Samstag, 9. Februar 2013

Essence Nail Art Cracking Top Coat 08 Crack me! Peachy

Dieser apricotfarbene Crackletopper ist ein Teil des neuen Essence Standardsortiments und kostet im dm z.B. 1,75€.


Eine Schicht und der Lack crackelt perfekt. Er trocknet semimatt (so wie Vinyllacke) und ein Topcoat empfiehlt sich.


Fazit: interessante Farbe für nen Crackletopper und qualitativ gut. Empfehlung.
Note 1


Ich durfte mir den Lack beim Cosnova-Event kosten- und bedingungslos aussuchen.

Kommentare:

  1. Das ist der erste Lack den ich längs crackeln sehe, interessant! Sieht gut aus!
    Liebe Grüße, Tiffy

    AntwortenLöschen
  2. Uuuuh Crackle-Lacke finde ich gruselig *.*
    Ich hab auf jeden Fall keinen Bedarf, finde die längst out *.*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Erzähl das mal Essence. Bei der kommenden LE (OZ) sind nur Crackles dabei.

      Löschen
    2. Hallo wegen der Farbe, ich finde 109 off to miami aus dem essence Standardsortiment sieht fast genauso aus. vielleicht ein bisschen mehr ins Pink/Koralle.

      Liebste Grüße

      Löschen
  3. Irgendwie musste ich bei den beiden Farben sofort an eine Wassermelone denken *lach*
    Der Effekt sieht interessant aus aber mit Crackles kann ich mich nicht anfreunden.

    lG (:

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm eigentlich habe ich es nicht so mit Crackle... Aber die Farbe gefällt mir. Kennst du einen Lack der die Farbe hat?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da fällt mir keiner ein, sorry.

      Löschen
    2. Schau mal bei "China Glaze" der hat mega Schöne auch in der Farbe :)

      Löschen
  5. schön, dass er so gut deckt! hab einige helle bunter crackles von kiko gehabt und die waren leider echt nicht überzeugend

    AntwortenLöschen
  6. die farbe finde ich toll und die deckkraft ist augenscheinlich ziemlich gut. mich stört nur das "cracklemuster"... so "fäden" gefallen mir irgendwie gar nicht :x fände ja mal so kroko-cracker sehr toll!

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.