Freitag, 29. März 2013

Germany's Next Topmodel Staffel 8 Episode 5

In der neuen InTouch (glaub ich) sollen angeblich schon die Finalistinnen verraten werden. Ich überlege noch, ob ich mich dieses Jahr lieber überraschen oder bespoilern lasse.


Diese Woche geht es ums Schauspielern und die Mädels müssen einen "Fashionfilm" drehen. Zusammen mit einem Partner, der anscheinend schon viel gemacht hat in Hollywood müssen sie eine Szene spielen, in der sie in den Knast geschmissen und verhört werden. Oder wie Thomas Hayo erklärt: "Ihr seid bad girls! Ihr werdet verdächtigt, ein fashion crime begangen zu haben!"
Regie führt kein Geringer als Jonas Akerlund, der unter Anderem auch die unsägliche LSD-Fantasie eines Videos zu Lady Gagas "Telephone" gemacht hat.
Die Mädels werden in ultranuttige Fetzen gewandet und Carolin ist wenig begeistert: "Ich kann mich eigentlich nicht mit ner Schlampe identifizieren.". Veronika findet: "Ich seh aus wie ne richtig billige Prostituierte!" und Luise meint, die Rolle passt gut zu ihr. Autsch.
Sabrina beschwert sich bei der Stylistin über ihr Kleid: "It's really ugly, it's horrible!" Geht's noch? Du bist nicht Naomi Campbell, Mädel! Die Stylistin, die u.a. auch schon mit Beyonce gearbeitet hat, nimmt's locker. Meint aber, Beyonce wäre weniger zickig gewesen.
Jaqui hat ein bisschen Angst vorm Regisseur. Das sagt aber nix aus, da sie auch vor den Teletubbies Angst hat. Und vor Gänseblümchen. Außerdem hat die Gute Schwierigkeiten, einen torkelnden Alki zu spielen, denn "Ich hab noch nie gesehen, wie jemand betrunken rumläuft. Ich hab mit solchen Leuten nix zu tun!". Ich wusste nicht, dass sie im Märchenland lebt. Wer hat noch nie nen Suffkopp gesehen? Heidi meint auch, Jaqui wäre mit ihren 16 Jahren ja viel zu jung, um zu wissen, wie es ist, besoffen zu sein. Ähhh... wir leben immer noch in der selben Welt, oder? Ich persönlich komm vom Dorf und da hat man mit spätestens 14 seinen ersten Kater :D Der Regisseur findet Jaqui zuerst langweilig, aber die dreht nach und nach auf und überrascht alle. Inklusive mir.
Christine ist dran und Thomas Hayo sieht ihre Chance gekommen: "Hier kann sie wirklich mal zeigen, dass Salz in der Suppe ist!". Eigentlich müsste Christine wirklich super sein, wenn man da an ihre oscarreifen Performances aus den letzten Folgen denkt, aber leider kackt sie total ab. Sie kreischt unsäglich, vergisst ihren Text und wirkt so lebendig und überzeugend wie ein Brikettstück.
Anna Maria macht es hingegen richtig toll. Wow!
Auch Veronika ist in ihrem Element. "She's the prettiest drunk I've seen in a long time!" findet ihr Filmpartner. Auch Thomas Hayo ist beeindruckt: "Du sahst aus, als hättste echt einen übern Durst getrunken. Da haste anscheinend schon Erfahrung mit.". Jonas Akerlund sieht für Veronika eine Karriere voraus und Veronika gibt sogar zu, dass sie Schauspielern lieber mag als Modeln.
Leonie findet der Regisseur "amazing!".
Jessika, die ich irgendwie noch nie gesehen habe (wo war die die ganze Zeit?) ist total unsicher und kann sich ihren Text nicht merken.
Sabrina ist genauso schrecklich und hat zahlreiche Texthänger. Liegt bestimmt am ollen Kleid.

Als Nächstes geht es zu einem Green Screen Shoot. Die Mädels sitzen in einem hässlichen Auto (ratet, welche Marke) vor einem Green Screen und müssen eine Szene spielen, in die dann später per Computer Hintergründe eingefügt werden. Anfangs erzählt Thomas noch, dass sich die Mädels selbst die Szene ausdenken sollen, dann gibt er aber doch Anweisungen.
Anna Maria und Christine sind als Erstes und ich höre nur Gekreische.
Leonie und Janna fahren zusammen und Janna soll Leonie erzählen, dass sie was mit ihrem Freund hatte. Daraufhin bricht Leonie in Tränen aus und alle sind begeistert. Bin ich die Einzige, die es besorgniserregend findet, dass sie auf Knopfdruck heulen kann?
Sabrina und Carolin sollen Bankräuberinnen auf der Flucht spielen und aus irgendeinem Grund stört sich Thomas Hayo daran, dass sie zu oft "Oh Gott!" sagen und will, dass sie es gar nicht sagen. Das kriegen sie nicht hin.
Lovelyn und Maike sollen einen Streit spielen und es fängt schon gut, dass die beiden sich total anzicken - und in zwar in echt. Veronika freut sich, dass es endlich n bisschen Zickenkrieg gibt.
Jessika und Luise sind dröge wien Knäckebrot, da fängt Jessika plötzlich an zu weinen. Was bei Leonie noch alle begeistert hat, passt jetzt natürlich gar nicht. Jessika ist depri, weil sie keine Partymaus spielen kann. Ach Gottchen.
Veronika und Jaqui sollen wieder 2 Bankräuber auf der Flucht spielen und Jaqui soll den Big Boss geben. Ich wusste nicht, dass man als Big Boss Ommas alten Sofaüberwurf tragen muss. Jaqui übertreibt für meinen Geschmack ein bisschen.
Dann soll Jessika noch mal mit Marie ran. Hinter ihrem Auto läuft ein imaginärer Dino her (tolle Storyline, Pro7!) und Marie spielt total überzeugend Panik, während Jessika nur guckt, als ob sie im Rückspiegel ihr Make Up bewundert. Sie jammert, sie hätte doch beim ersten Mal schon Alles gegeben. Wenn das Alles war, will ich nicht Nix sehen. (ergibt das Sinn?)
Am Ende werden die Gewinnerinnen dieser Challenge verkündet: Anna Maria und Leonie. Sie gewinnen eine exklusive Tour in die Universal Studios.
Währenddessen liegen die anderen Mädels in Santa Monica am Strand. Alle sind in im Bikini. Außer Maike, die ist in Winterjacke (aber ohne Hose natürlich!), denn sie ist kraaaaaank. Im Off dürfen alle Mädels mal sagen, warum sie Maike nicht mögen.

Thomas und Thomas sind wiedervereint! "Hallo, mein Schatz!" begrüßt Thomas Rath sein lang vermisstes Gegenstück. Die beiden plauschen ein bisschen und sharen memories (wie Thomas Hayo sagen würde). "Ich sag nur aufgeregt!" sagt Thomas Rath und Thomas Hayo steigt gleich drauf ein: "Aufgeregt? Come on..."
Die Mädels dürfen sich ihren Fashionfilm in einem richtigen Kino angucken und für die Premiere hat Thomas Rath ein paar von seinen Kleidern mitgebracht. Thomas bezaubert alle Mädels mit seiner charmanten Art. Anna Marias Frisur lobt er sehr: "Du siehst ein bisschen französisch aus." Also für mich wäre das kein Kompliment.
Alle bekommen Kleider zugewiesen, nur Nöltrine Christine probiert 1000 verschiedene Kleider an, bevor sie sich stilsicher für das einzig hässliche entscheidet.
Dann erläutert Thomas Rath den Mädels, dass man IMMER wie ein Model stehen muss. Von Anna Maria ist er begeistert, bei Christine kritisiert er ihre vermeintlich fette Hüfte. Jaqui wird anschließend zum "Sorgenkind" erklärt, weil sie Einlagen in ihren Schuhen trägt: "Sie hat einfach diesen Stylefaktor noch nicht und den möcht ich mit ihr erarbeiten." verkündet Thomas. That being said: findet ihr seine Mode eigentlich auch so toll altmodisch?
Im Anschluss darf Boris "wird von andern MU-Artists ausgelacht" Entrup die Mädels wieder mit Applikatoren und schlecht pigmentierten Lidschatten angreifen.

Mit einer weißen Monsterlimo werden die Mädels zur Premiere ihres eigenen Films gefahren. Alle haben Spaß und singen laut zur Musik. Plötzlich bricht Christine in Tränen aus. Angeblich, weil sie am Lautsprecher sitzt und es so laut ist. Ihr nöliges Geflenne macht mich aggressiv. Die andern Mädels, die auch am Lautsprecher saßen, hatten auch alle kein Problem. Im Hintergrund spielen sie "Drama Queen" und im Off dürfen alle Mädels mal die Augen rollen über Christine. Ich mach mit.
Dann gucken die Mädels in nem Kino ihren eigenen Film am und sind ziemlich beeindruckt. Im Anschluss sollen sie dann den Livewalk mit Thomas Raths Klamotten machen. Die werden vorher natürlich noch mal aufgebügelt. Dann kriegt Thomas Rath nen Anfall, weil einige der Mädchen sich mit den frisch gebügelten Kleidern hingesetzt und wieder Falten reingemacht haben. Alles muss noch mal gebügelt werden. 2 Sekunden später latscht Thomas noch mal rein und da sitzen schon wieder Einige. Thomas platzt gleich die Fliege und er kackt die Mädchen richtig zusammen. Einige müssen sich ein Lachen verkneifen.

Dann geht's los mit dem Livewalk. Alle latschen im Doppelpack, so wie sie auch die Green Screen Filme gedreht haben.
Zuerst kommen Anna Maria und Christine. Anna Maria hat's toll gemacht, Christine ist "uuuuunglaublich unsicher gelaufen" findet Thomas Rath. Dann wird das Autovideo gezeigt. Anna Maria hat's toll gemacht und Christine "hat completely overacted" findet Thomas Hayo. Ich kann ihm nur zustimmen, all das Genöle und Geflenne... oh, er spricht vom Video? ;) Anna Maria hat einen echten Fan in Thomas Rath, er mag ihre Ruhe und Gelassenheit (manche würden es auch langweilig nennen). Sie ist weiter und Christine muss mal wieder zu den Wacklerinnen.
Maike und Lovelyn laufen als Nächstes. Lovelyn läuft im Dominastil, aber die Jury findet's gut. Maike kraxelt die Treppe hoch, als hätte sie sich in den Rock geschissen oder als ob sie das erste Mal in ihrem Leben eine Treppe sieht. Sie soll den Treppenaufstieg noch mal wiederholen, kriegt es aber nicht hin. Dann wird der Film gezeigt. Die Jury fand Maike besser als Lovelyn, darum soll Lovelyn angeblich noch mal zu den Wacklerinnen. I smell bullshit. Ich fand zwar auch Maike besser im Video, aber ich kann mich erinnern, dass Thomas vor Ort noch ganz anderer Meinung war. Außerdem war Lovelyn nicht sooo viel schlechter, dass sie jetzt Wackelkandidatin sein sollte. Zudem SIE weiß, wie man ne Treppe hochgeht. Sabrina findet das "seltsam" und ich bin geneigt, ihr zuzustimmen. Sogar Maike selbst ist ganz perplex.
Dann sind Veronika und Jaqui dran. Veronika sieht wirklich toll aus und Thomas Rath ist ganz aus dem Häuschen: "Veronika, bei dir ist der Lenz da! (...) Mensch, ich kriech Schluckauf!". Veronika ist ganz verlegen. Jaqui wird noch mal für ihr Schauspielern gelobt und darf ein kleines Stück aus dem Kindermusiktheater aufführen. Das ist irgendwie... awkward. Am Ende verkündet Jaqui noch, dass sie jetzt in ihr Tagebuch schreibt, sie muss so sexy werden wie Veronika. Äääähm... Good luck with that!
Leonie und Janna sind an der Reihe. Leonie bekommt wieder Lob für's Heulen, Janna ist schon wieder Wackelkandidatin.
Sabrina und Carolin laufen als Nächstes. Sabrina steht in der Kritik, weil sie die Stylistin beim Fashionfilm angeschissen hat. Heidi erklärt ihr, dass sie sich keinen Höhenflug erlauben kann und es tut mir fast körperlich weh, ihr recht geben zu müssen. Mal davon abgesehen, dass das Kleid wirklich grubenhässlich war, kann sie sich als Nachwuchsmodel wirklich nicht erlauben, das zu kritisieren. Sie ist wird als Kleiderständer bezahlt und ein Kleiderständer widerspricht nicht. Die Jury will Sabrina anscheinend in ihre Schranken verweisen und erklärt sie zur Wackelkandidatin. Really? Sabrina lamentiert noch ne Weile, dass sie ja schon reife 20 sei und sich erlauben könne, zu diskutieren, zumal sie recht habe. Just shut up already.
Luise, Marie und Jessika gehen zu Dritt raus. Luise und Marie bekommen Lob und kommen weiter. Jessika muss noch mal nach hinten.

Während die Mädels darauf warten, wieder nach vorn gerufen zu werden, labert Christine mal wieder Scheiße und nölt rum. What else is new? Sie sagt mehr oder weniger, dass Luise dick ist. Jaaa, ich weiß, sie hat es wahrscheinlich wirklich nicht so gemeint, aber so kam es rüber. Luise liest ihr ordentlich die Leviten. Christine fühlt sich mal wieder nur missverstanden. Dem könnte sie vorbeugen, wenn sie einfach mal für 2 Minuten die Klappe hält.

Dann müssen die Wackelkandidatinnen wieder nach vorn. Sabrina kommt weiter, oh big surprise. Lovelyn auch, sind wir nicht alle überrascht?
Christine flennt mal wieder, dass sie die halbe Wüste Gobi begrünen könnte und erklärt: "Ich hab versucht, mich anzustrengen!". Versucht, sich anzustrengen?? I have no words. Unglaublicherweise kommt sie dann tatsächlich weiter. Gute Güte. Christine rennt dann flennend raus und entschuldigt sich noch mal unter tränenlosen Fakeschluchzern bei Luise: "*schluchz*...immer soviel Druck... *flenn* ... platzt so aus mir raus...". Luise ist unbeeindruckt von der oscarreifen Performance und ich wunder mich, warum Christine beim Fashionfilm so schlecht war.
Janna und Jessika stehen zuletzt vor der Jury und Janna kommt weiter. Haben wir Jessika nicht in dieser Folge das Erste mal gesehen? Das ist ja wie bei Bingyang. Jessika trägts mit Fassung, während die andern Mädels heulen.

Nächste Woche gibt es Sporttraining (iiiih) und einen Boxfotoshoot. Drückt die Daumen, dass Christine mit Mike Tyson shootet! Dann gibt es noch nen Entscheidungswalk auf der Skaterrampe inklusive entblößter Arschbacken. Grandios!

Und, wie fandet ihr diese Episode? Ich hab mich größtenteils gelangweilt und Einige der Mädels nerven mich langsam echt.

Kommentare:

  1. "Maike kraxelt die Treppe hoch, als hätte sie sich in den Rock geschissen (...)" - Treffender geht es vermutlich nicht :D

    Also mir ging in dieser Folge vor allem Sabrina auf den Keks, aber Pro7 ist daran natürlich nicht ganz unschuldig und es wird ja immer vieles aufgebauscht...

    Die Sache mit der vermeintlich breiten Hüfte von Christine fand ich ziemlich beängstigend, zumal Thomas Rath ihr noch den Tipp gab, so zu stehen (um die Hüfte zu kaschieren) wie sie es bei der Entscheidung tat und was prompt als Unsicherheit ausgelegt wurde.

    Highlight war dann wie immer die äußerst subtile Schleichwerbung. Na ja, die Folge war genauso spannend wie die letzten. Irgendwie schalte ich trotzdem immer wieder ein...

    LG
    Isabel

    AntwortenLöschen
  2. Großartig wie immer!
    Ich fand die Folge ja ganz amüsant im Vergleich zur Schnarchpartie letzte Woche.

    Die ganze Jessika-Geschichte ist total eigenartig - erst zeigen sie sie die ganze Zeit nicht (außer kurz beim Haishooting, sie war wohl die, die den Kratzer am Knie hatte, wo Veronika dann gleich Luise Angst machen wollte), dann zeigen sie die ganze Folge lang, wie sie die Aufgaben nicht bewältigt. Da war ja klar, dass sie dann rausfliegt, obwohl's echt Christine hätte sein sollen. Aber nein, macht ja Quote...

    Die Kleider von Thomas Rath waren ja sowas von altbacken! Red Carpet-tauglich waren da vielleicht 3, der Rest war aus Omas Kleiderschrank.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe gestern im Supermarkt mal in die Intouch rein geschaut und siehe da: zwei meiner Favoritinnen sollen da unter den letzten 3 sein. Mal sehen...

    AntwortenLöschen
  4. Bla bla....diese Folge war echt langweilig!
    Und die Tussen nerven ;D

    AntwortenLöschen
  5. Jaa dieses Stück von der lieben Kirchenmaus war wirklich dezent merkwürdig (ICH habe Albträume O.o)

    Und auf Knopfdruck heulen kann ich auch, werd ich jetzt Topmodel??

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.