-) Und was soll ich sagen: Ich bin begeistert! Sowohl vom Aussehen, als auch von dem Gefühl - ich bin die ganze Zeit nur am Nägel betatschen. Ob ich mir jetzt teurere kaufen werde weiß ich nocht nicht, aber von den P2 hole ich mir auf jeden Fall noch mehr Farben.

    AntwortenLöschen
  3. Danke für das erneute Verlinken! :)

    Ich konnte diesem Trend anfangs auch überhaupt nichts abgewinnen, aber durch die erhaltenen Testprodukte habe ich es ja ausprobiert.

    Das Sand-Finish finde ich wirklich sehr speziell, dafür auch interessant. Vermutlich haben sich aber alle in ein paar Monaten daran satt gesehen ;) Ich persönlich bevorzuge immer noch ein hochglänzendes Finish.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  4. Ich war am Anfang auch seeeehr skeptisch, weil raues Feeling auf den Nägeln nicht zu meinen Favoriten gehört. Nach der Flut an Swatches auf diversen Blogs, habe ich mich aber auch durch 3 Firmen getestet: OPI, Zoya (die du im übrigen oben vergessen hast) und p2. Während OPI und Zoya doch sehr rau sind und man beim Hände in die Hosentaschen stecken einen leichten Widerstand spürt, sind die p2 Lacke weniger 'sandig'. Besonders letztere haben es mir seeehr angetan, weil die Farbauswahl genau mein Beuteschema trifft und auch Auftrag und Trockenzeit überzeugt haben. Bei allen getesteten Lacken muss ich mir immerwieder auf die Finger starren, weil es so schön aussieht.

    Ich würde sagen: trau dich ruhig mal ran und probier mal die von p2, die 2€ tun nicht so weh, oder? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups, stimmt, ich hab Zoya vergessen, danke für den Tipp! Nee, 2 Euro tun nicht weh, aber ich kann mir nicht helfen, ich find's hässlich xD

      Löschen
    2. Ich finde auch nur die schimmernden und glitzernden Sandlacke toll, die anderen eintönigen (China Glaze und Milani…) finde ich auch hässlich… sieht bissl aus wie stark bläschenwerfender Lack :D

      Löschen
    3. Das seh ich auch so. Die mit Glitter haben echt was und ich find zB auch diese tausend Kiko- Töne voll öde... Zig Farben, aber fast alle "hässlich" :D

      Und diese Cremetöne find ich auch sinnlos.. da sieht man dann auch nur noch mit Lupe etwas vom Effekt....

      Der beste bleibt der Get your number von OPI, weil durch den Holo ein sehr schöner Effekt entsteht :o) (und mit Topcoat ist er ein noch größeres Träumchen :3)

      Löschen
    4. Oh ja, der Get your number ist wundervoll, da wollten selbst KollegEN auf meine Nägel tatschen :) Aber ein Topcoatfresser, selbst nach 2 Schichten noch uneben :/

      Löschen
  5. Ich finds total schrecklich.

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab den OPI liquid sand - can't let go und hab mir heute den p2 sand style - seductive gekauft um die mal zu testen. Von dem OPI bin ich doch recht begeistert, denn durch die Glitzerstückchen ist es noch mal was anderes. Die Kikolacke werde ich mir auch noch anschauen.
    Die von China Glaze und Milani sehen auf den Swatches irgendwie so aus als wären sie schon ranzig und verklumpt.

    AntwortenLöschen
  7. What? China Glaze bringt auch so einen Velvet Lack Kollektion raus? Ich muss stark bleiben :D

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe zwei von KIKO und die Mariah Carey-Kollektion von OPI bestellt. Sieht einfach klasse aus!

    AntwortenLöschen
  9. oha, die china glaze versionen sind ja sehr häßlich. ansonsten finde ich die sache ganz interessant und ich habe mir heute auch drei p2 lacke gekauft. für den preis kann man das allemal austesten ;)

    AntwortenLöschen
  10. Die Sandlacke von p2 finde ich ganz nett, (muss ich aber nicht unbedingt haben)
    aber die von China Glaze sehen ja schrecklich aus. O_o

    AntwortenLöschen
  11. Mir gefällt dieser Trend auch überhaupt nicht :/

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe mir kürzlich von den P2 Lacken welche zugelegt, kann mich aber noch nicht entscheiden ob es mir so wirklich gefällt.

    AntwortenLöschen
  13. Ich hab mich mit dem Trend auch nicht wirklich anfreunden können. Mittlerweile hab ich mir dann doch zwei der Kiko und zwei der P2 Lacke zugelegt und eine von OPI ist auf dem Weg zu mir.
    Allerdings mag ich nur die Schimmer/Glitzerlacke aus dieser Kategorie. Da finde ich es ganz witzig auf den Nägeln. Die Lacke von Milani und China Glalze finde ich einfach nur häßlich. Erinnert mich irgendwie daran, als ob man mit frisch lackierten Nägeln übern Teppich geschrammt ist und danach die hängengebliebenen Flusen noch mal überlackiert hat.

    AntwortenLöschen
  14. Ich mags sehr gerne. Von den Kiko Lacken hab ich mir ein paar zugelegt und finde die Farben sehr hübsch. Auch die Creme-Sugar-Farben :)

    AntwortenLöschen
  15. Den matten Sandlacken kann ich derzeit überhaupt nichts abgewinnen, ich finde, die sehen aus wie eine Raufasertapete. Im besten Fall. Aber die mit Glitzer finde ich richtig hübsch, einer von P2 und einer von Kiko durfte schon bei mir einziehen, es folgen sicher noch welche.

    AntwortenLöschen
  16. Ich find´s auch nicht schön, ehrlich gesagt^^ Und ich habe mich gewundert, als es das plötzlich von jeder erdenklichen Marke gab .. das kam so aus dem Nichts :D Die Farben von p2 und KIKO z.B. finde ich zwar schön, aber ich würde sie nur mit ´nem glänzenden Überlack tragen. Also kaufe ich mir lieber gleich etwas anderes ;)

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.